Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ullebulle

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »ullebulle« ist ein verifizierter Benutzer
  • »ullebulle« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Horneburg

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 12:26

Das ganz große Problem, die Mutter aller Probleme

Das ganz große Problem, die Mutter aller Probleme, wird nach wie vor sein,
daß dieses Forum nur eine Kopie des anderen Forum ist.
Irgendwie müssen wir uns hier was EIGENES einfallen lassen.
Mehr weg von der Technik, mehr zum Verabreden??
Mehr Technik, mehr Gesundheit, Radfahren zum Abnehmen
Radeln für Opas, für Spacken...

Irgendwie fehlt was.
Was Eigenes!
Der GRUND gerade HIER zu sein!

Ich hab ja schon einigen dieses Forum vorgeschlagen, aber gr0ße Begeisterung ist da nicht.

Los raus mit allen gedankengängen!!!!

kairo-hh

Gründer & Ehrenmitglied

Blog - Galerie
  • »kairo-hh« ist männlich
  • »kairo-hh« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 12:46

Also was hier schon mal anders ist, hier hat jeder seinen eigenen Blog, den er nach Herzenslust zumüllen kann und einen eigenen Kalender.

Wenn wir das Lexikon gut gefüllt bekommen, dann ist das auch schon was.
Einer der wichtigsten Punkte ist vielleicht, dass das Forum hier werbefrei ist und auch bleiben soll.
Ansonsten könnte man noch den Marktplatz etwas mehr ausbauen, wobei dieser schon in anderen Foren nicht wirklich genutzt wird, daher sehe ich da nicht wirklich einen Sinn hinter....

Verabreden, ja ein guter Gedanke, nur wie soll man das hier sinnvoll umsetzen können? Bzw. was sollte anders gemacht werden als es ohnehin ist?
Lieben Gruß

Kai

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

meusux

Haegar

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Haegar« ist männlich

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 14:20

Qualität setzt sich durch ... :D (gute Suchmaschinenoptimierung noch mehr :rolleyes: )


Na ja, ich denke, die Frage ist, wie man Qualität definiert und dann schaut, wie man das erreichen kann. Ich fühle mich in einem kleinen Forum mit einer Frage sehr viel wohler, wenn ich weiss, dass dort ernsthaft geantwortet wird, zwar mal mit dem Schalk im Nacken, ein wenig Ironie hier und da, aber dass das Beantworten der Frage im Vordergrund steht. Im "radforum" habe ich schon ganz lange nix gefragt und würde ganz sicher auch nix aktuell fragen und ob es mir meine Zeit wert ist, dass ich auf eine Posting antworte überlege ich mir sehr lange. Klar, gefühlt 70% der Neuuser "drüben" wird das nicht interessieren ;(

Als fast das ganze "Kompetenzteam XXXXL" ist hier ja schon vertreten, vielleicht unterteilt man eher nach "Problemkreisen", also z. B. ein "XXXXL"-Board, oder ein Mädels-Board, bei dem dann wirklich nur Mädels-Threads eröffnen dürfen und wo Moderaten konsequent alles zotige raushalten. Ich denke mit Inhalten überzeugen und ehrlich sein, sprich auch mal auf das MTB- oder Reiserad-Forum verweisen.


Es kann ja gerne eine Plauderecke geben, einen LBS-Thread, aber es sollte einfach nicht immer und alles konsequent zugesabbelt werden. Sicher auch alles eine Frage von Kultur im Mit- und Gegeneinander.


Stichwort Marktplatz, vielleicht macht man eine Unterteilung zwischen ehrlichem Biete / Suche und ein eBay-Linkboard. DAS wäre ein klarer Vorteil gegen radforum und insbesondere Reiseradforum. Evt. auch ein spezielles Board, wo Firmen Angebote einstellen können, kenne das Modell vom Ägypter jetzt nicht, aber vielleicht bezahlten die ja was dafür und er kann sich den Designer leisten.



Wenn man Aufmerksamkeit will, dann z. B. eine 2radforum-Facebook Seite, widerspricht zwar ein wenig dem Gedanken des Forums, aber es dürfte die Aufmerksamkeit exponentiell steigern.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kairo-hh

kairo-hh

Gründer & Ehrenmitglied

Blog - Galerie
  • »kairo-hh« ist männlich
  • »kairo-hh« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 16:59

Qualität setzt sich durch ... (gute Suchmaschinenoptimierung noch mehr )


Ja, meistens dauert es nur bis die Qualität bei den Nutzer ankommt, bzw. er diese Qualität auch zu schätzen weiß (Suchmaschine ist angemeldet, war auch schon da).

Na ja, ich denke, die Frage ist, wie man Qualität definiert und dann schaut, wie man das erreichen kann. Ich fühle mich in einem kleinen Forum mit einer Frage sehr viel wohler, wenn ich weiss, dass dort ernsthaft geantwortet wird, zwar mal mit dem Schalk im Nacken, ein wenig Ironie hier und da, aber dass das Beantworten der Frage im Vordergrund steht. Im "radforum" habe ich schon ganz lange nix gefragt und würde ganz sicher auch nix aktuell fragen und ob es mir meine Zeit wert ist, dass ich auf eine Posting antworte überlege ich mir sehr lange. Klar, gefühlt 70% der Neuuser "drüben" wird das nicht interessieren


Es gibt hier die Funktion einen Beitrag als erledigt zu markieren (wenn man antwortet unter "Einstellungen"). In diesem Fall ist es dann so, dass jemand, der eine weitere Antwort hinzufügen möchte, einen Hinweis bekommt, dass das Thema erledigt ist und er möglichst ein neuen Beitrag öffnen soll. Eine Antwort ist aber trotzdem möglich (ist also eine Mischung aus offen und geschlossen). Es gibt auch die Möglichkeit Themen automatisch als erledigt markieren zu lassen, wenn eine gewisse Anzahl an Tagen nichts neues mehr passiert. Derzeit ist das deaktiviert, ich kann das aber gerne aktivieren und z.B. nach 7 Tagen automatisch als erledigt markieren lassen.

Natürlich können wir sonst auch darauf achten, dass sich mit an das Topic gehalten wird, also nicht zu viel OT geschrieben wird. Die Frage die sich da nur stellt, wann ist es zu viel OT?
Qualität ist eben in diesem Bereich doch recht subjektiv und auch immer ein Kompromiss zwischen dem was sich der eine oder der andere vorstellt.

Als fast das ganze "Kompetenzteam XXXXL" ist hier ja schon vertreten, vielleicht unterteilt man eher nach "Problemkreisen", also z. B. ein "XXXXL"-Board, oder ein Mädels-Board, bei dem dann wirklich nur Mädels-Threads eröffnen dürfen und wo Moderaten konsequent alles zotige raushalten. Ich denke mit Inhalten überzeugen und ehrlich sein, sprich auch mal auf das MTB- oder Reiserad-Forum verweisen.


Grundsätzlich habe ich nichts dagegen wenn mal auf ein anderes Forum verwiesen wird, solange es nicht in Werbung ausartet und die Leute zu den anderen Foren "gescheucht" werden. Ich muss sagen, dass ich (bzw. die Mods) das von Einzelfall zu Einzelfall entscheiden werde. Wenn es ein Hinweis wie: "In dem Beitrag wurde das schon mal Diskutiert, da findest Du mehr dazu" und dann der direkte Link zu dem Forum kommt ist das für mich kein Problem. Wenn es aber heißt: "Schau mal in dem und dem Forum nach" und dann nur ein Link zu dem anderen Forum (also der Hauptseite) kommt, dann ist das Werbung und gehört hier nicht hin.
Das ist zumindest meine Meinung.

Ein Forum für XXXXL, klar, warum nicht, habe ich kein Problem mit.
Ein Forum für Frauen? Ja, geht auch. Der Gleichberechtigung wegen aber dann auch eines in das nur Männer dürfen. Mache ich auch gerne mit. Allerdings eröffnet sich hier ein kleines Problem. Wie gehen wir sicher, dass im Frauen-Forum nur Frauen unterwegs sind und im Männer-Forum nur Männer?
Eine Möglichkeit wäre, dass z.B. an eine bestimmte Email-Adresse eine Kopie der Vorderseit vom Perso gesendet wird, auf der bis auf Vor- und Nachname sowie Foto alles andere gerne geschwärzt sein kann. Ich denke damit kann man dann relativ gut verifizieren ob das OK ist und derjenige (diejenige) muss dann nicht so viel von sich preis geben. Wäre das ein Kompromiss?
Alternativ könnte ich mir auch vorstellen, dass die betroffene Person eine bestimmte Rufnummer (normale Festnetznr.) anruft und man dort anhand eines Telefonats das ganze klärt.

Es kann ja gerne eine Plauderecke geben, einen LBS-Thread, aber es sollte einfach nicht immer und alles konsequent zugesabbelt werden. Sicher auch alles eine Frage von Kultur im Mit- und Gegeneinander.


Was ist ein LBS-Thread? Sorry, da musst Du mich mal aufklären.
Als Plauderecke gibt es ja das Off-Topic. Ich denke das sollte auch reichen, oder?

Stichwort Marktplatz, vielleicht macht man eine Unterteilung zwischen ehrlichem Biete / Suche und ein eBay-Linkboard. DAS wäre ein klarer Vorteil gegen radforum und insbesondere Reiseradforum. Evt. auch ein spezielles Board, wo Firmen Angebote einstellen können, kenne das Modell vom Ägypter jetzt nicht, aber vielleicht bezahlten die ja was dafür und er kann sich den Designer leisten.


Das mit Ebay finde ich nicht schlecht. Das läßt sich relativ gut umsetzen, zumal man sogar einen BBCode festlegen kann der dann auf das richtige Ebay-Angebot verweist.
Eine Möglichkeit wäre auch noch, dass nur "verifizierte" Benutzer im Marktplatz etwas zum Verkauf anbieten dürfen. Dazu müsste man aber den Marktplatz zweiteilen (Suche, Biete).
Das mit dem Shop ist eine Überlegung wert. Da muss ich mir noch mal Gedanken machen.

Wenn man Aufmerksamkeit will, dann z. B. eine 2radforum-Facebook Seite, widerspricht zwar ein wenig dem Gedanken des Forums, aber es dürfte die Aufmerksamkeit exponentiell steigern.


Naja, sein wir doch mal ehrlich. Natürlich hätte ich mir gewünscht, dass aus dem andren Forum gleich 3000 Leute hier mit rüber kommen, aber das ist absolut unrealistisch. Zum einen weiß kaum jemand was von diesem Forum und zum anderen, das Forum hier ist leer, also derzeit leider relativ uninteressant. Letzteres können wir aber ändern, das dauert eben nur etwas. Ich finde es ohnehin schon beachtlich was sich hier in zwei Tagen getan hat. Aber ohne euch wäre es nicht möglich gewesen, zumindest wäre noch nicht so viel hier los. Von daher gilt mein Dank euch allen die hier mithelfen.
Allerdings könnte eine Facebook-Seite das ganze vielleicht etwas beschleunigen. Andererseits bin ich selber nicht gerade ein "Fan" von Facebook.
Lieben Gruß

Kai

kairo-hh

Gründer & Ehrenmitglied

Blog - Galerie
  • »kairo-hh« ist männlich
  • »kairo-hh« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 17:02

PS: Ich denke meine Frau (körsbär, gewöht euch auch an Kirsche) dürfte ein Frauenforum freuen und auch gerne die Moderation dafür übernehem, oder nicht mein Steinobst? :D
Lieben Gruß

Kai

körsbär

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »körsbär« ist weiblich
  • »körsbär« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 17:09

ja Meister *Kniefall*

Lieber Gruß

Körsbär, das dumme Steinobst :-)
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

kairo-hh

Gründer & Ehrenmitglied

Blog - Galerie
  • »kairo-hh« ist männlich
  • »kairo-hh« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 17:27

Och, als dumm würde ich das nun nicht bezeichnen... :love:
Lieben Gruß

Kai

Salamander

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Salamander« ist männlich

Wohnort: Tief im Westen

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 21:03

Wenn man Aufmerksamkeit will, dann z. B. eine 2radforum-Facebook Seite, widerspricht zwar ein wenig dem Gedanken des Forums, aber es dürfte die Aufmerksamkeit exponentiell steigern.


Nein, bitte nicht! Ich glaube, ein Grund warum das [Zensur] Forum so dermaßen abgerutscht ist, liegt darin daß dieses Forum das erste ist was eine Suchmaschine ausspuckt. Da landet halt jeder Depp. Nix gegen Leute die keinen Plan haben oder nicht die hellsten sind. Aber wenn ich daran denke, was da alles für Eintagsfliegen eingeschlagen sind... Dann lieber klein aber fein.

Im übrigen meine ich, daß Qualität schon das beste Alleinstellungsmerkmal ist. Dazu gehört auch ein ordentliches Miteinander.
Seid doch nicht so ungemütlich!

Schietwetterhein

unregistriert

9

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 21:44

Genau, die Benutzer sind dort auch überschaubar. Diese ganzen Kaufberatungskarteileichen sieht man sowieso nur selten wieder was schreiben.

blauer Brite

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »blauer Brite« ist männlich
  • »blauer Brite« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: hier

Unterwegs nach: dort

Unterwegs über: jetzt

Wohnort: Malsch

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 22:16

Zitat von »Haegar«



Wenn man Aufmerksamkeit will, dann z. B. eine 2radforum-Facebook Seite, widerspricht zwar ein wenig dem Gedanken des Forums, aber es dürfte die Aufmerksamkeit exponentiell steigern.

Würde die Aufmerksamkeit schon rasch steigern, aber für einige nur kurz.

Nein, bitte nicht! Ich glaube, ein Grund warum das [Zensur] Forum so dermaßen abgerutscht ist, liegt darin daß dieses Forum das erste ist was eine Suchmaschine ausspuckt. Da landet halt jeder Depp. Nix gegen Leute die keinen Plan haben oder nicht die hellsten sind. Aber wenn ich daran denke, was da alles für Eintagsfliegen eingeschlagen sind... Dann lieber klein aber fein.

Auch Deppen ohne Plan haben ein Recht auf Information, um sich vom Deppenstatus weg bewegen zu können.

Im übrigen meine ich, daß Qualität schon das beste Alleinstellungsmerkmal ist. Dazu gehört auch ein ordentliches Miteinander.

Lieber klein und fein, aber dafür stetig und mit Spaß und Respekt füreinander.


Genau, die Benutzer sind dort auch überschaubar. Diese ganzen Kaufberatungskarteileichen sieht man sowieso nur selten wieder was schreiben.

Ach, Kaufberatung sollte auch niemals der Schwerpunkt sein, eher hoffe ich, dass dies ein Forum für Radler werden kann, das sich mit Menschen füllt, in deren Leben, das Fahrrad einen gewissen Stellenwert besitzt, ohne dass sie fanatisch sind; Fahrradsucht darf natürlich sein.:love:

Vielleicht kann es ein Forum werden für Alltagsradler ohne Fanatismus und ohne Endlosdiskussionen über rote Ampeln, Helme oder sich ständig im Kreis drehenden Gesprächsrunden, welches die bessere Schaltung sei.
Vielleicht findet man sogar Respekt für (als extremes Beispiel) Torkelradler, wenn man es schafft, auch deren Perspektive wahrzunehmen.

Und hier sind wir wieder beim Respekt, wenn ich etwas gut finde, muss ich dies nicht unbedingt jemandem aufdrücken, wie ich auch nicht missioniert werden will.

Wir sollten hier miteinander und nicht gegeneinander kommunizieren.
Und da ist Moderation wichtig, was ich hoffe und auch vorhabe, hinzubekommen.
Gruß, rogger
------------------------------------
Moderator 2radforum.de


[img]https://winterpokal.rennrad-news.de/images/team/39.png?1676996[/img]

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kairo-hh

Salamander

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Salamander« ist männlich

Wohnort: Tief im Westen

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 22:24

Kaufberatungskarteileichen sind mir allemal lieber als daurschwallende Dummschwätzer. Und wenn nur ein Prozent der Karteileichen zu vernünftigen Postern wird, hätt ich auch nix dagegen.




Nebenbei bemerkt bin ich noch ein einem kleinen feinen Motorradforum, wo ein sehr angenehmes Klima herrscht. Übrigens ebenfalls werbefrei und privat (allerdings mit einem freiwilligen Verein zur Finanzierung). Gefällt mir deutlich besser als dieser "Geh Scheissen/Geh Sterben" Ton in de.rec.motorrad oder das prollige Rasergehabe in manchen (meist marken- oder typgebundenen) Foren.
Seid doch nicht so ungemütlich!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Salamander« (15. Dezember 2011, 23:57) aus folgendem Grund: Rechtschreibung korrigiert


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kairo-hh, rogger

Salamander

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Salamander« ist männlich

Wohnort: Tief im Westen

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 22:40

Nix gegen Leute die keinen Plan haben oder nicht die hellsten sind. Aber wenn ich daran denke, was da alles für Eintagsfliegen eingeschlagen sind...

Auch Deppen ohne Plan haben ein Recht auf Information, um sich vom Deppenstatus weg bewegen zu können.


Ganz mein Reden! Falls Du mich falsch verstanden hast, ich meinte Deppen die sich eben nicht vom Deppenstatus weiterentwickeln wollen, sondern ihren Schwachsinn auch dann weiterverbreiten wenn das richtig gestellt wurde. Unabhängig voneinander von mehreren, mit Referenzen zum Nachlesen. Wie dieser Spinner der behauptete Laufräder sterben durch zu hohe Speichenspannung. Sheldon Brown und Jobst Brandt haben keine Ahnung, User die schon selber Laufräder gebaut haben sowieso nicht, der aber - mit Erfahrung aus der Schrottkiste von seinem Händler.
Seid doch nicht so ungemütlich!

blauer Brite

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »blauer Brite« ist männlich
  • »blauer Brite« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: hier

Unterwegs nach: dort

Unterwegs über: jetzt

Wohnort: Malsch

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 22:55

Ganz mein Reden! Falls Du mich falsch verstanden hast, ich meinte Deppen die sich eben nicht vom Deppenstatus weiterentwickeln wollen, sondern ihren Schwachsinn auch dann weiterverbreiten wenn das richtig gestellt wurde. Unabhängig voneinander von mehreren, mit Referenzen zum Nachlesen. Wie dieser Spinner der behauptete Laufräder sterben durch zu hohe Speichenspannung. Sheldon Brown und Jobst Brandt haben keine Ahnung, User die schon selber Laufräder gebaut haben sowieso nicht, der aber - mit Erfahrung aus der Schrottkiste von seinem Händler.
Ich stellte damit meine primäre Meinung dar und ich denke, ich habe Dich nicht falsch verstanden.

Ich glaube, was Du meinst, sind keine Deppen, sondern Spacken, oder wie Käpt'n Haddock in einem der "Tim und Struppi" Comics mal sagte: Hatschibratschies :crazy:
Gruß, rogger
------------------------------------
Moderator 2radforum.de


[img]https://winterpokal.rennrad-news.de/images/team/39.png?1676996[/img]

Salamander

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Salamander« ist männlich

Wohnort: Tief im Westen

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 23:04

Ich glaube, was Du meinst, sind keine Deppen, sondern Spacken, oder wie Käpt'n Haddock in einem der "Tim und Struppi" Comics mal sagte: Hatschibratschies


Das Problem ist, "echte" Deppen kann man oft beim ersten mal nicht von diesen Spacken oder Trollen unterscheiden. Aber hoffen wir mal, daß wir hier von sowas verschont bleiben. Und kehren zum Inhalt des threads hier zurück, was soll dieses Forum auszeichnen.
Seid doch nicht so ungemütlich!

15

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 23:09

Aus meiner Sicht muss man sich nicht unbedingt ein Alleinstellungsmerkmal im Sinne besonderer Angebote schaffen. Wenn wir es schaffen, einen kleinen Kreis halbwegs ähnlich gesinnter Leute, denen Radfahren etwas bedeutet und die sich dauerhaft gerne darüber austauschen, bei der Stange zu halten, ist das schon Alleinstellungsmerkmal genug. Natürlich müssen es genug aktive sein, damit hier auch ein bisschen was los ist und man nicht tagelang warten muss, bis mal wieder einer was schreibt ...

Ich bin auch in zwei Fotografieforen aktiv, ein riesengroßes mit wohl tausenden Posts pro Tag, die sich fast nur um Technik drehen, und dann ein ganz kleines, familiäres, eher so wie dieses hier, von Leuten, die wirklich Ahnung vom Fotografieren haben und wo man sich einfach gegenseitig seine Bilder zeigt und darüber quatscht, was gut ist und was nicht so gut. Ratet mal, in welchem ich lieber und häufiger bin?

Was haben wir davon, wenn wir massig Zulauf haben, dort dann aber auch all die Leute dabei sind, die euch anderenorts das Leben schwer gemacht haben.
Damit meine ich gar nicht die Kaufberatungseintagsfliegen. Die stören mich nicht; im Gegenteil, sie waren meistens freundlich, interessiert, offen für Hilfe und Tipps, und es hat mir Spaß gemacht, ihnen mit guten Ratschlägen zu helfen. Dass die nach dem Kauf nie wieder kommen, stört mich nicht. Dafür kommen andere.

Die Forumssoftware gefällt mir jedenfalls sehr gut! Übersichtlich, viele nützliche Funktionen, ansprechendes Design!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kairo-hh, rogger

blauer Brite

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »blauer Brite« ist männlich
  • »blauer Brite« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: hier

Unterwegs nach: dort

Unterwegs über: jetzt

Wohnort: Malsch

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 23:24

Das Problem ist, "echte" Deppen kann man oft beim ersten mal nicht von diesen Spacken oder Trollen unterscheiden. Aber hoffen wir mal, daß wir hier von sowas verschont bleiben.

Deppen kann und soll man helfen, sie sind vielleicht sogar dankbar.
Spacken ist nicht zu helfen, sie wollen das gar nicht.

Und kehren zum Inhalt des threads hier zurück, was soll dieses Forum auszeichnen.


Vielleicht, die Tatsache, dass Deppen nicht als Deppen dahingestellt werden und eine spackenfreie Zone betreten können.
Ich habe den Eindruck, dass die Mitglieder der ersten Stunde gerade so etwas suchen.
Gruß, rogger
------------------------------------
Moderator 2radforum.de


[img]https://winterpokal.rennrad-news.de/images/team/39.png?1676996[/img]

blauer Brite

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »blauer Brite« ist männlich
  • »blauer Brite« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: hier

Unterwegs nach: dort

Unterwegs über: jetzt

Wohnort: Malsch

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 23:32

Dank Ablenkung hatte ich länger gebraucht, auf Salamanders Beitrag zu Antworten.
Und dann lese ich radingers Beitrag und denke, wir sind uns im grunde einig.

Eben, wir sollten ein Forum wachsen lassen, in dem sich wirklich radelnde Menschen austauschen können.

Entweder bleiben wir eine kleine Gemeinde oder diese Gemeinde wächst durch ihren Charakter.

Mir ist wichtig, dass es kein Tummelplatz für Haarspalter wird.
Lieber kämmen wir uns gegenseitig, als dass wir Haare spalten.

Zur Not, wenn es denn sein sollte, stumpfe ich das Spaltwerkzeug der Haarspalter ab.
Gruß, rogger
------------------------------------
Moderator 2radforum.de


[img]https://winterpokal.rennrad-news.de/images/team/39.png?1676996[/img]

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

acoustic_soma

kairo-hh

Gründer & Ehrenmitglied

Blog - Galerie
  • »kairo-hh« ist männlich
  • »kairo-hh« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 23:52

Also, das wichtigste vorweg. Ich habe nicht vor das Forum bei Facebook anzumelden. Bei den Suchmaschinen ja, aber ich denke Facebook wird nur einen kurzen und sinnlosen Run geben, weil dann nur wegen Facebook einige Leute hier herkommen und nur kurz zu sehen sind.

Mal ein Wort zur Werbung und dem finanziellen Aspekt.
Es ist nicht geplant Werbung zu schalten. Die FInanzierung des Forums ist gesichert, da ich da gewisse Beziehungen habe und mich das ganze dementsprechend nicht so viel kostet. Fazit: Ich bin auch Einnahmen nicht angewiesen. Wenn wären finanzielle Mittel gut um ein vernünftiges Design umzusetzen. Im Moment sehe ich da aber nicht den primären Schwerpunkt, das Design kann man später immer noch ändern.

Ich möchte ein harmonisches Forum haben. Ich habe kein Problem damit wenn sich hier auch 5000 Leute tummeln oder noch mehr. Ich werde aber nicht den Fehler wie in dem anderen Forum machen und effektiv nur 3 Moderatoren dann beschäftigen. Die sind hoffnungslos überfordert.
Ich persönlich wünsche mir ein Forum in dem man gut miteinander auskommt, Gedanken, Ideen, Wünsche, Probleme und Lösungen miteinander austauscht und dabei respektvoll umgeht. Persönliche Beleidigungen, Anmachen oder ähnliche Abrutscher werde ich hier nicht dulden. Die Moderatoren hier haben klare Anweisungen wie mit Beleidigungen und ähnlichen umzugehen ist.
Wir haben hier ein Verwarnungssystem, ähnliche dem Punktekonto in Flensburg. Für verschiedene Vergehen gibt es unterschiedlich viele Punkte. Wird eine bestimmte Punkteanzahl erreicht folgen Sanktionen die je nach Punkteanzahl ausfällt. Ich habe keine Lust auf Störenfriede. Personen wie ein P.1985 gehören hier nicht her und werden gnadenlos vor die Tür gesetzt. Wer Stunk machen will soll das gerne wo anders machen.

Ich weiß das ist ein hohes Ziel und es wird reiberein geben, da man nicht mit allen Menschen zurecht kommt, weil jeder seine eigene Meinungen und Ansichten hat. Das ist OK und respektiere ich. Hier darf jeder seine Meinung sagen, solange dieses in einem vernünftigen Ton erfolgt.
So nun aber genug dessen.

Es gibt noch ein paar Pläne in unserer Schublade (wenn auch im Moment nur wenige) die wir sicherlich umsetzen werden. Insbesondere werden wir das Lexikon füllen und es in Zukunft auch noch für andere Dinge missbrauchen.
Der angesprochene Ebay-Marktplatz wird sicherlich auch kommen, es sei denn es haben hier auf einmal alles etwas dagegen. Ein genereller Marktplatz ist hier ja noch in der Diskussion, schaut euch daden Beitrag von Haegar und mir noch mal an. Auch das mit dem Frauen/Männer-Forum ist ja noch nicht abschließend geklärt. Das sind alles schon gute Ideen die uns sicherlich von anderen Foren abheben können.

So, nun werd ich langsam ins Bett gehen. Meiner Frau habe ich vor fast einer Stunde gesagt, dass ich gleich erscheinen werde. :D
Lieben Gruß

Kai

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

rogger, ullebulle

19

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 23:59

So, nun werd ich langsam ins Bett gehen. Meiner Frau habe ich vor fast einer Stunde gesagt, dass ich gleich erscheinen werde. :D
Deja vu! :rolleyes:

blauer Brite

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »blauer Brite« ist männlich
  • »blauer Brite« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: hier

Unterwegs nach: dort

Unterwegs über: jetzt

Wohnort: Malsch

  • Private Nachricht senden

20

Freitag, 16. Dezember 2011, 00:12

So, nun werd ich langsam ins Bett gehen. Meiner Frau habe ich vor fast einer Stunde gesagt, dass ich gleich erscheinen werde. :D
Deja vu! :rolleyes:

Hätte ich lange Haare, wäre ich schon mit einem beherzten Griff darin fortgeschleift worden. :vain:
Gruß, rogger
------------------------------------
Moderator 2radforum.de


[img]https://winterpokal.rennrad-news.de/images/team/39.png?1676996[/img]

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen