Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Radsonstnix

übergewichtiger Ausredensucher

Blog - Galerie
  • »Radsonstnix« ist männlich
  • »Radsonstnix« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Radsonstnix« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Übergewicht

Unterwegs nach: Normalgewicht

Unterwegs über: Hunger

Wohnort: Großbeeren

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 2. August 2013, 12:57

Fotoapparat für unterwegs?

Ich frage bewusst hier und nicht in einem Fotografen-Forum, da ich mich dort sonst nicht tummle.

Mein kleiner Fotoapparat ist in die Jahre gekommen. Mit dem Handy kann man zwar fotografieren, aber die Ergebnisse sind oft recht bescheiden. Zum Jahresendfest bzw. dem in meinem Fall in der Nähe liegenden Geburtstag möchte ich mir eine neue Kamera wünschen. Aber welche? Einsatzzweck: Immer dabei haben, Schnappschüsse auf Radtouren, aber eine Landschaftsaufnahme sollte auch mal drin sein. Hinweis: Alle von mir hier im Forum veröffentlichten Bilder sind entweder mit meiner ca. 10 Jahre alten Canon PowerShot mit 7.1 MP (eine AF 560) oder mit dem Handy (verschiedene) gemacht worden. Daran sieht man (z.B. im Trainingstagebuch) meinen hauptsächlichen Einsatzzweck.

Lastenheft:


  • klein + leicht (wird bei mir in der eh schon zu schweren Lenkertasche mitgeführt)
  • austauschbarer Akku/Batterie (schön wäre, wenn AA oder AAA gehen würde)
  • auch optischer Zoom (je mehr, desto schön :rolleyes:)
  • unter 300,- € wäre prima
  • robust
  • schnelle Reaktionszeit (!) bei der jetzt noch Genutzten war die Situation, die ich "knipsen" wollte, oft längst vorbei, bis das Bild gemacht wurde - damals ein Grund für die Anschaffung einer digitalen Spiegelreflexkamera.

Was ich nicht haben muss/Brauche:


  • Viele "Programme" - ich nutze meistens "Automatik", "Kinder + Sport", "Makro" und, wenn vorhanden, "Gegenlicht"
  • WLAN + GPS + Wifi
  • Videofunktion
  • den Besten Sensor - mit "gut" bin ich schon zufrieden

Mir schwebt von der Sache sowas wie die Canon PowerShot S110 vor, aber eine günstigere Kamera wäre mir lieber. Auch hat die einen "eigenen" teuren Akku. Es muss auch keine Canon sein.

Habt Ihr Tipps für mich?
Dieselersparnis: 2013 bis Januar 2018 ca. 965L; Benzinersparnis 2018: 121L 2019: 145L

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Radsonstnix« (2. August 2013, 14:41) aus folgendem Grund: Genaue Daten zur "Alten" nachgetragen


EmilS

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »EmilS« ist männlich

Wohnort: Meckenbeuren

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 2. August 2013, 18:26

Ich hab den Vorgänger, die S100. Mit der bin ich sehr zufrieden. Seit wir die haben bleibt die große EOS 600 immer ofter zu hause. Linse und Sensor machen ganz brauchbare Bilder.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Radsonstnix

kairo-hh

Gründer & Ehrenmitglied

Blog - Galerie
  • »kairo-hh« ist männlich
  • »kairo-hh« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 3. August 2013, 09:48

Raten tue ich dann hier zu einer kleinen Kompaktkamera. Ich benutze z.B. eine Sony Cybershot, ebenfalls mit 7,2MP. Die heutigen Kameras sind da leistungsfähiger. Am besten gehst Du mal in einen Elektronik-Laden und schaust Dich da mal um. Unter dem Strich tun sich die Kameras innerhalb einer Preisklasse nicht viel, lediglich die Bedienung ist etwas unterschiedlich.
Lieben Gruß

Kai

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Radsonstnix

ThomasBe

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »ThomasBe« ist männlich

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 5. Oktober 2014, 14:19

Ich habe mir im Urlaub kurzentschlossen die Ixus 155 zugelegt als Immerdabeicam.
Wichtig dabei war mir der IS.
Gewöhnungsbedürftig finde ich die Bedienung als "Umsteiger" von der uralten, aber immer noch guten Powershot A40 und EOS400D.
Die Bildqualität ist für den Preis OK, könnte aber besser sein.
Von der Geschwindigkeit bin ich aber überzeugt.
Die wird zur Zeit für 90 - 100€ verramscht.

Anrados

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Anrados« ist männlich

Wohnort: Duisburg

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 5. Oktober 2014, 22:16


Wichtig dabei war mir der IS.

Was´n das für´n feature ??? ?(

ThomasBe

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »ThomasBe« ist männlich

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 5. Oktober 2014, 22:29

Das ist bei Canon der Bildstabilisator.

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen