Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Chasse Patate

VPAPR member chapter Mark

Blog - Galerie

Unterwegs von: 34.8202°N 82.2720°W (zwecks Verpflegung)

Unterwegs nach: 稚内市 (lecker Fisch)

Unterwegs über: درّہ خنجراب (Erdnüsse & getr. Aprikosen)

Wohnort: Royaume de Westphalie (rechtsrheinisch & norddonauisch)

  • Private Nachricht senden

1 501

Mittwoch, 5. August 2020, 09:53



das sieht aber sehr gefährlich nach Coronastrahlung aus

:airborne:
man fährt oder schiebt

2020: ohne Tacho
Origirat: (15.09.1979)
Insgesamt: bestimmt einmal rum


Dieser Beitrag wurde bereits editiert, zuletzt von »Chasse Patate« wegen der Feler

sakura

2radfahrer(in)

Blog - Galerie

Wohnort: Hamm

  • Private Nachricht senden

1 502

Mittwoch, 5. August 2020, 13:04

Oh, ist schon wieder Heiligabend!?

sakura

2radfahrer(in)

Blog - Galerie

Wohnort: Hamm

  • Private Nachricht senden

1 503

Donnerstag, 6. August 2020, 13:14

... Espresso-Time...


Salamander

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Salamander« ist männlich

Wohnort: Tief im Westen

  • Private Nachricht senden

1 504

Donnerstag, 6. August 2020, 15:14



das sieht aber sehr gefährlich nach Coronastrahlung aus

:airborne:

Für mich sah das eher nach einem thermonuklearem Ereignis aus. Auch nicht grade ein guter Start in den Tag...

War eine Fotoreihe zum Einarbeiten in mein neues Spielzeug


Oh, ist schon wieder Heiligabend!?

Ist tatsächlich ein wenig wie Weihnachten, Bescherung war schon.
Ich habe das Grauen gesehn

sakura

2radfahrer(in)

Blog - Galerie

Wohnort: Hamm

  • Private Nachricht senden

1 505

Sonntag, 9. August 2020, 08:24

...kurz vor fünf ist definitiv zu früh!

Moin moin zusammen,

ich konnte es kaum glauben, aber um oben genannte Uhrzeit hatte ich meine erste längere Wachphase. Das war mir aber entschieden zu früh. Was mußte ich mich rumwälzen um dann noch eine letzte Mütze Schlaf absorbieren zu können. Naja und jetzt bin ich dann doch wach. So frisch wie es gestern früh war, ist es auch nicht. Das lässt meine Laune nicht gerade in die Höhe schnellen.

Und so kümmere ich mich um den ersten Schub in gewohnter Weise. Rein vom Kreislauf her klappt das, aber motivationstechnisch bin ich eher noch sehr verhalten. Da kreist dann doch immer das eine oder andere im Kopf. Irgendwie muß ich mal raus.

Ich wünsche mal an der Stelle einen netten Sonntag und bleibt gesund!

P.S.: ich hab da mal die Frage, zur Zeit hab ich vier gebrauchte Artikel die ich bereits in meinem Blog als Gebrauchtartikel zum Verkauf angeboten habe. Gibt's hier auch so eine Ecke = Marktplatz im Forum, wo man das einstellen könnte?

Ich schieb da mal die Links zum Blog ein, damit man mal drüber schauen kann. Da wäre eine...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »sakura« (9. August 2020, 08:38)


sakura

2radfahrer(in)

Blog - Galerie

Wohnort: Hamm

  • Private Nachricht senden

1 506

Donnerstag, 13. August 2020, 21:27

Hi,

nix viel los sein hier, watt?

Prabha

km-Sammlerin

Blog - Galerie
  • »Prabha« ist weiblich
  • »Prabha« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Wuppertal

  • Private Nachricht senden

1 507

Donnerstag, 13. August 2020, 22:41

Stimmt, hier wird viel zu wenig gelabert. 8)

Aber das lässt sich auch nicht erzwingen ...
„Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist“ (David Ben Gurion)

Chasse Patate

VPAPR member chapter Mark

Blog - Galerie

Unterwegs von: 34.8202°N 82.2720°W (zwecks Verpflegung)

Unterwegs nach: 稚内市 (lecker Fisch)

Unterwegs über: درّہ خنجراب (Erdnüsse & getr. Aprikosen)

Wohnort: Royaume de Westphalie (rechtsrheinisch & norddonauisch)

  • Private Nachricht senden

1 508

Donnerstag, 13. August 2020, 22:46

Stimmt, hier wird viel zu wenig gelabert. 8)

Aber das lässt sich auch nicht erzwingen ...

jaja

hab heut kein papagallo gesehn

:airborne:
man fährt oder schiebt

2020: ohne Tacho
Origirat: (15.09.1979)
Insgesamt: bestimmt einmal rum


Dieser Beitrag wurde bereits editiert, zuletzt von »Chasse Patate« wegen der Feler

Spike on Bike

Der Hund von Barkerfeld

Blog - Galerie

Unterwegs von: Norddinker

Unterwegs nach: Süddinker

Unterwegs über: Dinker

Wohnort: Grafschaft Mark

  • Private Nachricht senden

1 509

Freitag, 14. August 2020, 08:03

Gewitter? ?(
Die Glorreichen schieben ...

sakura

2radfahrer(in)

Blog - Galerie

Wohnort: Hamm

  • Private Nachricht senden

1 510

Freitag, 14. August 2020, 08:16

Gewitter? ?(
Kommt vor.

Moin moin zusammen,

bewölkt, der Boden noch feucht und somit die Temperaturen hier deutlich niedriger als noch gestern. Unbehagen darüber kann ich nicht äußern, zumal ich noch einen leckeren doppelten Espresso vor mir stehen habe. Und damit starte ich ins Ende der ersten regulären Rehazeit und bin frohen Gemutes in die Verlängerungswoche, also ab nächste Woche starten zu können.


Ich wünsche allen einen geschmeidigen & schweißfreien Tag und belobt gesund.

Chasse Patate

VPAPR member chapter Mark

Blog - Galerie

Unterwegs von: 34.8202°N 82.2720°W (zwecks Verpflegung)

Unterwegs nach: 稚内市 (lecker Fisch)

Unterwegs über: درّہ خنجراب (Erdnüsse & getr. Aprikosen)

Wohnort: Royaume de Westphalie (rechtsrheinisch & norddonauisch)

  • Private Nachricht senden

1 511

Freitag, 14. August 2020, 09:08

Flaute vorbei?
man fährt oder schiebt

2020: ohne Tacho
Origirat: (15.09.1979)
Insgesamt: bestimmt einmal rum


Dieser Beitrag wurde bereits editiert, zuletzt von »Chasse Patate« wegen der Feler

Prabha

km-Sammlerin

Blog - Galerie
  • »Prabha« ist weiblich
  • »Prabha« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Wuppertal

  • Private Nachricht senden

1 512

Freitag, 14. August 2020, 10:18

Sakura, geht die Genesung voran? Ich hab gestern „nebenan“ nachgelesen, was überhaupt los war bei dir. Hier hatte ich das verpasst und mich nur über deine letzten Beiträge gewundert.
Ich wünsche dir einen störungsfreien Heilungsprozess!

Und du wünschst einen Schweißfreien Tag! Wie bitte soll ich denn dann nach Hause kommen? 23 km von Lennep nach Sonnborn schaffe ich nicht schweißfrei!
„Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist“ (David Ben Gurion)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sakura

sakura

2radfahrer(in)

Blog - Galerie

Wohnort: Hamm

  • Private Nachricht senden

1 513

Samstag, 15. August 2020, 21:37

Hi,

ja sorry "nebenan" bin ich aus Gewohnheit öfters unterwegs. Seit Mitte letzter Woche beginnt geht das Hämatom zurück und die Mobilität nimmt zu. Gehtrecken mit den Nordic-Walking Stöcken sind so in länger möglich.


Natürlich ist da noch was "Arbeit" nötig, aber ich habe eine Reha Verlängerungswoche bekommen. Heute hab ich mal einen auf faul gemacht, wobei auch MBM zu Besuch war.


Morgen werd ich aber wieder fleißig sein und eine Reihe an Übungen machen. So kommt man halt besser auf die Beine.


Grundsätzlich läuft es gut, außer das mir das Hämatom einen kleinen Strich Rechnung gemacht hat. Aber danke der Nachfrage und für die Genesungswünsche.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Spike on Bike

sakura

2radfahrer(in)

Blog - Galerie

Wohnort: Hamm

  • Private Nachricht senden

1 514

Donnerstag, 20. August 2020, 06:44

Moin moin zusammen,

Frühstück ist ferig!





Hier sind's mal wieder ein paar müde Regentropfen bei angenehmer Temperatur. Habt einen schönen Tag und bleibt gesund. :vain:

Radsonstnix

übergewichtiger Ausredensucher

Blog - Galerie
  • »Radsonstnix« ist männlich
  • »Radsonstnix« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: Übergewicht

Unterwegs nach: Normalgewicht

Unterwegs über: Hunger

Wohnort: Großbeeren

  • Private Nachricht senden

1 515

Donnerstag, 20. August 2020, 11:16

Da hat aber jemand schon oft in die Tasse gebissen ...
Dieselersparnis: 2013 bis Januar 2018 ca. 965L; Benzinersparnis 2018: 121L; 2019: 281L; 2020: 258L

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sakura

sakura

2radfahrer(in)

Blog - Galerie

Wohnort: Hamm

  • Private Nachricht senden

1 516

Freitag, 21. August 2020, 06:15

Moin moin zusammen,


die Nacht war, trotz gediegener Wärme brauchbar, was wohl auch daran lag, daß ich schon um Halbneun in die Federn gekrochen bin. Wobei das mit den Federn jetzt auch übertrieben ist, dann im Grunde deckt man sich ja eh nur spärlich mit dem Überzug vom Oberbett zu, wenn überhaupt. Gut war auch, es hat die Nicht über immer wider geregnet.
Ich liebe ja Regen bei Nacht! Eigentlich schade, daß ich nicht draußen in der Hängematte genächtigt habe. Aber dafür war ich wider zu faul, denn das Tarp als Regenschutz hätte ich ja aufbauen müssen. Mal sehen, eventuell die nächste Nacht?


Egal, jetzt gibt's erstmal einen zünftigen doppelten Espresso und dazu mal wider ein zwei Wikinger. Der Fahrdienst für den letzten Rehtag kommt so um viertel nach sieben, bis dahin werd ich die Zeit noch sinnvoll, also zum wachwerden nutzen. 8|


Ich hoffe mal die leichte Schwäche durchaus auch in Form eines zarten Muskelkaters wird heute verflüchtig sein und ich so wieder einigermaßen gut zu Fuß unterwegs sein können. Ab dem Mittag hab ich mal die Zeit ungeplant gelassen, denn wer weiß wie das heute so wird. Gut, genug rumgesülzt, ich wünsche einen brauchbaren Tag, also ohne große Hitzeattacken und bleibt gesund! :thumbsup:

Chasse Patate

VPAPR member chapter Mark

Blog - Galerie

Unterwegs von: 34.8202°N 82.2720°W (zwecks Verpflegung)

Unterwegs nach: 稚内市 (lecker Fisch)

Unterwegs über: درّہ خنجراب (Erdnüsse & getr. Aprikosen)

Wohnort: Royaume de Westphalie (rechtsrheinisch & norddonauisch)

  • Private Nachricht senden

1 517

Donnerstag, 27. August 2020, 10:45

Schön, dass für die meisten Radfahren und gute Laune zusammengehören :)
man fährt oder schiebt

2020: ohne Tacho
Origirat: (15.09.1979)
Insgesamt: bestimmt einmal rum


Dieser Beitrag wurde bereits editiert, zuletzt von »Chasse Patate« wegen der Feler

sakura

2radfahrer(in)

Blog - Galerie

Wohnort: Hamm

  • Private Nachricht senden

1 518

Donnerstag, 27. August 2020, 12:02

Hi zusammen,

ja irgendwie schon, denn selbst wenn ich nur ein wenig die Kurbel auf dem Indoorbike drehen kann, hinterher läuft es irgendwie besser und das im wörtlichen Sinne.


Und so komme ich zum Kampf des Tages, wenn auch nicht wirklich so schlimm.


Hin zum Rehasport einen kleinen Harken gelaufen, dann ab aufs Discobike. Man hatte sich für heute nur Indoorradfahren auf die Fahne geschrieben, mal sehen was da so möglich ist. Erster Pluspunkt, ich war alleine im Kardioareal. Zweiter Pluspunkt, es stand noch ein Standventilator im Raum. Ich mich also kurz eingerichtet, den Ventilator angemacht und dann platziert.

Die ersten Runde ging auch gut von der Kurbel, aber ab Minute 20 wurd´s langsam warm. Das kleine Handtuch zum Schweißabwischen wurde mehrfach bemüht und auch die 1l. Trinkpulle war schon nicht mehr ganz so voll.
Rein von den Knochen, also den Muskeln her Gig das noch ganz gut. Die 25 Minutengrenze wurde "durchfahren" und so langsam macht ich mir Gedanken. 20 Kilometer im Stand voll machen oder doch mal eher schauen was so geht? Die Zeit rinn analog zum Schweiß dahin und ich beschloss die Sache nicht aus zu reizen. 15 Kilometer sollten genügen, die Zeit bis dahin würde lang genug werden. Wurde sie dann auch. Ist halt eine blöde Sache wenn man das Ziel, im heutigen Fall die Kilometer so im Auge hat, dann ziehen sich das.

Ich bin dann aber noch zwei Minuten auf einem kleineren Level ausgerollt, dann abgestiegen, tief Luft geholt und wider an der Pulle genuckelt. Ich muß sagen, die 20 Kilometer da voll machen könnte hart werden. Auch muß ich sagen, die Sitzfläche ist dann doch ab einem Punkt X nicht mehr das was sie sein sollte. Aber immer noch besser als die regulären Sättel auf den Standbikes. Da würde ich wohl kaum 15 Minuten drauf machen. Man wird sehen.

Gut war, hinterher war ich wider eindeutig besser zu Fuß unterwegs. Zu Hause angekommen hab ich dann noch etwas Faszienarbeit in schmal gemacht, halt was man so alleine machen kann und etwas Dehnung war auch noch drin. Dann war die Dusche MEINS!



Ihr seht, inzwischen habe ich die Standard-Reha mit einer Woche Verlängerung verlassen und tobe mich im kleinen Umfang beim Rehasport, mit den Gehrunden dort hin oder auch ma´ nur so und der Physiotherapie aus. Auf letzterer setzte ich große Hoffnung, kann sie doch die Muskelpartien wie zB. den Tractus erweichen seine ordnungsgemäße Arbeit sang und klanglos zu vollrichten. Wird aber noch ein Weilchen dauern.

Honigbaerchen

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Honigbaerchen« ist weiblich

Wohnort: Duisburg (aber linksrheinisch)

  • Private Nachricht senden

1 519

Donnerstag, 27. August 2020, 13:48

Das mit der Physio kann ich gerade mal wieder so richtig gut nachvollziehen - aber man muss schon den Richtigen erwischen. Habe gerade die zweite Verordnung, eigentlich "nur" für Massage und Fango wegen Verspannungen in der BWS. Die ersten vier Einheiten der ersten Verordnung waren mal wieder eher durchwachsen, weil ich drei verschiedene Physios hatte, jedes Mal neu erklären musste und die auch tatsächlich nur nach Verordnung vorgegangen sind. Letzten Dienstag dann hatte ich plötzlich Physio Nr. 4 - und endlich den richtigen: nämlich den, der mir bei der Schultergeschichte von vor zweieinhalb Jahren schon sehr geholfen hat. (Ursprünglich hatte ich auch nach ihm gefragt, bekam aber zur Antwort, er sei bis Ende des Jahres ausgebucht...) Erste Reaktion seinerseits war, dass ich eine Folgeverordnung besorgen soll und er dafür sorgt, dass ich ausschließlich von ihm weiter behandelt werde. Er hat dann an dem Tag und auch vorgestern ebenfalls hauptsächlich massiert, aber heute ging es ans Eingemachte. Zum einen hat er mich Dehnübungen an der Sprossenwand machen lassen, zum anderen hat er wieder manuelle Therapie angewandt, um ganzheitlicher zu arbeiten. Der Erfolg ist, dass ich jetzt etwa 8 Grad mehr Bewegungsfreiheit in der Schulter habe als heute morgen und die Verspannungen sich merklich stärker lösen.
Gruß, Astrid

Zweierlei eignet sich als Zuflucht vor den Widrigkeiten des Lebens: Musik und Katzen. (Albert Schweitzer)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sakura

sakura

2radfahrer(in)

Blog - Galerie

Wohnort: Hamm

  • Private Nachricht senden

1 520

Donnerstag, 27. August 2020, 17:56

Hi Honigaerchen,
hi zusammen,

jo da sagst Du was. Ich habe inzwischen Glück weil sie zum einen wissen das man eigentlich nur durchgängig bei einer/ einem die Anwendungen haben sollte und zum anderen, daß sie mich fast alles schon kennen. Qualitativ unterscheiden sie sich auch nur sehr gering, sind quasi alle top. Natürlich hat noch jeder so sein Spezialgebiet, aber flexibel sind sie alle.