Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Fridoliene

2radfahrer(in)

Blog - Galerie
  • »Fridoliene« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 14. April 2019, 02:43

Rahmen

Hi, es gab eine Antwort auf meinen Beitrag, wo ein Umweltschutzaktivist sich dazu äußerte, da ich Stahlrahmen verwende. Alurahmen sind billig und zerbrechlich, korrodieren und für mich niemals geeignet.
Sie sind klobig und halten im Gegensatz zu einem gut gepflegten Stahlrahmen kein Leben lang. Stahl ist viel stabiler, sicherer und besser durchgearbeitet.
Da ich meine Räder selbst repariere und aufarbeite, kann auch nur ich beurteilen, wie Stahl wirkt. Die Rahmen meiner 3 Räder - das Francesco Moser Rennrad ist antik - haben alle sehr schmale Rohre und sehr schmale Laufräder. Ich finde diese klobigen und billigen Aluräder eklig! Mir ist in Fahrradwerkstätten immer wieder davon abgeraten worden!
Da mir schon sehr oft Fahrräder gestohlen worden sind, und ich dringend auf das Rad angewiesen bin - kaufe ich gebrauchte Positron, da ich bisher nach vielen Jahren Erfahrung auf dem Rad, damit am besten zurecht gekommen bin. Und nur ich kann das beurteilen, - bis auf die Leute, die das genauso sehen - wie ein Positron läuft!
Also Stellungnahmen von anderen Nutzern stoßen bei mir auf taube Ohren!
Es gibt auf WikiPedalia einen Katalog über Positron Räder von 1988 und zwar Rennräder.
Ich vermute, mein zZ benutztes ist ursprünglich ein Rennrad gewesen. Das andere, das ich gerade aufarbeite ist wahrscheinlich vor 88 gebaut, mit Cantilever Sockeln und langem Schaltkäfig.
Aus dem Katalog habe ich die damals verwendete Kette entnommen und welche Kette heutzutage verwendet wird.
Aber dazu werde ich mich auf dem Unterforum Kette äußern, da dies hier nicht hingehört!
:) 8) :thumbsup:

Fridoliene

2radfahrer(in)

Blog - Galerie
  • »Fridoliene« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 14. April 2019, 12:08

Vintage Stahlräder neu 200-300€

Es gibt Vintage- bzw Retro Stahlfahrräder für 200-300€ neu zu kaufen.
:D

Chasse Patate

VPAPR member chapter Mark

Blog - Galerie

Unterwegs von: 34.8202°N 82.2720°W (zwecks Verpflegung)

Unterwegs nach: 稚内市 (lecker Fisch)

Unterwegs über: درّہ خنجراب (Erdnüsse & getr. Aprikosen)

Wohnort: Royaume de Westphalie (rechtsrheinisch & norddonauisch)

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 14. April 2019, 13:01


Aber dazu werde ich mich auf dem Unterforum Kette äußern, da dies hier nicht hingehört!
:) 8):thumbsup:

JAWOLL, Ordung muss sein! Wo kommen wir auch sonst hin!
:airborne:
man fährt oder schiebt

2019: ohne Tacho
Origirat: (15.09.1979)
Insgesamt: bestimmt einmal rum


Dieser Beitrag wurde bereits editiert, zuletzt von »Chasse Patate« wegen der Feler

Chasse Patate

VPAPR member chapter Mark

Blog - Galerie

Unterwegs von: 34.8202°N 82.2720°W (zwecks Verpflegung)

Unterwegs nach: 稚内市 (lecker Fisch)

Unterwegs über: درّہ خنجراب (Erdnüsse & getr. Aprikosen)

Wohnort: Royaume de Westphalie (rechtsrheinisch & norddonauisch)

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 14. April 2019, 13:03

Es gibt Vintage- bzw Retro Stahlfahrräder auf dem Flohmarkt für 20-30€ neu zu kaufen.
:D
oft auch für weniger, wenn es dem Ende zugeht. :thumbsup:
man fährt oder schiebt

2019: ohne Tacho
Origirat: (15.09.1979)
Insgesamt: bestimmt einmal rum


Dieser Beitrag wurde bereits editiert, zuletzt von »Chasse Patate« wegen der Feler

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Michihh

Michihh

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Michihh« ist männlich

Unterwegs von: Karlsruhe

Unterwegs nach: Kempen

Unterwegs über: Hamburg

Wohnort: Kempen /St. Hubert

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 14. April 2019, 13:16

Es gibt Vintage- bzw Retro Stahlfahrräder auf dem Flohmarkt für 20-30€ neu zu kaufen.
:D
oft auch für weniger, wenn es dem Ende zugeht. :thumbsup:


LOL... :D