Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

101

Sonntag, 30. September 2012, 20:31

:thumbup: geschafft :thumbup: meine 500 km für Sep. lt. Tab. in 12,49 Std. :rofl:

zur Belohnung gab es eine kleine Pack. Dominosteine mit Vollmilch :lecker:

Ich hoffe, der Winter schläft noch und ich kann im Okt. einiges fahren.

Prabha

km-Sammlerin

Blog - Galerie
  • »Prabha« ist weiblich
  • »Prabha« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Wuppertal

  • Private Nachricht senden

102

Sonntag, 30. September 2012, 20:33

ich wusste, hier bei mir ist was falsch: die 500 km habe ich auch grad abgehakt - aber keinerlei Schokolade im Haus! :S
„Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist“ (David Ben Gurion)

103

Sonntag, 30. September 2012, 20:37

Schnitzel als Belohnung zählt auch oder aber laß Dich von mir :knuddel:

Prabha

km-Sammlerin

Blog - Galerie
  • »Prabha« ist weiblich
  • »Prabha« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Wuppertal

  • Private Nachricht senden

104

Sonntag, 30. September 2012, 23:08

Schnitzel als Belohnung zählt auch


Schnitzel gibt's hier (zum Glück) auch nicht. (Aber Kartoffeln + Rotkohl + Spiegelei, ganz bürgerlich ;) )

oder aber laß Dich von mir :knuddel:


Danke, das ist noch besser als Schokolade! :)
„Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist“ (David Ben Gurion)

105

Samstag, 6. Oktober 2012, 18:16

Heute habe ich eine schöne und sonnige Tour am Inn geradelt, inklusive "Muskeldurchschüttelei". Hoffentlich habe ich morgen keinen Kater in den Muskeln. Eigentlich wollte ich bis Wasserburg, aber ein aufkommender sehr starker und böiger Fönwind (hört der auf, wird´s eklig) hat mich davon überzeugt doch lieber wieder umzudrehen :D . Meinen Schnitt total versaut hat eine Steigung mit max. 19%, da habe ich dann ganz sportlich hochgeschoben :rofl:

Jarno73

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Jarno73« ist männlich
  • »Jarno73« wurde gesperrt

Wohnort: Berlin-Marzahn

  • Private Nachricht senden

106

Samstag, 6. Oktober 2012, 20:56

foul play :D

107

Donnerstag, 18. Oktober 2012, 20:55

Meine 2 Wochen Urlaub mit meiner Trampelei im flachen muß ich mal wieder büßen ;( . Kämpfe mal wieder mit den Steigungen X( .
Gestern hatte ich das Highlight schlechthin: bei der 1. Steigung ging mein Vorderlicht aus und ich fuhr im dunkel. Glücklicherweise war ich noch nicht allzu weit und bin zur nächsten Tanke um Batterien zu holen. Was mich am meisten ärgert ist, dass die neue Ixon so miese Akku´s hat. Die hatte ich nämlich extra nochmal geladen. Am WE werde ich die Akku´s mal reklamieren, da es ja nicht normal ist, dass die nach 10 min. im "Sparmodus" schon ausgehen.
Langsam glaube ich, ich werde auf meine "alten Tage" noch zur Sportlerin 8| . Neuerdings gehe ich Walken (ohne Stöckchen) und heute habe ich es bedauert das ich meine Schwimmsachen nicht dabei hatte, die Mittagspause hätte sich so schön angeboten.

Jarno73

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Jarno73« ist männlich
  • »Jarno73« wurde gesperrt

Wohnort: Berlin-Marzahn

  • Private Nachricht senden

108

Donnerstag, 18. Oktober 2012, 21:21

ach Elfi nicht verzagen,Jarno fragen :D..........machste doch ganz gut und bleibe dran :thumbsup:

grandsport

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »grandsport« ist männlich

Wohnort: Mössingen-Nord

  • Private Nachricht senden

109

Freitag, 19. Oktober 2012, 09:12

Hersteller fragen!

Zitat von »elfi«

Was mich am meisten ärgert ist, dass die neue Ixon so miese Akku´s hat.
Die hatte ich nämlich extra nochmal geladen. Am WE werde ich die Akku´s
mal reklamieren, da es ja nicht normal ist, dass die nach 10 min. im
"Sparmodus" schon ausgehen.


elfi,

frag mal direkt bei B+M nach. Mein Akku-Pack für die IXON IQ Speed hatte auch nicht ansatzweise gebracht, was er laut B+M bringen sollte. B+M hat mich dann aufgefordert, das Ding an sie zu schicken. Inzwischen ist es wieder zurück, nein "es" nicht, sondern ein neuer, da sich der eingeschickte als defekt herausgestellt hat. Schwer anständig von ihnen.

Was die Eigenmotivation angeht, hilft es mir ungemein, die Alternativen genau zu bedenken. Aber welche Alternative kommt schon dagegen an, morgens im tiefsten Dunkel loszufahren und gute zwei Stunden später im Sonnenaufgang anzukommen, frische Luft ohne Ende getankt zu haben, weil der Kontalt zum Straßenverkehr überschaubar bleibt, Hirn und Kreislauf ordentlich auf Touren gebracht und ansonsten viel Zeit und Ruhe für sich selbst gehabt zu haben?

Nichts gegen Bahnfahrten, aber die kommen da nicht ran. Übers Auto muss ich da gar nicht erst nachdenken. Steht nicht zur Verfügung und ist noch unattraktiver, weil stressig und teuer.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

thomaspan

110

Freitag, 19. Oktober 2012, 20:45

Hallo Grandsport,
ich gebe Dir recht, schön in den Sonnenaufgang reinzufahren ist unbezahlbar. Die schon von der Sonne angestrahlten Berge - herrlich. Dazu noch leichte Nebelschwaden über den vereinzelt stehenden Häusern - traumhaft :love: . Da ich allerdings schon um 5.30 Uhr los muß, habe ich das jetzt leider nicht mehr. Weg mit der Sommerzeit. Und auf der Heimfahrt schön entspannen ^^ und den Kopf freifahren.

Danke für den Tipp mit dem Einsenden, habe ich nur zu spät gelesen, war heute schon in dem Laden und die haben mir die Akku´s anstandslos ersetzt.

Raoul Duke

Nebelreiter der sich den Wolf radelt

Blog - Galerie
  • »Raoul Duke« ist männlich

Unterwegs von: einer Rheinseite

Unterwegs nach: andere Rheinseite

Unterwegs über: den Rhein, die Ruhr oder Wald und Wiesen

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

111

Samstag, 20. Oktober 2012, 17:33

Ich hab immer ein schlechtes Gewissen wie spät es schon wieder ist wenn ich in den Sonnenuntergang aufgang reinfahre.

Ausnahme war die Strecke von Pampas Galeras nach Nazca, aber das war ja Radurlaub, da braucht man sich nicht motivieren wenn man weiß, dass 80km Abfahrt anstehen und man danach über die Linien von Nazca fliegen darf. :thumbsup:


Aber letzten Sonntag, als es zum ersten mal nach langer Zeit doch sehr spät geworden ist, war ich um 8:30 Zuhause. War schon sehr nett mal wieder durch die Dämmerung zu Radeln. Aber schwer verstörend die Frühsportler zu sehen wenn man selbst gerade vom Feiner kommt :D
To bike or not to bike ... :thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Raoul Duke« (21. Oktober 2012, 11:02)


112

Samstag, 20. Oktober 2012, 19:14

ich verliere 3 km 8| ,
neuerdings ist meine Strecke geschrumpft - ich verliere 3 km/d - so fehlen mir diese Woche 12 km
seit heute weiß ich auch warum: die Ixon haut meinen Tacho durcheinander :thumbdown:

hatte heute gemischten Tag:
erst einen anstrengenden und deprimierenden Arbeitstag
kurz vor meiner schnellsten und längsten Abfahrt werde ich ausgebremst durch einen Marathonevent, und nein sie laufen nicht geradeaus, sie laufen auf "meiner" Straße weiter, also muß ich auch gaaaaaaaaaaanz langsam den Weg fahren, macht ja nichts ich biege dann eh auf den Waldweg ab, Pustekuchen, der Marathon geht da lang, also grummel ich mich die 2 Steigungen rauf wo ich dann mein heutiges Highlight habe:ich überhole an einer Steigung einen Mann, Yeah :thumbsup: , den weiteren Heimweg genieße ich grinsend. Der Marathon geht auf meiner restlichen Heimfahrt auf meinem Weg weiter und ich werde an der Wasserstelle gebührend angefeuert :D

Raoul Duke

Nebelreiter der sich den Wolf radelt

Blog - Galerie
  • »Raoul Duke« ist männlich

Unterwegs von: einer Rheinseite

Unterwegs nach: andere Rheinseite

Unterwegs über: den Rhein, die Ruhr oder Wald und Wiesen

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

113

Samstag, 20. Oktober 2012, 22:00

Kann mich kaum noch motivieren zur Zeit. Meine Kilometer sinken und sinken, dabei ist es nicht mal das Wetter denn das ist für die Jahreszeit sehr trocken und warm. Aber die frühe Dunkelheit nervt ein wenig. Und mein Wille spätestens um 23:30 Zuhause zu sein, außer wenn was besonderes ansteht.

Heut hab ich auch noch viel zu spät gegessen und bin selbst für eine meiner kurzen Runden zu träge. Hätte ja noch 1:30 Zeit, aber sowas von keine Lust. Wenn ich jetzt gleich noch ein mal bis in die Stadt und zurück fahre, dann ist das schon viel.

Ich glaube ihr habt mich angesteckt 8| 8)
To bike or not to bike ... :thumbup:

Jarno73

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Jarno73« ist männlich
  • »Jarno73« wurde gesperrt

Wohnort: Berlin-Marzahn

  • Private Nachricht senden

114

Samstag, 20. Oktober 2012, 22:43

Virus im Radforum :rolleyes: ..........nee Große,das Virus hat dich infiziert ganz alleine und du machst das absolut prima :thumbsup: ,bleibe drann,aber bedenke.Ruhetag einhalten und nur dir selber etwas zu beweisen,wenn überhaupt nötig,ansonsten generell Just for fun :thumbup:

115

Samstag, 20. Oktober 2012, 23:06

@Jarno,
he Kleiner, sag mal ist Dir langweilig... ;)
ich fahre schon ca. 50 Jahre Rad, mal mehr, mal weniger. Als Kind bin ich mit dem Rad zur Schule und auch zur Arbeit bin ich bis auf kurze "aussetzer" fast immer geradelt. Selbstverständlich waren auch Touren immer mit dabei. Ich schreibe hier um mich zu motivieren da weder meine Freunde noch Fam. meine Leidenschaft teilt. Das einzige was ich bis dieses Jahr häufig erfolgreich umschifft habe waren mehrere Steigungen knapp hintereinander :D .

Raoul Duke

Nebelreiter der sich den Wolf radelt

Blog - Galerie
  • »Raoul Duke« ist männlich

Unterwegs von: einer Rheinseite

Unterwegs nach: andere Rheinseite

Unterwegs über: den Rhein, die Ruhr oder Wald und Wiesen

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

116

Sonntag, 21. Oktober 2012, 11:04

. Ich schreibe hier um mich zu motivieren da weder meine Freunde noch Fam. meine Leidenschaft teilt.

Geht mir genau so. :frust:
To bike or not to bike ... :thumbup:

117

Sonntag, 21. Oktober 2012, 15:19

@Raoul Duke
Geht mir genau so. :frust:

:frust: , nö
jeder hat so seine Nische und das ist auch gut so :genau:

grandsport

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »grandsport« ist männlich

Wohnort: Mössingen-Nord

  • Private Nachricht senden

118

Montag, 22. Oktober 2012, 09:57

Zitat von »Elfi«

Das einzige was ich bis dieses Jahr häufig erfolgreich umschifft habe waren mehrere Steigungen knapp hintereinander.

Du wohnst in der falschen Gegend. :D Solche Erfolge werde ich wohl nie schaffen.

119

Montag, 22. Oktober 2012, 18:18

Hm, ich wohne nah bei Rosenheim....
vielleicht merke ich, als geborener Flachlandtiroler, einzelne Steigungen nicht mehr ?( .

grandsport

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »grandsport« ist männlich

Wohnort: Mössingen-Nord

  • Private Nachricht senden

120

Montag, 22. Oktober 2012, 19:35

Ich merke jede Steigung. Die meisten mag ich auch. Vielleicht merke ich sie deshalb. Ein bisschen flacher dürfte es hier schon manchmal sein, aber wenn man das Radfahren im Sauerland begonnen hat, ist man ohnehin tendenziell steigungsresistent.