Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

1

Dienstag, 12. November 2013, 09:28

Pocketkamera Videotauglich

Mit welcher Pocketkamera kann man brauchbare Videos drehen?
Ich habe aktuell eine Nikon Coolpix L20... Bildqualität ist brauchbar aber der Ton... Bei Videos von Konzerten ist der Ton brutalst übersteuert und nicht mehr ertragbar. Das kann ja sogar das IPhone 4 besser...

Traveler

cycling - running - walking

Blog - Galerie
  • »Traveler« ist männlich

Wohnort: STD

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 12. November 2013, 10:04

Wenn Du mir deine eMailadresse zusendest, dann kann ich dir eine mp3-Datei von einer Konzertaufnahme zusenden. Die Ohren sagen mehr als 1000 Worte.

Aufgenommen mit einer Canon S100 (da gibt es zwischenzeitlich Nachfolgemodelle).

Gruß Armin

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

XXLBaer

Jiko

Fotoradler

Blog - Galerie
  • »Jiko« ist männlich

Wohnort: Speyer

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 13. November 2013, 11:15

Wie schaut es mit den vorhandenen Finanzen aus? Was soll maximal ausgegeben werden? Wie schaut's mit Gebrauchtkauf aus?

Die S100 / S110 / S120 sind sehr gute Kameras mit sehr gutem Sensor und guten Einstellmöglichkeiten, aber zumindest der Preis der S120 liegt eben doch merklich über dem der L20.
Eine Nikon mit passenden Werten wäre die Coolpix P330.

Man muss sich einfach mal durch die Einstellungen klicken und gucken, wie es mit der Soundlevel-Einstellung aussieht. Automatisch regelt es hoch und runter, manuell kann man es selbst einstellen und wenn es auf manuell steht und man es nicht einstellt, kann es sein, dass es zu empfindlich ist für die hohe Lautstärke und damit fängt es an zu übersteuern. Auch automatisch kommt es einfach darauf an, wo die Grenzen der Einstellungen liegen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

XXLBaer

beetlejuice

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »beetlejuice« ist männlich

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 2. Januar 2014, 12:18

Hast du denn mittlerweile eine Kamera für dich gefunden?

Ansonsten würde ich im Netz nach ein paar Erfahrungsberichten suchen und im Elektromarkt deines Vertrauens die Kameras miteinander vergleichen. Etwas mit ihnen "rumspielen" kann ja nicht schaden.
Wer nach alle Seiten offen ist, kann nicht ganz dicht sein.

5

Freitag, 6. Juni 2014, 12:33

Wollte noch beantworten, welche es geworden ist:
Die hier ist es geworden und ich bin sehr zufrieden.

Als Auslaufmodell - Nachfolger gibbet schon, war sie im Rahmen und macht echt gute Videos mit gutem Ton.


Danke für die Tipps

6

Freitag, 6. Juni 2014, 19:55

Wollte noch beantworten, welche es geworden ist:
Die hier ist es geworden und ich bin sehr zufrieden.

Als Auslaufmodell - Nachfolger gibbet schon, war sie im Rahmen und macht echt gute Videos mit gutem Ton.


Danke für die Tipps


Ähm, welche jetzt? ?(

Gruß Bora
Na, wie fährt sich deine Rohloff? - Eine Rohloff fährt man nicht, die hat man...

7

Freitag, 6. Juni 2014, 20:07

Sorry

http://www.amazon.de/Sony-Digitalkamera-…s=sony+dsc+hx50


Zeige mal ein Beispiel, auch wenns nicht jedemanns Geschmack ist.


https://www.youtube.com/watch?v=CGBzLO6oBEM


1. Reihe nahezu direkt vor den Loudspeakers

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »XXLBaer« (29. Juni 2014, 10:45)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ritze

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher