Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Kirsche« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

381

Freitag, 19. September 2014, 09:04

Gestern haben wir ausgesetzt (die Wohnung war trotzdem ok) und sind heute morgen wieder los. Eine unschöne Begegnung als er den Hasen, gemeines Vieh, sitzt auch direkt neben dem Weg, erwischen wollte. Schnell eine elegante Vollbremsung hingelegt und Hund stand schwer atmend neben mir. Allerdings kommt er auch schnell wieder runter. Sind also nach kurzen Zwischenstop wieder weiter gefahren.

Morgen bin ich in Geesthacht bei Oma, meinen Geburtstag nachfeiern. Mal sehen ob ich vorher noch eine Runde mit dem Hund drehe, diesmal etwas länger. Ich verspreche auch das ich dann mehr aktiv mitarbeiten werde :thumbup:

Schlafen beim Radfahren? Ich glaube da muss ich noch 3-6 Jahre warten bis er etwas ruhiger wird. Oder ich fahre eine Runde alleine, da stört mich dann keiner :D
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Radsonstnix, ullebulle

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Kirsche« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

382

Samstag, 20. September 2014, 10:21

Knappe 10 km in 46 Minuten. Der Schnitt wurde uns durch den stehenden Bus versaut. Da sind wir lieber abgestiegen und haben an dem (auf dem Fußweg) vorbei geschoben. Da Carlito vor solchen riesigen Teilen echt Respekt hat, und ich mit ihm an der Stelle auf der Straße fahren muss, geht Sicherheit vor Geschwindigkeit. So kam Hund wenigstens nochmal zum Beinchen heben ;)

Ich war begeistert wie gut er auch die doppelte Streckenlänge gemeistert hat. Auch wenn ich ihn oft eingebremst habe war die Höchstgeschwindigkeit bei 21,12 kmh schon recht ordentlich.

Nachher zu Oma fahre ich aber alleine, allerdings wohl auch nicht sehr viel schneller. Ich rede mich damit raus das ich schon mal für den Winterpokal trainiere :thumbsup:
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hausdrache

Hausdrache

Team 2radforum.de

Blog - Galerie

Wohnort: Münchhausen

  • Private Nachricht senden

383

Samstag, 20. September 2014, 10:56

Warum rausreden? Das ist schlichtweg eine Tatsache - Langsamer fahren will gelernt sein. =)
Hab vergessen was ich wollte... ?(

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Kirsche« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

384

Sonntag, 21. September 2014, 14:35

Dann habe ich das gestern perfektioniert ;)

War auf dem Rückweg von Oma nach Hause noch ein paar Sachen einkaufen, außerdem Stadtverkehr. Da muss man sogar als Radfahren an der einen oder anderen Ampel mal halten. Hat aber Spaß gemacht die Tour, wenn ich auch danach tatsächlich gemerkt habe das mir Training fehlt :rolleyes: Und im gucken war ich auch schon mal besser, habe mir die km für heute eingetragen, dabei war ich doch gestern los :rolleyes: ich überlebe das , ich bin stark :thumbup:

Eigentlich wollten Hund ich und ich heute S-Bahn fahren üben. Da aber Dauerregen angesagt wurde habe ich dann nur Kurzrunden von 45-70 Minuten gemacht. Ich muss nicht erwähnen das es bisher noch nicht geregnet hat, oder? Bis Freitag müssen wir das geübt haben, sonst müssen meine Freunde mich vor der Haustür einsammeln, so würde ich denen doch gute 20 km (pro Tour) an Weg ersparen.
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Kirsche« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

385

Samstag, 27. September 2014, 17:24

Ich komme im Moment zwar hauptsächlich nur zu Kurzstrecken auf dem Rad, aber morgen wollen Kind und ich eigentlich mal wieder aufs Rad.
Dafür war ich aber heute zum Huskytreffen mit einer Freundin, ihrem Mann, und deren beiden Hunden. Wir hatten verdammt viel Spaß. Ok, meiner war einer der 10 Nicht-Huskys und fiel dadurch natürlich schon auf, aber das brachte diverse Kuscheleinheiten zusätzlich ein ;)

Waren gute 2,5 Stunden unterwegs, insgesamt mit ca. 60 Hunden, zwischendurch Wurst essen, danach Kuchen und mehr Wurst (er wollte). Für mich gab es nur die eine Wurst am ersten Stand, von daher habe ich inzwischen echt Kohldampf. Habe doch, nachdem ich gestern immerhin schon um 23 Uhr zu Hause war, sehr lange geschlafen und hatte mir nur eine Scheibe Toast auf die Hand mitgenommen als ich mit Hund zum Treffpunkt gute 5 km entfernt gewandert bin. Dachte ich setze morgens nicht gleich meine Finger aufs Spiel und teste das nächste Mal Bahnfahren. Bahn, Auto, viele Hunde, Auto, Bahn wäre wohl heute etwas viel geworden. So gab es zum warmwerden eine Stunde laufen, eine Autofahrt von ca. 40 Minuten (lief deutlich besser als beim ersten Versuch), die schön große Runde und auf dem Rückweg hatten wir Lieferdienst bis vor die Haustür. Habe Carlito auch nur noch mal kurz an Baum gestellt, danach gefüttert und bin, mit Umweg über die Wanne, aufs Sofa verschwunden. Die Pizza wird heute geliefert, und die nächste Runde mit einer anderen Freundin fällt deutlich kürzer aus, ich denke es reicht auch für heute.
Ach, mein Hund hat vor lauter Aufregung wegen der ganzen Hunde mich beim Pinkeln voll erwischt. Mein Hosenbein, der Schuh (logischerweise auch der Strumpf), alles nass. Eine Erfahrung die ich so schnell nicht wieder brauche, vor allem wenn man das am Anfang des Treffens hat und dann so die ganze Zeit rumlaufen darf :S ;( Ok ich habe jetzt seit 28 Jahren Hunde, da noch eine Premiere hin zu bekommen, dazu gehört was :thumbup: .

Ach, meine entlaufende Schildkröte ist wieder da :knuddel:
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Kirsche« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

386

Sonntag, 28. September 2014, 13:28

Es gibt ja einige Leute hier die von Verfahrern ganze Bücher schreiben können. Bisher gehörte ich nur bedingt dazu, dann kam die kleine Tour mit dem Kind. Wollten nur die Strecke abfahren die er morgen früh (im dunklen) zur Arbeit fahren muss. Wenigstens einmal im hellen zwecks besserer Orientierung. Ich bekam nur "Allermöhe Industriegebiet" und den Namen der Firma geliefert. Und einmal die Ansage "hier gerade aus weiter" was auch meiner Idee für die Firma war. Wir also dort langgegurkt, kommen an die Firma, ne, also Freitag sah das hier ganz anders aus. Und außerdem müsse da ja auch eine Tankstelle sein. Ok, Tankstelle dort auf der Ecke kannte ich eine, wir also hin. Ne, also die ist es nicht, wieder zurück. Dort dann festgestellt, die Tankstelle ist blau, also Aral, ok, die ist aber an einer anderen Stelle, dann hätten wir das wo "gerade aus weiter" war aber links abbiegen müssen. Also noch ein Stück weiter zurück. Und siehe da, links die Aral, rechts die Firma :thumbsup: Habe dann, zwecks besserer Wegstrecke, und um das Verfahren auszuschließen, die kürzeste und einfachste Streckenführung auf dem Rückweg gezeigt. Wir hatten so zwar jetzt nicht wirklich die Möglichkeit an Hand des Tachos festzustellen wie lange wir dorthin gebraucht haben, aber mit 30-35 Minuten sollte er locker auskommen. Zu Hause angekommen haben wir uns dann noch den Hund geschnappt und haben nochmal 5 km ran gehängt. Der hatte dann auch wirklich genug danach. Die Strecke von gestern noch in den Knochen, das Schleppleinentraining heute morgen und die Miniradtour bei knapp 20 Grad reicht jetzt auch erst mal. Mal gucken wie lange.

Immerhin, wir haben mit Umwegen und Hundetour über 26 km zusammen bekommen. Geplant waren eher 15.....
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ullebulle

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Kirsche« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

387

Dienstag, 30. September 2014, 20:04

Also eigentlich wollte ich mit meiner Freundin schwimmen gehen. Eigentlich. Wie jeden Dienstag stehen wir also am Schalter, wollen rein und unseren Kurs besuchen und was ist? Nix, fallen heute alle Kurse aus. Da uns das einfache Schwimmen heute nicht behagte und wir aber gemütlich plaudern wollten haben wir die noch richtig schöne Abendluft genossen und draußen ein Eis gegessen.

War also eine Stunde früher zu Hause als sonst. Habe dafür allen möglichen Mist eingekauft, auch eine Oscar-Mülltonne. Zu Hause angekommen fiel mir dann ein das ich doch eigentlich 2 holen wollte ;( :rolleyes: Ich werde also nochmal los müssen. Und dabei sieht es doch immer so doof aus wenn man einen Ascheimer mit dem Fahrrad transportiert ;)
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

Prabha

km-Sammlerin

Blog - Galerie
  • »Prabha« ist weiblich
  • »Prabha« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Wuppertal

  • Private Nachricht senden

388

Mittwoch, 1. Oktober 2014, 23:07

... Zu Hause angekommen fiel mir dann ein das ich doch eigentlich 2 holen wollte


Dir ist wohl jedes Mittel recht, Trulla zu besiegen! ;)
„Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist“ (David Ben Gurion)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ullebulle

ullebulle

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »ullebulle« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Horneburg

  • Private Nachricht senden

389

Donnerstag, 2. Oktober 2014, 06:09

... Zu Hause angekommen fiel mir dann ein das ich doch eigentlich 2 holen wollte


Dir ist wohl jedes Mittel recht, Trulla zu besiegen! ;)


Aber dafür Mülltonnen klauen?



Gruß ulle

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Kirsche« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

390

Donnerstag, 2. Oktober 2014, 09:28

Immerhin nette das ihr nicht denkt das ich auch noch mit dem Kondomautomaten abgehauen bin.
Aber ja, Trulla wird noch mal los müssen, vielleicht hänge ich den Umweg noch an den nach hause Weg dran. Wenn ich um die Uhrzeit noch Lust habe, muss tatsächlich mal bis 18 Uhr arbeiten, deswegen sitze ich auch noch gemütlich zu hause auf dem Sofa beim Frühstück :)
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

ullebulle

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »ullebulle« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Horneburg

  • Private Nachricht senden

391

Donnerstag, 2. Oktober 2014, 10:01

Immerhin nette das ihr nicht denkt das ich auch noch mit dem Kondomautomaten abgehauen bin.


Aha...

Hausdrache

Team 2radforum.de

Blog - Galerie

Wohnort: Münchhausen

  • Private Nachricht senden

392

Donnerstag, 2. Oktober 2014, 12:59

Du bringst uns aber auch auf Gedanken....
Hab vergessen was ich wollte... ?(

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Prabha

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Kirsche« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

393

Sonntag, 5. Oktober 2014, 10:32

Erstmal vorweg, ich bin total genervt von der Postingbremse....

Am Samstag musste ich ein Paket von der Post abholen. Da diese im Edeka-Markt ist dachte ich mir das dann ja alle um 8 aufmachen, so weit ja auch richtig. Aber mein Paket sollte erst ab 9 da sein. Bin also beim ersten mal nur mein Leergut losgeworden, habe Brötchen besorgt und bin dann wieder nach Hause. Nach dem Frühstück nochmals los und das Paket geholt. So kam ich auf wenigstens 2 Minieinheiten, die ich natürlich wieder am falschen Tag eingetragen habe. Und dann will ich diesen Beitrag schreiben und knall in die Postinggrenze....
Bis zum Nachmittag musste ich dann ja wegen des Mantrailings mich noch in Geduld üben. Ist ja nicht so meins, aber man wächst ja mit seinen Aufgaben. Sind pünktlich losgelaufen, sollte in ca. 20 Minuten zu Fuß Entfernung von uns weg sein. kam pünktlich (3 Minuten zu früh) und war trotzdem die letzte. Immer diese Autofahrer....
Habe mir die ganze Geschichte erstmal angeschaut, allerdings nur eine Runde, war gleich als zweites dran. Lustig war das Carlito so tat als hätte er sein Leben lang nichts anderes getan (klar, die Nase funktioniert j auch schon ziemlich lange sehr gut) nur ich am anderen Ende der Leine stand ihm als Spaßbremse gegenüber. Er war mal wieder mit seinem typischen (Über)Eifer dabei. Die zweite Runde klappte dann sogar noch besser, ich habe ihn etwas eingebremst bekommen, so sah es nicht ganz so aus als würde er mit mir Spazieren gehen, sondern das doch eine gemeinsame Sporteinheit werden. Insgesamt waren es 5 Hunde, jeder 2 Durchgänge. Nach 2,5 Stunden waren wir durch, die meisten Tiere völlig entspannt weil gut was geleistet, nur meiner tourte noch immer relativ hoch. Allerdings haben wir ja nur kleine Suchrunden bekommen, sollte ja auch ein schneller Erfolg sein. Die Länge wird eben später angepasst. So war es ganz gut das wir ja auch den Rückweg noch laufen mussten. Habe beim Rückweg noch was (schmerzhaft) gelernt, probiere nie eine Schleppleine mit den Händen festzuhalten wenn der Hund Vollgas gibt. Doppelt dumm in dieser Geschichte, ich hatte das Ende am Bauchgurt, weg wäre er also auch nicht gewesen wenn ich mich einfach nur gegen gestemmt hätte. Zu Hause angekommen gabs dann was zu Essen für Tier und Mensch und ab aufs Sofa. Wenn die nächste Gelegenheit bei mir auf der Ecke ist sind wir auf jeden Fall wieder dabei. Hat wirklich Spaß gemacht :thumbsup:

So, und da ich den nächsten Beitrag ja erst wieder in 1.078 Sekunden schreiben darf (oder waren es 1.098?) gehe ich jetzt Frühstücken. Freuen sich meine Katzen, dürfen die noch eine Runde auf der Tastatur rum turnen, ach, und natürlich mein Stromanbieter, so läuft die Kiste bei 5 Beiträgen hintereinander ja wenigstens schon mal 1,5 Stunden....
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

Ritze

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Ritze« ist männlich

Wohnort: Neuhausen

  • Private Nachricht senden

394

Sonntag, 5. Oktober 2014, 15:47

Stell doch mal ein Foto von dem Carlchen ein. Bin zu neugierig wie das Kerlchen aussieht.
URL=http://winterpokal.rennrad-news.de/][/URL]

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Radsonstnix, ullebulle

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Kirsche« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

395

Sonntag, 5. Oktober 2014, 20:37

Sobald ich mein Handy davon überzeugt habe das es seine Fotos wieder her gibt mache ich das. Bisher machen wir es so, stell dir einen Jack Russel Terrier vor und pumpe den auf Schäferhundgröße auf :)
Als Farbgebung, damit das Gesamtbild stimmt: alles weiß, Kopf braun. Und mit dem Arsch einmal ins braune Stempelkissen gesetzt. Also Popo auch braun.
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

Radsonstnix

übergewichtiger Ausredensucher

Blog - Galerie
  • »Radsonstnix« ist männlich
  • »Radsonstnix« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: Übergewicht

Unterwegs nach: Normalgewicht

Unterwegs über: Hunger

Wohnort: Großbeeren

  • Private Nachricht senden

396

Montag, 6. Oktober 2014, 13:31

?( Postingbremse? Gibt es hier sowas?
Dieselersparnis: 2013 ca. 108L, 2014 ca. 275L, 2015 ca. 160L, 2016 ca. 180L, 2017 ca. 107L

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Kirsche« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

397

Montag, 3. November 2014, 19:18

Eigentlich wollte ich heute Nachmittag nochmal zu einer Freundin, Zeitschriften abholen. Nun wollte die aber lieber in die Wanne. Da ich mich aber auf 2 Punkte durch Radfahren eingestellt habe musste ich nochmal eine kleine Zusatzrunde um den Block. Somit habe ich immerhin 33 Minuten geschafft, aber dunkel ist es hier im Park. Fällt mir tatsächlich morgens um 5 Uhr weniger auf wenn ich gehe als Abends um 19 Uhr wenn ich mit dem Rad unterwegs bin.

Für mich selber habe ich entschieden das ich an allen Tagen wo ich mehr als 20.000 Schritte (umgerechnet ca 3 Stunden unterwegs) mit dem Hund unterwegs war einen Alternativsport-Eintrag mache. Da ich meist im Stechschritt unterwegs bin und auch schon mal Walker überhole kann ich den Eintrag vor mir selber verantworten.

Was gibt es sonst noch für sportliche Highlights. Ich werde die nächsten Wochen an einem Rückruftraining mit dem Hund teilnehmen. Zwar wird es, nach mühsamer Arbeit mit der Schleppleine, jetzt immer besser aber es ist mir tatsächlich noch zu unsicher den so auf die Menschheit (oder viel schlimmer, die Hasen hier) los zu lassen. Es fehlt noch etwas Feinschliff. Immerhin will er nicht mehr bei jedem draußen auf den Arm, er beschränkt sich auf die Leute die mich besuchen kommen. Oder die ihn draußen streicheln. Oder die er ganz doll lieb hat (also doch mehr als erwartet....). Das Mantrailing läuft gut weiter. Nächster Termin ist am Sonntag, werden wieder eingesammelt. Habe von meiner Freundin die Liste geschickt bekommen wann wo die nächsten Wochen immer die Treffen sind, mal sehen ob ich die eine oder andere Stelle auch mit der Bahn erreichen kann, sie muss fast immer arbeiten :S . Bus haben wir uns immer noch nicht ran getraut. Ich glaube da ist wirklich noch ein Picknick am Busbahnhof für nötig. Immerhin haben wir am Sonntag einen Einkaufsbummel gemacht. Hier war verkaufsoffener Sonntag und wir sind mitten drin unterwegs gewesen. Die Geschäfte haben wir ausgespart, die Fußgängerzone war aufregend genug.
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

398

Montag, 3. November 2014, 20:30


Für mich selber habe ich entschieden das ich an allen Tagen wo ich mehr als 20.000 Schritte (umgerechnet ca 3 Stunden unterwegs) mit dem Hund unterwegs war einen Alternativsport-Eintrag mache. Da ich meist im Stechschritt unterwegs bin und auch schon mal Walker überhole kann ich den Eintrag vor mir selber verantworten.


Ich glaube nicht, dass du im Stechschritt unterwegs bist, so wie diese beiden + danach der





Wahrscheinlich bist du zackig zu Fuß unterwegs mit etwa 5 km / Std. 20.000 Schritte dürften doch grob 14 km entsprechen. Fürs flotte Spazierengehen, mache ich ja auch zwischendurch mal, würde ich mir keine Punkte eintragen.

Aber es ist ja deine Entscheidung.
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Kirsche« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

399

Montag, 3. November 2014, 20:48

Die Optik sieht dort tatsächlich besser aus. Dafür habe ich einen deutlichen entspannteren Gesichtsausdruck ;)
Wenn ich nur 30 Minuten um den Block in der Mittagspause gehe würde ich das auch noch nicht als sportlich bezeichnen, bei der Menge aber durchaus. Aber wie schon gesagt, für mich kann ich es verantworten.
Die km Angaben passen ganz gut. Meist bin ich 15-22 km am Tag unterwegs. Deswegen ja auch nur Einträge wenn wenigstens 20.000 erreicht werden.
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ullebulle

rogger

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »rogger« ist männlich
  • »rogger« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: hier

Unterwegs nach: dort

Unterwegs über: jetzt

Wohnort: Malsch

  • Private Nachricht senden

400

Montag, 3. November 2014, 23:15

Welche Form und welche Weise des Stechschrittes gewählt wird,
eines kann man sicher sagen:

Kirsche ist sicher schneller, als die Kommunistenkommisköppe.
Ich denke sogar, um ein Vielfaches.
Gruß, rogger
------------------------------------
Moderator 2radforum.de





Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kirsche

Ähnliche Themen