Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

kairo-hh

Gründer & Ehrenmitglied

Blog - Galerie
  • »kairo-hh« ist männlich
  • »kairo-hh« ist ein verifizierter Benutzer
  • »kairo-hh« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 22. Januar 2013, 20:18

Neues Forum "Foto"

Moin :)

Auch wenn dieses Forum hier ein Radforum ist, was es auch bleiben soll, so gibt es doch viele die gerne unterwegs auf ihren Radtouren auch mal das eine oder andere Foto schießen.
Dieses Forum ist dazu gedacht um Erfahrungen auszutauschen, was z.B. geeignete Kameras für eine Radtour ist oder auch um den einen oder anderen Trick bei der Foto-Bearbeitung zu bekommen.
Lieben Gruß

Kai

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

baervogel, DerDavid, mo1973, Radsonstnix, ullebulle

kylogos

unregistriert

2

Mittwoch, 23. Januar 2013, 07:57

Moin Kai,

finde ich persönlich klasse! Jetzt habe ich ja quasi beide Hobbies in einem Forum!
Außerdem ist das Wetter momentan bei uns auch eher zum fotografieren geeignet, als zum Rad fahren. Aber grundsätzlich kann man beides wirklich super verbinden.

Speziell mit dem MTB - und der Kamera im Rucksack - komme ich an Orte, an die ich zu Fuß oder mit dem Auto nie gelangen würde.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ullebulle

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 23. Januar 2013, 09:33

Find ich gut, da kann ich Handyknipser nur lernen.
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gaby, MalteHB, ullebulle

Oliver1985

Radpanzerfahrer

Blog - Galerie
  • »Oliver1985« ist männlich

Wohnort: Twistringen

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 23. Januar 2013, 23:04

Finde ich auch gut.

Bin zwar auch nur ein Handyknipser aber ich denke mit dem einen oder anderen Motiv bin ich hier trotzdem ein gern gesehener Gast.

Das Bild stammt von 2005, meine ersten Radwanderungen.
»Oliver1985« hat folgendes Bild angehängt:
  • image.jpg
Gruss Oliver

Prabha

km-Sammlerin

Blog - Galerie
  • »Prabha« ist weiblich
  • »Prabha« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Wuppertal

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 23. Januar 2013, 23:07

Die fehlenden Fotos halte mich davon ab, Reiseberichte zu schreiben.
Aber vielleicht lerne ich hier ja noch ein bischen, so dass ich doch mal zu ein paar Fotos komme ... und mich dann auch an einen Reisebericht wage.

(Bis jetzt fehlen die Fotos wegen zuwenig Interesse daran, welche zu machen: Die anderen können das doch alle besser und so schön, wie das, was ich grade sehe, ist das auf dem Foto sowieso nicht.)
„Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist“ (David Ben Gurion)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gaby, MalteHB

6

Mittwoch, 23. Januar 2013, 23:28

Ich hab meine alte Spiegelreflexknipse bei nicht sportlich orientierten Touren und Reisen immer dabei. Und ich hole sie nie raus, weil ich einfach keine Lust habe, extra abzusteigen, Tasche aufkrempeln, auspacken und richtigen Blickwinkel suchen. Wenn ich daran denke, fahre ich meist weiter und trage die schöne Erinnerung mit mir rum.

Insofern bräuchte ich vielleicht irgendwann ne handliche Knipse fürs Trikot :) :rolleyes:

Oliver1985

Radpanzerfahrer

Blog - Galerie
  • »Oliver1985« ist männlich

Wohnort: Twistringen

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 24. Januar 2013, 04:55

Bilder müssen nicht umbedingt schön sein, wenn man sieht wie zb das Rad vor einigen Jahren aussah weckt es doch viele Erinnerungen und dabei ist es völlig egal welche qualität das Bild an sich bzw das Motiv hat.
Gruss Oliver

mo1973

Gespannfahrer

Blog - Galerie
  • »mo1973« ist männlich

Unterwegs von: Dorsten

Unterwegs nach: ...

Wohnort: Dorsten

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 24. Januar 2013, 09:07

Ich hab auch diverse Kameras hier herum liegen aber auf den Motorradtouren hab ich bisher immer eine kleine Canon Ixus dabei gehabt - die reichte immer völlig aus. Passt in jede Hemdentasche und ist schnell einsatzbereit...mittlerweile liegt die nur noch in der Schublade da die Kamera vom Handy, welches sowieso immer am Mann ist, einfach praktischer ist.

Und meiner Meinung nach macht immer noch das Auge das Foto und nicht die Kamera :) -will sagen, die beste Ausrüstung bringt einen nicht weiter wenn man nicht hinsieht. Also keine falsche Scheu sondern einfach Fotos machen - kostet heute nichts mehr und man sieht die Ergebnisse gleich...

schönes Thema - wie ich finde

Gruß
mo
:thumbup: - http://www.stadthelm.de - Für mich eine richtig Gute Sache! :thumbup:

kylogos

unregistriert

9

Donnerstag, 24. Januar 2013, 09:14

Doch, Fotos müssen schön sein!

Nur gibt es dafür zwei Maßstäbe. Es gibt den handwerklichen und den inhaltlichen Aspekt.
Man kann das schönste Motiv bei bestem Licht völlig versauen, z. B. durch extreme Überbelichtung. Das ist dann kein "schönes" Foto. Ebenso kann man ein handwerklich hervorragendes Foto eines absolut langweiligen Motivs machen. Auch das ist kein "schönes" Foto.

Erst wenn sowohl Motiv als auch Fotograf einen gewissen Mindeststandard erfüllen, kann ein schönes Foto entstehen. Die Technik (= die Kamera) lasse ich da mal außen vor, richtig miese Modelle gibt es IMO nicht mehr.

Aber auch mit einer vollautomatischen Kompaktkamera sollte man einige Grundregeln beherrschen, z. B. die, dass man nicht unbedingt gegen die Sonne fotografiert. Niemand muss sich unbedingt mit Belichtungszeiten und Blenden auseinandersetzen, nur um schöne Fotos zu machen.

Anders wird das erst, wenn man gute, schöne Fotos machen will. ;)

Vielleicht fällt dem einen oder anderen auf, dass ich von "Fotos" spreche, nicht von "Bildern". Da mache ich schon einen Unterschied. Man kann nämlich durchaus mit Bildbearbeitungssoftware aus einem mittelmäßigen (nicht schlechten!) Foto ein gutes Bild machen. Ebenso aus einem guten Foto ein mieses Bild.

Grundsätzlich sind mir aber Fotos lieber!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kylogos« (24. Januar 2013, 09:51) aus folgendem Grund: RS


mo1973

Gespannfahrer

Blog - Galerie
  • »mo1973« ist männlich

Unterwegs von: Dorsten

Unterwegs nach: ...

Wohnort: Dorsten

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 24. Januar 2013, 09:44

na dann kann ja hier jeder noch was lernen ;)
:thumbup: - http://www.stadthelm.de - Für mich eine richtig Gute Sache! :thumbup:

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 24. Januar 2013, 09:49

Ich halts da mit kylie.

Das erste Foto habe ich geschossen mit ner digitalen Billgmini: längsgeradelt - gedacht, das ist was fürn Foddo - Möre abgestellt - schnell geschaut: von schräg vorn wär nett - abgedrückt - fertig

Ergebnis: alles iwie gleich scharf, Zeitaufwand dafür nicht der Rede wert



Das zweite Bild hat der 2RadBanause gemacht mit aus meiner Sicht Profiequipment: Räder (standen schon am Geländer) mehrfach nachjustiert - an der Kamera rumgefummelt + eingestellt - mehrere Aufnahmen gemacht - danach zu Hause noch "nachgetunt"

Ergebnis: Vorder- + Hintergrund (wie es wohl sein sollte) unscharf, Motiv auf den Punkt gebracht, schöne Tiefenschärfe (sagt man das so?). Ich finds super (vor allem, weils ne Gegenlichtaufnahme ist - das Geländer + die Elbe konnten wir ja nicht drehen), aber deutlicher Zeitaufwand



Jetzt würde ich natürlich gern Fotos in der Qualitat des 2. mit Zeitaufwand + Equipment des 1. schießen wollen. Ob das wohl geht?
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

kylogos

unregistriert

12

Donnerstag, 24. Januar 2013, 09:59

Jetzt würde ich natürlich gern Fotos in der Qualitat des 2. mit Zeitaufwand + Equipment des 1. schießen wollen. Ob das wohl geht?

Ganz ehrlich? Ich finde Deines besser! Die Qualität ist "lediglich" i. O., aber die Zusammenstellung stimmt. Es ist eine angenehme Mischung zwischen Licht und Schatten, Hauptmotiv und Hintergrund. Klar hätte man mit dem entsprechenden Equipment technisch mehr raus holen können, aber das war doch wohl nicht das Ziel.

Das Foto vom 2RadBanausen hat zu viele Ebenen, zu viele Inhalte. Der Tisch und das, was darauf liegt. stört mich massiv. Es gibt zu viel unwesentlichen Inhalt, an dem das Auge hängen bleibt.

Aber jetzt bewegen wir uns im Bereich der Bilddiskussion und Bewertung, das soll wohl nicht Inhalt des neuen Forums werden.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kylogos« (24. Januar 2013, 10:27) aus folgendem Grund: Ergänzung


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

mo1973, Radsonstnix

mo1973

Gespannfahrer

Blog - Galerie
  • »mo1973« ist männlich

Unterwegs von: Dorsten

Unterwegs nach: ...

Wohnort: Dorsten

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 24. Januar 2013, 10:00

ein Vorab: ein klein wenig Ahnung von der Materie habe ich ebenfalls und dslr Forum und diverse andere Plattformen sind mir ebenfalls bekannt - genauso wie ich auch den Umgang mit dem ein oder anderen Bildbearbeitungsprogramm habe.
Aber ich bin davon ausgegangen das sich das hier nicht so verhalten soll wie im dslr Forum...und wollte mit meinem Beitrag den Leuten "gut zureden" die bisher immer dachten ihre "Bilder" wären zu schlecht um sie zu zeigen.


Dein 2. Foto kannst du auch mit dem Handy machen und dieses dann am PC bearbeiten - dazu muss man nicht fotografieren können sondern sich mit Software auskennen. Bitte nicht falsch verstehen, ich will hier dein Foto nicht schlecht machen sondern nur auf deine Frage eingehen ob man dieses Foto mit dem gleichen Aufwand "knipsen" kann wie das erste: ja kann man - man muss nur ein wenig Zeit im Anschluß am PC investieren...

Und eins möchte ich noch an kylie richten: Gegenlichtaufnahmen können aber verdammt gut wirken wenn man es denn kann :D


das mit dem Link klappt komischer weise nicht...sorry

gruß
mo
:thumbup: - http://www.stadthelm.de - Für mich eine richtig Gute Sache! :thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kairo-hh« (24. Januar 2013, 10:19) aus folgendem Grund: Link korrigiert


Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 24. Januar 2013, 10:12

Toll verlinktes Bild Mo, sieht schick aus :thumbup:
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

kairo-hh

Gründer & Ehrenmitglied

Blog - Galerie
  • »kairo-hh« ist männlich
  • »kairo-hh« ist ein verifizierter Benutzer
  • »kairo-hh« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 24. Januar 2013, 10:22

Aber jetzt bewegen wir uns im Bereich der Bilddiskussion und Bewertung, das soll wohl nicht Inhalt des neuen Forums werden.


Nein, das soll nicht das Ziel dieses Forums sein, sondern eher ein Austausch von Erfahrungen ;)
Es geht also nicht darum ob ein Foto gut oder schlecht aussieht, sondern z.B. welche Ausrüstung auf Radtouren gut geeignet ist, oder um den einen oder anderen Kniff auszutauschen.
Lieben Gruß

Kai

Ähnliche Themen