Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Seehas

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Seehas« ist weiblich
  • »Seehas« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: am Bodensee

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 14. August 2018, 19:21

Was kann ein Fahrrad aushalten

Hallo zusammen,
Da wir im September noch eine Radtour machen wollten sofern hoffentlich das Wetter mitspielt .
Kam mir folgende Frage auf. Ich bin ja gerade kein Leichtgewicht und wenn dann noch zwei Satteltaschen hinten drauf sind. Was hält überhaupt so ein Fahrrad aus?
Ich habe ein Staiger Trekking Fahrrad.

Grüße
Alex

Gesendet von meinem LM700 mit Tapatalk
Grüßle Alex
:rad:

Hausdrache

Team 2radforum.de

Blog - Galerie

Wohnort: Münchhausen

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 14. August 2018, 20:24

Wäre jetzt vom genauen Rad abhängig.

Bei Staiger in den Specs finde ich im Trekkingbereich das Luisiana, Ohio, Texas, Oregon und Seattle.

Die sind alle 5 mit 130kg Gesamtgewicht angegeben. Sprich Gewicht des Rades + Fahrergewicht + Zuladung = max. 130kg
Hab vergessen was ich wollte... ?(



Seehas

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Seehas« ist weiblich
  • »Seehas« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: am Bodensee

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 18. August 2018, 15:14

Vielen Dank für deine Antwort. :)

Mein Fahrrad musste schon mehr aushalten. Muss aber sagen das ich hinten jetzt ne stabilere Felge drauf habe. Die haben wir mal vor ungefähr nen halben Jahr mal ausgetauscht.

Ich bin halt schon ein schwergewicht und dann noch die beiden Satteltaschen ?(

Ich habe halt immer Angst das mein Fahrrad mal unter mir zusammen bricht. Aber ich weiß das es schon viel mehr Kilo ausgehalten hat.

Aber wenn wir schon dabei sind könnt ihr mir bestimmt sagen was ich für einen Luftdruck brauche. Mein Fahrradhänder hat mir das zwar mal gesagt aber ich vergess das immer. Ich weiß nur das mein Reifen sehr hart aufgepumt war.

Will mir nämlich noch ne Fahrradpumpe kaufen die, die Barzahl anzeigt. Aber ich suche eine die ich auch mitnehmen kann also relativ klein.
Grüßle Alex
:rad:

Chasse Patate

VPAPR member chapter Mark

Blog - Galerie

Unterwegs von: 34.8202°N 82.2720°W (zwecks Verpflegung)

Unterwegs nach: 稚内市 (lecker Fisch)

Unterwegs über: درّہ خنجراب (Erdnüsse & getr. Aprikosen)

Wohnort: Royaume de Westphalie (rechtsrheinisch & norddonauisch)

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 18. August 2018, 17:32

mit Brille kann man auf dem Reifen lesen: Max. pressure oder von bis ... nimmst halt das maximale.
eure Rita
:airborne:
man fährt oder schiebt

2018: ohne Tacho
Origirat: (15.09.1979)
Insgesamt: bestimmt einmal rum


Dieser Beitrag wurde bereits editiert, zuletzt von »Chasse Patate« wegen der Feler