Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

The-Driver

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »The-Driver« ist männlich
  • »The-Driver« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 15. April 2012, 19:27

Auszug Unfallstatistik 2011

2011 wurden lt. Destatis 398 Radfahrer getöt und 14.426 schwer verletzt, bei insgesamt 83.132 beteiligten Radfahrern mit Personenschaden generell.

Die Verschuldensquote der Radfahrer bei allen Unfällen mit Personenschaden beträgt 41,4% (Hauptverursacher).

Bei den Getöteten und Schwerverletzten Verschuldensquote ca. 62 bzw. 63% (hier spielen ggf. die Alleinunfälle ohne Fremdbeteiligung eine Rolle; für 2011 liegen mir die Zahlen noch nicht vor, 2010 waren es aber 74 von 381 getöteten Radlern).

Beteiligte Kraftfahrzeuge (PKW, LKW, Motorräder u.ä.) verursachen 3.477 Tote im Straßenverkehr, davon allein 1.549 bzw. ca. 44% wegen zu hoher Geschwindigkeit. Durch Alkohol "nur" 324.

Bemerkenswert die Anzahl der Unfälle wegen falscher oder keiner Beleuchtung (Stichwort: Dunkelradler, erfasst sind aber alle Verkerhsteilnehmer) mit 1.248 gesamt, davon "nur" 8 Tote und 331 Schwerverletzte. Bei der Anzahl der subjektiv wahrgenommenen Dunkelradler hätte ich die Anzahl der Toten und Schwerverletzten höher geschätzt.

Obsolet eigentlich auch das neue Thema "Gesundheitstest". Ganze 88 verursachte Tote (ca. 2%) sind darauf zurückzuführen. Und die beinhalten auch Herzinfarkt, Zuckerschock u.ä. Auch wieder nur so eine Stammtischaktion um den Weißkitteln Geld in die Kassen zu spülen.


Verkehrsbeteiligung Getötete/Schwerverletzte

Kraftfahrzeuge zus. 2979/45860
Radfahrer 398/14426
Fußgänger 612/8230


Beteiligte Personenschaden/schwerer Sachschaden

Kraftfahrzeuge zus. 465342/147530
Radfahrer 83132/206
Fußgänger 34405/176


Hauptverursacher Personenschaden/Getötete/Schwerverletzte

Kraftfahrzeuge zus. 258449/3477/55893
Radfahrer 34525/248/9127
Fußgänger 9415/249/3190

darunter:

Beleuchtung 1248/8/331
Alkohol 15002/324/5150
sonstige körperliche
oder geistige Mängel 3593/88/1674
zu schnell 49019/1549/16984

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Radinger