Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

blauer Brite

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »blauer Brite« ist männlich
  • »blauer Brite« ist ein verifizierter Benutzer
  • »blauer Brite« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: hier

Unterwegs nach: dort

Unterwegs über: jetzt

Wohnort: Malsch

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 8. April 2012, 20:42

Tacho am Kinderrad

Guten Abend.

Aktuell ist in meinem Bekanntenkreis die Frage aufgekommen, ab wann ein Kind einen Tacho ans Fahrrad bekommen kann.
Ich sehe die Gefahr, dass ein Tacho das Kind evtl. zu sehr ablenken kann, da es doch spannend ist, ständig auf die Anzeige zu schauen, oder ständig in den Anzeigen herum zu schalten.

Mir ist schon klar, dass dies auch im Einzelfall entschieden werden sollte, wie sicher das Kind beim Fahren ist und vor allem, wie umsichtig es fährt.

Konkreter Fall: Ein fünfjähriger Junge soll zur Motivation zu fahren, einen Tacho an sein Rad bekommen; seine fast neunjährige Schwester bekommt auch einen. Nur sind sie, wie auch die Eltern, nicht gewohnt, täglich zu fahren.

Bei meinen Kindern habe ich noch keinen Tacho montiert, aber sie sehen sich jetzt natürlich im Gruppenantrieb und wollen auch einen haben, aber ich habe Bedenken, dass sich zu ihrer manchmal vorkommenden Träumerei eben noch die Ablenkung durch das Gerät gesellt.

Mich interessieren eure Erfahrungen und Einschätzungen.
Gruß, rogger
------------------------------------
Moderator 2radforum.de


[img]https://winterpokal.rennrad-news.de/images/team/39.png?1676996[/img]

kairo-hh

Gründer & Ehrenmitglied

Blog - Galerie
  • »kairo-hh« ist männlich
  • »kairo-hh« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 8. April 2012, 21:18

Ach, ich denke wenn das Kind relativ sicher mit dem Fahrrad unterwegs ist, sollte das kein Problem sein.
Und wenn der Tacho zu sehr ablenkt, dann wird das nur ein Mal der Fall sein ;) Also am besten am Anfang eine Strecke benutzen wo nicht ganz so viel passieren kann.
Lieben Gruß

Kai

Gerry

Bekennender Vielschalter

Blog - Galerie
  • »Gerry« ist männlich

Unterwegs von: Wohnzimmer

Unterwegs nach: Keller

Unterwegs über: Treppe

Wohnort: Ahnatal

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 8. April 2012, 21:30

WIr waren als Kinder immer total heiss auf die mechanischen VDO-Tachos, die mittels Flex-Welle angetrieben wurden.

Wirklich abgelenkt haben die Dinger allerdings nicht, sie wurden eher recht schnell uninteressant, Hauptsache da dudelte irgendwo so ein roter Zeiger mit...

Die Laufleistungen wurden aber regelmässig miteinander verglichen, wer denn am meisten auf dem Tacho hatte ;)
Das war dann nur kein Winterpokal sondern ein Kinderpokal :D

Grüsse,
Gerry ^^
Grüsse,
Gerry

Folge mir auf STRAVA

4

Sonntag, 8. April 2012, 21:45

WIr waren als Kinder immer total heiss auf die mechanischen VDO-Tachos, die mittels Flex-Welle angetrieben wurden.

Wirklich abgelenkt haben die Dinger allerdings nicht, sie wurden eher recht schnell uninteressant, Hauptsache da dudelte irgendwo so ein roter Zeiger mit...

Die Laufleistungen wurden aber regelmässig miteinander verglichen, wer denn am meisten auf dem Tacho hatte ;)
Das war dann nur kein Winterpokal sondern ein Kinderpokal :D


Kann ich glatt unterschreiben. Das Dumme ist nur, dass der rote Zeiger durch ein Display ersetzt worden ist, auf dem echte Zahlenwerte zu sehen sind - und keine grobe Schätzung. So was verleitet natürlich dazu, öfter einen Blick zu riskieren. Ist 'ne schwer zu beantwortende Frage.

Für 'ne(n) Fünfjährige(n) halte ich einen Tacho für eindeutig zu früh. Das Kind soll erst mal handschriftlich ausrechnen können, wieviel m/s 20km/h sind. Dann hat es eine Vorstellung davon, was passieren kann, wenn es mal eine Sekunde nicht aufpasst ;) .

Gruise, Paule
2017: 3.917km; S:131.053; LB:20.690; DMC:18.964; PH:1.368; AB:6.372; ges.:178.447

OmikronXi

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »OmikronXi« ist weiblich
  • »OmikronXi« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Pullach

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 8. April 2012, 22:27

Das Kind soll erst mal handschriftlich ausrechnen können, wieviel m/s 20km/h sind.

Haha...das schaffen die meisten nicht mal mit 18 in der Fahrschule.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Marcus

Ronin01

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »Ronin01« ist männlich
  • »Ronin01« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: den Knien

Unterwegs nach: auf die Beine

Unterwegs über: Bewegung

Wohnort: dabel

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 8. April 2012, 22:33

Mein Sohn ist 9 geworden und ich hab ihm ein Billigteil aus dem Discounter gekauft. Daran gibts nicht viel zu gucken außer die Km/h, was ihn auch am meisten interessiert. Er guckt aber nicht ständig sondern nur ab und zu wie ich auch beim Autofahren.
Gruß Nico

magicteddy

unregistriert

7

Sonntag, 8. April 2012, 23:02

Moin,

sobald das Radfahren als solches automatisiert klappt dürfte ein Tacho kein Problem sein. Unser Großer hatte mit ~7 einen Tacho geschenkt bekommen, unser Kleiner mit ~6, war eigentlich nie ein Problem. Inzwischen sind die Tachos unwichtig geworden.
Wenn die Tachos die Motivation fördern würde ich welche anbauen.

-teddy

blauer Brite

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »blauer Brite« ist männlich
  • »blauer Brite« ist ein verifizierter Benutzer
  • »blauer Brite« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: hier

Unterwegs nach: dort

Unterwegs über: jetzt

Wohnort: Malsch

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 9. April 2012, 01:32

Ich danke für die Antworten. :thumbup:

Ihr habt es geschafft, dass ein von Ängsten ;( geplagter Vater den Wünschen seiner Kinder nachkommen kann. :rolleyes:

Und falls eines meiner lieben kleinen Krampen mal an einem Laternepfahl hängen bleiben sollte:
Ihr seid nicht schuld!
Wenn, dann sie selbst...:D
Gruß, rogger
------------------------------------
Moderator 2radforum.de


[img]https://winterpokal.rennrad-news.de/images/team/39.png?1676996[/img]

acoustic_soma

Doc hc Spam

Blog - Galerie
  • »acoustic_soma« ist männlich
  • »acoustic_soma« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Philippsburg

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 9. April 2012, 09:10

Mensch, da habt ihr mich auf eine Idee gebracht... unsere Große hat zu Ostern jetzt ein 16" Rädchen bekommen, da das erste Modell einfach zu klein wurde. Ich würde ihr ja nicht unbedingt einen Tache an den Lenker klatschen, aber einfach so irgendwo unterm Sattel verstecken, als Blackbox sozusagen fänd ich schon gut. Weil es mich echt mal interessieren würde, wieviele km da im Jahr zusammenkommen... (für Touren ist sie mit 3 3/4 noch etwas klein, aber zum Kindergarten und im Ort wird mit Elan gefahren)

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

NMG, rogger, XXLBaer

magicteddy

unregistriert

10

Montag, 9. April 2012, 15:23

Moin,

...Und falls eines meiner lieben kleinen Krampen mal an einem Laternepfahl hängen bleiben sollte: Ihr seid nicht schuld! Wenn, dann sie selbst...:D


Dazu braucht man keinen Tacho!
In meiner Sturm- & Drangzeit hatten mal einige Biere & Mischungen gelangt, weder Rad noch Fahrer haben Schaden genommen ...
Zum Glück ist das verjährt 8) und soweit sind die Zwerge ja noch nicht :D

-teddy

blauer Brite

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »blauer Brite« ist männlich
  • »blauer Brite« ist ein verifizierter Benutzer
  • »blauer Brite« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: hier

Unterwegs nach: dort

Unterwegs über: jetzt

Wohnort: Malsch

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 1. Mai 2012, 22:50

Die lieben Kleinen haben ihre Tachos am Rad.
Und ich muss sagen, es ist nichts passiert bisher.
Sie erfreuen sich an ihren ablesbaren Kilometern.

Was die Motivation betrifft:
Sie schauen, wer hat mehr Kilometer auf dem Zähler, was natürlich dadurch interessant ist, da sie unterschiedliche Wege zu ihren Schulen haben, die eine mit Rad, der andere zu Fuß.

Nur eines habe ich jetzt angerichtet:
Ich habe erfolgreich Nachwuchs der Tachosüchtigen rekrutiert :D ;)
Gruß, rogger
------------------------------------
Moderator 2radforum.de


[img]https://winterpokal.rennrad-news.de/images/team/39.png?1676996[/img]