Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Kirsche« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

241

Dienstag, 25. Juni 2013, 21:37

Bin super müde und würde gerne ins Bett, aber schon wieder alleine schlafen gehen? Kai hat letzte Nacht, arbeitsbedingt, eine Nachtschicht eingelegt. Ist ja immer erst mal ungewohnt alleine zu schlafen. Als er dann endlich gegen 4.45 Uhr ins Bett kam stand dann das Kind plötzlich auf um zur Arbeit zu gehen. Kann er nicht vorher Bescheid sagen wenn er plötzlich früher hoch muss? Entsprechend bin ich dann gleich im Anschluss hoch, war ja aber schon eine ganze Zeit wach. Irgendwie fehlen mir also die knapp 60 Minuten.

Trotzdem heute mein typisches Dienstagsprogramm durchgezogen. Soll heißen Arbeitsweg mit 54 Minuten, zum Schwimmen nochmal 30 Minuten, der Kurs dort 45 Minuten, macht für heute 129 Minuten. Die 59 Minuten von gestern noch dazu (musste langsam fahren, hatte große Fußmatten für den Außenbereich im Korb und es schlingerte etwas) ergibt für diese Woche immerhin schon 188 Minuten. Hatte mir eigentlich so schön ausgerechnet das ich, bei weiterhin jeden Morgen mit dem Rad zur Arbeit, am Freitag bei 652 km sein würde. Nun wollen wir aber wohl doch schon vormittags los, heißt der Arbeitsweg fällt aus. Muss ich doch am Wochenende etwas mehr fahren. Will ja aus den vorangegangenen Monaten, wo ich meine Zahlen nicht erreicht habe, noch etwas aufholen. Mal sehen ob wir das Kind für Sonntag noch überzeugt bekommen, dann wird die Tour zwar kürzer, aber dann bekommt er wenigstens auch mal wieder so etwas wie einen Familienausflug :thumbup:

Muss ins Bett, god natt!
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Kirsche« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

242

Freitag, 28. Juni 2013, 08:42

Trulla und ich fahren heute mit Kai nach Berlin. Einen schönen Tag dort verbringen, morgen nettes Radfahren mit dem Radsonstnix und abends wieder zurück. Mal sehen in welche Ecken wir diesmal ausgeführt werden. Bin neugierig :)

Ich muss ja gestehen das ich die letzten Tage immer etwas schreibfaul war. Woran es liegt? Keine Ahnung, bin einfach müde und kaputt. Habe mich gestern beim eintragen meiner km allerdings gefreut das ich 5 vor Monatssoll bin. Das hat doch schon mal was. Dadurch nicht nur Wochensoll, auch Monatssoll innerhalb dieser Woche erfüllt. Das heißt dieses Wochenende kann ich mal die fehlenden km der Vormonate aufholen. Vielleicht bekomme ich ja noch einen besseren Platz als die 13 hin. Obwohl es mir dort auch schon gut gefällt. Immerhin ist für mich die 16 immer so der Scheidepunkt unter dem ich nicht sein möchte. Von daher halte ich mich doch noch ganz wacker :thumbup:

Dann tragen wir mal nach: Mittwoch 51 Minuten, Donnerstag 56 Minuten. Beide Tage über 12.000 Schritte, ich habe das Gefühl mein Hund hat wieder zugenommen. Was für sie im Sommer nichts ungewöhnliches ist, aber gegensteuern sollte man schon. So bekommen wir wieder beide mehr Bewegung.

Somit habe ich bisher 295 Minuten. Die fehlenden 5 Minuten sind, genau wie die fehlenden 5 km, wohl morgen fällig. Sind nämlich vernünftig genug heute das Auto nach Berlin zu nehmen :D
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

Radsonstnix

übergewichtiger Ausredensucher

Blog - Galerie
  • »Radsonstnix« ist männlich
  • »Radsonstnix« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: Übergewicht

Unterwegs nach: Normalgewicht

Unterwegs über: Hunger

Wohnort: Großbeeren

  • Private Nachricht senden

243

Freitag, 28. Juni 2013, 11:52

Uuups, wollt ihr auch Zeit in Berlin verbringen? Ihr seid ja die einzigen Teilnehmer bislang, wir können auch in Berlin fahren, wenn ihr wollt. Aber der Naturpark Dahme-Heideseen ist auch sehr schön, halt satt im Süden von Berlin.
Freu mich schon, bis Morgen.
Dieselersparnis: 2013 ca. 108L, 2014 ca. 275L, 2015 ca. 160L, 2016 ca. 180L, 2017 ca. 107L

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Kirsche« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

244

Freitag, 28. Juni 2013, 11:55

Naja, kommen ja heute schon an, mal sehen ob uns der Weg nicht auch nach Berlin rein bringt.

Keine Bange, lass es gerne bei deiner bisherigen Tour :)
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

Radsonstnix

übergewichtiger Ausredensucher

Blog - Galerie
  • »Radsonstnix« ist männlich
  • »Radsonstnix« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: Übergewicht

Unterwegs nach: Normalgewicht

Unterwegs über: Hunger

Wohnort: Großbeeren

  • Private Nachricht senden

245

Freitag, 28. Juni 2013, 12:03

Na dann Gute Fahrt!
Dieselersparnis: 2013 ca. 108L, 2014 ca. 275L, 2015 ca. 160L, 2016 ca. 180L, 2017 ca. 107L

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Kirsche« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

246

Samstag, 29. Juni 2013, 21:27

So, da sind wir also wieder in Hamburg. Ein nettes PLZ 1 Treffen, Kai muss nur noch den schnellen Radler nachreichen 8) Nochmal danke an Radsonstnix für die interessante und sehr abwechslungsreiche Tour. Es gab immer wieder Sachen zu sehen die man so im gewohnten Radumfeld nicht hat, finde ich immer sehr spannend.

Mich hat das Treffen sehr gefreut, hat wirklich spaß gemacht und gerne mal wieder. Sagen auf jeden Fall bescheid wenn wir wieder bei dir auf der Ecke sind.

So komme ich für heute auf 155 Minuten Radfahren, nicht schlecht. Meine Radkasse freut sich! Mal sehen was es morgen noch dazu gibt. Da lernen wir dann auch den Hausdrachen kennen, und vielleicht kommt der Paraflyer noch dazu, sofern die Erkältung bis dahin ok ist. Wenn das Wetter jetzt noch mitspielt wird es bestimmt ein schöner Tag :thumbsup:

Bisher 295 Minuten, zzgl. der heutigen 155 ergibt üppige 450 Minuten. Ach, und ich stehe kurz vor den 700 km diesen Monat 8)
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kairo-hh, Radsonstnix

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Kirsche« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

247

Sonntag, 30. Juni 2013, 20:16

Trulla hat diese Woche aufgegeben und brav mitgemacht. Blieb auch nichts anderes über bei dem Programm ;)

Heute morgen wieder früh hoch, geguckt ob die gestern, zu nachtschlafender Zeit noch gewaschenen Trikots, auch trocken sind. Angezogen, Frühstück und auf nach Munster. Nachdem mich Navi doch genarrt hat und mir einfach die Autobahnraststäte vorenthalten hat wo ich vorher nochmal auf den Topf wollte habe ich glücklicherweise auf dem Truppenübungsplatz bei der Anmeldung diverse saubere(!) Dixi-Toilette gefunden. Ich und meine Dackelblase.... Auf dem Weg zur Anmeldung rief uns eine junge Frau noch was zu, irgendwie ignoriert, die Farbe des Rades hätte zwar gepasst, aber der Hausdrache hat gesagt sie ist zu zweit unterwegs, das war nur eine Fahrerin. Naja, an der Anmeldung stellte sich raus, sie war es doch, holte nur gerade Nr. 2 vom Parkplatz ab. Welch Glück das sie mitdenkt :thumbup:

Eine schöne Runde gedreht, hat Spaß gemacht auch mal mit Junggemüse unterwegs zu sein. Aber wenn ich mir die Anfahrt von 35 km hätte noch zusätzlich antun sollen, och nö, das Auto war schon ok :) War ein wirklich lustiger Tag, sehr abwechslungsreich und eigentlich sogar landschaftlich schön. Ok, ab und an etwas sehr ausgefranst, aber was will man erwarten wenn da auch Panzer durchs Gelände schrubben? Ansonsten viel Heide, Wald und relativ gute Wege.

Zu Hause dann 281 Minuten auf der Uhr gehabt, auf die Dusche gefreut (und auch genossen) und ab zum Essen gegangen. Jetzt sitzen wir alle irgendwo brach rum und mögen uns kaum noch bewegen. Morgen fängt ein neuer Monat an, eine neue Woche auch, mal sehen wie es da läuft. Mit Juni bin ich auf jeden Fall schon mal sehr zufrieden gewesen. Vor allem Trulla ein großes Lob, sie entwickelt Teamgeist :thumbup:

731 Minuten diese Woche, ich glaube da darf ich mich mal selber loben ;)
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Kirsche« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

248

Mittwoch, 3. Juli 2013, 15:45

Ups, muss ein bisschen was nachtragen. Fangen wir an, Montag: der typische Arbeitsweg, alles ist gut, 59 Minuten.

Dienstag, eine dicke fette Wolke die am vorletzten Bahnhof vor meinem Umsteigebahnhof war entleerte sich natürlich genau über mir, war doch irgendwie klar, oder? Trotzdem noch halbwegs trocken am Bahnhof angekommen, hab eben einen Zahn zugelegt. Nachmittags dann zum Schwimmen gefahren, zusammen 95 Radminuten. Dazu noch 50 Minuten Kurs. Und eigentlich noch eine spontane Spaziergehrunde zu, aus meiner Sicht, nachtschlafender Zeit. Somit kam ich dann auch noch auf über 20.000 Schritte. Geschlafen habe ich wie ein Stein 8)

Heute dann ganz eklige Luft, schon früh morgens drückend. Die Runde mit dem Hund war noch trocken, aber während ich mich dann für die Arbeit fertig machte kam auch schon der Regen. So bin ich gleich nur zum nächstgelegenen Bahnhof gefahren, bringt allerdings auch nur 11 Minuten mit dem Rad.

Zusammen bisher also 215 Minuten bisher. Aber ich habe ja noch die andere Hälfte der Woche um meine 5 Stunden voll zu machen :thumbsup:
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Kirsche« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

249

Samstag, 6. Juli 2013, 10:24

Tja, fleißig waren Trulla und ich, keine Frage, aber schreibfaul. Da kann ich aber wirklich nur mir die Schuld in die Schuhe schieben ;)

Am Donnerstag endlich wieder mit dem Rad zur Arbeit. Man kann es tatsächlich wirklich vermissen wenn man es nicht machen kann. Ok, kann ist vielleicht falsch ausgedrückt, natürlich kann ich auch im Regen fahren, will nur eben nicht. Da sich Kai den ganzen Tag an seinem Schreibtisch verbarrikadierte habe ich ihn abends mit einer kleinen Runde um den Block dort weggelockt. Waren auch nur ein knappe Stunde unterwegs, zusammen waren es für mich am Donnerstag aber trotzdem 114 Minuten.

Freitag dann auch wieder der Arbeitsweg, ohne weitere Umwege. Dafür haben wir uns abends noch mit Freunden verabredet. Die Männer wollten fotografieren und wir durften zum Ausrüstung mittragen auch dabei sein :) Naja, ok, ein Abend an den Landungsbrücken, im Elbtunnel, die ganze Zeit das Wasserplatschen der Elbe und anschließend nett noch etwas trinken gewesen, doch, ja war ein schöner Tag. Bin fast 20.000 Schritte unterwegs gewesen und tatsächlich auch als einzige konsequent immer die Treppen gelaufen. Somit kann ich sagen das die Seite zum Hafen hin tatsächlich ein saubereres Treppenhaus hat und dort 2 Stufen mehr sind :thumbup:

Heute morgen schon brav Brötchen holen gewesen mit dem Rad. Auf dem Weg dahin erst mal einen unserer radelnden Polizisten gesehen. Da wir inmitten einer Parkanlage wohnen sind die hier tatsächlich häufiger unterwegs. Wollte den gerade fragen ob er wisse wie viele km er denn so im Jahr abreißt als ihn jemand anderes anquatschte. Scheint ein netter Job zu sein, alle haben ihn freundlich gegrüßt und er sah total entspannt aus :)

Bilanz Donnerstag bis Samstagvormittag: 181 Minuten, zusammen bisher also 396 Minuten. Und ich habe die Hälfte meines Jahressolls erfüllt :thumbsup:

Vom Gewicht immer noch total frustriert, dümpel immer in einem Bereich um die 600 Gramm rum, es wird einfach seit knapp 3 Monaten nicht weniger, aber es sind wieder 3 cm weniger am Bauch. Ich halte mich an Strohhalmen fest bis es da auch so langsam wieder was wird.

Gucken wir mal ob wir nachher noch eine Runde Rad fahren, oder aber ich den Großteil meiner Zeit heute lesend im Garten verbringe, immerhin soll es heute muschelig warm werden. Habe Hunger, schau mal ob ich den Rest der Familie erst mal zum frühstücken bekomme :)
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

stilleswasser

Mentalchaot

Blog - Galerie
  • »stilleswasser« ist männlich
  • »stilleswasser« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: Verzweiflung

Unterwegs nach: Erleuchtung

Unterwegs über: Verwirrung

Wohnort: st. umbruch

  • Private Nachricht senden

250

Samstag, 6. Juli 2013, 23:11

Heute, 10:24
.. Habe Hunger, schau mal ob ich den Rest der Familie erst mal zum frühstücken bekomme :)


du hast's gut :whistling:.
.. only dancing on this earth for a short while (Cat Stevens)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ullebulle

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Kirsche« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

251

Samstag, 6. Juli 2013, 23:49

Hatte mit dem Frühstück übrigens Glück, die beiden hatten auch Hunger. Habe mittags eine kleine Runde zum Friseur mit 31 Minuten und nach der großen Putzaktion in Sachen Fahrrad noch mal 11 Minuten um den neuen Sattel, die neue Kette und die frisch eingestellte Schaltung zu teste. Zusammen gerechnet wird morgen. Jetzt ist Bettchen-Zeit :)
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Kirsche« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

252

Sonntag, 7. Juli 2013, 21:12

Mhm, also nach längerem hin und her ja nun noch gestern Abend schalten die großen Kettenblätter sauber, allerdings auf der Tour heute festgestellt das die kleinen dafür zicken. Dann habe ich jetzt Popo-Aua wegen des neuen Sattels. Aber ich komme mit meinen neuen Sandalen klar, da bekomme ich sogar den rechten Fuß ausgeklickt während der Fahrt :thumbup: Hatten nur eine kleine Runde heute Abend, mal gucken ob mein neuer Sattel und ich uns noch aneinander gewöhnen, oder ob der alte wieder rauf kommt.

Ich war heute morgen wieder mit meiner Freundin und ihren beiden Huskys unterwegs. Waren im Wald, schön schattig und bis mittags um 12.30 Uhr auch durch. Somit hatte ich noch Zeit mein Buch gemütlich auf der Terrasse zu Ende zu lesen. Nett, aber nicht berauschend, kann jetzt aber 23 gelesene Bücher vermelden.

Haben gestern unsere erste selbstgezogene Rotebeete gegessen. Sehr lecker. Ist eine weiß/rot gestreifte, sieht lustig aus im Salat und schmeckte tatsächlich gut :thumbsup: Somit war, neben dem Salat, nun auch die roten Beete echt eigenes Biogemüse. Wenigstens waren die anderen Sachen Bio-gekauft (wenn man den Schildern glauben darf).

Mache mir jetzt Abendbrot und werde das Bett damit vollkrümeln. Was tut man nicht alles wenn das Kind das Wohnzimmer blockiert 8)
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Kirsche« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

253

Dienstag, 9. Juli 2013, 16:34

Heute wegen eines privaten Termins mal wieder einen Tag Urlaub gehabt. Man ist das nett bei diesem Wetter :thumbsup:

War heute morgen also gleich los, das Nutella war alle, und auch gleich Brötchen besorgt. Habe also das erste Mal mein Rad aus dem gestern frisch eingebauten Fahrradständern im Keller geholt. Klappte wieder erwarten doch ganz gut. 3,5 km pro Weg, hin und zurück knappe 27 Minuten. Zu Hause angekommen war auch Kai zwischenzeitlich wach geworden. Also lecker gefrühstückt und danach los. Im Moment ist es mir zum Radfahren noch etwas zu warm, mal gucken ob wir aber nachher nochmal los fahren.

Gestern war es nur der Arbeitsweg, 56 Minuten. Die waren aber auch bitter nötig. Abends waren wir nämlich zum Mongolen, all you can eat Buffet, und haben uns irgendwie doch zu viel einverleibt. Aber lecker wars. War eine Einladung meiner Eltern, mein Vater hat damit zum nachträglichem Geburtstag eingeladen.

Fazit dieser beiden Tage: 83 Minuten.

Und um die letzte Woche zu vervollständigen, am Sonntag waren wir abends ja noch unterwegs, 68 Minuten sind es noch geworden. Schließe die letzte Woche also mit 438 Minuten, da ich ja auch die Samstags-Minuten noch nicht dabei hatte. Auch diese Woche habe ich also erfolgreich abgeschlossen.
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Kirsche« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

254

Donnerstag, 11. Juli 2013, 22:05

Nachtrag Mittwoch: nur der Arbeitsweg mit 56 Minuten, ich faule Socke 8)

Donnerstag: also eigentlich ist mir ja den ganzen Tag schon nach Freitag, aber das wird wohl leider nichts. Arbeitsweg 56 Minuten. Einiges zu Hause erledigt, Hund raus usw. und dann Kai zu einer weiteren kleinen Tour überredet, nochmal 61 Minuten. Ich glaube ich war etwas anstrengend :( Hatte ich doch total vergessen (verdrängt?) das meine Schaltung hinten seit der neuen Kette nicht mehr wirklich mitspielen will. Wenn ich ein runterschalten will muss ich 2 machen, und dann einen wieder hoch, sonst verweigert sie die Mitarbeit. Und dann ist mir auch noch der linke Fuß eingeschlafen, da sitzt der neue Cleat anscheinend falsch. Und der Sattel ist auch blöde, um dort die richtige Sitzposition zu haben drücke ich mich am Lenker ab nach hinten. Gibt aua in den Handgelenken und Ellenbogen. Und nein, noch weiter nach hinten kann der Sattel nicht, irgendwie passte mein alter besser zum Rad (zu mir?). Das wird eine Großbaustelle, mir tut Kai gerade richtig leid ;( Trotzdem macht er gerade Abendbrot, so schlimm kann ich dann doch nicht gewesen sein 8)

Zu den bisherigen 83 Minuten meine 173 der letzten beiden Tage dazu macht 256 Minuten.
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Kirsche« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

255

Montag, 15. Juli 2013, 16:16

Ich werde echt schluderig :rolleyes:

Wochennachtrag, beginnend mit Freitag. Der ganz normale Arbeitsweg mit 57 Minuten. Den Rest des Tages war ich relativ faul. Am Samstag bin ich dann auch nur eine kurze Strecke unterwegs gewesen, waren zum Geburtstag eingeladen. Hin- und Rückweg zusammen 30 Minuten. Und der Sonntag war dann total faul. Selten vom Sofa hochgekommen, und wenn, dann nur ins Bettchen gelegt :rolleyes:

Der Wochenabschluss kommt also zu folgendem Ergebnis: 343 Minuten. Gelesene Bücher jetzt 23 :thumbsup:

Aber heute, da bin ich.... richtig, brav meine Arbeitsweg gefahren. Habe mein Rad aber draußen stehen gelassen, vielleicht erledige ich den Einkauf ja gleich wirklich noch mit dem Rad. Wären auf jeden Fall mal wieder Unmengen an Pfandflaschen die in den Korb müssen. Zum Glück keine dabei die klappern :thumbup:
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Kirsche« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

256

Montag, 15. Juli 2013, 18:23

Nachtrag: Rad in den Keller gebracht, es bleibt bei 55 Radminuten heute. Dafür habe ich sogar Eis im gefrorenem Zustand nach Hause geschafft, Kühltasche und Auto sei dank.
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Kirsche« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

257

Dienstag, 16. Juli 2013, 22:19

Also eigentlich wollte ich ja heute Abend noch eine Runde Walken gehen. Dann kam mir aber ein Familienspieleabend dazwischen, und das hat viel mehr Spaß gemacht :) Besser noch, ich habe beide Runden Canasta gewonnen :thumbsup: Nächstes mal wollen die dann bestimmt wieder Skat spielen, damit sie auch eine Chance haben ;) Somit bin ich heute nur die 57 Minuten Arbeitsweg unterwegs gewesen.

Und jetzt geht es nach einem gemeinsamen Abendessen auch ins Bettchen, da nehme ich dann aber nur noch einen kleinen Teil der Familie mit :love:

Gestern und heute zusammen immerhin schon üppige 112 Minuten, dafür heute aber auch wieder knappe 15.000 Schritte.
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

FraWie

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »FraWie« ist männlich

Wohnort: südlich von Berlin

  • Private Nachricht senden

258

Dienstag, 16. Juli 2013, 22:54

Hier ein Beleg, dass Tiere zu sagenhaften Leistungen anspornen können, allerdings fehlt die Nachhaltigkeit. Dann doch lieber mit Trulla kämpfen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kirsche

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Kirsche« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

259

Mittwoch, 17. Juli 2013, 22:00

Ich habe heute tatsächlich mal wieder einen ganzen Tag gearbeitet. Bin ich ja gar nicht mehr gewohnt. Ging heute allerdings ganz gut, zu tun haben wir gerade reichlich, die Mittagspause in der Sonne war eine schöne Abwechslung und ein weiteres Plus auf der Stempelkarte kann man ja immer gebrauchen. Ich betrachte das mal als Test für meine Arbeitszeiterhöhung ab März nächsten Jahres :)

Bin brav meinen Arbeitsweg geradelt, mehr nicht. Dafür insgesamt auf 18.000 Schritte gekommen :D Somit heute 56 Minuten, den Rest der Vortage dazu ergibt 168 Minuten. Ich freu mich auf Sonntag, wenn wir mit Ulle und Michi eine Runde drehen, endlich mal wieder Abwechslung in die Tour. Nach der Arbeit komme ich leider gerade nicht zum Radfahren :( Und zum laufen ist es mir meist zu warm, und wenn es kühler wird schlafe ich schon. Nennt man das jetzt jammern auf hohem Niveau?
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

ullebulle

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »ullebulle« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Horneburg

  • Private Nachricht senden

260

Mittwoch, 17. Juli 2013, 22:05

ja

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen