Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

GünniReloaded

2radfahrer(in)

Blog - Galerie
  • »GünniReloaded« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Castrol Brauxel

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 31. August 2014, 20:09

Was esst ist auf Tour?

Hallo,

ich suche Anregungen, was man an Snacks mitnehmen könnte, wenn man eine längere Fahrradtour plant. Wasser muss natürlich auf jeden Fall immer dabei sein. Dann schneide ich mir meist Obst und Gemüse, oder nehme ein Sandwich mit, belegt mit Salat, Putenbrust und Gurken. Was nehmt ihr gerne Essbares für unterwegs mit? Bin auf der Suche nach neuen Ideen.

Grüße
Günni

EmilS

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »EmilS« ist männlich

Wohnort: Meckenbeuren

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 31. August 2014, 21:54

- Bananen. Umweltfreundliche Verpackung, wertvolle Kohlenhydrate und Mineralien in leicht verdaulicher Form
- Studentenfutter lose in der Trikottasche. Da kann man schnell mal an einer Ampelpause reingreifen und eine Handvoll einwerfen.
- Trockene Brötchen, Salzbretzeln o.ä. an denen man mal schnell einen kleinen Bissen während der Fahrt weg knabbern kann.
- Riegel aller Art: Frucht-, Müsli- o. Energierigel -> Vorteil: Wasserdichte Verpackung
- Als Booster vorm Berg oder Rettungsanker im Hungerast: Traubenzucker.

Wichtig sind vor allem leicht verdauliche Kohlenhydrate. Ein paar wenige Ballaststoffe beruhigen den Magen und halten die Verdauung in Gang.

Noblondy

Der Hund von Barkerfeld

Blog - Galerie

Unterwegs von: Norddinker

Unterwegs nach: Süddinker

Unterwegs über: Dinker

Wohnort: Grafschaft Mark

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 31. August 2014, 22:05

Spiegelei auf Brot, mmmmmmmmmmmmmh!
Die Glorreichen schieben ...

EmilS

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »EmilS« ist männlich

Wohnort: Meckenbeuren

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 31. August 2014, 22:17

Spiegelei auf Brot, mmmmmmmmmmmmmh!

In der Trikottasche zusammen mit dem Studentenfutter,
2h bei 36° sanft weitergaren....

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

acoustic_soma, meusux, Michihh, Ritze, Spike on Bike, thomaspan, TomK

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 31. August 2014, 22:18

- Bananen. Umweltfreundliche Verpackung, wertvolle Kohlenhydrate und Mineralien in leicht verdaulicher Form


Zustimmung. Äpfel sind auch prima.

Ansonsten Riegel von Ballisto oder Corny.


- Als Booster vorm Berg oder Rettungsanker im Hungerast: Traubenzucker.


2 Stück davon habe ich seit meinem legendären Hungerast, wo ich keine 10 km von zu Hause entfernt abgeholt werden musste, auch immer dabei, aber zum Glück nie gebraucht.
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

Blog - Galerie
  • »cloudestrife« ist männlich

Unterwegs von: von zu hause

Unterwegs nach: immer der nase nach oder zur arbeit

Unterwegs über: stock und stein

Wohnort: bottrop

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 1. September 2014, 16:06

Meistens nehme ich was zu trinken mit und Geld , dann hole ich mir was unterwegs. Oder von Sommer bis Herbst die Früchte die an den Obstbäumen wachsen .
Gesendet vom Nokia Lumia 950 XL oder 2520

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cloudestrife« (1. September 2014, 16:12)


meusux

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »meusux« ist männlich

Unterwegs nach: Rad am Ring 2016

Wohnort: Karlsruhe

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 1. September 2014, 16:20

Alle 50 km brauch ich einen Wurstweck :-)!

Hausdrache

Team 2radforum.de

Blog - Galerie

Wohnort: Münchhausen

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 1. September 2014, 16:29

Was ist das?
Hab vergessen was ich wollte... ?(



Radstrampler

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Radstrampler« ist weiblich

Unterwegs von: zu Hause

Unterwegs nach: Arbeit

Unterwegs über: Bäcker:-)

Wohnort: Stuttgart

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 1. September 2014, 16:33

Zugegeben so richtig lange Touren fahre ich nicht. Aber wenn am Wochende mal ein längerer Radausflug ansteht, nehme ich ganz gerne selbstgemachte Müsliriegel mit. Das ist gar nicht so viel Aufwand. Dafür kann ich selbst entscheiden, was rein kommt und habe nicht so viel Zucker mit dabei, wie in den fertigen Riegeln.
Der nächste Berg ist immer der schwerste.

Noblondy

Der Hund von Barkerfeld

Blog - Galerie

Unterwegs von: Norddinker

Unterwegs nach: Süddinker

Unterwegs über: Dinker

Wohnort: Grafschaft Mark

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 1. September 2014, 20:36

Zugegeben so richtig lange Touren fahre ich nicht. Aber wenn am Wochende mal ein längerer Radausflug ansteht, nehme ich ganz gerne selbstgemachte Müsliriegel mit. Das ist gar nicht so viel Aufwand. Dafür kann ich selbst entscheiden, was rein kommt und habe nicht so viel Zucker mit dabei, wie in den fertigen Riegeln.


Das hört sich sehr lecker an, hast Du sowas wie ein Grundrezept und wie Du diese schneidest, verpackst?
Die Glorreichen schieben ...

meusux

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »meusux« ist männlich

Unterwegs nach: Rad am Ring 2016

Wohnort: Karlsruhe

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 1. September 2014, 22:16

Ein Wurstweck Lena ist ein Wurstbrötchen :-)

EvaChristina84

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »EvaChristina84« ist weiblich

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 2. September 2014, 12:05

Stime auch allen Beiträgen zu :) Müsliriegel, Obst, Studentenfutter kann man sich zwischendurch immer mal in den Mund stecken. Wenn eine Rast geplant ist, nehme ich auch immer Sandwiches mit oder auch ein Joghurt, allerdings nur, wenn es nicht allzu heiß ist. Habe mir aber für nächsten Sommer eine kleine Kühltasche geholt, die wiederum in die Satteltasche passt.

OmikronXi

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »OmikronXi« ist weiblich
  • »OmikronXi« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Pullach

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 4. September 2014, 09:41

Wichtig sind vor allem leicht verdauliche Kohlenhydrate.
Naja, ob man die braucht hängt von der Art der Tour ab.


Ohne zu Wissen, was Günni vorhat kann man eigentlich nicht viel sagen. Günni, was verstehst du unter einer längeren Tour? Hast du vor an deine Grenzen zu gehen?


Normal lange (<= 80km) Tour ohne besondere Herausforderungen bedeutet bei mir: viel Wasser, kein Essen
Längere (>80km) Tour ohne besondere Herausforderungen bedeutet bei mir: Obst/Gemüse & etwas Eiweiß/Fett (Joghurt, Quark, Salami, Schinken, Käse,...), Nüsse als Notreserve

EmilS

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »EmilS« ist männlich

Wohnort: Meckenbeuren

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 4. September 2014, 21:36

Naja, ob man die braucht hängt von der Art der Tour ab.

Ich ging einfach davon aus, dass er eine Tour vor hat, bei der er Energienachschub braucht. Sonst bräuchte er ja nicht fragen.

Ich habe neulich mal einen Selbstversuch gemacht, weil ich wissen wollte, wie gut ich auch ohne Kohlenhydrate auskomme und wie gut sich mein Stoffwechsel darauf einstellen kann.

Zum Frühstück gab es ein Ei und ein paar Scheiben Salami, Kaffee mit Milch und etwas Wasser. Danach fühlte ich mich einigermaßen gesättigt.
Nun ging es auf eine Tour mit 86 km und 380 m Gesamtanstieg (eher flach, nichts steiles). Für den Notfall nahm ich ein paar Früchte-Riegel mit, die ich aber erst am Ziel verspeist habe. Außerdem 2l Wasser. Als Notanker noch Traubenzucker.

Die ersten 50-60km gingen erstaunlich gut (in der Ebene meist mit 25-28 km/h unterwegs), danach ließ die Kraft aber deutlich nach. Ich war froh wenn ich so zwischen 20-25 km/h halten konnte. Der Puls ging dabei auch bei kleineren Steigungen immer wieder über 160.

Auch wenn ich nicht das Gefühl hatte, gleich vom Rad zu kippen, war das Fahren zum Schluss subjektiv recht anstrengend. Am Ziel war ich froh angekommen zu sein, aber nicht total alle. Die 100 km hätte ich bei dem Tempo wohl auch noch gepackt.
Es hat immerhin noch zu einem Schnitt von >21 km/h gereicht (brutto=netto).

Mein Schluss daraus: So spätestens ab 60 km sollte ich für Kohlenhydratnachschub sorgen. Das gibt mehr Kraft und Energie und man fühlt sich einfach besser.
Das ist meine persönliche Grenze und die kann bei jedem anders sein.

Aber Kinder: Nicht nachmachen, wenn ihr eine Diabetis nicht zu 100% auschließen könnt.

Sonne_Wolken

Ruhrpottpflanze

Blog - Galerie
  • »Sonne_Wolken« ist weiblich

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 9. September 2014, 09:06

Hallo,

als Getränk nehme ich Wasser und Apfelschorle mit, oder ein selbstgemixtes isotonisches Getränk.
Zu essen sind besonders Bananen und Waffeln geeigent. nichts was die Verdauung zu stark belastet.
Für Notfälle habe ich immer ein oder zwei Energieriegel dabei.
lg Jennifer

Mein neuer Blog: sonnewolken.wordpress.com

marcus21

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »marcus21« ist männlich
  • »marcus21« wurde gesperrt

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 27. März 2015, 16:54

Gemüsesticks esse ich gerne, Salamisticks und belegte Brote mit Putenbruststreifen.
Das Leben ist zu kostbar, um es dem Schicksal zu überlassen. - ''Walter Moers, Deus X. Machina (in Käpt'n Blaubär)''

Noblondy

Der Hund von Barkerfeld

Blog - Galerie

Unterwegs von: Norddinker

Unterwegs nach: Süddinker

Unterwegs über: Dinker

Wohnort: Grafschaft Mark

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 27. März 2015, 20:38

Vorbereitetes Brot mit Spiegelei, ansonsten Proviant vom Wegesrand. :modo:
Die Glorreichen schieben ...

Blog - Galerie
  • »cloudestrife« ist männlich

Unterwegs von: von zu hause

Unterwegs nach: immer der nase nach oder zur arbeit

Unterwegs über: stock und stein

Wohnort: bottrop

  • Private Nachricht senden

18

Sonntag, 29. März 2015, 20:02

Oder das was ein vor die lucke kommt XD
Gesendet vom Nokia Lumia 950 XL oder 2520


ullebulle

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »ullebulle« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Horneburg

  • Private Nachricht senden

19

Sonntag, 29. März 2015, 20:12

Oder das was ein vor die lucke kommt XD



WAs hat denn die AfD mit Radfahren zu tun?

Die können nicht viel, aber das nu bestimmt nicht...

Gruß ulle

Noblondy

Der Hund von Barkerfeld

Blog - Galerie

Unterwegs von: Norddinker

Unterwegs nach: Süddinker

Unterwegs über: Dinker

Wohnort: Grafschaft Mark

  • Private Nachricht senden

20

Montag, 30. März 2015, 10:40

Spiegelei auf Brot, mmmmmmmmmmmmmh!

In der Trikottasche zusammen mit dem Studentenfutter,
2h bei 36° sanft weitergaren....


Ich habe mal davon gelesen, wie jemand im Sommer eine Salami plus Käsescheibe auf Brot in der Packtasche überbäckt. ;)
Die Glorreichen schieben ...

Ähnliche Themen