Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

kairo-hh

Gründer & Ehrenmitglied

Blog - Galerie
  • »kairo-hh« ist männlich
  • »kairo-hh« ist ein verifizierter Benutzer
  • »kairo-hh« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 20. Juni 2013, 00:58

Gewitter

Moin :)

Hier ist es gerade heftig am gewittern. Da habe ich mir gedacht, steht doch mal wieder auf, hole die Kamera raus und schau mal ob Du den einen oder anderen Blitz eingefangen bekommst.
Das ist gar nicht mal so einfach. Verschossen wurden über 1.000 Bilder um zumindest 4 halbwegs vernünftige Bilder daraus zu bekommen ;)
Leider sind die Bilder etwas unscharf geworden. Das ganz helle Bild (3809) sieht zwar so aus als wenn es am Tage aufgenommen wurde, wer aber genauer hinschaut sieht, dass die Laternen leuchten. Der Blitz war leider etwas zu hell und die Belichtungszeit zu lang.
Nun muss morgen nur noch die Markise wieder trocknen ;)
»kairo-hh« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_3614.jpg
  • IMG_3809.jpg
  • IMG_3709.jpg
  • IMG_4842.jpg
  • IMG_4843.jpg
Lieben Gruß

Kai

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

3rd_astronaut, Harzrandradler, ullebulle

AndyundMandy

2radfahrer(in)

Blog - Galerie

Wohnort: LK Wolfenbüttel

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 20. Juni 2013, 01:42

Echt schöne Bilder, die du da geschossen hast.Hier sieht man ab und zu etwas aufleuchten,
aber von einem Gewitter sind wir hier, bisher jedenfalls, weit entfernt.

Harzrandradler

Scoterbiker

Blog - Galerie
  • »Harzrandradler« ist männlich

Wohnort: Osterode

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 20. Juni 2013, 08:55

Ich liebe Gewitter - Fotografie!
Habe es auch schon einige male probiert. Mit ner Digitalkamera ist es ungleich schwieriger vernünftige Blitzaufnahmen zu machen als mit ner Analogen.
Einmal weil die Auflösung und Dynamik des Filmmaterials fehlt, zum anderen weil nur SLR Kameras länger als 30-60 sec. belichten können.
Am besten funzt es bei Nacht: ISO 80, Blende zu, Belichtungszeit 60 oder mehr sec. das ganze auf Stativ und etwas Glück.
Wenn die Kamera Feuerwerksmodus hat kann man den zur Not auch nehmen.
Noch besser wenn man ne Beliebig Auslösung hat wie bei den Analogen Kameras. Solange es dunkel ist und nicht blitzt, Verschluss offen lassen. Nach längstens 5 min oder sobald es geblitzt hat nächstes Bild.

Gruß
Karl-Heinz

AndyundMandy

2radfahrer(in)

Blog - Galerie

Wohnort: LK Wolfenbüttel

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 22. Juni 2013, 08:40

Hi,
das sollte ich vielleicht auch mal versuchen.Habe noch eine analoge Spiegelreflex Kamera.Hab das mit der noch nie versucht, aber sollte eigentlich gehen.Also doch mal wieder Filme kaufen.
Ist noch ne alte Canon EOS *schlagmichtod welche genaue Bezeichnung....

Ansonsten noch meine Digitale, die sogar einen Feuerwerksmodus hat.Mal schauen ob ich das mit der auch hinbekommen könnte.
Wird wohl aber, wie du schon geschrieben hast, ungleich schwieriger damit.

Aber danke für die Einstellungstips.

LG
Andy

kylogos

unregistriert

5

Samstag, 22. Juni 2013, 11:01


Einmal weil die Auflösung und Dynamik des Filmmaterials fehlt, zum anderen weil nur SLR Kameras länger als 30-60 sec. belichten können.

http://blog.hmenzer.de/2012/fotografiere…namik-auflsung/

Die Belichtung "echter" Kleinbildfilme hat immer noch ihren Charme, was Auflösung und Dynamikumfang angeht, hat der fotografische Film allerdings keinen Vorsprung mehr. Und bei Langzeitbelichtungen haben aktuelle Systemkameras inzwischen erstaunliche Fähigkeiten ... ;)

Harzrandradler

Scoterbiker

Blog - Galerie
  • »Harzrandradler« ist männlich

Wohnort: Osterode

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 22. Juni 2013, 15:11

Naja, Systemkameras sind in meinen Augen SLR Kameras ohne den SLR. ;) :D
Sowohl mit meiner Panasonic tz 8 als auch meiner Panasonic fz 38 habe ich schon brauchbare Gewitteraufnahmen hin bekommen.
Aber so schön wie eines mit einer einfachen und billig erworbenen Beirette DDR Kamera geworden ist, war noch keines dabei.

Bei digitalen Bridge- und Konsumerkameras stört die lange "Verarbeitungszeit" bis die nächste Langzeitaufnahme gemacht werden kann. Tatsächlich wird die Zeit ja benötigt damit der Chip wieder abkühlen kann.
Andererseits abe ich auch schon ganze Kleinbildfilme durchgezogen, ohne dass ein einziger Gewitterblitz drauf war. Es blitzt leider nicht immer da wo man gerade eine Aufnahme macht. Da sind Digitalkameras deutlich Kosten günstiger. Außerdem sieht man sofort ob man eine brauchbare Aufnahme hat.

lukas89

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »lukas89« ist männlich

Unterwegs von: Berlin

Unterwegs nach: Cannes

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 12. August 2013, 14:53

Die schöne des Gewitter. Das letzte Mal, das ich sah...erinnern ich nicht wann ^^

Ähnliche Themen