Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Oranion

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Oranion« ist männlich
  • »Oranion« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ditzingen

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 22. Juli 2012, 08:10

Guten Morgen zusammen!

Guten Morgen. Ich bin Flo aus dem schönen Ditzingen.
Ich habe mir gestern spontan ein Bike gekauft und bin nun am Kennenlernen dieser Sache. Vorher war ich ein ziemlicher Fahrradmuffel . *ggg*

wundert euch also nicht über doofe Fragen ;-)

2

Sonntag, 22. Juli 2012, 08:16

Moin und Willkommen.
Doofe Fragen gibt's nicht - raus damit ;-)

Oranion

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Oranion« ist männlich
  • »Oranion« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ditzingen

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 22. Juli 2012, 08:32

Habe mir gestern spontan ohne große vorab Infos folgendes Bike gekauft.
Von 899 auf 599 reduziert. Ist das ok?
http://www.fahrrad-xxl.de/shop/carver-spurtreu-8-0-2011

Der Lenker wurde gegen ein Geraden Lenker getauscht. Der "Harleylenker" war nix für mich ;-)

Nun suche ich noch einen Fahrradcomputer und eine gefederte Sattelstütze für den geschundenen Hintern *ggg*

Der Beitrag »Carver Bike« von »Oranion« (Sonntag, 22. Juli 2012, 08:34) wurde aus folgendem Grund vom Benutzer »ullebulle« gelöscht: Doppelpost (Sonntag, 22. Juli 2012, 08:35).

ullebulle

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »ullebulle« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Horneburg

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 22. Juli 2012, 08:39

Herzlich willkommen Flo!

Für den "geschundenen" Hintern hilft eine Radhose mehr als eine Federsattelstütze,
und vor allem: Training, Training... :D

Gruß ulle

kairo-hh

Gründer & Ehrenmitglied

Blog - Galerie
  • »kairo-hh« ist männlich
  • »kairo-hh« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 22. Juli 2012, 08:53

oin :)

Herzlich willkommen hier :)

Wie Ulle schon sagte, für den Hintern ist eine gefederte Sattelstütze nicht von Vorteil. Wenn es geht verzichte auf diese.
Dein Hintern muss sich erst an den Sattel gewöhnen. Dieses kann mehrere Wochen dauern und Du solltest dazu 2-3 Mal in der Woche Fahrrad fahren, so für ca. 1-2 Stunden. Mehr solltest Du am Anfang nicht unbedingt machen, da sich der Hintern sonst sehr schwer tut mit der Eingewöhnung, weniger sollte es aber auch nicht werden, weil der Hintern sonst keine Chance hat sich an den Sattel zu gewöhnen. Nach 4-6 Wochen solltest Du dann keine Probleme mehr haben.

Als Tacho kannst Du fast nehmen was Du willst. Am besten ist ein kabelgebundener Tacho. Zum einen weil Du dann nicht so viele Batterien benötigst und zum anderen, was viel wichtiger ist, die sind nicht so störanfällig. Viele sind z.B. mit dem Sigma BC 1009 zufrieden, den es schon für ca. 15 Euro gibt.
Lieben Gruß

Kai

Oranion

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Oranion« ist männlich
  • »Oranion« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ditzingen

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 22. Juli 2012, 08:59

Dann ist ja gut, dass ich gefragt habe.

Hätte mir einen Funktacho geholt, der nur unnötig teuer ist.

Bin jetzt nicht so der Fitnessorientierte Fahrer, sondern fahre, weil ich wo ankommen möchte. Da ist dann ne Fahradhose usw eher nicht geeignet :-)
Ok, ab und an möchten wir auch 2 tägige Touren machen übers Wochenende.

kairo-hh

Gründer & Ehrenmitglied

Blog - Galerie
  • »kairo-hh« ist männlich
  • »kairo-hh« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 22. Juli 2012, 09:01

Ja, aber auch mit Federsattelstütze wird sich Dein Hintern nicht schneller an den Sattel gewöhnen :)
Lieben Gruß

Kai

9

Sonntag, 22. Juli 2012, 09:03

Die Fahrradhose hat nichts mit Fitness zu tun, sondern ist einfach nur praktisch. Es gibt.auch sehr schõne in ganz normalen Design... falls du die eng anliegenden nicht so magst.

ullebulle

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »ullebulle« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Horneburg

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 22. Juli 2012, 09:04

Die Radhose kannst Du auch drunterziehen.

2-tägige Touren erfordern aber etwas Übung vorher.
Fang mal mit Kai s Vorschlag an, die Freude am Radeln kommt dann schon von selbst :)

Gruß ulle

Casi2003

stressgeplagter Workaholic

Blog - Galerie
  • »Casi2003« ist männlich

Wohnort: Löwenstadt Braunschweig

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 22. Juli 2012, 09:06

Moin Flo.



Willkommen im Forum, und vorallem viel Spaß hier.

Den Sigma BC 1009 kann ich nur empfehlen, ich nutze ihn an 3 Fahrrädern.

Auch ich rate Dir vor einer gefederten Sattelstütze ab. Diese ist nur schwer und hat keinen Nutzen. Wenn Du allerdings große Probleme mit dem verbauten Sattel haben solltest, würde ich auf einen Brooks-Ledersattel umrüsten. Auch dieser macht zwar Anfangs Probleme, aber nach einer gewissen Einfahrzeit paßt dieser wie Faust auf Auge.
Für ein freies und unabhängiges, und vor allem werbefreies 2radforum!!!! :thumbsup:

"Nicht jeder der ein Trikot anzieht und auf ein Fahrrad steigt ist automatisch gedopt." Gehört beim Braunschweiger Nachtrennen.

12

Sonntag, 22. Juli 2012, 09:20

Hallo Flo,
habe selber einen Brooks und bin sehr zufrieden damit (das dauerte aber einige km) :D
Viel Freude am neuen Rad
Doris

acoustic_soma

Doc hc Spam

Blog - Galerie
  • »acoustic_soma« ist männlich
  • »acoustic_soma« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Philippsburg

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 22. Juli 2012, 09:37

Herzlich Willkommen!

und viel Freude mit dem Radfahren und dem Forum!

Alex

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 22. Juli 2012, 09:54

Hi Flo,

viel Spaß hier im Forum, viel Spaß mit dem Radel, und viele km :thumbsup:
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

Würfelchen

unregistriert

15

Sonntag, 22. Juli 2012, 09:57

:willkommen:

Die ersten Erfahrungen eines Hintern mit so einem Sattel sind schmerzvoll.
Aus eigener Erfahrung: Dranbleiben!! Es gibt sich wirklich!

OmikronXi

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »OmikronXi« ist weiblich
  • »OmikronXi« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Pullach

  • Private Nachricht senden

16

Sonntag, 22. Juli 2012, 10:45

Erstmal :willkommen:

Zum Thema Hintern:
Wenn dir deine Sitzknochen weh tun, dann hilft nur Eingewöhnung. Sollte dir aber z.B. iwas einschlafen, dann muss etwas an der Position oder der Sattel geändert werden. Bloß nicht weiterfahren, in der Hoffnung "das wird schon".
Was sind also die Probleme genau?

Mit einem Brooks Kernledersattel wäre ich aber vorsichtig. Wirklich Sinn macht der nur, wenn du viel fährst. Ich würde aus dem Bauch heraus mal so min. 400km im Monat ansetzen. Für einen "Fahrradmuffel", der auf den Geschmack kommen möchte also eher nicht so dolle.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kairo-hh

Miss Montage

Nachteule

Blog - Galerie
  • »Miss Montage« ist weiblich
  • »Miss Montage« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

17

Sonntag, 22. Juli 2012, 23:21

Hallo Flo, herzlich willkommen im Forum und Glückwunsch zum neuen Rad! Das Produktdatenblatt von Fahrrad XXL gibt leider nichts her, auf die Schnelle habe ich keine genauere Auflistung der Komponenten finden können. Es sieht aber ähnlich ausgestattet aus wie mein heißgeliebter Diamant Beryll: Den habe ich mir im Frühjahr 2010 gekauft, er hat sich als Einstiegsdroge entpuppt.
Auf die Sattelstütze würde ich auch verzichten. Wichtig dagegen ist, dass Du eine gesunde Sitzposition einnimmst. Hier findest Du einen ausführlichen Ratgeber des ADFC. Falls Du nach mehreren Wochen immer noch Schmerzen haben solltest, ist es sinnvoll, nach einem anderen Sattel Ausschau zu halten. Das kann eine langwierige Suche werden.

Der Tister

Langsam Radler

Blog - Galerie
  • »Der Tister« ist männlich
  • »Der Tister« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tiste

  • Private Nachricht senden

18

Dienstag, 24. Juli 2012, 15:12

Hallo,auch von Mir ein Willkommen hier.Bin im Januar 2011 hier gelandet,hab damals auch nicht viel Rad gefahren.Aber habe hier nette Leute kennengelernt mit den gemeinsame Touren gefahren.Als Letzte Tour den Oste Radweg.Macht einfach Spaß,und gesund Ist es auch noch

Bis dann Gerd

Ronin01

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »Ronin01« ist männlich
  • »Ronin01« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: den Knien

Unterwegs nach: auf die Beine

Unterwegs über: Bewegung

Wohnort: dabel

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 24. Juli 2012, 22:34

:willkommen:
Gruß Nico

Ähnliche Themen