Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

blauer Brite

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »blauer Brite« ist männlich
  • »blauer Brite« ist ein verifizierter Benutzer
  • »blauer Brite« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: hier

Unterwegs nach: dort

Unterwegs über: jetzt

Wohnort: Malsch

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 15. August 2012, 23:58

Kulinaria

Nabend allerseits,
Ich finde, wir können doch auch Rezepte austauschen, die wir auf Touren oder Reisen umsetzen können.
Also mache ich mal einen Anfang, da es nicht immer Dosenfraß sein soll.
Natürlich sollte es auch für Radler umsetzbar sein; das von mir genutzte Kochwerkzeug passt leicht in gängige Gepäckträgertaschen.
Im Lanz erwähnte ich, dass ich berichten werde

Also hier mal ein Outdoor Rezept, am heutigen Tag umgesetzt:

Currywurst nach rogger:

Man nehme eine Paprika, eine Zwiebel, Tomatenmark (halbe Tube), passierte Tomaten (eine Packung), Salz, Pfeffer, Paprikapulver, einen Esslöffel Brühe (z.B. Hühnerbrühe), Currypulver (logisch!), Worcester Soße, die nach Überlieferungen Bestandteil der Ur-Currywurst-Soße war.

Zuerst schneide man die Gemüse klein



Brate die Paprika an



ruhig auch deutlich anbraten:



Füge dann die Zwiebeln dazu




Zwischendrin darf man das Ganze etwas ablöschen, ob mit Wasser oder Wein sei je nach Mitessern zu entscheiden, heute waren Kinder anwesend, also gab es nur Wasser zum Ablöschen.
Noch etwas aufkochen, dann kommt das Tomatenzeugs dazu, gut verrühren, dann Salz, Pfeffer, Paprika,
gut, aber nicht zuviel Curry dazu
und dann beim Kochen ab und zu rühren



und zwischendrin einen erkennbaren, aber nicht zu starken Schuss Worcestersauce dazu und nochmal aufkochen.



Da es meist nur eine Feuerstelle im begrenzten Packmass auf Reisen gibt, geht der Soßenpott runter von der Flamme und der Grill mit den Würsten auf's Feuer:



Die werden durchgebrutzelt, dann geschnitten und mit der kurz nochmals erhitzten Soße bedeckt.
Etwas Currypulver und individuell, je nach Schärfeliebe dazu gewürzt:



Ergebnis:
Lecker, die Platte wurde geputzt!



Und wenn es doch zu scharf geworden sein sollte, es wird nachlassen das Goschbrennen. :D

Gruß, rogger
------------------------------------
Moderator 2radforum.de


[img]https://winterpokal.rennrad-news.de/images/team/39.png?1676996[/img]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »blauer Brite« (16. August 2012, 00:36) aus folgendem Grund: Link verbessert


Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

acoustic_soma, kairo-hh, Kirsche, meusux, Radsonstnix, stilleswasser, Traveler, ullebulle

2

Donnerstag, 16. August 2012, 05:54

Das Brennen kommt zweimal ;-). Nicht nur beim rein... Hört sich lecker an!

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

meusux, rogger, ullebulle

blauer Brite

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »blauer Brite« ist männlich
  • »blauer Brite« ist ein verifizierter Benutzer
  • »blauer Brite« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: hier

Unterwegs nach: dort

Unterwegs über: jetzt

Wohnort: Malsch

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 16. August 2012, 22:31

Hört sich lecker an!


War's auch, war's auch.

Das Brennen kommt zweimal ;-)


Dafür hatte es leider keinen passenden Ballon am Himmel. :D
Gruß, rogger
------------------------------------
Moderator 2radforum.de


[img]https://winterpokal.rennrad-news.de/images/team/39.png?1676996[/img]

meusux

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »meusux« ist männlich

Unterwegs nach: Rad am Ring 2016

Wohnort: Karlsruhe

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 17. August 2012, 23:50

Dich muss ich mal zum Currywurstessen einladen. Cool dein Rezept Mr. Garcon

steppenwolf

2radfahrer(in)

Blog - Galerie
  • »steppenwolf« wurde gesperrt
  • »steppenwolf« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: TEmpelhof

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 18. August 2012, 08:40

Durchaus eine Empfehlung zum Nachmachen!

Allerdings würde ich die Sauce zu Hause vorbereiten und on tour dann nur noch die Würsteln auf den Grill werfen!

sabber, sabber, trief

[

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »steppenwolf« (18. August 2012, 08:51)


blauer Brite

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »blauer Brite« ist männlich
  • »blauer Brite« ist ein verifizierter Benutzer
  • »blauer Brite« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: hier

Unterwegs nach: dort

Unterwegs über: jetzt

Wohnort: Malsch

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 18. August 2012, 20:32

Allerdings würde ich die Sauce zu Hause vorbereiten und on tour dann nur noch die Würsteln auf den Grill werfen!


Ist natürlich auch eine Möglichkeit, aber der Reiz ist doch die Zubereitung im Freien, auf Tour etc.
Den Thread habe ich v.a. mit diesem Gedanken eröffnet.
Angeregt auch durch dieses Bild von OmikronXi:



Dich muss ich mal zum Currywurstessen einladen.


Kann man ja mit einer Tour verbinden, mal wieder die gelben Füße schwingen, :)
aber dafür muss ich erstmal den kommenden Dienstplan checken.
Gruß, rogger
------------------------------------
Moderator 2radforum.de


[img]https://winterpokal.rennrad-news.de/images/team/39.png?1676996[/img]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »blauer Brite« (18. August 2012, 20:37)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

acoustic_soma

OmikronXi

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »OmikronXi« ist weiblich
  • »OmikronXi« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Pullach

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 19. August 2012, 09:43

Allerdings würde ich die Sauce zu Hause vorbereiten und on tour dann nur noch die Würsteln auf den Grill werfen!


Ist natürlich auch eine Möglichkeit, aber der Reiz ist doch die Zubereitung im Freien, auf Tour etc.
Den Thread habe ich v.a. mit diesem Gedanken eröffnet.
Angeregt auch durch dieses Bild von OmikronXi:


:search: ...nene, halt mich da raus. Ich hab auf unserer Tour da nicht angefangen Nudeln mit Sahne-/Käsesauce, Cherry-Tomaten und Spinat zu kochen. Das war bloß ein Iglo-Packerl...also nicht mit deiner Currywurst-Orgie zu vergleichen :nono: .
:phat:

Was das kochen auf Tour angeht halte ich mich dezent zurück. Entweder ich nehme alles fertig vorbereitet mit, oder bei mehrtägigen Touren gibts Packerl-Zeug.
Wobei es schon mal eine Idee wäre richtig was zu kochen, wenn man Zeit und einen Supermarkt auf der Strecke hat. :hmm:

Salamander

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Salamander« ist männlich

Wohnort: Tief im Westen

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 19. August 2012, 12:23

@OmikronXi, nimmst Du etwa keine Friteuse mit wenn Du eine Fahrradtour machst?
"Auf meinen Reisen habe ich überall auf der Welt gute Menschen kennengelernt. Und auch ein paar Arschgeigen. Das hat nichts mit Hautfarbe, Pass oder Religion zu tun." - Jürgen Schwandt, Ankerherz Verlag

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 19. August 2012, 12:45

@OmikronXi, nimmst Du etwa keine Friteuse mit wenn Du eine Fahrradtour machst?


Ich empfehle statt Pfannen und Zubehör Traubenzucker in der Trikottasche oder den Italiener am Wegesrand (für Rennradler).

Jarno empfiehlt sicher Bifi für alle Radler.
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

steppenwolf

2radfahrer(in)

Blog - Galerie
  • »steppenwolf« wurde gesperrt
  • »steppenwolf« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: TEmpelhof

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 19. August 2012, 14:13

Nein, Jarno zieht sich seinen Kompressionsstrumpf übern Kopp und überfällt nen Edel-Italiener!

[

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Marcus, Ronin01, ullebulle

acoustic_soma

Doc hc Spam

Blog - Galerie
  • »acoustic_soma« ist männlich
  • »acoustic_soma« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Philippsburg

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 19. August 2012, 21:10

Jetzt hab ich leider keine tollen Fotos parat, aber unser Klassiker beim Campen ist mittlerweile ein Art Fondue, dass wir auf 1 Sauce (die Beste) reduziert haben:
Für die Brühe:
Hühnerbrühe und 1 Dose Kokosmilch, mit ein paar Stengeln Zitronengras, ein paar Kaffir-Limettenblätter und ein paar Scheiben Ingwer.

Für die Tunke:

3El Olivenöl (oder Sesamöl)
4El Sojasauce
5El Reisessig (kann auch heller Balsamico sein)
2 in dünne Ringe geschnittene Frühlingszwiebel
in dünne Ringe geschnittene Chilis (Menge je nach Tapferkeit)
ein paar geröstete Sesamsamen am Ende überstreuen und wenn die Zeit da ist, noch eine Stunde ziehen lassen

dazu passt am besten Geflügelfleisch, Shrimps oder anderes Meeresgetier...

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

cosybiker, rogger

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 19. August 2012, 21:19


Für die Brühe:
Hühnerbrühe ...


... von mim Radel überfahrenen Katzen, exquisit :P
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

acoustic_soma

FraWie

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »FraWie« ist männlich

Wohnort: südlich von Berlin

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 19. August 2012, 22:56

oder den Italiener am Wegesrand

Ich hatte doch was von einer Tour nach Lübeck gelesen. Ein Bistro der feineren Art ist das dortige Wilde Grün. Allein wegen dem halbflüssigem Schokoladensouffle mit Rosmarinkirschen würde ich die Tour ja auf keinen Fall am Sonntag machen, weil Sonntag ist Ruhetag.

Die mit Ziegenkäse und Trüffel gefüllten Gnocchi waren auch sehr lecker.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

thomaspan, ullebulle