Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer
  • »thomaspan« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 3. September 2014, 16:46

Jens Voigt - Stundenweltrekordversuch am 18.09. in Grenchen, CH

Voigte will zu seinem Karriereende nach 2 kürzlichen langen Trainingsausreißversuchen bei der USA Pro Tour in 2 Wochen im Velodrome Suisse in Grenchen

http://www.velodromesuisse.ch/

den Stundenweltrekord, aktuell gehalten von O. Sosenka

http://de.wikipedia.org/wiki/Stundenweltrekord

brechen.

Hier die Mitteilung:

http://app.bronto.com/public/?q=preview_…&ssid=31334&t=3

Ich drücke diesem sympathischen alten Mann des Radsports den :thumbup:

SHUT UP LEGS!
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

3rd_astronaut

Ritze

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Ritze« ist männlich

Wohnort: Neuhausen

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 3. September 2014, 16:57

Jo, und gesponsort wird der Event von Ratiopharm und vom Bund Deutscher Apotheker :P

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer
  • »thomaspan« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 3. September 2014, 17:38

Selten einen so blöden Kommentar gelesen.
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

Ritze

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Ritze« ist männlich

Wohnort: Neuhausen

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 3. September 2014, 18:21

Kann man noch toppen! Wenn man sieht,wie viele Dopingskandale den Radsport in den letzten Jahren heim gesucht haben, wundert man sich, dass die Nachricht nicht in der Apothekenrundschau veröffentlicht wurde. :miffy:

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer
  • »thomaspan« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 3. September 2014, 18:31

Ritze, ich kann auch zu deinem 2. Beitrag nur den Kopf schütteln.

---

EDIT

Im übrigen freue ich mich, wenn du deinen eigenen Fräd über Doping im Profirad- + sonstigem Profisport eröffnest + dich mit deinen Dopingbeiträgen hier zurückziehst. Dankeschön! :cursing:
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »thomaspan« (3. September 2014, 18:47)


Gene Krupa

unregistriert

6

Mittwoch, 3. September 2014, 19:25



Ich drücke diesem sympathischen alten Mann des Radsports den :thumbup:


Über viele Jahre vorbildlich, kämpferisch und sympathisch, mir wird er fehlen.
Alle Daumen drücke ich ihm sowieso. :thumbup:

Sonne_Wolken

Ruhrpottpflanze

Blog - Galerie
  • »Sonne_Wolken« ist weiblich

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 9. September 2014, 09:33

Doping hin, Doping her.

Ich wünsche Jens Voigt viel Erfolg bei seinem Stundenrekordversuch. :thumbsup:

Von allen Profifahrern finde ich ihn mit Abstand am sympathischsten.
Hatte schon mehrfach das große Vergnügen seine Ausreissversuche bei diversen Rennen live miterleben zu dürfen.
Für unsere Anfeuerungsrufe bedankte er sich immer mit einem kurzen Blick und einem Lächeln.
Auch seine Interviews und Kommentare sind legendär.
lg Jennifer

Mein neuer Blog: sonnewolken.wordpress.com

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer
  • »thomaspan« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 25. Februar 2015, 19:49

Nach J. Voigt (51,1)

M. Brändle (51,8 )

R. Dennis (52,4)

versucht es heute mein Landsmann T. Dekker (gedopt hatten sie damals doch fast alle), dem ich ebensoviele Daumen drücke wie Jensi.

http://www.cyclingfans.com/hour-record/live

---

EDIT

Und Ritzes blöde Sprüche sind sicher schneller als er (s.o.). 8|
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »thomaspan« (25. Februar 2015, 19:57)


Sonne_Wolken

Ruhrpottpflanze

Blog - Galerie
  • »Sonne_Wolken« ist weiblich

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 27. Februar 2015, 09:10

Hallo,

Dekker hat es nicht geschafft. Ihm fehlten 270 Meter zum Rekord.
Aber denke mal das sich in nächster Zeit noch einige Fahrer finden die es versuchen.
lg Jennifer

Mein neuer Blog: sonnewolken.wordpress.com

Tourenradler

2radfahrer(in)

Blog - Galerie

Wohnort: Leipzig

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 27. Februar 2015, 10:36

Naja - die vielen neuen Rekorde sind natürlich dem geänderten - rekordfreundlicheren - Reglement zum Zeitfahrrad geschuldet. Ansonsten hätte der Jens da sicher auch keinen Stich gesehen - hat er selbst ja auch freimütig zugegeben. Festzuhalten bleibt immerhin, dass er als erster Mensch überhaupt mehr als 50 Km in der Stunde gefahren hat.

Spannend finde ich, dass die Ergebnisse der nachfolgenden Fahrer nicht soooo weit weg von Jens liegen - das spricht für mich dafür, dass Doping da eher keine Rolle gespielt hat. Zudem unterstreicht es nochmal die Leistung des damals 43 jährigen Jens Voigt.

Interessant wird es wohl erst, wenn sich ein Zeitfahr-Spezialist wie etwa Tony Martin auf Rekordjagd begibt.
Mein Blog: Tourenrader