Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Crossy2014

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Crossy2014« ist männlich

Unterwegs von: Glückstadt

Unterwegs nach: Bönningstedt

Unterwegs über: Wedel

Wohnort: Bönningstedt /SH

  • Private Nachricht senden

61

Samstag, 10. Januar 2015, 18:54


Das Zeugs

Hey Würfelchen !

Wenn Du das Zeugs weggelassen hättest, hätte es bestimmt genauso gut geschmeckt ! :thumbsup:

Gruß Crossy

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

thomaspan

Würfelchen

unregistriert

62

Samstag, 10. Januar 2015, 21:37

NEIN, einfach mal selber probieren, es schmeckt ohne Sojaschnetzel wie Gemüse, mit Schnetzel hat es was besonders Leckeres.
So ein Fleischteil kann ja jeder, habe es auch immer so gemacht und weiß wie es geht. ;)

ToG

µde

Blog - Galerie
  • »ToG« ist männlich

Unterwegs von: Bremen

Unterwegs nach: Hamburg

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

63

Samstag, 10. Januar 2015, 22:37

Dann bin ich heute zum Biomarkt gefahren. Die hatten diese Schnetzel und ich habe mich mal mit drei verschiedenen Größen eingedeckt.


Die gibt es auch beim DM, vermutlich sogar günstiger als im Biomarkt. Ich weiß nun nicht, ob du in der Nähe von einem DM wohnst, aber die gibt es meiner Erfahrung nach häufiger als Biosupermärkte.

Abgesehen davon muss man die nicht unbedingt einweichen. Ich brate immer Zwiebeln an bis sie glasig werden, tue die Schnetzel trocken dazu, schüttele für ein paar Minuten bis sie sich mit Zwiebelsaft vollgesogen haben, füge Brühe ca. 5mm hoch hinzu und lasse sie verköcheln. Danach kann man die Zwiebeln+Schnetzel kurz anbraten, und dann die restlichen Zutaten zugeben. Geht wesentlich schneller als einweichen. Und gibt auch eine Konsistenz wie Bolognese.


Becher Creme Frischli Kräuter (braucht Männe nicht zu wissen) dazu gegeben und das ergab eine Konsistenz wie Bolognese.


Bin nur Vegetarier, und darum vermutlich nun ein Spielverderber, aber wenn ich rausfände das meine Partnerin heimlich Fleischbrühe ins Essen macht, wäre das für mich ein Trennungsgrund.

Prabha

km-Sammlerin

Blog - Galerie
  • »Prabha« ist weiblich
  • »Prabha« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Wuppertal

  • Private Nachricht senden

64

Samstag, 10. Januar 2015, 22:39




Becher Creme Frischli Kräuter (braucht Männe nicht zu wissen) dazu gegeben und das ergab eine Konsistenz wie Bolognese.


Bin nur Vegetarier, und darum vermutlich nun ein Spielverderber, aber wenn ich rausfände das meine Partnerin heimlich Fleischbrühe ins Essen macht, wäre das für mich ein Trennungsgrund.


Da bin ich mit dir zusammen Spielverderber. Wenn ich vegan leben möchte und mein Partner torpediert das durch heimliche Zutaten, würde ich das als massiven Vertrauensbruch begreifen.
„Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist“ (David Ben Gurion)

Crossy2014

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Crossy2014« ist männlich

Unterwegs von: Glückstadt

Unterwegs nach: Bönningstedt

Unterwegs über: Wedel

Wohnort: Bönningstedt /SH

  • Private Nachricht senden

65

Samstag, 10. Januar 2015, 22:46

Das leckerste Gericht das ich mit einem Sojaprodukt gegessen habe, war eine Art Schaschlikspieß.

Mit Zwiebeln und Paprika, dazu eine Barbecue - Sauce und Reis.

Bei allen anderen Gerichten hätte ich auf die geschmacksneutralen Füllstoffe aus Soja oder Tofu

(nur durch Gewürze aufgepeppt) gut verzichten können.

Dann lieber nur eine reine Gemüse- Pfanne oder -Suppe etc. :)

Viele Grüße

Crossy

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

cloudestrife, stilleswasser

stilleswasser

Mentalchaot

Blog - Galerie
  • »stilleswasser« ist männlich
  • »stilleswasser« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: Verzweiflung

Unterwegs nach: Erleuchtung

Unterwegs über: Verwirrung

Wohnort: st. umbruch

  • Private Nachricht senden

66

Sonntag, 11. Januar 2015, 01:56

ich empfände es als vertrauensbruch, wenn meine bessere hälfte mir etwas wegessen würde :o :pardon:.
.. only dancing on this earth for a short while (Cat Stevens)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

cloudestrife

Würfelchen

unregistriert

67

Sonntag, 11. Januar 2015, 12:58

Danke für den Tipp ToG!

Einen DM haben wir hier leider nicht.

Prabha

km-Sammlerin

Blog - Galerie
  • »Prabha« ist weiblich
  • »Prabha« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Wuppertal

  • Private Nachricht senden

68

Montag, 12. Januar 2015, 01:22

...

Bei allen anderen Gerichten hätte ich auf die geschmacksneutralen Füllstoffe aus Soja oder Tofu

(nur durch Gewürze aufgepeppt) gut verzichten können.

...


:thumbup:

Ich lebe weitgehend vegetarisch, habe auch schon mal Soja und Tofuprodukte ausprobiert - aber insbesondere das Soja-zeugs schmeckt mir so wenig, dass ich lieber drauf verzichte.
Allerdings lebe ich nicht vegan - d.h. dass in meinen Gemüsetopf gerne mal ein Schafskäse mitschmort. mmmmhhhhmmmm ....
„Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist“ (David Ben Gurion)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Crossy2014

Blog - Galerie
  • »cloudestrife« ist männlich

Unterwegs von: von zu hause

Unterwegs nach: immer der nase nach oder zur arbeit

Unterwegs über: stock und stein

Wohnort: bottrop

  • Private Nachricht senden

69

Montag, 12. Januar 2015, 06:53

Ich bin und bleibe Fleischfresser XD. Es gibt einfach zu viele leckere gerichte auf die ich nicht verzichten kann.
Wir finden es nicht gut das in den Medien immer nur die negativen Viehzucht gezeigt wird. Durch meinen job in der landwirtschaft , nachtbar bauer und genossenschafts treffen weiß ich das es die Minderheit ist die so mit den Tieren umgeht.
Es gibt immer schwarze schafe in jeden Bereich ( Politik) .

Mfg
Gesendet vom Nokia Lumia 950 XL oder 2520


Noblondy

Der Hund von Barkerfeld

Blog - Galerie

Unterwegs von: Norddinker

Unterwegs nach: Süddinker

Unterwegs über: Dinker

Wohnort: Grafschaft Mark

  • Private Nachricht senden

70

Montag, 26. Januar 2015, 11:18

Heute gibt es mal ausländisch: Leberkäse, Spiegelei, Kartoffeln und TK Spargel

Jodelahitttüh!
Die Glorreichen schieben ...

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

71

Montag, 26. Januar 2015, 12:53

Schmeckt TK Spargel?
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

72

Montag, 26. Januar 2015, 13:01

Schmeckt TK Spargel?


Anders gefragt:

Leberkäse mit Spargel (ob frisch o. TK) :fie:
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baerlin

Noblondy

Der Hund von Barkerfeld

Blog - Galerie

Unterwegs von: Norddinker

Unterwegs nach: Süddinker

Unterwegs über: Dinker

Wohnort: Grafschaft Mark

  • Private Nachricht senden

73

Montag, 26. Januar 2015, 13:44

Schmeckt TK Spargel?


Besser als der aus dem Glas und leider nicht ganz so gut wie frischer. Aber für mich eine Alternative in der Nichtspargelsaison. Einfach mal probieren.

@ thomaspan: Gemüse ist wohl ein Thema für sich, da hat jeder sein eigenes Hassgemüse, das überhaupt nicht geht. Bei mir gekochter Kohlrabi oder frischer, gehobelter Sellerie als Salat. :S
Die Glorreichen schieben ...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baerlin

ullebulle

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »ullebulle« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Horneburg

  • Private Nachricht senden

74

Montag, 26. Januar 2015, 19:19

... da hat jeder sein eigenes Hassgemüse, das überhaupt nicht geht. Bei mir gekochter Kohlrabi oder frischer, gehobelter Sellerie als Salat. :S



Oh, Kolrabi, da könnte ich mich reinsetzten, schon mit Frikadellen 8)

TK-Spargel aus der Tütel ist lecker.
Der hät doch glatt mit selbst eingefrorenem mit.


Merkwürdig finde ich im Moment das Angebot von gefrorenem Hackfleisch bei der Hausmarke von E..., bzw. M.
Das Zeug ist doppet so teuer, als wenn man sich in den Läden and die Fleischtheke stellt, sich das zu 250 gr. abwiegen lässt und dann selbst
in die Truhe wirft.

Aber die Leute wollen ja besch...en werden :S

Gruß ulle

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

cloudestrife

oldtimer

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »oldtimer« ist männlich

Wohnort: Scheessel / Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

75

Freitag, 20. März 2015, 21:40

Alterna(t)iv zu Pud...?

Da gibt es nicht viel zu sagen ausser, wenn schon denn schon Basmatiiireis und die roten ( Paprikaschoten) frisch und nur kurz im Pott mit Budder geschwenkt, damit se knackig bleiben. Was das edle Schweinesteak anbelagt, inne Panade mit Knobi u. etwas Chilli doppelt paniert.
Anmerkung: links für Vegetarier / rechts für Geniesser und danach einen Pud...? richtig!
Das Gericht heißt ürigens V.H.L..................oldtimer
»oldtimer« hat folgendes Bild angehängt:
  • V.H.L.JPG

acoustic_soma

Doc hc Spam

Blog - Galerie
  • »acoustic_soma« ist männlich
  • »acoustic_soma« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Philippsburg

  • Private Nachricht senden

76

Dienstag, 30. Juni 2015, 19:57

...einmal auch Zeit gehabt, das Essen vor dem Essen zu fotografieren...

...es gab Aubergine aus eigenem Anbau...


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Prabha, Spike on Bike

Spike on Bike

Der Hund von Barkerfeld

Blog - Galerie

Unterwegs von: Norddinker

Unterwegs nach: Süddinker

Unterwegs über: Dinker

Wohnort: Grafschaft Mark

  • Private Nachricht senden

77

Dienstag, 30. Juni 2015, 20:21

Mmmh, mit angeschwitzten Mini Seerosenblättern.
Die Glorreichen schieben ...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

acoustic_soma

Fifa

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Fifa« ist weiblich

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

78

Dienstag, 27. Oktober 2015, 16:08

Aubergine aus eigenem Anbau? Klingt und sieht super aus. Toll! Das Essen sieht sehr schmackhaft aus.
Viele Grüsse,
Fifa

Winterrad

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Winterrad« ist männlich

Wohnort: Weiterstadt

  • Private Nachricht senden

79

Mittwoch, 28. Oktober 2015, 12:48

acoustic_soma, wow, das sieht ja lecker und so schön (professionell :) ) aus
bei uns gab es heute traditionelles Essen - Würstcheneintopf.
Gruß,
Winterrad

acoustic_soma

Doc hc Spam

Blog - Galerie
  • »acoustic_soma« ist männlich
  • »acoustic_soma« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Philippsburg

  • Private Nachricht senden

80

Mittwoch, 28. Oktober 2015, 13:13

acoustic_soma, wow, das sieht ja lecker und so schön (professionell :) ) aus
bei uns gab es heute traditionelles Essen - Würstcheneintopf.


ein guter Würstcheneintopf ist doch nicht zu verachten! Aber mit Sicherheit weitaus schwerer so zu fotografieren, dass es nach was aussieht...

Die Auberginen sind eigentlich relativ simpel zu machen:
-der Länge nach einschneiden, so dass die Chause noch beim Strunk zusammenhält, je besser das Messer und je öfters man es macht, um so dünner werden die einzelnen Scheiben...
-10 Minuten in Salzwasser (viiiieeel Salz!) mit einem Schuss Essig kochen, meistens schmeiß ich noch etwas Bohnenkraut mit dazu, das ist aber nicht zwingend notwendig.
da Auberginen fiese Dinger mit reichlich Auftrieb sind, einfach noch einen kleineren Deckel in den Topf reinlegen, so dass die Delinquenten auch ständig rundum mit dem Kochwasser bedeckt sind
-die Auberginen abtropfen und ausdampfen lassen und dann auf einem Teller auffächern
-eine einfache Vinaigrette (Öl, Essig, Salz, Pfeffer) nach belieben mit Schalotten, Knoblauch, Kräutern aufhübschen und dann drüber damit.