Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer
  • »thomaspan« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 2. Dezember 2012, 13:38

Alkohol + Radeln - eine wissenschaftliche Abhandlung

2l Wein vorm Rennen, alternativ 4l Bier (könnte Blasenprobs geben, merkt aber nur der Hintermann) oder 1l um die etwa 25% (Liqueur oder mit Cola gepanschtes Hochalkoholisches) können die Dauerhaltbarkeit des menschlichen Pedalantriebs retten.

Alkohol ist nach Fetten der quantitative Nahrungsmittellieferant Nr. 1 mit 7 kcal nach Fett mit 9 kcal und vor Kohlehydraten und Eiweiß mit gut 4 kcal. Zudem wrd Alkohol immer vor Fett, Proteinen + KHs verbrannt.

Wenn also Alk im Körper / Blut ist, wird nix anderes verbrannt als Alk (= Nr. 1). 2l Wein (oder alt., s.o.) bringen ca. 80g pro 100 ml, total also 1.600g Energie. Erst danach werden die KH angegangen, dann Fette.
---

Gut, es soll wohl ein paar wenige Nebenwirkungen geben à la Tom Simpson + Pantani (der hätte den guten Rotwein nicht mit Koks mischen sollen), aber da waren ja nur Eizelfälle ...
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baerlin, Bikeholic, Harzrandradler, Marina, NMG

Marina

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Marina« ist weiblich

Wohnort: Châtel-de-Neuvre

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 2. Dezember 2012, 14:40

Zitat

2l Wein vorm Rennen, alternativ 4l Bier (könnte Blasenprobs geben, merkt aber nur der Hintermann) oder 1l um die etwa 25% (Liqueur oder mit Cola gepanschtes Hochalkoholisches) können die Dauerhaltbarkeit des menschlichen Pedalantriebs retten.

...aber nur, wenn man auf schnelle Reaktionsfähigkeit verzichten kann.

Ich habe die 'Probe aufs Exempel' einmal mit einer wesentlich geringeren Dosis gemacht - und bin bäuchlings in einem Feld gelandet, weil ich nach zu viel 'in der Gegend Herumgucken' nicht schnell genug das Rad wieder richtig ausrichten konne ;( .
Ist aber auch nicht weiter schlimm, denn Kinder und Besoffene haben ja bekanntlich einen Schutzengel... ;) ;also kann man jetzt im Winter ruhig statt 'Red Bull' mal lieber Glühwein in einer Thermoskanne mitnehmen :beer: und der Schnee federt zu Not ja auch nocht etwas ab ;) :P .

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gaby, Harzrandradler

Plattenbiker

Lust-u.Laune-Radler

Blog - Galerie
  • »Plattenbiker« ist männlich

Unterwegs von: Sattel

Unterwegs nach: Straße

Unterwegs über: Lenker

Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 2. Dezember 2012, 22:17

2l Wein vorm Rennen, alternativ 4l Bier (könnte Blasenprobs geben, merkt aber nur der Hintermann) oder 1l um die etwa 25% (Liqueur oder mit Cola gepanschtes Hochalkoholisches) können die Dauerhaltbarkeit des menschlichen Pedalantriebs retten.

Dafür bin ich deutlich zu wenig im Training - das muss ich neidlos anerkennen :S

Und ja - bei mir würde es auch deutlich beim Einhalten der Senkrechten scheitern.
Umwege erweitern die Ortskenntnis

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Harzrandradler

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer
  • »thomaspan« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 2. Dezember 2012, 23:04

Dafür bin ich deutlich zu wenig im Training - das muss ich neidlos anerkennen :S

Und ja - bei mir würde es auch deutlich beim Einhalten der Senkrechten scheitern.


So gehts (fast) richtig http://sport.t-online.de/cyclassics-betr…_58840686/index
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Harzrandradler

rogger

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »rogger« ist männlich
  • »rogger« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: hier

Unterwegs nach: dort

Unterwegs über: jetzt

Wohnort: Malsch

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 2. Dezember 2012, 23:23

Im Sinne von reinem Brennwert mag das ja stimmen, aber funktioniert das wirklich???

http://www.myvideo.de/watch/1778330/Fahrrad_Alkohol
Gruß, rogger
------------------------------------
Moderator 2radforum.de


[img]https://winterpokal.rennrad-news.de/images/team/39.png?1676996[/img]

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Harzrandradler

6

Montag, 3. Dezember 2012, 01:46

...ähähähämmm..., später mehr dazu. Vom damals führenden Verkehrswissenschaftler Dr. mad. Paule U. Nomorebeers...

Gruise, Paule

P.S.:...aber das funktioniert!
2017: 3.917km; S:131.053; LB:20.690; DMC:18.964; PH:1.368; AB:6.372; ges.:178.447

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Harzrandradler, Marcus

3rd_astronaut

Besserradler

Blog - Galerie

Wohnort: neustadt

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 3. Dezember 2012, 18:31

Dafür bin ich deutlich zu wenig im Training - das muss ich neidlos anerkennen :S

Und ja - bei mir würde es auch deutlich beim Einhalten der Senkrechten scheitern.


So gehts (fast) richtig http://sport.t-online.de/cyclassics-betr…_58840686/index

ich erzähle hier sicher nichts neues, aber die frühe geschichte der TdF trägt einiges bei zu dem hier beackerten themenfeld.
http://www.ratschlag24.com/die-tour-de-f…eines_000071949

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Anrados, fraster, Harzrandradler, rogger, thomaspan

8

Montag, 3. Dezember 2012, 18:53

Also...

date/day: 1990/7/13; friday
time: 00.00
Strecke: Duisburg - Münster, 123km
Vorbereitung: acht Flaschen Bier, ein wenig Hasch
food on the road: ein paar Dosen Tuborg, zwei oder drei Sticks, zum Schluss 0,5l Milch, dann Wodka...
Fahrtzeit (mit unzähligen Pausen/Schlaf): 12h

Fazit: Ohne das ganze Bier hätte ich das damals niemals geschafft!

Gruise, Paule
2017: 3.917km; S:131.053; LB:20.690; DMC:18.964; PH:1.368; AB:6.372; ges.:178.447

Ritze

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Ritze« ist männlich

Wohnort: Neuhausen

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 8. Dezember 2012, 12:51

Als Direktkraftstoff habe ich Bier noch gar nicht gesehen. Ich hab das bisher etwas umständlicher gehandelt. Mit Hilfe eines Kaufmann Hähnchengriller und 1/8 l Bier kam bei mir das raus:
»Ritze« hat folgendes Bild angehängt:
  • WP_000108.jpg

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

acoustic_soma

Harzrandradler

Scoterbiker

Blog - Galerie
  • »Harzrandradler« ist männlich

Wohnort: Osterode

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 11. Dezember 2012, 20:41

ich erzähle hier sicher nichts neues, aber die frühe geschichte der TdF trägt einiges bei zu dem hier beackerten themenfeld.
http://www.ratschlag24.com/die-tour-de-f…eines_000071949
:lol:

Harzrandradler

Scoterbiker

Blog - Galerie
  • »Harzrandradler« ist männlich

Wohnort: Osterode

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 11. Dezember 2012, 20:47

Also...

date/day: 1990/7/13; friday
time: 00.00
Strecke: Duisburg - Münster, 123km
Vorbereitung: acht Flaschen Bier, ein wenig Hasch
food on the road: ein paar Dosen Tuborg, zwei oder drei Sticks, zum Schluss 0,5l Milch, dann Wodka...
Fahrtzeit (mit unzähligen Pausen/Schlaf): 12h

Fazit: Ohne das ganze Bier hätte ich das damals niemals geschafft!

Gruise, Paule
Zu Fuß oder im Rückwärtsgang? :D
Irgendwie hast du Dop(e)ing falsch verstanden.
Aber als abschreckendes Beispiel ist die Geschichte gut. Ich fürchte nur, die Flatrate Generation bemerkt die Ironie in der Geschichte nicht.

ullebulle

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »ullebulle« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Horneburg

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 15. Dezember 2012, 10:27

Ist denn diese Alternative erlaubt?


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

3rd_astronaut, Marcus, Ritze, Ronin01

13

Samstag, 15. Dezember 2012, 10:38

Ist denn diese Alternative erlaubt?



Das wird zumindest die Ventilkappengegner von deren Existenzbereichtigung überzeugen.
:D
dieser Kommentar wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

NMG, thomaspan, ullebulle

Marina

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Marina« ist weiblich

Wohnort: Châtel-de-Neuvre

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 17. Dezember 2012, 01:25

In der Radfahrernation Frankreich hat man das schon lange erkannt und extra ganze Strassenzüge gesperrt, damit jeder Radler hier ganz in Ruhe den "Sauf-Service" nutzen kann:


( http://www.das-unwort.de/2010/04/14/vorsicht-unebene-strase/ )

Besonders praktisch für die Tour de France Teilnehmer; alle anderen Dopingmittel sind ja inzwischen aufgeflogen....

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

acoustic_soma, thomaspan

Ritze

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Ritze« ist männlich

Wohnort: Neuhausen

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 17. Dezember 2012, 01:35

:fluch: Möchte gar nicht wissen, was mir da auf meinen Motorradtouren durch Frankreich alles entgangen ist!

Bikeholic

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Bikeholic« ist männlich

Wohnort: Pittenbach

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 21. März 2013, 11:38

Danke, für diesen wertvollen Beitrag :D