Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Gaby

Fehlkonstruktion

Blog - Galerie
  • »Gaby« ist weiblich
  • »Gaby« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Gaby« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Düsseldorf

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 31. Januar 2013, 21:17

Katze schärft sich am Rad die Krallen

Hallo und *AAAARRRRGGGGS*

grad eben höre ich das typische "kritsch-kritsch" wenn sich Miez die Krallen schärft. Dazu habe ich ein Kratzstamm und 2 (1 kleiner, 1 Deckenhoher) Kratzbäume.

Trotzdem guckte ich und rief auch gleich "HE-NEIN!"

Ich drehte mit vernehmen des Geräusches den Kopf und sah die (doofe) Katz wie sie genüßlich ihre Krallen in den Hinterreifen schlug....*grrrrrr* X(

Zu sehen ist jetzt nix - aber das kann doch nicht gut sein? ?(
Weder für die Katz, noch für den Mantel ...

Und irgendwelche Ideen Katz das abzugewöhnen?

Gaby
Hunde haben Herrchen - Katzen haben Personal

Plattenbiker

Lust-u.Laune-Radler

Blog - Galerie
  • »Plattenbiker« ist männlich

Unterwegs von: Sattel

Unterwegs nach: Straße

Unterwegs über: Lenker

Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 31. Januar 2013, 21:35

Und irgendwelche Ideen Katz das abzugewöhnen?
Leider keine, die ohne ein gewisses Augenzwinkern auskommen:

1. Einer ist zu viel in der Wohnung - entweder der Katz oder der Fahrrad...

2. Alten Fahrradmantel besorgen und den Kratzbaum damit ausstatten

3. Das Personal (s. deine Signatur) besser erziehen


(So, und jetzt nix wie wech hier......................................................)
Umwege erweitern die Ortskenntnis

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gaby

3

Donnerstag, 31. Januar 2013, 22:43

Das habt ihr daon, wenn ihr so ein Viehkram in der Bude haltet... Tz tz... Städter...

Gruß Bora
;)
Na, wie fährt sich deine Rohloff? - Eine Rohloff fährt man nicht, die hat man...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gaby

Oliver1985

Radpanzerfahrer

Blog - Galerie
  • »Oliver1985« ist männlich

Wohnort: Twistringen

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 1. Februar 2013, 02:02

Besorg dir eine Zersteuberflasche. Katzen mögen meistens kein Wasser.

Blöd nur wenn du nicht da bist und die Mietz nass machen kannst...
Gruss Oliver

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gaby, rautaxe

Wuselfusel

Brummi-Bienchen

Blog - Galerie
  • »Wuselfusel« ist weiblich

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 1. Februar 2013, 07:36

Katzen hassen Citrusduft. Schmier/sprüh den Reifen mit (verdünntem?) Zitronensaft ein 8)

Die Idee von Plattenbiker mit dem alten Reifen am Kratzbaum würde ich verwerfen. Denn die Miez wird keinen Unterschied machen, ob das Gummi nun am Rad oder am Kratzbaum ist. XD

Unsere beiden Tiger bauen auch gerne und viel Mist. Aber da machste nix... Katzen lassen sich einfach nicht erziehen :wacko:
Liebe Grüße,
Bea
:winke:

Wer im Glashaus sitzt hat immer frische Gurken!
:imuasweck:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gaby, rautaxe

rautaxe

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »rautaxe« ist männlich

Wohnort: Buchholz in der Nordheide

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 1. Februar 2013, 08:29

Zur not tut es auch ein Wasserpistole.

Das hat damals bei unseren Katzen auch meistens geholfen. ;)

Wichtig ist das konsequent durch zu ziehen.
Wie Wuselfusel schon sagte, ist die Idee mit den Altreifen halte ich auf für ungut.

Ne, KNALL harte Methode wäre das Fahrrad OHNE MAntel mir Maximal auf
gepumpten Schlauch stehe zu lassen. Und wen dann die Mietzkatze ihr scharfen
Krallen in den Schlauch schlägt ..... :crazy: :doofy:

DAS wird sie sich merken.

Ist aber nur ne Möglichkeit, wenn du deine Katze nicht magst :nono:

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gaby, Miss Montage, thomaspan

Oliver1985

Radpanzerfahrer

Blog - Galerie
  • »Oliver1985« ist männlich

Wohnort: Twistringen

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 1. Februar 2013, 09:18

Oder das Rad so hinstellen das es beim kleinsten Wind umfällt, bevor das Rad den Boden berührt ist die Mietz schon lange über alle Berge.
Gruss Oliver

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gaby

FraWie

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »FraWie« ist männlich

Wohnort: südlich von Berlin

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 1. Februar 2013, 09:51

Katzen lassen sich einfach nicht erziehen :wacko:

Stimmt so allgemein nicht. Wir wollten nicht, dass unser Kater auf die Tische geht, hat auch wunderbar geklappt. Nur hat der Kerl verstanden, dass er nicht auf den Tisch darf, wenn wir in der Wohnung sind.
Kamen wir nach Hause, saß/lag er seelenruhig auf dem Tisch. Wir konnten vor dem Fester noch so rumhampeln, er hat uns nur mit treuen Augen angeschaut. Kaum hatten wir die Haustür aufgeschlossen, war schon runter vom Tisch.

Zum Thema:
Die Katze dürfte die Lust verlieren, wenn sich das Rad drehen kann; hast du eine Rücktrittnabe? Optionen wären also aufhängen oder auf dem Kopf stellen - das Fahrrad, nicht die Katze!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gaby

rautaxe

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »rautaxe« ist männlich

Wohnort: Buchholz in der Nordheide

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 1. Februar 2013, 10:49

Genau, häng sie auf:




Ich glaub das Problem meinst du:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gaby

Gaby

Fehlkonstruktion

Blog - Galerie
  • »Gaby« ist weiblich
  • »Gaby« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Gaby« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Düsseldorf

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 1. Februar 2013, 11:09

genau :)

das Problem vom letzten Bild :D

schön, das ich nicht die einzige damit bin

Gaby
*geht gleich mal ne neue Wasserspritze kaufen*
Hunde haben Herrchen - Katzen haben Personal

acoustic_soma

Doc hc Spam

Blog - Galerie
  • »acoustic_soma« ist männlich
  • »acoustic_soma« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Philippsburg

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 1. Februar 2013, 11:20

Schlimm ist, dass die Erziehungsversuche immer mal wieder eigenwillig von der Katze interpretiert werden.
Bei uns weiß die Katze, dass sie nix auf Tischen und Arbeitsplatten zu suchen hat und ist zumindest unter Beobachtung folgsam und wenn sie es in Abwesenheit doch tun sollte, gut genug um sämtliche Spuren zu beseitigen. Unser Katze "Soja" (die leider schon im Mäusehimmel weilt) hatte aber eine gute Interpretation dieser "Tischregel"

Wenn sie partout nicht unten durch die Katzenklappe wollte, sondern von den Bediensteten durch die Balkontür eingelassen werden wollte, sprang sie einfach frech auf den Balkontisch und grinste ins Wohnzimmer, wollte man jetzt also die Regel "keine Katze auf dem Tisch" aufrechthalten, musste man ja aufstehen, Tür aufmachen und schimpfen, was die Katze mit dem Eintritt in die Wohnung belohnte...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gaby

Gaby

Fehlkonstruktion

Blog - Galerie
  • »Gaby« ist weiblich
  • »Gaby« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Gaby« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Düsseldorf

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 1. Februar 2013, 11:53

die Viechers sind halt nicht blöd.

Mein schwarzer Kater (auch schon lange im Katzenhimmel), hatte die Angewohnheit nacht zw. 2 und 3 nach Hause zurückzukommen. Um Einlass zu erhalten hat er sich dann unter das Schlafzimmerfenster gestellt und in allen Tönen laut! geschrieen.

Mein Vater ist dann immer wie verrückt runter um den Kater einzulassen ..."Irgendwann erschiessen uns die Nachbarn den Kater sonst noch".
Und da Vater dann gleich wach war forderte Herr Kater dann noch Fressi und Streicheleinheiten ein, und wehe der bekams nicht, da war dann aber Holland in Not und an schlaf gar nicht mehr zu denken...

Gaby

http://11k2.files.wordpress.com/2009/05/…jpg?w=460&h=319
Hunde haben Herrchen - Katzen haben Personal

acoustic_soma

Doc hc Spam

Blog - Galerie
  • »acoustic_soma« ist männlich
  • »acoustic_soma« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Philippsburg

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 1. Februar 2013, 12:10

...als Ultima-Ratio in Erziehungssachen zeige ich unserer Sushi ihren alten Gips, den sie als Jungkatze nach einer Auseinandersetzung mit Auto tragen durfte. Allein der Anblick führt heute noch zu fellsträuben, knurren und brummen und wirkt immer, dazu müßtest du aber deiner Katze wohl erst ein Bei... nö lassen wir das lieber...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gaby

Gaby

Fehlkonstruktion

Blog - Galerie
  • »Gaby« ist weiblich
  • »Gaby« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Gaby« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Düsseldorf

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 1. Februar 2013, 12:22

Btw: hab ich Euch eigentl. schon den neuen Stubentiger vorgestellt?

das ist Kitty (Kittily).
Habe sie von einer alten Dame übernommen die mit 96 verstorben ist. Der jetzt 11-jährigen Kitty drohte das Tierheim :(

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/…53333383233.jpg

Gaby
Hunde haben Herrchen - Katzen haben Personal

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

acoustic_soma, Casi2003, meusux, Miss Montage, Wuselfusel

Wuselfusel

Brummi-Bienchen

Blog - Galerie
  • »Wuselfusel« ist weiblich

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 1. Februar 2013, 16:00

Btw: hab ich Euch eigentl. schon den neuen Stubentiger vorgestellt?

das ist Kitty (Kittily).
Habe sie von einer alten Dame übernommen die mit 96 verstorben ist. Der jetzt 11-jährigen Kitty drohte das Tierheim :(

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/94/3159394/1600_6436653
Sehr hübsch! :love: Wobei ich auch der Meinung bin, dass es kaum hässliche Katzen gibt ;)



Im Übrigen bin ich von der Wasser-Spritzflaschen-Idee noch nicht ganz überzeugt. Ich befürchte, dass die Flasche nur so lange ihre Wirkung zeigt, wie Du zu Hause bist. Sobald du das Haus verlässt, geht Miez bestimmt wieder ihre eigenen Wege, wie FraWie ja auch schon anführte. Da lassen sich Katzen einfach nicht lumpen! :vain:


Hier sind unsere beiden Stinker (links Merlin, da noch 3 Monate alt, heute 5 Monate/rechts Kurze, fast 6 Jahre alt)
Liebe Grüße,
Bea
:winke:

Wer im Glashaus sitzt hat immer frische Gurken!
:imuasweck:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wuselfusel« (1. Februar 2013, 16:03)


Plattenbiker

Lust-u.Laune-Radler

Blog - Galerie
  • »Plattenbiker« ist männlich

Unterwegs von: Sattel

Unterwegs nach: Straße

Unterwegs über: Lenker

Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 1. Februar 2013, 19:02

Im Übrigen bin ich von der Wasser-Spritzflaschen-Idee noch nicht ganz überzeugt. Ich befürchte, dass die Flasche nur so lange ihre Wirkung zeigt, wie Du zu Hause bist. Sobald du das Haus verlässt, geht Miez bestimmt wieder ihre eigenen Wege, wie FraWie ja auch schon anführte. Da lassen sich Katzen einfach nicht lumpen! :vain:
Es braucht doch nur so lange wirken, wie Gaby zu Hause ist.

Wenn sie nicht daheim ist - was sucht denn das Fahrrad noch dort ? :rad:
Bzw. - wie kann sie ohne Rad außerhalb der Wohnung überleben :lol:
Umwege erweitern die Ortskenntnis

Gaby

Fehlkonstruktion

Blog - Galerie
  • »Gaby« ist weiblich
  • »Gaby« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Gaby« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Düsseldorf

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 1. Februar 2013, 20:46

Im Übrigen bin ich von der Wasser-Spritzflaschen-Idee noch nicht ganz überzeugt. Ich befürchte, dass die Flasche nur so lange ihre Wirkung zeigt, wie Du zu Hause bist. Sobald du das Haus verlässt, geht Miez bestimmt wieder ihre eigenen Wege, wie FraWie ja auch schon anführte. Da lassen sich Katzen einfach nicht lumpen! :vain:
Es braucht doch nur so lange wirken, wie Gaby zu Hause ist.

Stimmt :) (wir wissen alle: ist die Katze ausm Haus - tanzen die Mäuse auf dem Tisch)

Wenn sie nicht daheim ist - was sucht denn das Fahrrad noch dort ? :rad:
Fast nichts, ausser ich laufe zur Post, Apotheke, Lebensmittelmarkt (alles schräg gegenüber, da brauch ich kein Rad), oder zu meiner Mutter (100m Luftlinie)
Bzw. - wie kann sie ohne Rad außerhalb der Wohnung überleben :lol:
berechtigte Frage: fast gar nicht (mehr). Alle in meinem Umfeld fallen jetzt noch (obwohl ich jetzt schon fast 2 Jahre radel), aus allen Wolken wenn sie mich bei "Diesem Wetter" mit dem Rad sehen. Am besten sind dabei meine Dozenten, erst belächelt und wenn sie dann die Kilometer hören (20 einfach um zur Schule zu kommen) schlagen sie hinten über...

Meine Mutter kriegt jedesmal Angstzustände (jetzt wegen Regen, Schnee, Eis und kalt. Im Sommer wegen rasen "du fährst so schnell" (ich bin nicht schnell, irgendwas bei 18 km/h, oft weniger, manchmal auch mehr bis 25 km/h, kommt auf Strecke, Lust und Laune, Wetter an), Rasern "die andern fahren so schnell", Sonnenschein, Wärme, Blätter, Blütenstaub ...usw. Weite "das ist doch sooooooo weit" im kompletten Jahr),...."laber-rharbarber".

Gaby

Hunde haben Herrchen - Katzen haben Personal

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Plattenbiker

18

Montag, 11. Februar 2013, 21:50

nabend

aso ich kanns net verstehen wie katzten sich überhaubt ihre krallen am reifen wetzt ich mein ich hab selber 3 räder und so bald sich eins der räder bewegt rennt er um sein leben deswegen versteh ich deine katzte nicht aber versuch es mal mit essig und alufolie man nehme die alu folie und lege sie ums rad drum rum anschliessen surig essig essenz drauf streuen und schauen was passiert im normal fall geht diekatzte nicht ran die sie denn gerucht abgötisch hast macht man normaler weisse nur wenn katzte ihrgendwo hin pinkeln so bald sie drauf pisseln brennt es unter denn pfoten aber der geruch reicht meist allein aus um sie davon abzuhalten ps das is mein dickerle :D
»cannondale racer« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMAG0012.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cannondale racer« (11. Februar 2013, 21:56)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gaby, Wuselfusel

Hausdrache

Team 2radforum.de

Blog - Galerie

Wohnort: Münchhausen

  • Private Nachricht senden

19

Montag, 11. Februar 2013, 22:06

Nur noch genial das Foto =)
Hab vergessen was ich wollte... ?(



20

Dienstag, 12. Februar 2013, 06:53

Mir fällt dazu nur das ein:

http://www.youtube.com/watch?v=9Gr-YRKNJ_I

Gruß Bora
Na, wie fährt sich deine Rohloff? - Eine Rohloff fährt man nicht, die hat man...

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gaby, Wuselfusel

Ähnliche Themen