Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

macbookmatthes

2radfahrer(in)

Blog - Galerie

Wohnort: Vlaams-Brabant

  • Private Nachricht senden

1 001

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 12:58

ich habe mal vor langer Zeit ein Jahr in Barmen gewohnt. Danach zog ich wieder zurück in die Großstadt. Das Landleben ist nichts für mich. :D
Ob man das jetzt als Stadt, Land, Fluß qualifiziert sei mal dahingestellt. Ich wusste sehr genau, warum ich weg will.
Was ist denn hier los?! Mobbing gegen Wuppertal???!!! :(

Ich bin Wahlwuppertalerin aus Überzeugung!
Das liegt zwar auch daran, dass ich im schönsten Teil des Tals wohne, nämlich auf dem CronenBERG, aber als ich mich 1983 für Wuppertal entschieden habe, habe ich das sehr bewusst getan!
Und Cronenberg ist ein wunderbares Dorf! :D
Siehste, du hattest die Wahl. Bei Geburt hat man eher keine Wahl. :D
Ausserdem gilt für diese Stadt das Gleiche wie für andere hügelige Städte: Je weiter oben am Berg, desto Schnösel. :P In bewusster Dosierung kann ich die Stadt ertragen, aber es ist wie in der Medizin: Die Dosis macht das Gift. :monster:
Ich fahre nur bei schönem Wetter...in Europa also gar nicht :pardon:

Prabha

km-Sammlerin

Blog - Galerie
  • »Prabha« ist weiblich
  • »Prabha« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Wuppertal

  • Private Nachricht senden

1 002

Donnerstag, 14. Dezember 2017, 00:34


Ausserdem gilt für diese Stadt das Gleiche wie für andere hügelige Städte: Je weiter oben am Berg, desto Schnösel.


Merkt man das meine Beiträgen an? 8)
„Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist“ (David Ben Gurion)

sakura

2radfahrer(in)

Blog - Galerie

Wohnort: Hamm

  • Private Nachricht senden

1 003

Donnerstag, 14. Dezember 2017, 05:01

Moin moin zusammen,

nach Cronenberg sind wir auch einen gute Zeit lang gefahren. Unser Doc hatte dort eine alte Villa, eine der schönsten Praxen die ich in unserem Verbund kenne. Aber Du hast Recht, Cronenberg hat einen sehr dörflichen Karakter. Mir gefällt Elberfeld recht gut. Es ist natürlich der Mix aus "schön" und "dreckig & häßlich" der für mich den Reiz ausmacht. Und was ich auch mag, ist die Gegend drumherum. Leider für mich mit dem Rad bisher noch zu weit weg.

Chasse Patate

VPAPR member chapter Mark

Blog - Galerie

Unterwegs von: 34.8202°N 82.2720°W (zwecks Verpflegung)

Unterwegs nach: 稚内市 (lecker Fisch)

Unterwegs über: درّہ خنجراب (Erdnüsse & getr. Aprikosen)

Wohnort: Royaume de Westphalie (rechtsrheinisch & norddonauisch)

  • Private Nachricht senden

1 004

Donnerstag, 14. Dezember 2017, 11:15

Moin moin zusammen,

nach Cronenberg sind wir auch einen gute Zeit lang gefahren. Unser Doc hatte dort eine alte Villa, eine der schönsten Praxen die ich in unserem Verbund kenne. Aber Du hast Recht, Cronenberg hat einen sehr dörflichen Karakter. Mir gefällt Elberfeld recht gut. Es ist natürlich der Mix aus "schön" und "dreckig & häßlich" der für mich den Reiz ausmacht. Und was ich auch mag, ist die Gegend drumherum. Leider für mich mit dem Rad bisher noch zu weit weg.
sollte die Expressomaschine kaputt sein ?( ... tut mir leid.


... eine solche könnte ich Dir um 03:00 vorbeibringen. Davon habe ich viele und es hätte Challenge Charakter. Suche also Mitfahrer, Startpunkt 02:00 ... :)
man fährt oder schiebt

2018: ohne Tacho
Origirat: (15.09.1979)
Insgesamt: bestimmt einmal rum


Dieser Beitrag wurde bereits editiert, zuletzt von »Chasse Patate« wegen der Feler

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sakura

macbookmatthes

2radfahrer(in)

Blog - Galerie

Wohnort: Vlaams-Brabant

  • Private Nachricht senden

1 005

Donnerstag, 14. Dezember 2017, 12:22

... Und was ich auch mag, ist die Gegend drumherum. Leider für mich mit dem Rad bisher noch zu weit weg.
Es ist nicht nur die "nackte" Distanz, es sind noch ein paar kleinere Hügelkrümel dazwischen..... :D
Erst mal Mittagspause.
Ich fahre nur bei schönem Wetter...in Europa also gar nicht :pardon:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sakura, Spike on Bike

Prabha

km-Sammlerin

Blog - Galerie
  • »Prabha« ist weiblich
  • »Prabha« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Wuppertal

  • Private Nachricht senden

1 006

Freitag, 15. Dezember 2017, 00:13

Wen kümmern schon die paar Hügel :D Die machen doch grade den Reiz der Gegend aus!
„Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist“ (David Ben Gurion)

sakura

2radfahrer(in)

Blog - Galerie

Wohnort: Hamm

  • Private Nachricht senden

1 007

Freitag, 15. Dezember 2017, 04:46

Moin moin zusammen,

und auf in den letzten Tag der Woche, Espresso mundet, Süßkram ebenfalls. Gleich noch die restlichen warmen Sachen anziehen und dann ab zum Job radeln. Draußen dunkel, wohl keine Nässe aber auch vom Hören her, kein oder nur sehr wenig Wind. *Like*

Heute Nachmittag mal eine längere Heimfahrt machen ? Woher ? Plan ist schon im Kopp. Sesekeradroute bis Ende, also Bönen, dann da durch und das Industriegebiet mit der schönen Radstrecke, ein wenig durch das Dorf, über die Ahse rüber zum Kanal und dann eben nach Hause.


@Chasse Patate: die hatte ich auch früher, bis wir diesen neuen Ofen bekommen haben. Da mußte dann eine andere her. Eine die magnetisch war.


@Macbookmatthes: das mit den Hügeln ist schon klar. Ich bräuchte vor allem Zeit und die am Stück. Denn ich würde daraus eine Mehrtagestour machen. Hinter Velbert hockt noch ein Kumpel, da könnte ich dann auch mal mit dem Rad reinschauen. Geschätzte würde das dann mit ihm noch eine Runde geben. Aber da würde ich wieder gen Norden stoßen, rüber zu meiner Mom. Dort wieder pausieren, quatschen, Kino gehen und dann wohl nach Hause fahren. Grob hab ich die Strecke schonmal ausgeschaut. Bis Eingang W´Tal einen tag, bis zum Kumpel Tag 2., dort dann eventuell bis Tag 4. verweilen, weil Tag 3 Runde fahren wäre. Ab Tag 5. dann rüber zur Mom. Grob also eine gemütliche Woche Rundfahrt.

macbookmatthes

2radfahrer(in)

Blog - Galerie

Wohnort: Vlaams-Brabant

  • Private Nachricht senden

1 008

Freitag, 15. Dezember 2017, 12:38

Heute wird nur gemütlich geradelt,

Halskratzen und Gliederkopfschmerzen. Mal sehen ob ich das abgebogen kriege, hab da keinen Bock drauf... :ninja:
Ich fahre nur bei schönem Wetter...in Europa also gar nicht :pardon:

sakura

2radfahrer(in)

Blog - Galerie

Wohnort: Hamm

  • Private Nachricht senden

1 009

Samstag, 16. Dezember 2017, 10:08

...na dann mal viel Erfolg beim Abbiegen. Und denk dran, immer schön den Fahrtrichtungswechsel für den nachfolgenden Verkehr anzeigen !

Moin moin zusammen,

Café con Leche ist durch, viel mehr wird's heute wohl nicht. Denn gleich geht's auf zu Futtern bei Muttern.

Sonne_Wolken

Ruhrpottpflanze

Blog - Galerie
  • »Sonne_Wolken« ist weiblich

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

1 010

Samstag, 16. Dezember 2017, 10:50

Heute ist bei mir eher Ruhetag angesagt. Vielleicht ein bisschen am GT basteln. Mir schwebt da ein Umbau auf 8-fach hinten vor. Mal sehen ob die Nabe schon für 8-fach ausgelegt ist. Schaltwerk und der Schalthebel sind jedenfalls schon 8-fach ab Werk. Trotzdem wurde das Karakoram 1994 noch mit einer 7-fach Kassette ausgeliefert. Das Karakoram Elite hatte schon 8-fach.

Für Morgen plane ich dann die Wintertour de Ruhr. Es geht zunächst Richtung Süden hoch nach Hohensyburg, dann runter zur Ruhr. Dann dem Ruhrtalradweg nach Duisburg bis zum Rhein folgen. Bin mal gespannt wie hoch der Wasserstand der Ruhr dann ist. Zurück geht es mit dem Zug. Muss dann auf jeden Fall früh los. Also nichts mit ausschlafen. ;(
lg Jennifer

Mein neuer Blog: sonnewolken.wordpress.com

macbookmatthes

2radfahrer(in)

Blog - Galerie

Wohnort: Vlaams-Brabant

  • Private Nachricht senden

1 011

Samstag, 16. Dezember 2017, 11:47

Übrigens SW,

ich habe letztens tatsächlich ein Karakorum in 60er Höhe gesehen. Der Verkäufer war aber eine verpeilte Schnarchnase, der für jedes Wort 3 Tage Bedenkzeit brauchte........ :rolleyes:
Ist dann doch "nur" ein MTB Cycletech Andale geworden.... :D

Halsschmerzen sond schonmal weg, so richtig fit bin ich aber auch nicht. Mal sehen, heute eher mal ruhiger und mrgen vielleicht ein wenig raus.
Ich fahre nur bei schönem Wetter...in Europa also gar nicht :pardon:

Sonne_Wolken

Ruhrpottpflanze

Blog - Galerie
  • »Sonne_Wolken« ist weiblich

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

1 012

Samstag, 16. Dezember 2017, 13:27

Übrigens SW,

ich habe letztens tatsächlich ein Karakorum in 60er Höhe gesehen. Der Verkäufer war aber eine verpeilte Schnarchnase, der für jedes Wort 3 Tage Bedenkzeit brauchte........ :rolleyes:
Ist dann doch "nur" ein MTB Cycletech Andale geworden.... :D

Halsschmerzen sond schonmal weg, so richtig fit bin ich aber auch nicht. Mal sehen, heute eher mal ruhiger und mrgen vielleicht ein wenig raus.
Ich hätte da Geduld gehabt. Bei meinem GT zog sich der Schriftwechsel auch über Wochen hin. Manchmal lohnt es sich dabei zu bleiben. ;)
lg Jennifer

Mein neuer Blog: sonnewolken.wordpress.com

Sonne_Wolken

Ruhrpottpflanze

Blog - Galerie
  • »Sonne_Wolken« ist weiblich

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

1 013

Samstag, 16. Dezember 2017, 15:50

Mein GT ist jetzt hinten 8-fach. Schaltet sich auch besser. Neue Kassette 11 -28 und eine neue Wippermann Kette sorgen hoffentlich für gute Schaltperformance. 8o

Die 8-fach Hebel auf die 7-fach Kassette einzustellen war vorher etwas tricky gewesen. Keine Ahnung was sich GT dabei gedacht hat. War laut Katalog wirklich original. Aber die Deore LX die 94 raus kam war halt schon 8-fach. Auf dem Freilaufkörper saß ein Distanzring damit die 7-fach Kassette passte. :fie:
lg Jennifer

Mein neuer Blog: sonnewolken.wordpress.com

macbookmatthes

2radfahrer(in)

Blog - Galerie

Wohnort: Vlaams-Brabant

  • Private Nachricht senden

1 014

Samstag, 16. Dezember 2017, 22:50

SW,

die Geduld allein wäre es nicht. An dem GT hätte ich ordentlich Hand anlegen MÜSSEN, um es zu fahren. Das MTB Cycletech war im Wortsinne "fahrbereit", da waren selbst die Verschleißteile noch ordentlich in Schuß, da kann ich gleich loslegen.
Das Ding wird bei meinen Eltern stehen. Ich war jetzt 4 oder 5 Mal mit dem Birdy dort und immer war was am Birdy dran, sei es Schläuche zerfetzt (die der Örtlich natürlich NICHT hat), Transportschaden, Seilzug verrottet undundund. Den Transportschaden müssen wir noch beheben, das wird noch ein wenig kosten, obedrein.... ;(
Das habe ich echt über. Da stelle ich mir das Ding in die Garage und wenn ich es brauche, dann fahre ich. Maximal noch, das Bleche und Träger und ne Weber-Kupplung drankommen, das dauert aber auch keine Tage das anzubringen.
Freu mich jedenfalls drauf, dass ich im Frühjahr irgendwann hindüse....
Ich fahre nur bei schönem Wetter...in Europa also gar nicht :pardon:

Sonne_Wolken

Ruhrpottpflanze

Blog - Galerie
  • »Sonne_Wolken« ist weiblich

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

1 015

Sonntag, 17. Dezember 2017, 06:22

Mal wieder früh aufstehen am Sonntag. ;(
Sitze gerade noch mit einer Tasse Kaffee am PC.
Um 7 Uhr geht es dann noch im Dunkeln los. Bin mal gespannt wie es an der Ruhr aussieht. Hoffe das ich wegen Überschwemmungen nicht zu viele Umwege fahren muss.
lg Jennifer

Mein neuer Blog: sonnewolken.wordpress.com

sakura

2radfahrer(in)

Blog - Galerie

Wohnort: Hamm

  • Private Nachricht senden

1 016

Montag, 18. Dezember 2017, 05:26

Moin moin zusammen,

Espresso double schmeckt, etwas Brennstoff dazu, draußen wohl eher recht kühl & nass. Angeblich soll was mit Schnee sein. Schon wir ma´. Da wird das CAADX heute nachmittag beim einrollen gar nicht mehr so sauber aussehen. Und ich hatte es am Freitag nach dem Einfahren noch fein gemacht. Aber so ist das eben...

Prabha

km-Sammlerin

Blog - Galerie
  • »Prabha« ist weiblich
  • »Prabha« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Wuppertal

  • Private Nachricht senden

1 017

Montag, 18. Dezember 2017, 22:44

Irgendwie kriege ich das nicht hin mit dem Fahren auf Spikes.
Kein Antrieb auf den ungeräumten Radwegen - der Untergrund ist hart gefroren, hubbelig ...
Mir fehlt mindestens 1 kilo Nerven


... wie gut, dass ich manche Strecken mit Bus/Bahn überbrücken kann ... und der Radel"Rest" reicht trotzdem noch für ein paar Winterpokalpunkte. ;)
„Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist“ (David Ben Gurion)

macbookmatthes

2radfahrer(in)

Blog - Galerie

Wohnort: Vlaams-Brabant

  • Private Nachricht senden

1 018

Montag, 18. Dezember 2017, 23:31

Mir fehlt mindestens 1 kilo Nerven
Das kann ich verstehen. Andererseits: Ich müsste eine 1/2 Std. früher aufstehen, um mit dem Bus rechtzeitig da zu sein oder genauso um mit dem Auto (und dem Bus) im Stau zu stehen. Das habe ich eine Zeit lang alles mal ausprobiert und muss letztlich für mich feststellen: Ist Verschwendung von Lebenszeit (Schlaf ist eine Frage wie die Kinder drauf sind).
Danach habe ich angefangen bei den Klamotten nachzubessern und mittlerweile macht es sogar Spaß. Nicht jeden Tag aber oft genug.

Entgegen mancher Medienberichte habe ich auch nicht gleich 800 Euro ausgegeben, sondern Stück für Stück geschaut, was ich brauche, was mir nützt, wo meine "kritischen Stellen" sind. Z.B. mag ich keine kalten (und nassen) Füsse. Daher gibt es Winterschuhe, auch wenn die teuer sind (erst ab Größe 46 aufwärts). Nasse Oberschenkel sind mir aber bis ca. 5° C ziemlich egal. Wird erst darunter unangenehm, weshalb ich mit Regenhose eine Weile warten konnte.
Ich fahre nur bei schönem Wetter...in Europa also gar nicht :pardon:

sakura

2radfahrer(in)

Blog - Galerie

Wohnort: Hamm

  • Private Nachricht senden

1 019

Dienstag, 19. Dezember 2017, 05:52

Moin moin zusammen,
Irgendwie kriege ich das nicht hin mit dem Fahren auf Spikes.
Kein Antrieb auf den ungeräumten Radwegen - der Untergrund ist hart gefroren, hubbelig ...
Mir fehlt mindestens 1 kilo Nerven


... wie gut, dass ich manche Strecken mit Bus/Bahn überbrücken kann ... und der Radel"Rest" reicht trotzdem noch für ein paar Winterpokalpunkte. ;)
ja das mit dem Schnee und schön sein ist so´n Ding. Auch mit Spikereifen muß das nicht easy sein. Frischer Schnee, also ohne diese Hubbel, Fahrspuren, versteckte Leckerli ist eine reinste Wonne mit Spikereifen zu fahren. Glatte Eisflächen ebenso. Aber leider gibt es immer haufenweise unschöne Strecken, die einem dann die volle Konzentration abverlangen.

Spike on Bike

Der Hund von Barkerfeld

Blog - Galerie

Unterwegs von: Norddinker

Unterwegs nach: Süddinker

Unterwegs über: Dinker

Wohnort: Grafschaft Mark

  • Private Nachricht senden

1 020

Dienstag, 19. Dezember 2017, 09:58

Für hubbelige Strecken kann man ja etwas Luft ablassen oder gleich mit Minimaldruck starten an solchen Tagen. Gutes Training für die nächste Frühlings/Sommer/Herbstsaison. ^^
Die Glorreichen schieben ...

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher