Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Porco

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Porco« ist männlich
  • »Porco« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Münster

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 31. Mai 2017, 16:09

Wieviel Gewicht tragt auf euren Touren auf dem Rad rum ?

Wir wollen am Sonntag 5 Tage bisschen Frankreich (300 KM) rumfahren und zelten. Bin gerade am packen (Vaude Taschen) und Kühltasche ( Aufpumpmatratze, Schlafsack & Pumpe) und bin bei 8 Kilo ! Ist das viel bzw. es kommt noch eine Vaude Tasche mit KrimsKrams (Essen & Trinken u.s.w). wohl dazu.

Mfg

Ritze

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Ritze« ist männlich

Wohnort: Neuhausen

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 1. Juni 2017, 06:48

Hallo Porco,
auf meinen Touren trage ich in Packtaschen und Rucksack ca. 18 kg mit mir rum. Da ich Camping verabscheue habe ich auch keine Zeltausrüstung dabei. Schönen Urlaub wünsche ich Euch!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Porco

Porco

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Porco« ist männlich
  • »Porco« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Münster

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 1. Juni 2017, 10:29

Wie lange bist unterwegs, ohne Zeltausrüstung müssten das ja mindestens 2 Wochen sein ;-) ?

Onkel Scheini

Der Hund von Barkerfeld

Blog - Galerie

Unterwegs von: Norddinker

Unterwegs nach: Süddinker

Unterwegs über: Dinker

Wohnort: Grafschaft Mark

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 1. Juni 2017, 12:06

6kg Gepäck incl. Zelt 10,5kg Rad, 85kg Fahrer. Also insgesamt alle schweres Übergewicht. :rolleyes:
Die Glorreichen schieben ...

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hell on wheels, Porco

Porco

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Porco« ist männlich
  • »Porco« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Münster

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 1. Juni 2017, 12:32

Habe jetzt die Matratzenpumpe & Matratze outgesourct und gegen eine selbst aufblasbare Matratze getauscht, liegt sich gar nicht so schlecht und muss es einfach mal ausprobieren :D Bin ja hoffentlich immer schön müde ^^

Mrokzerd

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Mrokzerd« ist weiblich

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 1. Juni 2017, 12:32

Alleine 18kg allein? -respekt :D
Dagegen sind ja die 8kg mehr als in Ordnung

7

Donnerstag, 1. Juni 2017, 19:35

Kommt auch immer drauf an, wie du das Zeug transportierst. Alles hinten am Rad wird ab spätestens 15-20 Kilo schon hecklastig, da helfen Fronttaschen.

Das Gute beim Campen ist, dass du die Taschen abends und morgens nicht weit durch die Gegend wuchten musst. Vier oder fünf Taschen vom Rad zur Rezeption zum Zimmer und zurück sind schon etwas sperrig.

Ich habe lange nicht nachgewogen, aber ich würde schätzen:

Tagestour mit ein paar Klamotten für wechselndes Wetter, bisschen Werkzeug, kleine Kamera, Tagesverpflegung ca. 5-7 kg

+ Übernachtung ohne Zelt (Wechselklamotten, "Kulturbeutel", Schuhe ohne Cleats) je nach Menge und Jahreszeit plus 2-5 kg.

+ Zelt, Unterlegplane, Isomatte und Schlafsack plus 6-7 Kilo.

+ Küche (Kocher, Teller, Besteck, Brennstoff, Gewürze, vielleicht ne Tütensuppe, Rest wird unterwegs gekauft) plus 3 Kilo.

+ Wasser und "frisch erjagte" Lebensmittel.

+ Je länger und abgelegener die Tour, desto mehr Werkzeug, Essen, Waschmittel etc.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Porco

Ritze

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Ritze« ist männlich

Wohnort: Neuhausen

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 2. Juni 2017, 10:38

Wie lange bist unterwegs, ohne Zeltausrüstung müssten das ja mindestens 2 Wochen sein ;-)




Meistens bin ich 8-14 Tage unterwegs. Während andere noch die Zahnbürste absägen zur Gewichtsoptimierung habe ich meistens ein haufen Krempel wie Landkarten, Reiseführer, Navi und Aftershave in Glasflakons und zu viel Bekleidung dabei^^

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Goradzilla, Hell on wheels

9

Freitag, 2. Juni 2017, 13:42

Ich kenn' Leute, die nehmen zum Campen ihre Kaffeemühle mit. Find ich cool, der Mensch muss Prioritäten setzen :thumbup:

Das mit dem After Shave geht für mich in eine ähnliche Richtung, ein bisschen Luxus auf Tour. Auch wenn ich selbst unterwegs meistens den U-Boot-Fahrer-Look pflege ;)

Prabha

km-Sammlerin

Blog - Galerie
  • »Prabha« ist weiblich
  • »Prabha« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Wuppertal

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 2. Juni 2017, 21:38

Ich packe nur in zweiter Linie nach Gewicht - limitierender Faktor ist das Platzangebot der beiden Ortlieb-Taschen rechts und links am Hinterrad.

Eine davon war bei den letzten längeren Touren immer mit Klamotten gefüllt, die andere mit dem anderen Kram, den ich meine, auf Touren dabei haben zu müssen: Karten, Schreibzeug, ein Buch, Waschzeug, Werkzeug, Regensachen ... diese Tasche ist immer die schwerere der beiden Taschen.

Bei der letzten Tour habe ich mir erlaubt, die Schuhe (ein paar für abends, ein paar für die Dusche) in einem Beutel zwischen die beiden Ortlieb-Taschen auf den Träger zu legen.

Vermutlich bin ich bei der Beladung immer knapp an der Grenze der Tragkraft des Gepäckträgers, bis jetzt ist es aber immer gut gegangen.

Für Zelt + Schlafsack + Campingausrüstung konnte ich mich noch nicht erwärmen. Der Luxus eines Betts in umbautem Raum ist mir wichtig.

Auf diese Weise war ich bis zu 16 Tage unterwegs.
„Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist“ (David Ben Gurion)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Porco

Salamander

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Salamander« ist männlich

Wohnort: Tief im Westen

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 3. Juni 2017, 08:57

Auch wenn ich selbst unterwegs meistens den U-Boot-Fahrer-Look pflege ;)

Aber hoffentlich nur, was das optische angeht... :huh:
"Auf meinen Reisen habe ich überall auf der Welt gute Menschen kennengelernt. Und auch ein paar Arschgeigen. Das hat nichts mit Hautfarbe, Pass oder Religion zu tun." - Jürgen Schwandt, Ankerherz Verlag

12

Samstag, 3. Juni 2017, 11:32

Look ist doch immer optisch, oder? ?(

Ich dufte jedenfalls auch nach 120 Kilometern durch den tropischen Bergwald noch wie eine Blumenwiese, falls du das meinst ;) Der U-Boot-Fahrer bezog sich nur aufs Rasierzeug :trust_me:

Porco

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Porco« ist männlich
  • »Porco« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Münster

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 3. Juni 2017, 19:34

Keine Ahnung wieviel Kilo jetzt sind, aber Pumpe & Matratze raus und dafür selbst aufblasen und nur ein Buch dazugekommen.

Morgen in der früh geht los mit Zug Richtug Saarbrücken, hoffentlich regnet nur zu 30% der Tour ^^

Platsch

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Platsch« ist männlich

Wohnort: DD

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 26. Juni 2017, 21:49

Unsere Touren machen wir immer mit Übernachtungen in Pensionen oder Ferienzimmern. Trotzdem werden es ca 20 kg Gepäck sein. Das schwerste ist der Proviant. :)

joehot

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »joehot« ist männlich

Unterwegs von: hier

Unterwegs nach: da

Unterwegs über: meinen weg

Wohnort: Poppau

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 28. Juni 2017, 23:20

hi
also je nachdem welche jahreszeit und wie weit bzw wie lange ich unterwegs bin habe ich bis zu 25 kg wuerd ich mal sagen an gepaeck . im winter zb werkzeug ca 2 kg , klamotten ca 5 kg , schlafsack ca 2,2 kg , zelt ca 4 kg , essen und trinken ca 4 kg , isomatte ... so um den dreh
viel licht und liebe auf euren wegen !

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Michihh

Minimi

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Minimi« ist weiblich

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 2. August 2017, 15:09

Meistens so ca 2-3 kg, da ich immer meine Kameraausrüstung mitnehme.
Ich knipse mit einer Canon EOS 550D.