Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Jarno73

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Jarno73« ist männlich
  • »Jarno73« wurde gesperrt
  • »Jarno73« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin-Marzahn

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 25. August 2012, 22:32

Durchschnittspace

hallo,ich wollte von ethablierten Radsportlern mal wissen wie hoch im Alltagsbereich eure Dúrchschnittspace so ist im normalen Alltagsverkehr.
Im normalen Fall bei ausgeruhter Gelassenheit ohne Hektik,pendel ich mich immer so um 19 km/h mal leicht angekratzt an die 20 Km/h ran ohne dabei in ohnmacht zu verfallen :D Es gibt allerdings auch Momente wo ich ein Biketausch vornehmen kann wie z.B .ein RR wo ich dann auch eher leicht auf ein Stundenmittel von max.25km/h mein eigen nennen darf.Schneller war ich bisher noch nicht gewesen,obwohl eine gefühlte Ewigkeit hier im Radforum und als "Nervensäge" bekannt,sicher nicht meine Absicht,aber ich möchte euch nun mal irgendwann life treffen und nicht als Tempoverhinderer dastehen.
Ich fahre meist alleine meine Hausstrecken und versuche täglich meine 60min Einheit auch nach meinen Job einzuhalten.Die km Zahl ist mir unwichtig,meist allerdings ist sie um die 20km /Tag.Mein Schnitt ist mir auch zu langsam,fahre nicht wirklich schnell.Will ich auch garnicht.Ist wie mit einkaufen,wer Zeit dafür hat,dem ist daß Resultat eher unwichtig.
Für mich zählt nur die Einheit pro Tag 60min,was ich bisher erfolgreich umsätzen konnte egal was für Wetter und egal ob ich nun 8 oder 12 h im Job war.Das Programm was ich mir auferlegt habe ziehe ich jetzt gute 6 Monate durch,Tag für Tag.Ruhepausen halte ich alle 2 Tage.
Mein Spruch lautet ja ich trainiere nicht,ich fahre halt just for fun.
Nebeneffekt,ich rauche weniger oder fast garnicht mehr und bin in meinen Job deutlich fitter geworden.
Bilanz nach 1,5 Jaren bei mir sind bisher gute 30 Kg.weg verbrannt :D



..........eine Umfrage starte ich natürlich nicht...........

steppenwolf

2radfahrer(in)

Blog - Galerie
  • »steppenwolf« wurde gesperrt
  • »steppenwolf« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: TEmpelhof

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 25. August 2012, 23:23

Jarno, zwischen pace und km/h!
[

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Boramaniac, kairo-hh

3

Samstag, 25. August 2012, 23:56

Mein Spruch lautet ja ich trainiere nicht,ich fahre halt just for fun.


... dann kann dir doch der Space der Anderen eigentlich egal sein. :rolleyes:

Und du kannst aufhören mit trainieren *ähm* just for fun fahren - bei Gruppenfahrten mit Durchschnittsradlern,wie z.B. beim Forum-Treffen, fährt man im Schnitt etwa 15km/h. Also bist du schon übertrainiert.

Gruss Bora
Na, wie fährt sich deine Rohloff? - Eine Rohloff fährt man nicht, die hat man...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Boramaniac« (26. August 2012, 11:16)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

acoustic_soma, Salamander

4

Sonntag, 26. August 2012, 01:11

aber ich möchte euch nun mal irgendwann life treffen und nicht als Tempoverhinderer dastehen.


Kein Problem, wenn du einen 15er Schnitt schaffst. Schneller waren wir bei gemeinsamen Ausfahrten, an denen ich teilgenommen habe, selten* ;)


* und das lag nicht an mir, sondern am allgemeinen angenehmen Labertempo :D

kairo-hh

Gründer & Ehrenmitglied

Blog - Galerie
  • »kairo-hh« ist männlich
  • »kairo-hh« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 26. August 2012, 07:27

Jarno, hast Du überhaupt eine Ahnung was der Pace ist? Du redest hier die ganze Zeit von der Durchschnittsgeschwindigkeit, das ist aber nicht der Pace.

Der Pace gibt die benötigte Zeit für einen Kilometer an. Zwar kann man damit auch Rückschlüsse auf die Durchschnittsgeschwindigkeit ziehen, aber trotzdem ist der Pace eine andere Angabe.

Ansonsten darfst Du es wie bei den Pausen handhaben. Fahre so schnell wie Du willst und kümmere Dich nicht um die anderen. In der Gruppe gibt der langsamte das Tempo vor.
Lieben Gruß

Kai

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mickys Herrchen, paulipirat, steppenwolf, ullebulle

HotRod

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »HotRod« ist männlich
  • »HotRod« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Nordhorn

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 26. August 2012, 10:58

Ansonsten darfst Du es wie bei den Pausen handhaben. Fahre so schnell wie Du willst und kümmere Dich nicht um die anderen. In der Gruppe gibt der langsamte das Tempo vor.
So sieht's aus :thumbsup:
"Nichts macht uns feiger und gewissenloser als der Wunsch, von allen Menschen geliebt zu werden."
Marie von Ebner-Eschenbach
"Gott ist eine vom Menschen erdachte Hypothese bei dem Versuch, mit dem Problem der Existenz fertigzuwerden."
Sir Julian Huxley, engl. Biologe, 1887-1975

Jarno73

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Jarno73« ist männlich
  • »Jarno73« wurde gesperrt
  • »Jarno73« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin-Marzahn

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 26. August 2012, 20:47

Ps.Durchschnittspace ist wohl das selbe wie Durchschnittstempo oder net ?

Es ging bei diesen Thraed einfach nur um eure reine Pace die ihr bei Gruppenausflügen anstrebt.(Alltagsdurchschnit etc)
Ich will euch mal life irgendwann treffen und ich denke das ich von mein Tempo her eher ne Spaßbremse sein könnte.Darum dieser Thread,um vielleicht daran arbeiten zu können.Ich versuche mich euch anzupassen,die jahrelang per Fahrrad unterwegs sind.Sicherlich wie Äpfel mit Birnen,aber motivierend für mich meine Leistung zu steigern :rolleyes:

8

Sonntag, 26. August 2012, 21:00

Was die Geschwindigkeit bei Gruppenfahrten angeht, hast du die wichtigsten Antworten schon erhalten. Die richtet sich immer nach dem langsamsten ist ist in der regel sowieso nicht hoch, da viel gequatscht wirst. Und wenn du dich irrtümlich einer Rennradlergruppe anschliesst, bist du selber Schuld... :D. Wird dir aber auffallen, weil die fahren so gebückt und labern wenig wärend der Fahrt. Und dann sind se schon wieder wech...


Grundsätzlich kannst du eh keine Durchnsittsgeschwindigkeiten vergleichen, weil sonst alle unter den gleichen Vorraussetzungen fahren müssten. Wenn du dir Gedanken machen willst, kläre vor einer Gruppentour ab, wie lang die ungefähr ist und mach dir Gedanken, ob du die Strecke schaffst. Und nicht über die Geschwindigkeit.

Salamander

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Salamander« ist männlich

Wohnort: Tief im Westen

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 26. August 2012, 21:15

Jarno, hast Du überhaupt eine Ahnung was der Pace ist? Du redest hier die ganze Zeit von der Durchschnittsgeschwindigkeit, das ist aber nicht der Pace.

Der Pace gibt die benötigte Zeit für einen Kilometer an. Zwar kann man damit auch Rückschlüsse auf die Durchschnittsgeschwindigkeit ziehen, aber trotzdem ist der Pace eine andere Angabe.

Nach meinem Eindruck wird "Pace" oft für Streckengeschwindigkeit angewandt. Die ist logischerweise höher als die Durchschnittsgeschwindigkeit (starken WInd, bergiges Gelände oder solche Spielchen wie Intervalltraining außen vor gelassen).
"Auf meinen Reisen habe ich überall auf der Welt gute Menschen kennengelernt. Und auch ein paar Arschgeigen. Das hat nichts mit Hautfarbe, Pass oder Religion zu tun." - Jürgen Schwandt, Ankerherz Verlag

kylogos

unregistriert

10

Sonntag, 26. August 2012, 21:24

Wenn ich mir vor unserem Forumstreffen so viele Gedanken gemacht hätte, wäre ich wohl zuhause geblieben.

Hast Du in Deinem Leben eigentlich schon irgendwann irgendwas einfach gemacht? So ganz alleine? Ohne vorher andere um ihre Meinung zu fragen?

Außerdem bin ich weder etabliert, noch Radsportler. Ich bin einfach nur ein übergewichtiger Alltagsradfahrer, der gerne Bier trinkt!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »kylogos« (27. August 2012, 16:16)


Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Boramaniac, Gaby, kairo-hh, Prabha, ullebulle, XXLBaer

kairo-hh

Gründer & Ehrenmitglied

Blog - Galerie
  • »kairo-hh« ist männlich
  • »kairo-hh« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 27. August 2012, 08:02

Ps.Durchschnittspace ist wohl das selbe wie Durchschnittstempo oder net ?


Nein Jarno, wie in #5 schon erklärt ist der Durchschnittspace nicht die Durchschnittsgeschwindigkeit.

Es ging bei diesen Thraed einfach nur um eure reine Pace die ihr bei Gruppenausflügen anstrebt.(Alltagsdurchschnit etc)
Ich will euch mal life irgendwann treffen und ich denke das ich von mein Tempo her eher ne Spaßbremse sein könnte.Darum dieser Thread,um vielleicht daran arbeiten zu können.Ich versuche mich euch anzupassen,die jahrelang per Fahrrad unterwegs sind.Sicherlich wie Äpfel mit Birnen,aber motivierend für mich meine Leistung zu steigern


Wir kümmern und hier in der Regel nicht um irgendwelche Durchschnittsgeschwindigkeiten, dem Pace, Entfernungen, Pausen oder sonst etwas. Wenn wir in einer Gruppe fahren, dann getreu dem Motto "Gemeinsam starten und gemeinsam ankommen".
Wenn einem in der Gruppe das Tempo zu schnell ist, dann kann er das sagen und alle drosseln das Tempo ohne zu murren (habe ich gestern auf unserer Tour auch zwischendurch mal gemacht). Wenn einer eine Pause benötigt, dann wird eine gemacht. Wenn einer einen Platten hat, dann helfen 5 Leute den zu flicken während 20 andere zuschauen und blöde Sprüche klopfen.
Wir sind ein lockerer Haufen von Radfahrern die neben ihren Alltagstouren in der Freizeit rein zum Spaß fahren und nur des Spaßes wegen (und natürlich um andere Leute kennen zu lernen und um zu quatschen) auch an Radtouren teilnehmen. Uns geht es nicht darum irgendwelche Durchschnittswerte nach oben zu drücken oder als Erster am Ziel zu sein (Der Weg ist das Ziel und das Ziel ist der Weg!).
Diese Dinge erledigen wir entweder wenn wir alleine sind oder wenn wir uns genau dafür verabredet haben. Ansonsten sind uns diese Werte absolut egal.
Und ich denke ich spreche hier für mindestens 90% der Forum-Teilnehmer und bei den restlichen 10% weiß man das normalerweise vorher.
Lieben Gruß

Kai

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

acoustic_soma, Der Tister, Goradzilla, paulipirat, Radsonstnix, ullebulle, XXLBaer

paulipirat

radelnde Bleiente

Blog - Galerie
  • »paulipirat« ist männlich

Unterwegs von: Überall

Unterwegs nach: Nirgendwo

Unterwegs über: Da wos schön ist

Wohnort: Glinde

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 27. August 2012, 09:50

Falls es Dir hilft:
Ich hatte vorgestern auch mal kurz den Gedanken :" Na, mal sehn wie ich so mitkomme, mit den Leuten, die öfter größere Touren fahren" (war gestern meine 2. Tour ever über 50km).
Alle Gedanken völlig unnötig. 1. hatte ich nicht den Eindruck das Tempo zu sehr gedrückt zu haben, 2. hatte ich noch weniger den Eindruck, dass das was ausgemacht hätte. Also immer entpannt, das wird schon...!!

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Der Tister, Gaby, kairo-hh, Kirsche, Ronin01, stilleswasser, ullebulle

stilleswasser

Mentalchaot

Blog - Galerie
  • »stilleswasser« ist männlich
  • »stilleswasser« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: Verzweiflung

Unterwegs nach: Erleuchtung

Unterwegs über: Verwirrung

Wohnort: st. umbruch

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 27. August 2012, 12:11

bei der karma-rider tour am letzten samstag waren viele kinder dabei und der schnitt lag, gefühlt, um die 12 km/h. war mal mit paule, dr. acres und scheinwerferheinz in duisburg unterwegs, da waren es knapp 19km/h, und beim forentreffen in bad karlshafen haben wir es in unserem frühlingshaft jugendlichen übermut so gehalten, dass diejenigen, die bock hatten auf ein wenig geschwindigkeit, einfach mal kurz davongerauscht sind und sich dann wieder haben einfangen lassen oder einfach irgendwo gewartet haben.

beim im-großen-pulk-fahren ist doch das springen von grüppchen zu grüppchen eh das schönste, damit du dich mit allen mal ein wenig unterhalten kannst. wenn du knappe 20 km/h schaffst, solltest du dir über das mitkommen können auf jeden fall keine gedanken machen müssen ;).
.. only dancing on this earth for a short while (Cat Stevens)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gaby

3rd_astronaut

Besserradler

Blog - Galerie

Wohnort: neustadt

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 27. August 2012, 18:05

bei der karma-rider tour am letzten samstag waren viele kinder dabei und der schnitt lag, gefühlt, um die 12 km/h.

ich habe mir im anderen forum schon mal die schnitt-rote-laterne angesteckt, und ich bleibe dabei: ich rechne für fahrten in der gruppe mit 11km/h (ist aber mtb gemeint ;-) ). das kommt gut hin für eine (ausgedehnte) feierabendrunde von 3std: gute 30km, 700-800hm.

Jarno73

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Jarno73« ist männlich
  • »Jarno73« wurde gesperrt
  • »Jarno73« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin-Marzahn

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 27. August 2012, 21:09

danke euch,motiviert dran zu bleiben,hoffe ich bekomme mal sowas wie Urlaub,weis garnicht mehr was daß ist :rolleyes:


Gruß Jarno