Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ullebulle

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »ullebulle« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Horneburg

  • Private Nachricht senden

101

Montag, 25. Februar 2013, 17:20



... nennt mich Jarno



:paranoid:

ulle

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

102

Montag, 25. Februar 2013, 18:11

ullebulle

ullabulla

ullatrulla

---

Ulle, bist du es wirklich?
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Kirsche« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

103

Montag, 25. Februar 2013, 21:22

Ich merke, ihr habt auch Spaß wenn ich nicht da bin, seeehr gut!

So, war noch etwas unterwegs heute Nachmittag, somit sind noch 52 Minuten Radfahren zusammen gekommen. Ein netter Anfang, aber da der Rest der Woche ziemlich stressig wird habe ich keine Ahnung ob ich die Zeit noch zusammen bekomme. Aber die noch fehlenden 8 km um meine Monatsleistung zu erreichen will ich auf jeden Fall noch schaffen. Wenn das Wetter mitspielt wäre morgen der perfekte Tag um wieder eine Teilstrecke mit dem Rad zur Arbeit zu fahren. Abends gehen wir nämlich mit meinen Eltern Essen, das wird bestimmt wieder sehr gehaltvoll. Da ist frühzeitiges Gegensteuern nicht unsinnig ;) .

Vermelde flotte 52 Stadtminuten incl sämtlicher Ampelphasen und einer interessanten neuen Radführung auf einer großen Kreuzung in Bergedorf (für Ortskundige: Vierlandenstr./Bergedorfer Str.)

Und jetzt bin ich wieder das typische Steinobst :D
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

Prabha

km-Sammlerin

Blog - Galerie
  • »Prabha« ist weiblich
  • »Prabha« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Wuppertal

  • Private Nachricht senden

104

Montag, 25. Februar 2013, 23:38



Nett zu sehen das ich aber immer noch fleißige Mitleser habe


Aber klar doch! ... Ich gehöre auch dazu ... :)

Weiter so! :thumbup:
„Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist“ (David Ben Gurion)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kirsche, ullebulle

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Kirsche« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

105

Dienstag, 26. Februar 2013, 15:46

Ein erfolgreiches Häkchen hinter das Monatsziel gesetzt :thumbsup:

Habe mich heute Morgen aufraffen könnne und bin die Hälfte der Arbeitsstrecke mit dem Rad gefahren. War sogar relativ warm, allerdings nicht mehr auf dem Rückweg. Inzwischen hatte der Wind aufgefrischt und ich war doch etwas kalt am Kopf, zum Glück habe ich eine Kapuze an der Jacke (und heute sogar an die Handschuhe gedacht). Somit habe ich 63 Minuten für heute, zusammen dann (Taschenrechner zück) 115 Minuten. Und noch 5 Tage für den Rest. Freue mich auf das leckere Essen nachher, als Zwischenmahlzeit muss jetzt erst mal eine Orange herhalten, hab Hunger.

Erfolgreicher Tag, habe sogar noch 1,5 Stunden Faulenzerzeit da ich auch die große Runde mit dem Hund schon erledigt habe. Womit dann ja auch die 10.000 Schritte voll sind, hach das ist mein Tag, Klasse :D
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Kirsche« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

106

Mittwoch, 27. Februar 2013, 22:20

Nachdem ich heute wieder erfolgreich zur Arbeit geradelt bin und das Wetter auf dem Rückweg auch traumhaft war konnte ich mich sogar noch zu einer zweiten Tour, abends zum schwedisch, aufraffen. Somit habe ich heute 95 Minuten geschafft. Schon mal nicht schlecht, waren es doch auch noch 17.000 Schritte :D

Ich habe ja heute auf der Arbeit die Gedanken mal ein bisschen schweifen gelassen und überlegt wie ich mich noch etwas besser motivieren kann. Und kam auf ein Bezahl-Prinzip. Erster Gedanke, wenn ich einen Tag keinen Sport gemacht habe zahle ich Summe X, für das nicht erreichen der minimalen Schritte (also 10.000) auch eine Summe X, den Schwimm-Donnerstag schwänzen usw.... Nun ist das aber doch ziemlich doof, je weniger ich mache desto toller ist das was ich mir kaufen kann. Irgendwie unlogisch.
Zweiter Gedanke war das ich mir für jeden erfolgreichen Sporttag/Sporteinheit was weglege, und vieleicht noch die Strafzahlung wegen der Schritte reinnehme, weil die habe ich, mit Ausnahme von ganz faulen Wochenenden, sonst nämlich immer voll. Die Frage ist nur, reicht die Motivation? Immerhin kann ich, mal als Beispiel, pro erfolgreicher Sporteinheit 50 Cent ja bei einem Sporttag mit 10.000 Schritten, schwimmen und Radfahren schon 1,50 Euro ins Schweinchen schmeißen. Übers Jahr hinweg dürfte es, wenn ich mich ran halte, dann doch ein nettes Sümmchen geben. Ich überlege mir das nochmal bis zum Monatswechsel ;)

So, wieviel waren es? Ach ja, 95 Minuten zzgl der bisherigen 115 Minuten ergibt 210 Minuten. Wenn morgen mit dem geplantem Tierarztbesuch und anschließendem Schwimmen alles klappt läuft die Woche bisher super. Vom Gewicht her werde ich wohl stagnieren, bzw leicht mehr als letzte Woche haben, aber das Essen gestern war auch zu lecker, und das muss ich zwischendurch eben auch mal haben :)
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

Prabha

km-Sammlerin

Blog - Galerie
  • »Prabha« ist weiblich
  • »Prabha« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Wuppertal

  • Private Nachricht senden

107

Mittwoch, 27. Februar 2013, 22:39

.... Nun ist das aber doch ziemlich doof, je weniger ich mache desto toller ist das was ich mir kaufen kann. Irgendwie unlogisch. ...
..., pro erfolgreicher Sporteinheit 50 Cent ja bei einem Sporttag mit 10.000 Schritten, schwimmen und Radfahren schon 1,50 Euro ins Schweinchen schmeißen. Übers Jahr hinweg dürfte es, wenn ich mich ran halte, dann doch ein nettes Sümmchen geben.


Hi Kirsche,
auch die 2. Variante könnte nach hinten losgehen: Je konsequenter du deine Sporteinheiten machst, desto mehr fehlt dir in der Geldbörse. (Sammelt sich zwar im Schweinchen, aber erstmal ist es weg.)
Du solltest die 2. Variante damit koppeln, dass Kai zahlt, nicht du! :D
„Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist“ (David Ben Gurion)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kirsche

kairo-hh

Gründer & Ehrenmitglied

Blog - Galerie
  • »kairo-hh« ist männlich
  • »kairo-hh« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

108

Donnerstag, 28. Februar 2013, 08:33

Du solltest die 2. Variante damit koppeln, dass Kai zahlt, nicht du!


Hm, hat leider den selben Effekt. Da es bei uns keine getrennten Konten gibt, müsste ich es also an der selben Stelle wegnehmen wie Kirsche ;) Dann kann sie es auch gleich selber machen ;) :vain:
Lieben Gruß

Kai

Radsonstnix

übergewichtiger Ausredensucher

Blog - Galerie
  • »Radsonstnix« ist männlich
  • »Radsonstnix« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: Übergewicht

Unterwegs nach: Normalgewicht

Unterwegs über: Hunger

Wohnort: Großbeeren

  • Private Nachricht senden

109

Donnerstag, 28. Februar 2013, 09:32

Ja, die leidige Frage der Motivation. Ich glaube, mit Geld geht da gar nichts. Wenn es an intrinsischer Motivation mangelt, muss man sich andere Reize suchen. Und eigentlich bist Du doch sehr motiviert. Für jemanden, der berufstätig ist und Familie hat finde ich, machst Du echt viel.

Wenn Du Dich wirklich besser motivieren willst, versuche es doch damit, andere ins Boot zu holen. Die Suche nach Ausreden wird deutlich schwerer, wenn man nicht nur sich selbst mit dieser Ausrede überzeugen muss.

Oder eine Art Wettkampf (o.k., typisch männlich). Man könnte natürlich auch um ungeliebte Hausarbeiten gambeln (... mein Schatz, wenn ich diese Woche mehr Radel als Du, machst Du den Abwasch am Wochenende ...).

Vielleicht hilft aber auch ab und zu nur ein kleines "Weiter so"? Also, weiter so!
Dieselersparnis: 2013 ca. 108L, 2014 ca. 275L, 2015 ca. 160L, 2016 ca. 180L, 2017 ca. 160L

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kirsche

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Kirsche« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

110

Donnerstag, 28. Februar 2013, 21:29

Hm, die Einwände sind nicht zu verachten. Das Geld würde so erstmal nicht großartig "fehlen" da ich bisher auch jeden Tag alles unter 1 Euro ins Sparschwein gepackt habe. Allerdings irgendwann dann auch wieder zur netten Sammelmaschine meiner Bank getrabt, es automatisch zählen und auf unser Konto habe gutschreiben lassen. Es würde jetzt also ein Großteil dieses Geldes eher in einem sicheren Schwein landen. Ich kann es ja mal den März über ausprobieren. Der wird eh fies genug, 18. Geburtstag, 3 mal Tierarztkosten, leben will man ja auch noch irgendwie. Ich teste mal und halte euch auf dem laufenden.

Klar hilft ein aufmunterndes Getätschel auch super. Allerdings glaube ich nicht das die Idee mit dem Abwasch klappt..... Und ja, Beruf und Familie bekomme ich meistens gut unter einen Hut, arbeite aber auch "nur" 75%, habe somit dann ja auch täglich 2,5 Stunden mehr Zeit zur Verfügung in der ich mich bewegen kann.

Berichten wir erst mal von heute. Musste ja so früh wie möglich beim Tierarzt sein wegen der blöden Impfung, daher heute nur den kurzen Arbeitsweg mit dem Rad. Nach nur knapp 30 Minuten Wartezeit waren wir auch schon dran, schnell noch ein Lob für die tolle Hundefigur und die allgemeine Fitness meiner Kleinen abgeholt und wieder ab nach Hause. Dort nach einer Minirunde mit dem Rad zum Schwimmen und dort meine BBP-Aqua-Turngruppe besucht. Somit 52 Minuten Radfahren, 45 Minuten Kurs. Macht an Spor für heute 97 Minuten, zzgl das vom Rest der Woche sind 212 Minuten.

Man soll ja nicht mit leeren Schweinchen starten, daher Beginn heute mit 1 Euro (je 50 Cent Schwimmen und Radfahren) ins Schweinchen, Gewicht: morgen bestimmt deutlich besser ;) Trotz leichtem Rückfall von 500 Gramm mehr zur letzten Woche immer noch beim wiedererobern von 3 neuen Löchern im Gürtel. Das ist jetzt das letzte zur Verfügung stehende, im April hoffe ich einen neuen kaufen zu können :D
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Kirsche« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

111

Freitag, 1. März 2013, 16:30

Heute war ich mittags mal alleine zu Hause, recht ungewohnt. Habe mir daher meinen Hund geschnappt, die Stöcker und wir sind los zu einer NW-Runde von 46 Minuten. Hatte mir so gedacht das die gefahrenen 12 Minuten heute noch nicht wirklich als Sport gelten, werde für die normalen kurzen Arbeitswege (oder kurze Einkaufswege) jeweils nur 20 Cent in meinem Schweinchen versenken. Durchs Laufen sind es jetzt aber trotzdem 70 Cent geworden, und immerhin auch 58 Minuten Sport. Von den Schrittzahlen liege ich auch wieder bei knappen 11.700, alles im grünen Bereich, kann gleich losgehen zum Einkaufsmarathon für die Feier.

Meine 58 Minuten von heute zu den bisherigen: 270 Minuten sind erreicht. Die letzte halbe Stunde sollte doch noch klappen. Und wenn wir am Sonntag nicht noch völlig ermattet in der Ecke liegen haben wir auch noch Bowling. Meine Chancen es diese Woche zu schaffen steigen damit wieder (etwas).
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Kirsche« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

112

Samstag, 2. März 2013, 14:21

Wie immer vor großen Ereignissen kauft man ein wie geisteskrank (bei uns 4 Geschäfte in 2,5 Stunden) und vergißt trotzdem noch was. Ich z.B. das Kebabfleisch für morgen, bzw ausreichend Mandeln für den Butterkuchen. Bin also im ersten Durchgang los um das Kebabfleisch zu holen, zu Hause gemütlich gefrühstückt, mitten in der großen Backaktion, ups, die Mandeln reichen nicht. Nochmal aufs Rad und auch da nochmal Nachschub besorgt. Jetzt ist aber alles da, der Schokoladenplätzchenkuchen fertig, der Butterkuchen im Ofen und die Sahne für die Schwarzwälderkirschtorte höre ich gerade in der Küche um Hilfe schreien ;)

Nur noch zu Ende saugen und einmal durchwischen und dann haben wir tatsächlich noch 2 Studnen Zeit bis die Hütte hier voll ist. Keine so schlechte Planung.

Sagenhafte 17 Minuten Radfahren für heute dazu, Wochenergebnis bisher 287 Minuten. ich sehe die 300 schon am horizont aufblitzen :D
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Kirsche« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

113

Sonntag, 3. März 2013, 21:17

Die Kaffeerunde ging nahtlos in die nächste Feier über, die wiederum führte wieder zur ersten zurück....Nachts gegen 2.30 uhr waren wir dann endlich im Bettchen. Nach einer ungemütlichen Nacht habe ich dann heute morgen zur Sicherheit erst mal die fehlenden 13 Minuten erradeln wollen. Damit ich wenigstens noch einen WP-Punkt bekomme habe ich daraus dann 15 Minuten gemacht und konnte aufs Sofa. Nachmittags noch ein Mittagsschläfchen und dann total entspannt, aber immer noch müde, zum Bowling.

Somit kommen für heute 15+40 Minuten zusammen, ergibt diese Woche 342 Minuten :beer: Auf zur nächsten Woche!
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Kirsche« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

114

Montag, 4. März 2013, 21:05

Es ist doch wie verhext. Gestern noch überlegt das ich heute morgen das Rad nehme, die dickste Suppe hier. Bin aber trotzdem gefahren! Handschuhe an, Dauertreten bis es automatisch geht und ab die 8 km zu dem Bahnhof auf halber Strecke. Dort abgekommen erstmal die laufende Nase gesäubert, kurz die Haare richten wollen, Haare? Wieso sind die so kalt? Und stehen ab? Die sind vereist! Habe also hektisch auf dem Bahnsteig stehend probiert zu retten was zu retten war. Auf der Arbeit angekommen erstmal geguckt, doch, so konnte ichd en Rest des Tages noch rumlaufen.

Auf dem Rückweg dann weiterhin alles gut, bis ich nach dem Einkaufen mein Tacho wieder einstecken wollte waren die ganzen Daten mal wieder weg. Ich erwähnte schon das ich das Teil manchmal hasse, oder? Habe es trotzdem angesteckt, manchmal fällt ihm dann ja doch wieder ein das er mitarbeiten wollte, diesmal aber nicht, schade. Immerhin liegt der lidl nur knappe 300 Meter außerhalb der üblichen Strecke, udn wie lang die ist weiß ich ja, auch wie lange ich dafür brauche, die fehlenden knappen 1,8 km habe ich also dazu gerechnet und so sind wir dann doch 62 Minuten unterwegs gewesen. Ich sags ja immer wieder, Trulla probiert jede Art der Sabotage aus.

Nach dem Essen wollte Kai dann für eine kleine Fotorunde noch raus, das gute Wetter ausnutzen. Also wieder warm eingepackt, Hundi ins Auto und Richtung Lüneburg gefahren. Waren eine nette Runde von 45 Minuten unterwegs, Hund und Kai haben beide gut durchgehalten, trotz teilweise unwegsamen Gelände und nette Fotos haben wir auch gemacht :)

Zu Hause gabs für den halbverhungerten Hund Abendbrot und für mich die letzten Seiten meines Buches gemütlich in der Wanne liegend, herrlich. Gleich noch schnell die letzte Runde gedreht und ab ins Bett, mir fehlen noch ein paar Stunden Schlaf vom letzten Wochenende.

Minuten 62, Schritte bisher 13.846 und Gewicht leider fast 1 kg mehr nach der Fresserei ;( Also doch morgen auch noch mit dem Rad los, wehe da ist auch wieder Nebel 8|
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Kirsche« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

115

Dienstag, 5. März 2013, 22:22

Heute war ein guter Tag. Keine gefrorenen Haare obwohl ich heute wieder mit dem Rad unterwegs war. Aber bei dem Wetter? Herrlich! zu Hause schnell gegessen und gleich wieder aufs Rad rauf (diesmal durfte das Gute mit) und eine gemeinsame kleine Tour mit Kai gefahren. Waren etwas unter Zeitdruck und manchmal doch schneller unterwegs als sonst (wann fahre ich sonst schon freiwllig 30 km/h auf gerader Strecke?). Aber wir wollten mit dem Kind noch zu Ikea. Dort haben wir relativ schnell alles gefunden was wir wollten, noch etwas gebutschert und wieder ab nach Hause. Seltsamerweise hat uns dort das Glück verlassen, ein Teil fehlte. Fast wären es 2, bzw 3, geworden. Das eine Teil wollte der Hund gerade auffressen, das andere hatte sich einfach nur versteckt. Somit muss ich morgen auf dem Heimweg noch einen kurzen Abstecher dorthin machen, das fehlende Teil abholen und zu Hause darf Kai das dann zu Ende bauen.

Haben uns während der Radtour mal so überlegt was man sich von dem ersporteltem Geld denn so kaufen könnte. Ich spekuliere ja immer noch auf ein anderes Rad, Kai möchte seine Fotoausrüstung weiter aufstocken. Somit kam der Gedanke nach 1 Cent pro Minute auf. Wir werden jetzt mal abschließbare Schweinchen kaufen, jeder füttert seines, aber der Andere bekommt aber den Schlüssel. Geschaut wird einmal im Quartal ob und in wie weit es sich vermehrt hat, gibt vielleicht dem hinterherhinkenden etwas Antrieb mehr zu tun.

Somit habe ich neben meinen 16.808 Schritten noch 123 Minuten Radfahren auf meinen Plan setzen können. Macht zusammen 185 Minuten, so gut bin ich noch nie gestartet :)
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

Gerry

Bekennender Vielschalter

Blog - Galerie
  • »Gerry« ist männlich

Unterwegs von: Wohnzimmer

Unterwegs nach: Keller

Unterwegs über: Treppe

Wohnort: Ahnatal

  • Private Nachricht senden

116

Dienstag, 5. März 2013, 22:55

Aber wir wollten mit dem Kind noch zu Ikea. Dort haben wir relativ schnell alles gefunden was wir wollten, noch etwas gebutschert und wieder ab nach Hause. Seltsamerweise hat uns dort das Glück verlassen, ein Teil fehlte. Fast wären es 2, bzw 3, geworden. Das eine Teil wollte der Hund gerade auffressen, das andere hatte sich einfach nur versteckt. Somit muss ich morgen auf dem Heimweg noch einen kurzen Abstecher dorthin machen, das fehlende Teil abholen und zu Hause darf Kai das dann zu Ende bauen.

anschließend mit Kind und Kegel noch bei einem großen Möbelhaus (kennt ihr alle) einen Marathon hingelegt. Immerhin weiß das Kind nun was es für eine neue Einrichtung haben möchte und ein Teil davon wurde nun auch schon von Daddy angeliefert und aufgebaut.


Zwei Stühle, eine Meinung :D
Grüsse,
Gerry

Folge mir auf STRAVA

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

thomaspan

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Kirsche« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

117

Mittwoch, 6. März 2013, 11:14

Wir kontrollieren nur ob ihr auch aufpasst :)
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Kirsche« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

118

Mittwoch, 6. März 2013, 17:22

Tja, heute war ich alleine bei Ikea, da kann Kai nicht mitreden :P Mit dem Rad schnell auf dem Heimweg einmal eingekehrt, ab zum Umtauschschalter, Dilemma vorgetragen, Sie sich wortreich entschuldigt, mich für 15 Minuten Kaffeetrinken geschickt (bäh, Kaffee) und ich bin im Schwedenshop stöbern gewesen. Kam nach knapp 10 Minuten wieder, hatte die gute Frau schon beide Seiten der Schublade rausgesucht, nur falls ich jetzt doch die Falsche..... Ich also wieder mein Radel beladen und ab nach Hause. Habe genau 19 km geschafft und war 69 Minuten unterwegs. Es ist eigentlich ein tolles Fahrradwetter, mich ärgert nur das ich morgens, wenn ich losfahre, immer noch eine dicke Jacke brauche, am frühen Nachmittag ist es dann aber wieder so warm das die einfach zu viel ist. Aber so ganz ohne geht da dann eben auch noch nicht.

Was soll ich meckern, ich habe inzwischen 254 Minuten zusammen. Das bekomme ich ja sogar voll wenn ich morgen nur die 45 Minuten BBP absolviere. Eine schöne Wochenbilanz.
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Kirsche« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

119

Donnerstag, 7. März 2013, 22:15

Ich hatte heute defintiv die falsche Jacke an, mal wieder :( Nachdem es ja die letzten Tage mittags eher zu warm für die dicke Winterjacke war fror ich heute bei Gegenwind und fiesen 2 Grad dann mittags doch ziemlich in meiner (gefütterten) Shirtjacke.

Heute war Sporttag, das wollte ich mir durch den Wind nicht wirklich nehmen lassen, habe allerdings für die zweite Tour vorhin (zum Schwimmen) etwas mehr Zeit eingeplant. Man soll sich ja auch nicht hetzten.
So habe ich heute, verteilt auf Arbeit- und Sportweg zusammen 100 Minuten geradelt und im Wasser dann meine 45 Minuten BBP abgerissen. Mein Sparschwein füllt sich :thumbsup: Und was sogar noch besser ist, ich habe die 5 Wochenstunden zusammen :dance:

Gesamtzeit heute 145, zzgl der bisherigen 254 Minuten ergibt ein Ergebnis von 399 Minuten. Nicht schlecht, bin diese Woche richtig Stolz auf mich. Mal gucken wie das Wetter heute Nacht und morgen wird, soll ja angeblich wieder Schnee runter kommen, dann fahre ich nicht die lange Strecke zur Arbeit.

Ach, bevor ich es vergesse. Habe mir gestern mal die Jahreswerte an "Zeit auf dem Rad" bei mir angeschaut. Wenn ich die Werte vom letzten Jahr schaffe, oder vielleicht sogar toppen kann, wird das ein wirklich richtig schönes Rad werden :)
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Kirsche« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

120

Samstag, 9. März 2013, 19:46

Ich habe Trulla so gescheucht die Woche, da konnte selbst ich abends nicht mehr berichten :)

Am Freitag satte 11 Minuten zum nächsten Bahnhof und nach der Arbeit zurück, war nicht mein Wetter, ich mag bei Regen nicht mit dem Rad zur Arbeit, will da ja wenigstens halbwegs anständig auftauchen.

Dafür dann aber heute zuerst nach einer neuen Matratze geschaut, und da wir nicht gleich kaufen wollten natürlich mit dem Rad, dumm nur das wir eine gefunden haben. Somit am Nachmittag doch nochmal mit dem Auto losgefahren.... Immerhin auf die Art auch nochmal 35 Minuten mit dem Rad unterwegs gewesen. Zwischen dem hin- und hergegurke war ich dann nochmal 55 Minuten mit dem Hund zum Nordic Walking los. Kann mir gar nicht erklären wieso wir alleine unterwegs waren, kanns am Schneegestöber gelegen haben? Immerhin hat es seit dem nicht wieder aufgehört und unsere Ecke wird von einer schon ganz ansehnlichen Schneedecke abgedeckt.

Da wir ja nun morgen nicht nach Bremen fahren, bzw von dort aus zurück, denke ich mal man kann die Sportwoche als erledigt betrachten. Wären dann immerhin von Freitag bis jetzt 101 Minute und bis einschließlich Donnerstag 399 Minuten, macht zusammen 500 Minuten.

Und ich bin hier gerade kräftig am abkotzen weil ich diesen Beitrag jetzt zum 5 mal überarbeite, bis zum dritten Mal noch gute Laune hatte und ich so langsam wirklich abgenervt bin. Kann mich also nicht mehr an den netten Smileys erfreuen die in den ersten 3 Beiträgen noch da waren weil die eh wieder weg sind sobald ich abschicke. Mein PC mobbt mich!
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

Ähnliche Themen