Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

61

Donnerstag, 12. Juli 2012, 22:40

@Prabha
Für die kurze Zeit, die du unterwegs warst,
und für die schlechten Wetterverhältnisse
bist du aber heftig viel gefahren!
ähm, die 1500 beziehen sich auf Urlaub Teil 1+2

nö, Erschöpfung war das nicht, ich "leide" schon immer unter Heimweh
es könnte natürlich auch die Maus :monster: unter meinem Zelt gewesen sein, die Versucht hat sich "durchzubeißen" ;(

62

Sonntag, 15. Juli 2012, 22:17

Heute habe ich endlich meinen Reisebericht(im Blog) von Mai fertiggestellt und werde morgen, aber spätestens am Dienstag (muß noch was erledigen), in mein geliebtes Altmühltal zum Zelten fahren, da ich ja noch bis Sonntag Urlaub habe. :P
Meine elfi nehme ich natürlich mit. Liebäugl auch damit, daß ich den Ludwig-Donau-Kanal noch mal fahre. Der LDK wird nicht mehr befahren und ist eine traumhaft schöne Strecke mit alten Brücken und Stauanlagen :love: . Das war ein Tipp den ich auf meiner Fahrt nach NRW bekam.

63

Sonntag, 22. Juli 2012, 20:07

Nachdem ich aufgrund der miesen Wetterlage doch nicht ins Altmühltal gefahren bin, habe ich eine sehr angenehme und Faule Woche hingelegt :D
Gefahren bin ich auch wenig.
Aber ab morgen geht es wieder los, muß ja mal wieder was Arbeiten ;(
Die 5 Wochen sind vergangen wie im Flug, wahrscheinlich weil sie so schöööööööön waren :thumbsup:

64

Donnerstag, 26. Juli 2012, 17:28

So, jetzt hat mich der Alltag wieder. ;)
Bis auf Dienstag (Spätdienst, Strecke 90% Sonne, kurz: zu Heiß) zur Arbeit geradelt.
Montag erst mit dem Rad hin und zurück und gleich noch eine kleine Shopping-Tour nach Rosenheim angehangen, gefahrene Km 50,..
Gestern erst bei leichtem Regen gestartet, dann trocken. Auf dem Heimweg ist das Gewitter netterweise vor mir durchgezogen und so bin ich trocken zu Hause angekommen.
Heute durch Starkregen wach geworden aus dem Fenster geschaut, ja :D , es wird heller und ich kann das Rad nehmen. Da ich heute schon früher Feierabend gemacht habe, werde ich gleich noch eine Runde drehen, im Moment ist es noch zu warm.

Ronin01

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »Ronin01« ist männlich
  • »Ronin01« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: den Knien

Unterwegs nach: auf die Beine

Unterwegs über: Bewegung

Wohnort: dabel

  • Private Nachricht senden

65

Donnerstag, 26. Juli 2012, 17:35

Wie bei dir regnets ? Das hat es bei uns schon seit 4 Tagen nicht mehr. Zu warm ist es hier sowieso ich fahre immer Morgens um 8 und abends nochmal so ab 19 Uhr. Da ist die Luft wieder angenehm. ;)
Gruß Nico

Der Beitrag von »elfi« (Donnerstag, 26. Juli 2012, 20:42) wurde aus folgendem Grund vom Benutzer »ullebulle« gelöscht: Doppelpost (Donnerstag, 26. Juli 2012, 21:31).

67

Donnerstag, 26. Juli 2012, 20:43

@ Ronin,
jeep, bei mir hat´s gestern morgen, nachmittag und in der Nacht immer wieder geplästert (also heftige Schauer) :thumbdown:

besonders lustig heute morgen, die männlichen Radler hatten alle Regenkleidung an und ich im Sommertop. Wir haben uns gegenseitig ziemlich blöde angeguckt :D, okay runter war mir etwas viel kühl :rolleyes: , aber die Herren mußten ja in Regenjacke und Hose rauf :rofl:

habe heute Abend noch eine kleine Feierabendrunde gedreht mit Höhen und Tiefen, da ich die Flußtrampelei etwas büßen muß, komme nämlich meine "Arbeitsberge" wieder schlechter hoch :thumbdown:

Ronin01

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »Ronin01« ist männlich
  • »Ronin01« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: den Knien

Unterwegs nach: auf die Beine

Unterwegs über: Bewegung

Wohnort: dabel

  • Private Nachricht senden

68

Donnerstag, 26. Juli 2012, 20:57

komme nämlich meine "Arbeitsberge" wieder schlechter hoch
Ach das hast du doch in einer Woche wieder drauf, ist wie mit dem Arbeitsstress, der ist doch nach ner Woche auch wieder voll da, bei mir jedenfalls. Das Gesicht der Herren kann ich mir bildlich vorstellen. :thumbsup:
Gruß Nico

69

Freitag, 27. Juli 2012, 18:05

Puh, die 1. Woche ist geschafft. :thumbsup:

habe mich heute morgen über einen untrainierten und nicht dünnen Koll. geärgert: du mußt am Berg schneller treten....., soll doch erst mal selber fahren :miffy:
Heute wieder brav getrampelt und auf der Heimfahrt gedacht, warum tu ich mir das an :fie: , es war heiß, heißer am heißesten

Habe gerade gesehen, daß ich dieses Jahr gar nicht mehr Radeln muß 8o , ich habe mein Jahressoll erreicht :whistling:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ronin01

Ronin01

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »Ronin01« ist männlich
  • »Ronin01« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: den Knien

Unterwegs nach: auf die Beine

Unterwegs über: Bewegung

Wohnort: dabel

  • Private Nachricht senden

70

Freitag, 27. Juli 2012, 18:40

Habe gerade gesehen, daß ich dieses Jahr gar nicht mehr Radeln muß , ich habe mein Jahressoll erreicht
Heißt also im Umkehrschluss, das du jetzt gar nicht mehr radelst dieses Jahr ? Na das will ich sehen. :D
Die Hitze ist auch bei uns doll, ich war heut Mittag nur meine Kleine abholen von der Kita, das war schon heftig.
Gruß Nico

Prabha

km-Sammlerin

Blog - Galerie
  • »Prabha« ist weiblich
  • »Prabha« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Wuppertal

  • Private Nachricht senden

71

Freitag, 27. Juli 2012, 19:37

... du mußt am Berg schneller treten.......


Der Kollege hat dir sicherlich nichts zu sagen - aber vielleicht solltest du trotzdem überprüfen, ob du in einem zu schweren Gang den Berg angehst. Mit leichterem Gang und höherer Trittfrequenz schonst du deine Knie! :)
„Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist“ (David Ben Gurion)

72

Freitag, 27. Juli 2012, 19:59

Ach Prabha, es geht kein leichterer Gang :( mehr und der Anstieg ist über 1km und für mich Heftig. Komme bei der Abfahrt, so ich nicht bremse, auf über 60 km/h.
Aber eine Gute Nachricht habe ich doch noch, habe heute schon wieder deutlich weniger geschnauft :thumbsup: und das ist für mich viel mehr wert, da ich eine Art von Asthma habe.
ich war einfach nur sauer, selber nichts machen und dann kluge Ratschläge geben.
Liebe Grüße
Doris

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ronin01

73

Dienstag, 31. Juli 2012, 20:48

Juchhu,
mein Ziel im Juli geschafft und die Buckel gehen auch wieder etwas leichter :thumbsup: ,

Das schönste an der Radelei zur Arbeit ist, das ich es voll geniessen kann, die frische Luft, die aufgehende Sonne und wenig Verkehr. Häufig würde ich gerne weiterfahren, aber leider.... :arbeit:
Hoffentlich wird der August auch so ein schöner Radel-Monat.

74

Samstag, 4. August 2012, 16:57

Ich bin verliebt!!! :o
Meine Fahrt ging heute von Riedering nach Raubling zum Fahrradladen mit dem Ziel einen Crosser zu fahren.
Mal so getan als ob ich null Ahnung habe und wollte ´ne Beratung. Die Beratung war nicht unbedingt gegeben, aber wenigstens durfte ich das Teil fahren. Ach, was war das schön, ich bin ja so verliebt in die Schaltung. Die Rampe bin ich ohne groß zu schalten locker flockig hochgekommen. Werde das Rad aber nicht kaufen, da mir die Sitzposition nicht zusagt (Affe auf Schleifstein :D ). Kauf eigentlich nie da ein Rad. :hmm:
Von Raubling aus bin ich dann noch nach Rosenheim gefahren und über Stephanskirchen nach Hause und immer mit dem Gedanken: tolle Schaltung, fährt die Leicht, war das ein Unterschied usw.
So, werde dann mal ein ganz kleines wenig das Forum mit Fragen löchern... :rolleyes:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »elfi« (4. August 2012, 17:02)


75

Freitag, 10. August 2012, 18:27

und wieder ist eine Woche rum und ich bin, bis auf Montag, zur Arbeit geradelt. Toll, kein Regen morgens, kein Regen nachmittags :thumbsup: ,so kann es weiter gehen.
Langsam werde ich auch wieder fitter bei den Steigungen, was mich ganz besonders freut.
Mal schauen, was am WE geht.

Ronin01

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »Ronin01« ist männlich
  • »Ronin01« ist ein verifizierter Benutzer

Unterwegs von: den Knien

Unterwegs nach: auf die Beine

Unterwegs über: Bewegung

Wohnort: dabel

  • Private Nachricht senden

76

Freitag, 10. August 2012, 22:06

Du hast vergessen zu erwähnen das es nicht zu heiß ist. Oder ist das bei dir anders ? :D
Gruß Nico

77

Samstag, 11. August 2012, 05:23

:hi: Ronin,
es ist zwar nicht zu heiß, aber dafür schwülwarm am nachmittag und saukalt(naja, ich meine für August) am morgen mit Nebelfelder

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ronin01

Jarno73

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Jarno73« ist männlich
  • »Jarno73« wurde gesperrt

Wohnort: Berlin-Marzahn

  • Private Nachricht senden

78

Samstag, 11. August 2012, 20:45

@Elfi,hi ich fühle mich zurückversetzt wie du deine Berichte schreibst,großes Kino.! :thumbup: .So ging es mir mit meinen Baumarkttrekker ähnlich,geliebt und gehasst zugleich.Das Teil fahre ich übrigends trotz "richtigen Rad " immer noch täglich zur Arbeit,damit ja keine lange Weile aufkommt :D

Ich kann dich voll verstehen,wo du daß Rad probegefahren hasst,so erging es mir bei zweiRadstadler auch,Riesenhalle und alle erdenklichen Modelle vor Ort,in jeder Preisklasse,ich bin mit offenen usw.durchgelaufen :D

Super von dir mach weiter so. :thumbsup:


schönes WE lg.Jarno

79

Sonntag, 12. August 2012, 06:28

hallo Jarno,
mein Mountie liebe ich heiß und innig und hat mich noch nie im Stich gelassen, egal was ich :rolleyes: veranstaltet habe und wird nicht in Frührente sondern in Teilzeitarbeit gehen.
Aber ich möchte einen Crosser :vain:

Schönen Sonntag
Doris

80

Mittwoch, 15. August 2012, 17:38

Heute morgen hat mir wohl jemand was in den Kaffee getan, was mein Hirn ;( vernebelt hat:
An einem sonnigen Feiertag mitte August um den Chiemsee (sprich:Kiemsee, nicht Schiemsee) zu Radeln ist eine bescheuerte Idee: ganz OBB, Power-Radler, Poser-Radler, Familien mit gestreßten Kindern u.s.w.
lediglich die "Rentner-Gang" ^^ war klüger und ist lieber nicht gefahren
Aber ich habe nicht die Kurve gekratzt und bin brav fast ganz rumgefahren. Das Fast ergibt sich aus dem besseren Heimweg, wenn ich die letzten ca. 3km nicht fahre. :D
Irgendwie habe ich das Gefühl, daß die Umrundung immer kürzer wird: die ersten Jahre waren es fast 60km, nach Bau eines Radweges an der Autobahn entlang waren es ca. 57km, nachdem der Uferweg in Chieming gesperrt und anders ausgewiesen wurde ca. 54km, heute bin ich nicht ganz 48km gefahren
Angefangen habe ich mit der Neueinstellung 8) meines Tacho´s nachdem ich die Einzelteile im Treppenhaus wieder eingesammelt hatte :whistling:
. Mist, alle Daten weg, gut das ich das in der TAb. ablesen kann. Mein
Rad nicht in das Auto gepackt, sondern artig von Riedering aus gefahren. Bis Bernau ging ja auch noch ganz gut, aber dann kamen die Massen und es wurde schwieriger zügig durch zukommen. Und es wurden immer mehr. Die Biergärten waren auch alle übervoll XD . So bin ich ohne viele Pausen gemütlich rumgefahren. In Rimsting habe ich dann den Uferweg verlassen und bin über Rimsting nach Hause gefahren. Alles in allem ein schöner Tag. Werde den Weg bald mal wieder fahren, aber dann unter der Woche :rofl: