Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Michihh

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Michihh« ist männlich

Unterwegs von: Karlsruhe

Unterwegs nach: Kempen

Unterwegs über: Hamburg

Wohnort: Kempen /St. Hubert

  • Private Nachricht senden

561

Montag, 22. Juli 2013, 15:24

Das war der Bredenbeker Teich um den wir fuhren, du hast das Handorfer Brook vergessen, den Wohldorfer Wald, den Volksdorfer Wald usw usf. (Oberlehrermode aus). :D und wir haben noch einige Naturschutzgebiete umfahren weil es doch was spät geworden war.

Mir hat die Tour auch gut gefallen vor allem die ausgedehnten Pausen,. Und zu den "nur" 55km 1. ist das mehr als viele im ganzen Jahr fahren (das trifft vermutlich zwar nicht auf die Forennutzer zu aber den Rest der Welt :) ) und 2. war es gestern viel zu heiß um ne 100er Tour auf dieser Strecke aufzulegen, dann wärest Du und ich vermutlich auch umgekippt, 2 Wochen später finden sie uns dann erst, so einsam wie das nachher war :).

Ich lasse mir gerne bei nächster Gelegenheit die schönen Ecken rund um Horneburg zeigen, wenns nich ganz so heiß auch auch gerne ein paar km mehr mit etwas kürzeren Pausen. (Andererseits fand ich die Pausen auch ok, nur das Hähnchen warf mich dann doch konditionell um Lichtjahre zurück. :( Naja nach ner weiteren Std hatte sich das auch wieder.

zum Glück führte die Strecke gestern größtenteils durch den Wald, so wars wenigstens schattig, hätte vielleicht ansagen sollen gestern morgen eine Badehose mitzunehmen (der Bredenbeker Teich hat ja auch eine Badestelle :). Das wäre die beste Erfrischung gewesen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ullebulle

ullebulle

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »ullebulle« ist ein verifizierter Benutzer
  • »ullebulle« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Horneburg

  • Private Nachricht senden

562

Montag, 22. Juli 2013, 15:29

Was dem einem das Hähnchen, ist dem anderern die Pratwurst..

Hunger hatte ich zu Hause immer noch nicht wieder, nur stechenden Durst...

Aber, laß Dich vorwarnen: hier gibts kaum Biergärten!!

Gruß ulle

ullebulle

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »ullebulle« ist ein verifizierter Benutzer
  • »ullebulle« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Horneburg

  • Private Nachricht senden

563

Donnerstag, 1. August 2013, 12:56

Gestern hab ich mal bei uns im Wald auf der Trainingsrunde etwas experimentiert: da ist ein Weg, den kennste
gar nicht.
Was kam da bei raus?
Ich stand vor einem Apfelhof, der Bauer war gerade da, und guckte, ob sie auch wachsen, also links neben
dem Zaun ging ein Pfad, da kann man ja wohl radeln.
Überall standen da getarnte Hochsitze für die Jäger, der Weg wurde komisch, war mal ganz weg, dann hörte der
Appelhof auf, nur noch Wald mit Schild "Privatweg - Reiten verboten".
Na ja , ich reite ja nicht, ich hab ja einen Drahtesel, also weiter rein in den Wald.
Da war ein VW-Bus mit einem Imker, der seine Bienen wohl gerade aberntete,der Weg war irgendwie
mal befestigt, dann wurde er grün, es kamen Pfützen und dann konnte man noch sehen, daß da mal
einer zu Fuß langegangen ist.
Da bin ich immer weitergeradelt, bis nix mehr ging, aber ein Ende vom Wald zu sehen war.
Hin da, natürlich ein tiefer Graben, dahinter ein Acker, also wieder zurück.
So richtig schön durchs Gestrüpp ging das einiege hundert Meter, bis so etwas wie ein Pfad
wieder auftauchte, so daß ich wieder aufsitzen konnte und mal mit Tempo von den blöden
Bremsen wegkonnte.
Irgendwann hab ich wieder einen Hauptweg entdeckt, da war ich aber ganz schön von normalen Weg ab.

5 km Luftlinie von zu Hause weg und total verirrt im Wald.

Zum Glück hab ich kein Hexenhäuschen gefunden, die Hexe hätte mich ja nicht weiter mästen müssen.


Gruß ulle

564

Donnerstag, 1. August 2013, 13:11

...
Zum Glück hab ich kein Hexenhäuschen gefunden, die Hexe hätte mich ja nicht weiter mästen müssen.


Weil du die Brotkrümelspur zurück nach Hause wohl schon selber gegessen hattest?
^^
dieser Kommentar wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

meusux, ullebulle

Michihh

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Michihh« ist männlich

Unterwegs von: Karlsruhe

Unterwegs nach: Kempen

Unterwegs über: Hamburg

Wohnort: Kempen /St. Hubert

  • Private Nachricht senden

565

Donnerstag, 1. August 2013, 15:01

5 km Luftlinie von zu Hause weg und total verirrt im Wald.


Lol, das kenn ich zu gut, sind wir vor 9 Tagen nich einmal im Alstertal im Kreis gefahren? :rolleyes:

ullebulle

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »ullebulle« ist ein verifizierter Benutzer
  • »ullebulle« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Horneburg

  • Private Nachricht senden

566

Donnerstag, 1. August 2013, 17:00

5 km Luftlinie von zu Hause weg und total verirrt im Wald.


Lol, das kenn ich zu gut, sind wir vor 9 Tagen nich einmal im Alstertal im Kreis gefahren? :rolleyes:


Bei Dir waren es ja nur die Wege, auf die wir uns nicht einigen konnten...

Hier gabs keine Wege mehr plötzlich....

nennt sich wohl Moor, weils so nass war...

Gruß ulle

Traveler

cycling - running - walking

Blog - Galerie
  • »Traveler« ist männlich

Wohnort: STD

  • Private Nachricht senden

567

Donnerstag, 1. August 2013, 17:26


... nennt sich wohl Moor, weils so nass war ...


Falsch, das nennt sich Elbe :D


Gruß Armin

ullebulle

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »ullebulle« ist ein verifizierter Benutzer
  • »ullebulle« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Horneburg

  • Private Nachricht senden

568

Donnerstag, 1. August 2013, 17:28


... nennt sich wohl Moor, weils so nass war ...


Falsch, das nennt sich Elbe :D


Gruß Armin


Wenn da die Elbe ist, geht die gemütlich nahtlos in die Weser über ;(


Darf ma eigentlich so abseits der Wege radeln??

ulle

Ritze

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Ritze« ist männlich

Wohnort: Neuhausen

  • Private Nachricht senden

569

Donnerstag, 1. August 2013, 20:13

Zum Glück hab ich kein Hexenhäuschen gefunden, die Hexe hätte mich ja nicht weiter mästen müssen.
;) Deshalb solltest Du in Zukunft immer einen Hühnerknochen am Mann haben... .

paulipirat

radelnde Bleiente

Blog - Galerie
  • »paulipirat« ist männlich

Unterwegs von: Überall

Unterwegs nach: Nirgendwo

Unterwegs über: Da wos schön ist

Wohnort: Glinde

  • Private Nachricht senden

570

Freitag, 2. August 2013, 06:54


... nennt sich wohl Moor, weils so nass war ...


Falsch, das nennt sich Elbe :D


Gruß Armin


Wenn da die Elbe ist, geht die gemütlich nahtlos in die Weser über ;(


Darf ma eigentlich so abseits der Wege radeln??

ulle
Naja, so nah an der Weser (wenn Du das meinst) würde ich mich nicht rumtreiben wollen. Wer weiß, nachher landest Du noch in der verotenen Stadt... :rolleyes:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ullebulle

ullebulle

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »ullebulle« ist ein verifizierter Benutzer
  • »ullebulle« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Horneburg

  • Private Nachricht senden

571

Montag, 5. August 2013, 19:39







Bilder von der schnellen Sonnabendrunde!

und eins von Mittwoch von der Verirrungsfahrt (vorher)

Vom Truppenübungsplatz gibts leider keine, hab ich vergessen...

Gruß ulle

ullebulle

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »ullebulle« ist ein verifizierter Benutzer
  • »ullebulle« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Horneburg

  • Private Nachricht senden

572

Sonntag, 25. August 2013, 17:53

So,
aus dem Krankenhaus bin ich dann ja mal wieder raus.
Das war nicht angenehm diesmal!

Dann darf ich erstmal wieder schön auf dem Sofa rumliegen die Tage.

Leute, geht bloß schnell zum Arzt, wenn Ihr Aftersäuseln bemerkt, bevor da so ein dickes Ding, wie bei mir, draus wird.

Gruß ulle

P.S.

2 Nächte im Krankenhaus, schon hab ich 3Kilo abgenommen, obwohl ich alles aufgegessen habe, was sie mir vorgestzt haben, das
war keine Schonkost.
Dazu noch die 2 Kilo, die ich vorher weghatte, macht dann schon 5 Kg.

Prabha

km-Sammlerin

Blog - Galerie
  • »Prabha« ist weiblich
  • »Prabha« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Wuppertal

  • Private Nachricht senden

573

Sonntag, 25. August 2013, 18:08

Hi Ulle,

hab Geduld mit dir und gib' den Wunden Zeit zur Heilung!

Ich wünsche dir sehr, dass du bald wieder so richtig gesund bist! (Gehe ich recht in der Annahme, dass du die 5 kg Gewichtsverlust nicht so wirklich bedauerst?)
„Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist“ (David Ben Gurion)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ullebulle

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

574

Sonntag, 25. August 2013, 18:14

Schön das du es endlich hinter dir hast. Das die OP und die Nachwirkungen nicht angenehm sind kann ich mir vorstellen, von daher dann doch wenigstens die 5 kg weniger als gerechten Ausgleich mitnehmen.
Wie lange darfst du jetzt wieder das Sofa hüten? Reichen die vorher gekauften Bücher noch?
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ullebulle

ullebulle

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »ullebulle« ist ein verifizierter Benutzer
  • »ullebulle« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Horneburg

  • Private Nachricht senden

575

Sonntag, 25. August 2013, 18:16

Danke!

Doch natürlich trauer ich um die Pfunde und Kilos, die hab ich lange antrainiert und die waren sauteuer...

Gruß ulle

stilleswasser

Mentalchaot

Blog - Galerie
  • »stilleswasser« ist männlich
  • »stilleswasser« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: Verzweiflung

Unterwegs nach: Erleuchtung

Unterwegs über: Verwirrung

Wohnort: st. umbruch

  • Private Nachricht senden

576

Sonntag, 25. August 2013, 19:44

erhol' dich gut und kauf' dir mal 'nen richtig breiten gelsattel für's rennrad :D.
.. only dancing on this earth for a short while (Cat Stevens)

ullebulle

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »ullebulle« ist ein verifizierter Benutzer
  • »ullebulle« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Horneburg

  • Private Nachricht senden

577

Sonntag, 25. August 2013, 19:52

erhol' dich gut und kauf' dir mal 'nen richtig breiten gelsattel für's rennrad :D.



SATTEL????

Was ist das denn?

Hallo, mein Problem war innerlich, hat sich nur ab- und zu mal die weite Welt angeschaut, aber ich sitz doch nicht auf der Kimme, oder?

Lach, ulle

ullebulle

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »ullebulle« ist ein verifizierter Benutzer
  • »ullebulle« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Horneburg

  • Private Nachricht senden

578

Freitag, 6. September 2013, 16:37

Grrrrmmmmmmpfffff

Noch mal 14 Tage zu Hause sitzen....

Dann werden das schon wieder mind. 4,5 Wochen.

Naja gut, dann werde ich mich mal von deutschem Sushi ernähren:



Irgendwann...

ulle

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

579

Freitag, 6. September 2013, 16:46

Du bist aber auch gebeutelt mit deiner Krankengeschichte :rolleyes:
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ullebulle

Der Tister

Langsam Radler

Blog - Galerie
  • »Der Tister« ist männlich
  • »Der Tister« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tiste

  • Private Nachricht senden

580

Freitag, 6. September 2013, 18:42

So.Auch Ich bin wieder zu Hause.OP ganz gut verlaufen.Hat 3,5 Std.gedauert,aber laut Arzt sehr gut geworden.Sagt das Ich wieder schmerzfrei laufen werde :thumbsup: Aber bis dahin darf Ich 3 Monate den Fuß nicht belasten.Seis drum ,nächstes Jahr geht es wieder aufs Rad.



Gruß aus Tiste Gerd :coffee-n-pc:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ullebulle

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher