Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

bdb

2radfahrer(in)

Blog - Galerie
  • »bdb« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wien

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 10. Februar 2015, 21:57

Carbonrad selbst bauen?

Hallo! Hat jemand von euch schon gehört vond en Carbonrad-Eigenbau-Workshops in Wien? Ich bin am Überlegen mir dort ein Rad zu bauen - coole Idee finde ich und schöne Räder - aber würde vorab gerne Infos einholen ob es Meinungen / Erfahrungen dazu gibt.
Hier der Link: *Entfernt*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kairo-hh« (13. Februar 2015, 12:15) aus folgendem Grund: Link entfernt, da eher Werbung für die Seite betrieben wird.


2

Mittwoch, 11. Februar 2015, 08:27

Muss das denn in jedem radfahrbezogenen Forum auftauchen? Sind doch eh in den meisten Foren im Kern die selben Mitglieder.
Grüße
Alltagsradler

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

acoustic_soma

acoustic_soma

Doc hc Spam

Blog - Galerie
  • »acoustic_soma« ist männlich
  • »acoustic_soma« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Philippsburg

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 11. Februar 2015, 09:09

...so funktioniert Virales Marketing eben - zumindest wenn es schön plump gemacht ist!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ullebulle

Radsonstnix

übergewichtiger Ausredensucher

Blog - Galerie
  • »Radsonstnix« ist männlich
  • »Radsonstnix« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: Übergewicht

Unterwegs nach: Normalgewicht

Unterwegs über: Hunger

Wohnort: Großbeeren

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 11. Februar 2015, 09:19

Steht bdb eigentlich für "bau-dein-bike"?
Dieselersparnis: 2013 ca. 108L, 2014 ca. 275L, 2015 ca. 160L, 2016 ca. 180L, 2017 ca. 160L

liberator

mind the cat

Blog - Galerie
  • »liberator« ist männlich

Wohnort: Köln

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 11. Februar 2015, 10:06

Ich weiß, wie sich Carbon anfühlt, wenn es bricht. Daher weiß ich auch, dass ich potentiell die Flossen vom Selbstbau lassen würde. Da ich schon häufiger mit dem Werkstoff gearbeitet habe, urteile ich nach meinen Rundgang auf der Website der Selberbaumanufaktur, dass da mit der Vielhilftvielmethode gewerkelt wird, wodurch sicherlich haltbare Rahmen rauskommen, aber Gewichts- und Flexibilitätsvorteile f.A. sind. Dann lieber nen Stahlrahmen selbst löten, da hat man nicht so viel Geschmadder.

Edit: Ich habe beim Arbeiten mit Epoxid immer mit einer Atemschutzmaske gearbeitet: Das Zeug ist beim Einatmen giftig, wenn nicht sogar hochgiftig.
Dass kein Hinweis auf der Webseite auf diesen Umstand ist, halte ich für unseriös.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »liberator« (11. Februar 2015, 10:11)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

acoustic_soma, Salamander

Crossy2014

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Crossy2014« ist männlich

Unterwegs von: Glückstadt

Unterwegs nach: Bönningstedt

Unterwegs über: Wedel

Wohnort: Bönningstedt /SH

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 12. Februar 2015, 00:41

Edit: Ich habe beim Arbeiten mit Epoxid immer mit einer Atemschutzmaske gearbeitet: Das Zeug ist beim Einatmen giftig, wenn nicht sogar hochgiftig.



Das man in kleinen und schlecht belüfteten Räumen lieber mit Maske und entsprechendem

Gasfilter arbeiten sollte, stimme ich voll zu. Epoxid - Harz / Härter sind im Gegensatz zu

Pu- Schaumleimen, Bauschaum, und Resorcin - Harzleim aber auch an den Leien frei verkäuflich.

Die zuletzt genannten Artikel sind laut Chemikalien - Verbotsverordnung nur an professionelle

Anwender verkäuflich.

Aber hier geht es ja eher um Räder / Rahmen oder Anbauteile aus Carbon.

Vom Gewicht unschlagbar leicht natürlich. Wie mir eine Profi - Fahrradschrauberin aber sagte

sind Beschädigungen nur sehr schwer bis gar nicht zu reparieren. Manche Defekte können nur

durch röntgen erkannt werden. Man spricht da von Delaminierung des Materials nach einem Sturz z.B.

Wenn ich könnte und wollte, würde ich auch wie liberator, einem Rahmen aus Stahl oder Alu löten.

Da kann dann auch eher wieder etwas repariert werden.



Gruß Crossy

P.S. nicht ohne Grund habe ich ein Stahlschiff und keinen "Joghurtbecher" ! :D

7

Donnerstag, 12. Februar 2015, 18:34

Moin,

das ist ja nicht einmal ein reines Carbon-Rad.

Zitat: Der Workshop beginnt mit dem Bau der Rohre. Sie werden in
Positivbauweise auf Aluminiumkernen .... gewickelt.


Ich kann nix davon lesen, dass die Alu-Rohre wieder entfernt werden.
Also ist es doppeltgemoppelt und das Ganze wird schon recht stabil sein.
Na, wie fährt sich deine Rohloff? - Eine Rohloff fährt man nicht, die hat man...

stilleswasser

Mentalchaot

Blog - Galerie
  • »stilleswasser« ist männlich
  • »stilleswasser« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: Verzweiflung

Unterwegs nach: Erleuchtung

Unterwegs über: Verwirrung

Wohnort: st. umbruch

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 12. Februar 2015, 21:16

stabil ist doch gut! vielleicht was für Paule .. :D. müsste man schauen ob gepäckträgerhalterungen schon eingeplant oder aufpreispflichtig sind ..
.. only dancing on this earth for a short while (Cat Stevens)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

cloudestrife

Radsonstnix

übergewichtiger Ausredensucher

Blog - Galerie
  • »Radsonstnix« ist männlich
  • »Radsonstnix« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: Übergewicht

Unterwegs nach: Normalgewicht

Unterwegs über: Hunger

Wohnort: Großbeeren

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 13. Februar 2015, 09:42

Abgesehen davon, dass imho hier plump versucht wird, Werbung zu machen, ziehe ich mein Fazit:


Sieht aus wie vom Hobbyheimwerker selbst gemacht, dafür zu teuer, fragwürdige Qualität, dafür zu teuer, Carbon will ich eh nicht (und wenn, dann aus einer Hightech-Schmiede, die weiß, was sie tut).

Und wenn ich mal in Wien bin, habe ich mit Sicherheit besseres zu tun!!
Dieselersparnis: 2013 ca. 108L, 2014 ca. 275L, 2015 ca. 160L, 2016 ca. 180L, 2017 ca. 160L

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

cloudestrife

liberator

mind the cat

Blog - Galerie
  • »liberator« ist männlich

Wohnort: Köln

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 13. Februar 2015, 10:09

Ich habe mir die Seite nochmal angeschaut. Fairerweise muss ich sagen, dass ich auf einem Bild auf der ersten Seite eine Person in Schutzanzug, mit Handschuhen und Atem- und Augenschutzmaske sehe. Kommando zurück, anscheinend wird doch darauf geachtet. Im wesentlichen bleibe ich aber bei meinem Urteil: Es sind für mich mit Carbon verzierte und fixierte Alurahmen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Boramaniac

oldtimer

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »oldtimer« ist männlich

Wohnort: Scheessel / Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 28. Februar 2015, 21:22

Carbon

Das schönste im Leben muß nicht unbedingt das Ernsthafte sein.
Warum Carbon? ich selbst habe mein Rad einmal um 6.00kg erleichtert und dabei noch Geld gespart, wie das?
ganz einfach, 6kg abgenommen.
Carbon ist ein High-teck-Material und sollte auch nur von Leuten verarbeitet werden die mehr als Möchtegernahnung haben und wenn mir jemand erklären wolle, ich könnte mir das Teil unter Anleitung aus dem Stehgreif mal eben bauen, dann na ja, wers glaubt.
oldtimer

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 28. Februar 2015, 21:35

Dummenfang 1.Güte.
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...