Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

cosybiker

I am not a tourist, i am an explorer.

Blog - Galerie
  • »cosybiker« ist männlich

Wohnort: Ruhrgebiet ganz links unten

  • Private Nachricht senden

21

Freitag, 2. November 2012, 23:53

Hallo Jens,

ich wünsch Dir alles Gute.
Was soll denn im Ernstfall mit dem Metall
gemacht werden ?(

Schönen Gruß
Jens

Jens

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Jens« ist männlich
  • »Jens« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Jens« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Oldenburg

Unterwegs nach: Oldenburg

Unterwegs über: das Ammerland

Wohnort: Oldenburg

  • Private Nachricht senden

22

Samstag, 3. November 2012, 09:36

Was soll denn im Ernstfall mit dem Metall
gemacht werden ?(

Schönen Gruß

Ein küstliches Gelenk.
2012: 2497km 2013: 1168 km

cosybiker

I am not a tourist, i am an explorer.

Blog - Galerie
  • »cosybiker« ist männlich

Wohnort: Ruhrgebiet ganz links unten

  • Private Nachricht senden

23

Samstag, 3. November 2012, 11:34

Oh Mist!

ich hatte mir da eine Platte, Gleitfläche o.ä
vorgestellt.

Ich habe zwar auch ein defektes Knie, habe aber schon
lange nicht mehr kontrollieren lassen wie sich der Schaden
entwickelt hat.
Werd ich wohl auch nicht, solange das mit der Radfahrschmierung
so gut funktioniert.

Gruß
Jens

Jens

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Jens« ist männlich
  • »Jens« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Jens« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Oldenburg

Unterwegs nach: Oldenburg

Unterwegs über: das Ammerland

Wohnort: Oldenburg

  • Private Nachricht senden

24

Sonntag, 4. November 2012, 09:00

@cosybiker

Das klapte ja bei mir auch bis vor kurzem, bis die Bakerzyste entstanden ist.


Zu Heute

Man(n) bin ich genervt. Kind Krank und Nervt das ganze We. Knie macht sich wieder stärker bemerkbar.

Jetzt fahren wir erstmal zur Kinderärztlichen Notdienstparxis.

Mit sicherheit Warten Warten Warten.
und in Oldenburg scheint die Sonne

Ich will Radfahren :heul: :heul:
2012: 2497km 2013: 1168 km

Jens

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Jens« ist männlich
  • »Jens« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Jens« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Oldenburg

Unterwegs nach: Oldenburg

Unterwegs über: das Ammerland

Wohnort: Oldenburg

  • Private Nachricht senden

25

Sonntag, 4. November 2012, 18:00

Heute Nachmittag doch noch mal die Sonne genutz.
15 km mit Familie und dann noch 22 km Gas gegeben

Meine Psyche hat es gut getan, dem Knie bis jetzt gut, mal sehen wie es morgen Früh aussieht.

Ach so . Tochter ist keine Mittelohrentzündung. Nur eine Erkältung die aufs Ohr drückt

Schonen Restsonntag

Jens
2012: 2497km 2013: 1168 km

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ullebulle

Jens

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Jens« ist männlich
  • »Jens« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Jens« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Oldenburg

Unterwegs nach: Oldenburg

Unterwegs über: das Ammerland

Wohnort: Oldenburg

  • Private Nachricht senden

26

Freitag, 9. November 2012, 10:17

Hallo
Tja was soll ich schreiben.

Ich habe mich Montag dann nochmal für eine Stunde aufs Rad gesetzt. Für die Seele wars gut.
Fürs Knie nicht. Am Dienstag vermehrt Schmerzen im Knie und Oberschenkel. Also las ich es erstmal sein und warte die Op am Mittwoch bzw die 2. Meinung des anderen Orthopäden am Monatg ab.

Melde mich dann wieder

Gruß
Jens
2012: 2497km 2013: 1168 km

ullebulle

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »ullebulle« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Horneburg

  • Private Nachricht senden

27

Freitag, 9. November 2012, 11:28

Oh ja,
das tu lieber (das Seinlassen).
Wenn ich an die Zeit vor der Op zurückdenken vor einem Jahr..
Da hatte ich ja Dauerschmerz, konnte mal gerade 500 m über den
Tag verteilt gehen.

Also, Du hast mein vollstes Mitgefühlt, Jens.

Hoffen wir mal das Beste!

Gruß Ulrich

Jens

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Jens« ist männlich
  • »Jens« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Jens« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Oldenburg

Unterwegs nach: Oldenburg

Unterwegs über: das Ammerland

Wohnort: Oldenburg

  • Private Nachricht senden

28

Montag, 12. November 2012, 14:16

2. Meinung

Tja das ist die Meinung der 1.Meinung. Genaueres kann man erst unter der Op erkennen und muß dann entscheiden was man macht. Tja blos da Schlaf ich selig mit nen Schnorchel im Hals und kann mich nicht äußern.

Also geht es morgen ins KH Emsteck und übermorgen ist OP.

Wenn ich wieder aufwache melde ich mich

Gruß
Jens
2012: 2497km 2013: 1168 km

ullebulle

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »ullebulle« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Horneburg

  • Private Nachricht senden

29

Montag, 12. November 2012, 15:00

Jens,
Du wirst es schon überstehen!

Und daß es ein neues Gelenk wird, glaub ich nicht.
Der Spruch hieß: dafür sind Sie noch mind. 10 Jahre zu jung... (mit damals 53)

Und die Besserung kommt auf jeden Fall!!!

Ich wünsch Dir das Beste!

ulle

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

30

Montag, 12. November 2012, 18:37

Alles Gute für die OP Jens!
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

cosybiker

I am not a tourist, i am an explorer.

Blog - Galerie
  • »cosybiker« ist männlich

Wohnort: Ruhrgebiet ganz links unten

  • Private Nachricht senden

31

Dienstag, 13. November 2012, 00:07

...Genaueres kann man erst unter der Op erkennen und muß dann entscheiden was man macht. Tja blos da Schlaf ich selig mit nen Schnorchel im Hals und kann mich nicht äußern...


Vollnarkose? ich hatte bei meiner Knie-OP so eine Spinalanästhesie und durfte
zugucken. Allerdings war meine Meinung für den Ablauf der OP nicht so maßgeblich :S

Ich drück die Daumen das alles bestmöglich funktioniert.

Gruß
Jens

Jens

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Jens« ist männlich
  • »Jens« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Jens« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Oldenburg

Unterwegs nach: Oldenburg

Unterwegs über: das Ammerland

Wohnort: Oldenburg

  • Private Nachricht senden

32

Donnerstag, 15. November 2012, 21:08

Hallo bin wieder Zuhause.

Op.

Gelungen. Bischen von innen sauber gemacht. und dann gut. Im Arztbrief steht schon der Vorschlag für die nächste Op.

Bei dem ich mir die 2. Meinung geholt habe sage das würde er gleich mitmachen.

Jetzt darf ich irgendwann nochmal unters Messer.

Für mich war das das letzte mal in KH Emsteck.

Ich habe das Gefühl bzw die Schwestern sagen es schon ganz offen. Die Moral im Haus ist auf null.

Personalmangel und letzte Woche wurde Ihnen Mitgeteilt das es kein Weihnachtsgeld gibt


So jetz werde ich eine Woche an Krücken humpeln, ein wening Kg machen und dann mal sehen was das Knie will bzw macht.


Gruß
Jens
2012: 2497km 2013: 1168 km

ullebulle

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »ullebulle« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Horneburg

  • Private Nachricht senden

33

Freitag, 16. November 2012, 06:05

Mir hat ein Hometrainer/Ergometer sehr geholfen die ersten Wochen.
Da kann man so einen "kleinen" Gang einlegen, daß nur die Bewegung da ist.

Hör mal im Bekanntenkreis rum, viele haben so ein Ding rumstehen, benutzen ihn aber gar nicht.

Aber mach es besser, als ein Bekannter von mir, der meint, nach einer Kniespiegelung ist Bewegung Gift,
und jetzt nach Monaten immer noch nicht in die Gänge kommt.
Die eine Woche Krücken geht schon irgendwie rum, bei mir waren es 4 lange Wochen.

und dann: Spaziergänge sind dann auch Sport!

Gute Besserung, Jens!

Gruß ulle

paulipirat

radelnde Bleiente

Blog - Galerie
  • »paulipirat« ist männlich

Unterwegs von: Überall

Unterwegs nach: Nirgendwo

Unterwegs über: Da wos schön ist

Wohnort: Glinde

  • Private Nachricht senden

34

Freitag, 16. November 2012, 06:38

Hallo bin wieder Zuhause.

Op.

Gelungen. Bischen von innen sauber gemacht. und dann gut. Im Arztbrief steht schon der Vorschlag für die nächste Op.

Bei dem ich mir die 2. Meinung geholt habe sage das würde er gleich mitmachen.

Jetzt darf ich irgendwann nochmal unters Messer.

Für mich war das das letzte mal in KH Emsteck.

Ich habe das Gefühl bzw die Schwestern sagen es schon ganz offen. Die Moral im Haus ist auf null.

Personalmangel und letzte Woche wurde Ihnen Mitgeteilt das es kein Weihnachtsgeld gibt


So jetz werde ich eine Woche an Krücken humpeln, ein wening Kg machen und dann mal sehen was das Knie will bzw macht.


Gruß
Jens

Mein Schwiegervater hat letztes Jahr ein neues Knie bekommen. Ist in Neustadt i.H. gemachtworden. Der war begeistert von der Klinik und der anschließenden Reha da. Ich weiß ja nicht, was da noch so bei Dir gemacht werden muss, aber ist wie gesagt nicht die schlechteste Einrichtung...

Ach ja, gute Besserung natürlich auch von mir. Komm schnell wieder auf die Beine und beweg Dich viel!!!

Jens

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Jens« ist männlich
  • »Jens« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Jens« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Oldenburg

Unterwegs nach: Oldenburg

Unterwegs über: das Ammerland

Wohnort: Oldenburg

  • Private Nachricht senden

35

Dienstag, 20. November 2012, 10:41

Moin

So eigentlich kann das Radfahren wieder losgehen. Aber jetzt lieg ich mit Halsentzündung Platt.

Gestern Abend 39 Fieber. Heute Nacht 2 mal umgezogen weil Durchgeschweitz war wie beiner Bergetappe.

ZUm Knie:
Gestern den ersten Termin beim Physiotherapeut.
Die erste Frage. Welche Trittfrequenz fahren Sie. 70 Zu wenig 80 -100
Bei 80 bis 100 sollen die Muskeln nicht so übersäuern und verkrampfen
Also muß ich jetzt erstmal wieder neu an Fahrradzufahren.
Zweite Frage Hat einer der Ortopäden sich mal Ihre Muskeln angeschaut. Nein.

Dann hätte man warscheinlich nicht ist Knie geschaut. Die Schmerzen die Sie haben kommen aus den Muskeln und nicht aus dem Knie. Ah Ha.

Verkürzte und verhärtet Muskeln im Oberschenken.. Jetzt wir felisig gestreckt. Natürlich nur soviel ich mit dem Knie darf.

Und die Krücken liegen seit heute wieder im Abstellraum.
2012: 2497km 2013: 1168 km

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

36

Dienstag, 20. November 2012, 12:38

Mein Arzt hat auch festgestellt das die Schmerzen durch die Arthrose bei mir deutlich mehr sein würden wenn die stützenden Muskeln nicht so ausgeprägt wären.

Es ist einen Versuch wert, warum nicht probieren. Ich wünsche dir dabei auf jeden Fall gutes gelingen, übertreiben solltest du aber trotzdem nicht :thumbup:
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

Radsonstnix

übergewichtiger Ausredensucher

Blog - Galerie
  • »Radsonstnix« ist männlich
  • »Radsonstnix« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: Übergewicht

Unterwegs nach: Normalgewicht

Unterwegs über: Hunger

Wohnort: Großbeeren

  • Private Nachricht senden

37

Dienstag, 20. November 2012, 13:11

Hi Jens,
ich drück die Daumen. Das Schlimme ist immer, wie ich finde, das Ausgeliefert sein, obwohl es um den eigenen Körper / die eigene Gesundheit geht. Die Meisten können ja, so wie ich, kaum mitreden, wenn es um Medizin geht. Jeder erzählt einem etwas anderes und man muss es glauben oder eben nicht. Der Ansatz des Physiotherapeuten klingt aber mal vielversprechend.
Good Luck
Dieselersparnis: 2013 ca. 108L, 2014 ca. 275L, 2015 ca. 160L, 2016 ca. 180L, 2017 ca. 107L

Jens

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Jens« ist männlich
  • »Jens« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Jens« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Oldenburg

Unterwegs nach: Oldenburg

Unterwegs über: das Ammerland

Wohnort: Oldenburg

  • Private Nachricht senden

38

Mittwoch, 28. November 2012, 11:26

:) :) :) :) :)

Sag nur 52 Min 17,4 km und :) :) :) :) :) :) :) :) :) :)

Erste mal nach Op und anschließender Halsentzündung ( Mandeln hab ich ja nicht mehr)


Ein lachender Jens
2012: 2497km 2013: 1168 km

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ullebulle

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

39

Mittwoch, 28. November 2012, 11:33

Das freut mich für dich, super :thumbsup:

Dann jetzt aber nicht übertreiben, aber genieße die schmerzfreie Zeit!
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

Jens

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Jens« ist männlich
  • »Jens« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Jens« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Oldenburg

Unterwegs nach: Oldenburg

Unterwegs über: das Ammerland

Wohnort: Oldenburg

  • Private Nachricht senden

40

Sonntag, 16. Dezember 2012, 12:00

Nachdem alle Grippen, und andere ungereimtheiten Überstanden sind, (Kind Polypen Op Rachenentzündung bei mir usw) geht es morgen in die Wiedereingliedereung. 4 Std. Natürlich fahre ich mit Rad und Zug.

Hin bis zum Bahnhof 5 km und zurück muß ich mal schauen. Vor habe ich eigentlich bis Hude mit Rad zu fahren, das sind 20 km und dann vom Bahnhof Oldenburg nochmal 5 km.

Bin gespannt ob das klappt. Ich hoffe so den Schlechtwetterschweinehund ein wenig zu überlisten.

Wünsche euch einen schönen 3. Advent

Jens
2012: 2497km 2013: 1168 km

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ullebulle

Ähnliche Themen