Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Crossy2014

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Crossy2014« ist männlich
  • »Crossy2014« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Glückstadt

Unterwegs nach: Bönningstedt

Unterwegs über: Wedel

Wohnort: Bönningstedt /SH

  • Private Nachricht senden

41

Dienstag, 9. Mai 2017, 21:52

...durch eine gewisse Rennradgruppe im Dorf, die sich für Götter halten,
dieser Sport sehr unbeliebt geworden.

Sobald man einen Helm aufhat, wird man dumm angemacht und teils auch beschimpft.


Ja Ulle, leider gibt es immer wieder Menschen, die durch ihr dummes Benehmen Alles und Jeden in den Dreck ziehen.
Auch ich bin schon blöde angesprochen worden: - Ach Du bist auch einer von denen, die wild durch die Marsch fahren!-

Ich kann nur noch mal darauf zurückkommen, Radtourfahrten sind keine Rennen! Es handelt sich um Breitensport.
Das scheinen einige zu verwechseln oder nicht zu verstehen.
Das dort aber auch schneller gefahren wird und darf steht ja auf einem anderen Blatt.
Rücksichtnahme auf andere Verkehrsteilnehmer steht an erster Stelle!
Es gibt sogar auf solchen Touren Kontrollfahrer, die Fahrer, die sich widrig verhalten, von der Weiterfahrt ausgeschlossen werden.

Gruß Crossy

Crossy2014

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Crossy2014« ist männlich
  • »Crossy2014« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Glückstadt

Unterwegs nach: Bönningstedt

Unterwegs über: Wedel

Wohnort: Bönningstedt /SH

  • Private Nachricht senden

42

Donnerstag, 22. Februar 2018, 23:08

Es geht wieder los...

Moin in die Runde !

Man könnte meinen, ich hätte keine Lust mehr zum Radfahren.
Ok, mich hat das fiese Wetter der letzten Wochen / Monate nicht gerade animiert, auch zog sich eine
Erkältung über Wochen hin. Aber zwei CTF- Veranstaltungen habe ich dann doch besucht.
Die erste war angeknüpft an dem Jahrestreffen vom BDR Schleswig-Holstein in Schleswig am 14 Januar.
Bei strahlendem Sonnenschein und + 2° wurde eine schöne Runde im schleswiger Umland gefahren.
Dabei steuerten wir Dannewerk https://de.wikipedia.org/wiki/Dannewerk und Haithabu https://de.wikipedia.org/wiki/Haithabu an.
Mit etwa 35 km war es zwar eine recht kurze Runde, aber dafür gab es auch unterwegs keine Verpflegung.
Nach der Tour wartete eine warme Dusche auf uns und Kaffee und Kuchen gab es bei der Kaffeklatschrunde des BDR's

Am 4 Februar ging es dann an den Start in Wakendorf II. Die Anreise betrug nur eine halbe Std.
Veranstaltet wurde die CTF vom BSC Kattenberg / Kaltenkirchen.
Die Wetterbedingungen waren winterlich! Es hatte die Nacht von Samstag auf Sonntag geschneit.
Aus diesem Grund habe ich mich auch nur für die 32 km angemeldet.
Es wurden noch zwei weiter Strecken mit 47 km und 73 km angeboten.
Im Nachhinnein hätte ich auch die 47 km fahren können, denn die 32 km Strecke, so wurde mir von anderen Teilnehmern gesagt,
soll die Anspruchsvollste gewesen sein.
Außer Schnee wurden uns auch noch einige Matschpassagen geboten! :D
Nach etwa 20 km wurde für unsere kleine Runde eine Verpflegungsstation eingerichtet. Warmer Tee, Bananen, Rosienen- und Schmalzbrot,
und Müsliriegel wurden uns angeboten! :thumbup: Bei dem trüben und naßkaltem Wetter mit teilweise Schneeregenschauer, war es ein
willkommener Stop.
Nach den letzten 12 km rollten wir am Startpunkt ein. Da mir die Warteschlange vor dem einzigstem Wasserschlauch zu lang war,
verstaute ich das Rad (Matschklumpen) auf meinen "Pauelchen" und steuerte die warmen Duschen an. Anschließend trank ich noch
einen heißen Kaffee und versorgte mich mit etwas leckeren Kuchen, der dann aber zu Hause gegessen wurde.

Die CTF Saison neigt sich schon wieder dem Ende entgegen, zeitlich werde ich keine mehr fahren können.
Auf der Vereinseigenen O-CTF, die noch ansteht am 4 März, werde ich mal im Helferteam tätig sein.

Danach wird dann auch schon die RTF - Saison eingeläutet. Wenn nichts dazwischen kommt, peile ich mal den 25 März an.
Dann startet die erste Schleswig-Holsteiner RTF 2018 in Sülfeld, auch fast bei mir um die Ecke!

Erstmal, Grüße

Crossy

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HotRod, Sofacykel, Sonne_Wolken, Spike on Bike, ullebulle

Sonne_Wolken

Ruhrpottpflanze

Blog - Galerie
  • »Sonne_Wolken« ist weiblich

Unterwegs von: Phönix-West

Unterwegs nach: Überall wo es schön ist oder nicht

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

43

Freitag, 23. Februar 2018, 07:35

Schön mal wieder von Dir zu lesen. :thumbup:
Bist Du im Juli auch wieder in Nortorf dabei?
Habe mich natürlich wieder angemeldet. Mal schauen wie es dieses Jahr läuft.
lg Jennifer


Mein neuer Blog: sonnewolken.wordpress.com


Crossy2014

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Crossy2014« ist männlich
  • »Crossy2014« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Glückstadt

Unterwegs nach: Bönningstedt

Unterwegs über: Wedel

Wohnort: Bönningstedt /SH

  • Private Nachricht senden

44

Montag, 26. Februar 2018, 21:44

24 Stunden...

... in Nortorf, leider in diesem Jahr nicht am Start!

Der Termin liegt mitten in unserem Urlaub, von daher werde ich dieses Jahr mal pausieren.
Bei der Urlaubsplanung hatte ich auf den Termin nicht geachtet, bzw. ist wohl unter den
Tisch gefallen. ;( Aber Ok, wenn es dann im nächsten Jahr wieder die 24 Stunden gibt, werde
ich die wieder ganz dick im Kalender anstreichen! :D

Gruß Crossy

Crossy2014

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Crossy2014« ist männlich
  • »Crossy2014« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Glückstadt

Unterwegs nach: Bönningstedt

Unterwegs über: Wedel

Wohnort: Bönningstedt /SH

  • Private Nachricht senden

45

Donnerstag, 31. Mai 2018, 22:39

Kleines Sommerfest der RG Wedel

Am Samstag findet wieder ein kleines internes Sommerfest der RG Wedel statt.
Damit das Radfahren auch nicht zu kurz kommt, kann man dort einige Aufgaben für das Radsportabzeichen absolvieren.
Habe mich in diesem Jahr mal dafür angemeldet, hoffe nur der Wettergott spielt mit!

crossy

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sonne_Wolken

Crossy2014

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Crossy2014« ist männlich
  • »Crossy2014« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Glückstadt

Unterwegs nach: Bönningstedt

Unterwegs über: Wedel

Wohnort: Bönningstedt /SH

  • Private Nachricht senden

46

Dienstag, 5. Juni 2018, 23:31

Radsportabzeichen

Am Samstag hatte die RG-Wedel zum Sommerfest mit Teilnahme am Radsportabzeichen gerufen.

Fast wäre es in's Wassergefallen, denn am Morgen hatte es noch Bindfäden geregnet.
Aber Petrus hatte einsehen und um 11.00 war es trocken. Also Rad ans Auto geschnallt
und los gings nach Haseldorf.
Die Ersten waren schon dort und die Vorbereitungen waren fast abgeschlossen, ein paar Handgriffe
waren aber noch gefragt.
Mit einer kleinen Verspätung gegen 13.30, auf Grund zweier Nachzügler, starteten wir mit dem ersten
Punkt, dem Zeitfahren. A
Wir starteten im Block, der sich dann aber schnell teilte, es waren ein paar sehr schnelle Hirsche dabei! :pinch:

Im dreier Team haben wir uns aber gut gemacht, 2 Runden a' 10 Km. Und immer gekreiselt, belgischer Kreisel.
So fährt jeder mal vorne, in der Mitte oder hinten.
Bevor es zu der 200 m Sprintstrecke D ging, stärkten wir uns mit Kaffe und Kuchen. Die Geselligkeit sollte ja nicht
zu kurz kommen! :D :kaffee:

So nebenbei wurde dann das Geschicklichkeitsfahren E angegangen. Hierbei musste man über ein schmales Holzbrett fahren
( Länge 5 m ?), eine Slalom Strecke zweimal durchrunden und langsam fahren, ohne anzuhalten und den Fuß absetzen.
Alle Prüfungsaufgaben und Zeiten sind in Altersklassen eingeteilt.
Jetzt fehlt im Grunde nur noch der Teil B, Streckenfahren. Hier wird es wohl eine Vereinsfahrt auf "unserer RTF-Strecke" geben.
Altenativ kann man auch auf anderen RTF's gewisse Strecken fahren und dort die Zeit messen lassen, sofern dort Prüfer im Verein sind.

Statt Streckefahren kann man unter Punkt C die Saisonleistung angeben. Hier zählen Punkte von RTF's (Mindestpunktzahlen
oder Jahreskilometer).
Da ich die aber auf meiner Karte nicht zusammen bekommen werde :( , habe ich mich für Punkt B, Streckenfahren entschieden.




Gruß crossy

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sonne_Wolken

Ähnliche Themen