Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

zweitwasser

Mentalchaot

Blog - Galerie
  • »zweitwasser« ist männlich
  • »zweitwasser« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: Verzweiflung

Unterwegs nach: Erleuchtung

Unterwegs über: Verwirrung

Wohnort: st. umbruch

  • Private Nachricht senden

41

Montag, 19. März 2012, 16:47

gestern während der tour beobachtet: die griffe sehr zu schätzen wissen bestimmt auch personen, die in personalunion inlineskater und bewegungslegastheniker sind ..
.. only dancing on this earth for a short while (Cat Stevens)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

NMG, thomaspan

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

42

Montag, 19. März 2012, 17:01

... also so genannte Bremsgriffe.
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

43

Montag, 19. März 2012, 17:38

Ich hätte nichts dagegen, wenn DK wieder bis vor die Tore von Hamburg geht.
Genau; mitten drin in smörebröd, gamle dansk und unge piger. Wär schon nicht schlecht. :D
Gruß
Manfred


Ich bin immer noch verwirrt, aber auf einem höheren Niveau

Der Beitrag von »Rennradfan« (Montag, 19. März 2012, 22:03) wurde aus folgendem Grund vom Benutzer »OmikronXi« gelöscht: Wir wollen hier nicht über Dritte herziehen. (Dienstag, 20. März 2012, 07:38).

Der Beitrag von »zweitwasser« (Montag, 19. März 2012, 22:41) wurde aus folgendem Grund vom Benutzer »OmikronXi« gelöscht: Off-topic...bezog sich auf Beitrag von Rennradfan (Dienstag, 20. März 2012, 07:39).

Der Beitrag von »blauer Brite« (Montag, 19. März 2012, 22:51) wurde aus folgendem Grund vom Benutzer »OmikronXi« gelöscht: Off-topic...bezog sich auf Beitrag von Rennradfan (Dienstag, 20. März 2012, 07:39).

zweitwasser

Mentalchaot

Blog - Galerie
  • »zweitwasser« ist männlich
  • »zweitwasser« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: Verzweiflung

Unterwegs nach: Erleuchtung

Unterwegs über: Verwirrung

Wohnort: st. umbruch

  • Private Nachricht senden

47

Montag, 19. März 2012, 23:02

.. oder als karussell :D.
.. only dancing on this earth for a short while (Cat Stevens)

Der Beitrag von »Rennradfan« (Montag, 19. März 2012, 23:03) wurde aus folgendem Grund vom Benutzer »OmikronXi« gelöscht: Off-topic...bezog sich auf Beitrag von Rennradfan (Dienstag, 20. März 2012, 07:39).

blauer Brite

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »blauer Brite« ist männlich
  • »blauer Brite« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: hier

Unterwegs nach: dort

Unterwegs über: jetzt

Wohnort: Malsch

  • Private Nachricht senden

49

Montag, 19. März 2012, 23:14

Es gibt Ampeln, da sind die echt praktisch.
Und so alt bin ich auch nicht. ;)
Gruß, rogger
------------------------------------
Moderator 2radforum.de


[img]https://winterpokal.rennrad-news.de/images/team/39.png?1676996[/img]

Rennradfan

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Rennradfan« ist männlich
  • »Rennradfan« wurde gesperrt

Wohnort: Bad Schwartau

  • Private Nachricht senden

50

Montag, 19. März 2012, 23:45

Ich hoffe nur, das die Stadt nicht die 10000 Tausende Euro verschwendet und jede Ampel mit so einem Griff austattet, das Geld wäre in anderen Berreichen besser angelegt.

Es heist immer Lübeck ist hoch verschuldet , komisch nur das für so kleine Nettigkeiten Geld da ist, wärend für die Radweginstandsetzung kein Geld da ist.

Ich behaupte einfach das die Mehrheit der Radfahrer den Griff nicht nutzen werden, manche haben das Fahrkönnen garnicht ranfahren, abbremsen und fest halten will auch gelernt sein.
Ein Sportlicher Radfahrer der mit Klickis fährt für den ist es was sinnvolles sich an den Griff fest zu halten.

51

Dienstag, 20. März 2012, 05:16

...naja, wer den Griff trifft um sich fest halten zu können, der kann es auch am Mast selber...


Obwohl. wenn der griff vernünftig angebracht ist, dann ist es die Luxusvariante des Fest haltens - bei der es mal nicht auf Kohle, sondern auf das "Erster an der Ampel" sein ankommt. Habe die Dinger in Ostfriesland (Esens, Aurich) kennen gelernt. Sie werden auch gerne genutzt, aber wenn du Pech hast, stehst du in dritter Reihe an der Ampel, weil da quasi jeder Rad fährt bzw. Schule aus isr :lol:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

NMG

52

Dienstag, 20. März 2012, 06:44

XXLBaer, da bringst Du mich auf eine Idee:

Ein Griff ist zwar nett gedacht, bringt aber nicht viel, wenn zwei, drei oder mehr Radler (z. B. eine Forums-Truppe auf Tour) an einer Ampel halten müssen. Es wäre wünschenswert, sagen wir mal, zehn Griffe auf einen Mastumfangsbereich von vielleicht 90° zu verteilen. Die Griffe sollten natürlich unterschiedlich weit abstehen und sinnigerweise auch in verschiedenen Höhen angebracht sein, damit man sich nicht ins Gehege kommt.

Und stehen gerade mal keine zehn Radler - oder auch gar keiner - an der Ampel, gäbe die Sache gerade innerstädtisch einen prima Behelfs-Spielplatz ab; die Kinder wären von der Straße und könnten was für ihre Motorik tun. Zudem könnte man auch noch Montageständer integrieren, falls man gerade innerstädtisch eine Panne hat. Ich glaube, ich werde dieses Multifunktionsmodell bei der nächsten ADFC-Versammlung mal anregen...

Gruise, Paule
2017: 3.917km; S:131.053; LB:20.690; DMC:18.964; PH:1.368; AB:6.372; ges.:178.447

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

XXLBaer

Radsonstnix

übergewichtiger Ausredensucher

Blog - Galerie
  • »Radsonstnix« ist männlich
  • »Radsonstnix« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: Übergewicht

Unterwegs nach: Normalgewicht

Unterwegs über: Hunger

Wohnort: Großbeeren

  • Private Nachricht senden

53

Dienstag, 20. März 2012, 06:47

Ganz ehrlich, ich kann wirklich nur mit dem Kopf schütteln. Die Griffe mögen ja einen schönen Komfort darstellen, aber sorry, brauchen tut man sie nicht. Was ist so schwer daran, einen Fuß auf den Boden zu stellen, wenn man sich nicht am Mast direkt festhalten will? Wenn wir im Geld schwimmen würden, könnte ich es ja verstehen. Aber so? Für das, was diese Griffe an Beschaffung / Montage / Wartung kosten, ließen sich nahezu unendlich viele andere nützlichere Dinge veranstalten. Und selbst im Bereich der Radverkehrsförderung fielen mir genügend - wenn auch nicht unendlich - viele andere Maßnahmen ein. (Z.B. Vorrangschaltungen für Radfahrerampeln an stark befahrenen Kreuzungen).

Einen Haltegriff an der Ampel finde ich genauso sinnvoll wie einen Schülerlotsen an einer Bedarfsampel. Nur das der Schülerlotse ehrenamtlich unterwegs ist und eine prima Ausrede fürs Zuspätkommen hat. ;)

Ich stell mir nur gerade die Familienmutter vor, auf dem Rückweg vom Amt nach Hause, noch mühsam daran knabbernd, dass man gerade einen Antrag auf Bezuschussung für die Schuilbücher ihres ältesten abgelehnt hat. Worüber sie wohl nachdenkt, während sie sich bei Rot an diesem Griff festhält?

Keine Frage, es wird noch an genügend anderen Stellen auch erheblich mehr Geld für Schwach Verzeihung, Unsinn ausgegeben.

Ich hake das ab unter: Gut gemeint - aber nicht zu Ende gedacht.
Dieselersparnis: 2013 ca. 108L, 2014 ca. 275L, 2015 ca. 160L, 2016 ca. 180L, 2017 ca. 160L

acoustic_soma

Doc hc Spam

Blog - Galerie
  • »acoustic_soma« ist männlich
  • »acoustic_soma« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Philippsburg

  • Private Nachricht senden

54

Dienstag, 20. März 2012, 10:10

Ich bin dafür, dass jeder, der die Griffe nutzt sich ein Leibchen anzieht, an dem an der Schulterpartie wieder ein Griff angebracht ist. Dann haben auch alle zu spät gekommenen was davon :D

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

3rd_astronaut, kairo-hh, Marcus, mick, NMG, OmikronXi, Radsonstnix, XXLBaer

zweitwasser

Mentalchaot

Blog - Galerie
  • »zweitwasser« ist männlich
  • »zweitwasser« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: Verzweiflung

Unterwegs nach: Erleuchtung

Unterwegs über: Verwirrung

Wohnort: st. umbruch

  • Private Nachricht senden

55

Dienstag, 20. März 2012, 17:23

stabiler wär's, sie als halteschlaufen am helm zu fixieren .. und bei angeborener und beibehaltener helmlosigkeit empfiehlt sich bei RRlern der carbonkragen mit integrierten griffen, bei tourern eine lowriderähnliche konstruktion in die gestresste mütter dann auch das kleine würmchen mal 'ne weile einhängen könnten, für die crosser und MTBler haltemulden in den schulterprotektoren .. to be continued
.. only dancing on this earth for a short while (Cat Stevens)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

NMG

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

56

Dienstag, 20. März 2012, 18:18

Frank, warum so kompliziert? Stattdessen reicht ein freundliches

"Entschuldigung, dürfte ich mal an Ihre Sattelstütze greifen?"
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

NMG

mick

KAMPFRADLERINNENMÄZEN

Blog - Galerie
  • »mick« ist männlich
  • »mick« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Unna

  • Private Nachricht senden

57

Dienstag, 20. März 2012, 18:24

Oder die "kreuzberger Schraube"! Auch sehr beliebt um freche Cabrioletlenker zum Auflegen anderer Musik zu bewegen ;-)
Ich bin schrecklich inkonsequent - aber nicht immer!

58

Dienstag, 20. März 2012, 19:40

Frank, warum so kompliziert? Stattdessen reicht ein freundliches

"Entschuldigung, dürfte ich mal an Ihre Sattelstütze greifen?"




Ich dachte der Tarzanschrei entstand durch die Liane...

"Entschuldigen Sie, ich greif mal an Ihre Sattelstütze..."
"Jaaaaaaaaaaaiiiiaaaaaaaaaaaaaa............................"


Man lernt doch nie aus.

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

59

Dienstag, 20. März 2012, 20:12

"Entschuldigen Sie, ich greif mal an Ihre Sattelstütze..."
"Jaaaaaaaaaaaiiiiaaaaaaaaaaaaaa............................"


Man lernt doch nie aus.


Ich schrieb Satteltütze, nicht Ständer. :D
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

zweitwasser

Mentalchaot

Blog - Galerie
  • »zweitwasser« ist männlich
  • »zweitwasser« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: Verzweiflung

Unterwegs nach: Erleuchtung

Unterwegs über: Verwirrung

Wohnort: st. umbruch

  • Private Nachricht senden

60

Mittwoch, 21. März 2012, 00:13

.. was uns darauf bringt, dass die städteplaner darauf achten müssen, dass die halterungen nicht zu tief angebracht sein sollten (..wegen der verwechslungsgefahr).
.. only dancing on this earth for a short while (Cat Stevens)