Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Sonne_Wolken

Ruhrpottpflanze

Blog - Galerie
  • »Sonne_Wolken« ist weiblich
  • »Sonne_Wolken« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 29. April 2014, 10:49

Ruhrpottpflanze

Hallo zusammen,

da ich mich gerade erst hier angemeldet habe dachte ich, ich stelle mich direkt mal vor. :)

Ich bin Jennifer aus Dortmund und seit den 70er Jahren mit dem Radvirus infiziert. :rad:
Unterwegs bin ich vor allem hier im Ruhrgebiet, im Rheinland, im Bergischen Land und im Sauerland.

Bis vor 10 Jahren war ich noch viel in Frankreich und in den Alpen unterwegs.
Ausserdem bin ich RTF und Jedermannrennen gefahren. Damit war nach einem schweren Radunfall 2004 leider Schluss. Mittlerweile kann ich aber wieder Tagestouren bis 150 km fahren, wenn es nicht zu steil wird.
Deshalb fahre ich jetzt gerne an Flüssen und Kanälen entlang, oder über alte Bahntrassen.

An meinen Rädern schraube ich seit den 70ern selber.
Momentan besitze ich ein für die Straße umgebautes Mountainbike (Rose Red Bull AL 100 mit Starrgabel) mit extremer Bergübersetzung (22-34), damit komme ich zumindest kurze Steigungen bis 16% hoch. Mit Gepäckträger mutiert es dann zum Reiserad. Wir haben bereits in 14 Jahren einiges zusammen erlebt.
Seit letztem Jahr besitze ich ein Pegasus Piazza mit 7-Gang Nabenschaltung für die Stadt und kleinere Touren.

Über meine Touren berichte ich regelmässig in meinem Blog. :coffee-n-pc:

Und jetzt freue ich mich darauf mich hier am Forum zu beteiligen. :kaffee:
lg Jennifer

Mein neuer Blog: sonnewolken.wordpress.com

Prabha

km-Sammlerin

Blog - Galerie
  • »Prabha« ist weiblich
  • »Prabha« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Wuppertal

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 29. April 2014, 11:34

Herzlich willkommen!
"Nebenan" habe ich schon einige Berichte von dir gelesen und freue mich, dass du jetzt auch hier bist.

Vielleicht bist du ja mal dabei, wenn die "Anne-Pommes-Treffer" unterwegs sind. :)
„Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist“ (David Ben Gurion)

ullebulle

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »ullebulle« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Horneburg

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 29. April 2014, 12:37

:willkommen: das wünscht auch der Ulle!

Gruß von der sonnigen Elbe!

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 29. April 2014, 13:18

Auch von mir ein herzliches willkommen
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

Salamander

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Salamander« ist männlich

Wohnort: Tief im Westen

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 29. April 2014, 18:01

Noch eine, hier muß ein Nest sein... Glückauf!
"Salmei, Dalmei, Adomei"

Sonne_Wolken

Ruhrpottpflanze

Blog - Galerie
  • »Sonne_Wolken« ist weiblich
  • »Sonne_Wolken« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 29. April 2014, 21:41

Vielen Dank für die nette Begrüßung. :danke:

Das Ruhrgebiet scheint hier ja gut vertreten zu sein.
Aber bei über 5 Millionen Bewohnern auch kein Wunder. :D

Momentan mache ich zwar einen großen Bogen um jede Pommesbude (sonst erreiche ich noch das Gewichtslimit meiner Räder ;( ), aber werde mal schauen was es mit den Pommes Treffen auf sich hat. :search:
lg Jennifer

Mein neuer Blog: sonnewolken.wordpress.com

Gaby

Fehlkonstruktion

Blog - Galerie
  • »Gaby« ist weiblich
  • »Gaby« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Düsseldorf

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 29. April 2014, 21:56

Ein herzliches :willkommen: auch von mir


grad durch gewisse Zipperlein radelnd gehändicapt - aber das wird *hoffhoff*


Gaby
Hunde haben Herrchen - Katzen haben Personal

Sykkel

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Sykkel« ist weiblich

Wohnort: S-H

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 29. April 2014, 22:02

Herzlich willkommen! ☺️

Mit dem Pommes Treffen kann ich leider nicht weiterhelfen
Liebe Grüße, Sykkel :)

Prabha

km-Sammlerin

Blog - Galerie
  • »Prabha« ist weiblich
  • »Prabha« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Wuppertal

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 29. April 2014, 22:34

... Momentan mache ich zwar einen großen Bogen um jede Pommesbude (sonst erreiche ich noch das Gewichtslimit meiner Räder ;( ), aber werde mal schauen was es mit den Pommes Treffen auf sich hat. :search:


Hi, du brauchst keine Sorge um dein Gewicht zu haben, wenn du mit den annepommestreffer unterwegs bist: Verzehrt wird unterwegs nur das, was jedeR so mitgebracht hat. ;)
Ich war so ca. 10 mal schon mit - aber in die Ehre gekommen, mal Anne Pommes kennenzulernen bin ich noch nicht. :D (Gerüchteweise ist das eine ganz bestimmte Pommesbude im Duisburger Norden?!)
Die Tourverabredungen findest du weiter unten im Forum beim PLZ4.
„Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist“ (David Ben Gurion)

Sonne_Wolken

Ruhrpottpflanze

Blog - Galerie
  • »Sonne_Wolken« ist weiblich
  • »Sonne_Wolken« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 29. April 2014, 22:47

Danke euch für die nette Begrüßung. :)

Gute Besserung Gabi. :gute_be:

Danke für die Aufklärung Prabha.
Duisburg liegt ja am anderen Ende des Ruhrgebiets.
Bin letztes Jahr von Dortmund nach Duisburg an der Ruhr entlang gefahren, waren so 130 km.
Aber gibt bestimmt noch einen direkteren Weg.
Von wo startet ihr denn die Touren?
lg Jennifer

Mein neuer Blog: sonnewolken.wordpress.com

Prabha

km-Sammlerin

Blog - Galerie
  • »Prabha« ist weiblich
  • »Prabha« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Wuppertal

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 29. April 2014, 22:51

Der Startpunkt wird bei fast jeder Tour neu gewählt. Düsseldorf Flughafen und Duisburger Landschaftspark sind die beiden Treffpunkte, die mir spontan einfallen. Bei der letzten Tour war es der alte Bahnhof Schee.

Außer beim letzten Treffpunkt reise ich dann mit dem Zug an, da mein Ehrgeiz nicht ausreicht, schon die Anfahrt auf eigenen Rädern zu bewältigen.
„Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist“ (David Ben Gurion)

Sonne_Wolken

Ruhrpottpflanze

Blog - Galerie
  • »Sonne_Wolken« ist weiblich
  • »Sonne_Wolken« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 29. April 2014, 23:02

Düsseldorf ist meine alte Heimat. :D
Generell sind Düsseldorf und Duisburg für eine Anfahrt mit dem Rad auch etwas weit weg.
Mehr wie 150 km schaffe ich momentan noch nicht wieder.
Da wäre ich schon fertig bevor die Tour überhaupt richtig los geht. :rad:
Aber es gibt ja eine gute Zugverbindung. :)
lg Jennifer

Mein neuer Blog: sonnewolken.wordpress.com

Berny67

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Berny67« ist männlich

Unterwegs von: Witten

Unterwegs nach: Bochum und zurück und überall anders hin

Wohnort: Witten

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 2. Mai 2014, 02:58

Das ist ja schön :) Noch jemand aus dem Ruhrpott. Und das mit den Tagestouren von maximal 150 km ist doch nicht weiter tragisch. Ich schaffe rein zeitlich keine längeren Touren, obwohl ich sie gerne ausweiten würde.

Viel Spaß hier!

Berny

Sonne_Wolken

Ruhrpottpflanze

Blog - Galerie
  • »Sonne_Wolken« ist weiblich
  • »Sonne_Wolken« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 2. Mai 2014, 10:18

Hallo Berny,

vielen Dank.
In Witten war ich letzten Sonntag bei einer kleinen Regentour.
Bin schon öfters über den Rheinischen Esel an Witten vorbei gefahren.
Sonntag habe ich dann mal einen kleinen Abstecher in die Stadt gemacht.

Die maximale Länge meiner Touren hängt halt von meiner Durchnittsgeschwindigkeit ab.
Viel mehr als 18 km/h schaffe ich nicht im Schnitt (im flachen), da ich nicht mehr so große Gänge treten kann.
Und irgendwann wird es dann ja dunkel.
lg Jennifer

Mein neuer Blog: sonnewolken.wordpress.com

Salamander

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Salamander« ist männlich

Wohnort: Tief im Westen

  • Private Nachricht senden

15

Samstag, 3. Mai 2014, 16:06

Bin letztes Jahr von Dortmund nach Duisburg an der Ruhr entlang gefahren, waren so 130 km.
Da müssten aber noch irgendwo Kilometer zu gekommen sein, kommt mir etwas viel vor.


Aber gibt bestimmt noch einen direkteren Weg.
Gibt es. Erfordert aber mehrere Iinnenstadtpläne, besser ein Fahrrad-Navi. Und vor allem gute Ortskenntnis über die gesamte Distanz, besonders wenn man angenehm radeln will. Stadtverkehrshölle, übelste unfahrbare Radwege... Gibt auch schöne Teilstücke, meines Wissens aber noch nicht durchgehend ausgeschildert.

Alternative und mE kürzer als via Ruhr ist am Rhein-Herne-Kanal, über den Dortmunder Stadthafen nach Henrichenburg oder direkt dahin und dann weiter. Navi und gute Nerven empfehlenswert, die Beschilderung ist eine Katastrophe (wenn sich da nix geändert hat). Bei der Baustelle der Emscherquerung in Castrop ist der Leinpafd unterbrochen, wie es da aktuell mit Umleitungen aussieht weiß ich nicht. Oder der Emscherradweg, ohne eigene Erfahrung.

Dann gibt es noch die Fahrradmitnahme in Regionalzügen und S-Bahn. Ist seit Änderung der VRR Preisstufen recht teuer geworden. Da bietet es sich an, einen Teil der Strecke mit dem Rad zu fahren und ein 24-Stunden-Ticket zu holen; Zusatzticket für das Rad nicht vergessen. Startbahnhof dazu kann ich auf Anhieb nicht aus dem Ärmel schütteln, BO oder GE müssten passen.
"Salmei, Dalmei, Adomei"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Salamander« (4. Mai 2014, 22:03)


Sonne_Wolken

Ruhrpottpflanze

Blog - Galerie
  • »Sonne_Wolken« ist weiblich
  • »Sonne_Wolken« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

16

Samstag, 3. Mai 2014, 19:27

Hallo Salamander,

Du hast völlig Recht, 130km ist von Dortmund nicht der direkteste Weg an der Ruhr entlang. Ich bin letztes Jahr zunächst nach Hohensyburg gefahren und dann runter zur Ruhr. Ausserdem habe ich mich am Kemnadersee ziemlich verfahren, da ein Schild verdeht war. Das waren etliche Kilometer bis ich etwas gemerkt habe.

Heute bin ich von Dortmund zunächt über den Rheinischen Esel nach Witten gefahren und ab dort an der Ruhr entlang. Das waren dann knapp 100 km bis zur Rheinorange. Insgesamt sind es heute 113 km geworden.
Das Ticket von Duisburg nach Dortmund im VRR kostet in Preisstufe D 16,10 € und fürs Fahrrad noch einmal 3,10 €.

Danke für den Tip mit dem Rhein-Herne-Kanal. Ein Stück bin ich schon entlang gefahren.
Leider fehlt mir noch eine Radkarte fürs westliche Ruhrgebiet. Mit Navisystemen kann ich bisher nicht viel anfangen.
Habe mir schon einige Tests durchgelesen, aber kein System konnte mich wirklich überzeugen.
lg Jennifer

Mein neuer Blog: sonnewolken.wordpress.com

Salamander

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Salamander« ist männlich

Wohnort: Tief im Westen

  • Private Nachricht senden

17

Sonntag, 4. Mai 2014, 22:01

Mit ner Radkarte kann ich nicht dienen. Außer der, die ich im Kopp hab.

BTW, gibt es Radkarten die benutzungspflichtige Radwege explizit ausweisen?

Schau Dir mal die "Aral Straßenkarte Ruhrgebiet" an, Maßstab 1:80 000. Da sind die Hauptstraßen drauf und größere Nebenstaßen. Der Maßstab ist klein genug, bei größeren Strecken nicht ständig umblättern zu müssen. Und die Karte passt in Trikotaschen - perfekt für Rennradtouren. Wenn ich eine genaue Adresse ansteurn muß, sehe ich mir das Ziel auf einer Karte mit größerem Maßstab vorher an und präge mir das ein, oder ich nehme eine Kopie bzw Ausdruck mit.
"Salmei, Dalmei, Adomei"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Salamander« (4. Mai 2014, 23:12)


Berny67

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Berny67« ist männlich

Unterwegs von: Witten

Unterwegs nach: Bochum und zurück und überall anders hin

Wohnort: Witten

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 5. Mai 2014, 01:21

Das waren dann knapp 100 km bis zur Rheinorange.

Hi Jennifer,

es kommt ja auch ganz darauf an, wo Du in Dortmund wohnst. Nachdem ich eine Dreitagesreise auf dem Ruhrtalradweg, von Winterberg bis Witten, inklusive Abstecher zum Möhnesee, hinter mich gebracht hatte, bin ich auch zwei Tage später von Witten aus mit dem Zug nach Duisburg gefahren und dann den Ruhrtalradweg von der Rheinorange aus zurück bis nach Witten-Annen gefahren. Ich denke, dass dabei so ca. 80 - 85 km zusammen gekommen sind. Genau habe ich das nie überprüft, sondern es mir irgendwie anhand der Entfernungsangaben auf den Wegweisern und meiner Karte zusammengereimt. Jedenfalls empfand ich die Fahrzeit als nicht zu lang, trotz zahlreicher Fotopausen und Dauerregen ab Bochum-Dahlhausen. Ab dem Kemnader-Stausee bin ich dann vom Weg abgewichen und bin dem Oelbachtal-Radweg gefolgt, dann über Papenholz, Langendreer und Witten-Sonnenschein zurück nach Hause geradelt. Ach ja, wo Du gerade den Rheinischen Esel erwähnst. Der ist auch richtig schön zu befahren, aber meiner Meinung nach auch in manchen Belangen etwas halbherzig ausgeführt.

LG

Berny

Sonne_Wolken

Ruhrpottpflanze

Blog - Galerie
  • »Sonne_Wolken« ist weiblich
  • »Sonne_Wolken« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

19

Montag, 5. Mai 2014, 22:45

Hallo Berny,

ich wohne südlich der Innenstadt von Dortmund, da wo es langsam hügelig wird.
Wenn ich direkt zur Ruhr möchte, muss ich erst einmal übers Ardeygebirge (das hat fast schon alpine 200 Höhenmeter zu bieten :D :rad: ).
Werde mir mal eine Karte vom westlichen Ruhrgebiet besorgen und schauen was es da noch für Routen gibt. Hier im östlichen Teil habe ich ja bald alles durch.

Als ich die Rheinorange sah, war das wie nach Hause kommen. Ich bin am Rhein geboren und aufgewachsen.
lg Jennifer

Mein neuer Blog: sonnewolken.wordpress.com

Sonne_Wolken

Ruhrpottpflanze

Blog - Galerie
  • »Sonne_Wolken« ist weiblich
  • »Sonne_Wolken« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 8. Mai 2014, 11:59

Diese Woche habe ich angefangen früher aufzustehen, um vor der Arbeit noch eine kleine Runde mit dem Rad drehen zu können. Es dauert sonst einfach zu lange bis wieder Wochenende ist, und ich fahre kann. :rad:

So sind von Montag bis Donnerstag (heute) immerhin knapp 90 km zusätzlich zusammen gekommen.
Glaube ich werde langsam Fahrrad süchtig. :D
lg Jennifer

Mein neuer Blog: sonnewolken.wordpress.com

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ullebulle