Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Würfelchen

unregistriert

1

Montag, 9. Januar 2012, 13:10

FDDB/Ernährungsdatenbank

Da doch einige mit ihrem Gewicht zu kämpfen haben, ich gehöre auch immer mal wieder dazu, gibt es eine tolle Kontrolle über die Ernährungsdatenbank FDDB.
Ähnlich wie WW, allerdings nicht über ein Punktesystem, sondern nach Kalorien!

Kalorientabelle, kostenloses Ernährungstagebuch
Lebensmittel -Datenbank


www.fddb.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Würfelchen« (9. Januar 2012, 13:13)


ullebulle

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »ullebulle« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Horneburg

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 9. Januar 2012, 13:17

Dann rate ich mal zu diesem kleinen Büchlein:

http://www.amazon.de/Klevers-Kompass-Kal…26111331&sr=8-1

ist sehr schön klein und handlich, man kann es prima beim Einkaufen mitnehmen, und es sind fast alle Produkte enthalten!

Würfelchen

unregistriert

3

Montag, 9. Januar 2012, 13:23

Das Gute an FDDB ist, dass er alles ausrechnet, du eine Grafik mit gesunden und weniger gesunden Lebensmitteln hast, bzw du nachschauen kannst, ob das Schnitzel tatsächlich so sinnvoll war. Das nach einem Buch auszurechnen finde ich sehr mühsam. Du kannst deine Sportaktivitäten eingeben, diese werden direkt von den verbrauchten Kalorien wieder abgezogen. Einfach nur super praktisch. Und es kostet nichts.
Dort sind alle Produkte aufgelistet und wenn du was nicht findest, gibst du es ein und wird von FDDB verwendet. Habe damit gut 10kg abgenommen, da die Kontrolle einfach klasse ist.

körsbär

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »körsbär« ist weiblich
  • »körsbär« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 9. Januar 2012, 14:26

Hi,

oder für die Smartphonenutzer, die ShapeUp-App.

Die gängigen Lebensmittel sind dort aufgeführt (manchmal habe ich das Gefühl die arbeiten mit der FDDB zusammen) und man kann es einfach und intuitiv bedienen. Ein großes Plus, immer zur Hand, schnell eingegeben, ganze Rezepte kann man nachrechnen und teilweise speichern (mit Gold darf man wohl auch noch mehr als der Normalnutzer), und, auch sehr wichtig, dir werden die verbrauchten Kalorien zusammengerchnet und der gemachte Sport gleich gegengerechnet. Ich kann das Teil echt nur empfehlen. Vor allem wenn man noch die Einkaufslisten-App dazu hat, das bremst manchmal ungemein ;) Das dort auch so ein Kleinkram wie BMI-Rechner, Anpassung der erlaubten Kalorien etc dabei sind hatte ich vergessen zu erwähnen.
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

XXLBaer