Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

sanjo28

2radfahrer(in)

Blog - Galerie
  • »sanjo28« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: augsburg

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 25. Juli 2016, 09:10

Teile-verwertung von 29" auf 27,5", was geht,was nicht?

Hallo zusammen :-D


ich frage mich (als Laie) in wie weit man die Komponenten eines 29" mtb's auf einen 27,5" Rahmen übernehmen kann/könnte.
Also Schaltung als ganzes mit Bowdenzüge, schaltwerk, kettenblätter, bremsen (scheibenbremsen) federgabel (übrigens es geht um ein hardtail)
lenkervorbei, also eig. alles. Ihr wisst bestimmt besser als ich was an nem Bike so dran hängt. :D
Oja bevor ich es vergesse, was währe denn wenn ich ein 27,5 Rad in die 29" Federgabel einklemme? Sofern die gabel in nen 27,5" Rahmen zu verbauen wäre?






















kylogos

unregistriert

2

Montag, 25. Juli 2016, 12:58

In der Theorie geht vieles oder alles. Für konkrete Auskünfte müsstest Du konkrete Fragen stellen.

sanjo28

2radfahrer(in)

Blog - Galerie
  • »sanjo28« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: augsburg

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 26. Juli 2016, 03:37

kann ich die kurbeln und das dazwischen auf einen 29" rahmen umbauen.

kann ich einen 27,5" reifen in eine 29" federgabel umbauen.
wenn ja was verändert sich dadurch im vergleich zu einem 27,5 reifen in einer 27,5 gabel?

kann ich die gangschaltung umbauen.
müssten die bowdenzüge evtl. Gekürzt werden?

kann ich die bremsen umbauen?

kann ich den lenkervorbau umbauen?

kann ich das schaltwerk umbauen.

4

Dienstag, 26. Juli 2016, 09:18

Es geht vieles, oder auch nicht... und ohne Glaskugel wird dir das keiner sagen können. Es kommt z.B. auf die Befestigungsmöglichkeiten, Rahmendurchmesser (für Umwerferschelle), Gewindetyp und -länge beim Tretlager bzw. auf die Teile z.B. Tretlager und Vorbautyp an.

kylogos

unregistriert

5

Dienstag, 26. Juli 2016, 09:26


kann ich die kurbeln und das dazwischen auf einen 29" rahmen umbauen.

kann ich einen 27,5" reifen in eine 29" federgabel umbauen.
wenn ja was verändert sich dadurch im vergleich zu einem 27,5 reifen in einer 27,5 gabel?

kann ich die gangschaltung umbauen.
müssten die bowdenzüge evtl. Gekürzt werden?

kann ich die bremsen umbauen?

kann ich den lenkervorbau umbauen?

kann ich das schaltwerk umbauen.

1. mit hoher Wahrscheinlichkeit: ja
2. bei Scheibenbremsen: ja; die Geometrie verändert sich
3a: ja, vorausgesetzt das Schellenmaß des Umwerfers passt
3b: ja
4: ja
5: ja
6: ja

Geht es hier um Hirngespinste, oder hast Du etwas konkretes vor?

6

Dienstag, 26. Juli 2016, 09:50

1. mit hoher Wahrscheinlichkeit: ja
2. bei Scheibenbremsen: ja; die Geometrie verändert sich
3a: ja, vorausgesetzt das Schellenmaß des Umwerfers passt
3b: ja
4: ja
5: ja
6: ja


Drei kleine Ergänzungen:

Zu 3b: Vielleicht sind sie aber sogar zu kurz, je nachdem, wie an beiden Rahmen die Züge verlegt sind...

Zu 4: Der neue Rahmen sollte allerdings für die vorhandene Scheibengröße zugelassen sein.

Zu 5: Ja, ob das dann für dich noch passt, wirste sehen :D