Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Katja Pf

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Katja Pf« ist weiblich
  • »Katja Pf« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Braunschweig

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 11. Juli 2012, 16:11

Trainer in BS gesucht



Als ich Anfang letzten Jahres mit dem Rennradfahren begann und nach Tipps oder Regeln fürs Training fragte, bekam ich immer nur zu hören bzw. zu lesen, dass ich grade am Anfang eigentlich gar nichts beachten muss, sondern einfach immer nur fahren soll – so oft und so weit, so schnell und so abwechslungsreich, wie möglich und wie es mir Spaß macht.


Das hat auch wunderbar funktioniert, denn ich konnte sowohl im Training, als auch in den RTFs und Jedermannrennen auf den jeweils kurzen Strecken (so zwischen 46 und 60 km) meinen Schnitt steigern von anfangs 24 auf 32 km/h zum Saisonende.

Nun im zweiten Jahr habe ich das Gefühl, dass das nicht mehr reicht und dass ich jemanden brauche bzw. gerne hätte, der mich und meine momentane Fahrweise kennenlernt, um mir dann sagen zu können, wann ich wie fahren soll (z. B. wieviel Kilometer in welcher Zeit, wann schalten, Sprints und all sowas) oder wann ich im Fitnessstudio was machen soll, damit ich besser werde, also wie ich es hinkriege, dass ich …… Strecken so zwischen 60 und 100 km im Training mit etwa einem 30er Schnitt bewältige, so dass ich bei den Jedermannrennen die 100-km-Distanzen in Angriff nehmen und in akzeptabler Zeit ins Ziel kommen kann.

Ich dachte da vielleicht an ein Treffen alle 2 Wochen – dass man zusammen eine Runde fährt, auf der ich dann Tipps, Ratschläge und Anweisungen bekomme und vielleicht Aufgaben bis zum nächsten Mal zu erledigen habe. Mailkontakt zwischendurch wer natürlich auch toll. Da bin ich aber anderen Modellen gegenüber absolut aufgeschlossen.

Es wäre echt klasse, wenn sich dafür jemand findet – am besten aus der Braunschweiger Gegend, da ich dort wohne und kein Auto habe – oder jemand aus dem Bereich Gifhorn, da ich dort immer meine Wochenenden verbringe.


HotRod

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »HotRod« ist männlich
  • »HotRod« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Nordhorn

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 13. Juli 2012, 10:19

Hallo Katja,

wäre es nicht das einfacher bei den örtlichen Radsportvereinen nachzufragen?

z.B.

http://www.rsvbs.de/php/index.php
http://www.rv-panther.de/index.php?menu=impressum
"Nichts macht uns feiger und gewissenloser als der Wunsch, von allen Menschen geliebt zu werden."
Marie von Ebner-Eschenbach
"Gott ist eine vom Menschen erdachte Hypothese bei dem Versuch, mit dem Problem der Existenz fertigzuwerden."
Sir Julian Huxley, engl. Biologe, 1887-1975

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

thomaspan

3

Samstag, 14. Juli 2012, 07:50

Zumal sie da wohl auch schon Mitglied ist.
MfG
Alltagsradler

Katja Pf

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Katja Pf« ist weiblich
  • »Katja Pf« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Braunschweig

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 15. Juli 2012, 21:53

:-)

Der Hinweis auf die örtlichen Radsportvereine ist prima - danke dafür.

Diese Idee hatte ich bereits auch schon und bin im RSV 23 seit Januar letzten Jahres Mitglied. Die Jugend wird dort auch - wie ich finde - wirklich klasse trainiert und bringt auch beachtliche Erfolge. Für die Erwachsenen gibt es sowas jedoch nicht und es ist vom Vorstand sowas auch nicht geplant und gewollt, wie man mir auf persönliche Nachfrage mitteilte. Das Training, welches dort jeden Donnerstag gefahren wird - na ja - Training würde ich das gar nicht mal nennen - für die richtigen Spitzenfahrer gibt es da dann ein Rennen, für das es Punkte gibt und hinterher am Saisonende einen Pokal - und für die anderen gibt es eine nette mehr oder weniger gemeinsame Ausfahrt auf immer der gleichen Strecke.

Und in dem Panther Verein - hast Du da mal auf die Homepage geschaut? Die letzten News und Termine sind aus dem Jahr 2010. Ansonsten steht auf dieser Seite so rein gar nix drauf. Wer weiß, ob es diesen Verein überhaupt noch gibt.

(-:

5

Montag, 16. Juli 2012, 06:09

Moin,
Frag man hier im Forum CAS (per PN) - der ist zwar ne andere Fraktion (Liegerad, Langstrecke) aber sehr sportlich unterwegs und gut organsiert. 1. Kommt er aus deiner Ecke... grob zmindest. 2. Könnte er Leute kennen und vermitteln.

Ähnliche Themen