Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Jarno73

unregistriert

121

Dienstag, 27. März 2012, 17:39

27.3

Feierabendrunde


träge und lustlose 30km absolviert,trotz super Wetter

Hatte einen Schnitt von sagenhaften 13,9km/h drauf :D

Achja ich bin auch noch mit mein Focusbike unterwegs gewesen.

Nur ihr dürft meine Peinlichkeit lesen :)


Sollte mal doch einen Ruhetag einlegen............ :rolleyes:

ullebulle

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »ullebulle« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Horneburg

  • Private Nachricht senden

122

Dienstag, 27. März 2012, 18:24

27.3




Sollte mal doch einen Ruhetag einlegen............ :rolleyes:



Ganz bestimmt!
Mach ich immer nach 2 Tagen Sport!
Gruß ulle

Jarno73

unregistriert

123

Dienstag, 27. März 2012, 20:57

so nachdem ich heute meine "bummel"30km absolviert habe,bin ich am Abend noch mal mit meinem Dad um den Sportplatz gute 6km gelaufen,nicht Joggen.
Hat schön den Kopf frei gemacht.Anschließend habe ich mich nochmal aufs andere Bike gesetzt und bin mal ein paar km Autobahn gefahren,was sehr entspannend war.
Morgen ist definitiv Ruhetag.Im warsten Sinne auf den Zahnartztstuhl :cursing: Habe noch einen Termin........kotz :(

Jarno73

unregistriert

124

Mittwoch, 28. März 2012, 18:40

heute mal bei meinen Fahrradhändler gewesen und gefragt ob er ein gebrauchtes MTB in seiner "Sammlung" hätte mit Klickies...........kurze Antwort selbstverständlich..........hm :rolleyes: ,lange Überlegung und nachdenken in einem,zweite vorsichtige Frage ob denn auch noch passende Schuhe da wären.
Auch bejaht,ups ich bin ja im Fahrradladen :D .Promt kam die Gegenfrage,was ich denn vorhabe.
Mit leichter Flüsterstimme,da Kundschaft anwesend war sagte ich daß ich zum ersten mal Klickies testen möchte,einfachmal um den Block fahren.
Erholte Schuhe raus und drückte mir das MTB in die Hand,mit den Worten aber bitte keine Schramme am Bike :D .


Kurze Einweisung,mit Mühe und wie ein Anfänger bin ich gaaanz langsam angerollt.Treten ging gut daran kann man sich gewöhnen.
Als ich wieder zurück war,bin ich fast gestürtzt aber der Ladeninhaber hat mich ja schon wacklig kommen sehen und leistete mir Hilfe,damit ich absteigen konnte.Ich wollte ja nichts kaputtmachen.

Meine Einschätzung auf den ersten 200M.Mir persönlich einfach zu gefährlich das wird sicher Wochen dauern,bis daß blind von statten geht.
nee sowas will ich nicht haben :)

Zuchthauspraline

Ehrenmitglied

Blog - Galerie
  • »Zuchthauspraline« ist männlich

Wohnort: Köln

  • Private Nachricht senden

125

Mittwoch, 28. März 2012, 18:48

Duuuuuuuuuuuuuuuuu Flitzpipe :P ;)

Gruß Andy

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Marcus, thomaspan, ullebulle

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

126

Mittwoch, 28. März 2012, 19:19

Ach Jarno, eine etwas längere Strecke als 200 Meter, und vielleicht sogar ein kleiner Berg/Hügel, wären schon toll gewesen als Probestrecke. Das du bei der kürze keine Sicherheit bekommst ist doch klar. Radfahren hat ja auch nicht gleich nach 200 Metern geklappt, oder?

Trau dich einfach mal etwas weiter, das wird schon :)
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ullebulle

Jarno73

unregistriert

127

Mittwoch, 28. März 2012, 21:19

Motorradfahren ist definitiv sicherer :D

Joe Walker

Home of Pleitegeier

Blog - Galerie
  • »Joe Walker« ist männlich

Wohnort: Lahnau

  • Private Nachricht senden

128

Mittwoch, 28. März 2012, 21:19

Vielleicht kannst du ja bis du dich an die Klickies gewöhnt hast, so etwas hierverwenden. *SCNR*

Jarno73

unregistriert

129

Mittwoch, 28. März 2012, 21:21

:D :D :D :D :D

ullebulle

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »ullebulle« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Horneburg

  • Private Nachricht senden

130

Mittwoch, 28. März 2012, 21:22

Motorradfahren ist definitiv sicherer :D



Neee!!

Alles reine Kopfsache.
Wenn man es ausprobiert (nicht auf 200 Meter), bleibt man schon dabei!

becki

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »becki« ist männlich

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

131

Donnerstag, 29. März 2012, 08:55

Ich habe in meinem Leben die Erfahrung gemacht, dass man mit Dingen nur dann erfolgreich sein kann, wenn man sie wirklich will. Natürlich gibt es niemanden, der Klickpedale benutzen möchte aber schlussendlich nicht mit ihnen zurechtkommt. Für jeden wird das Ein- und Ausklicken nach sehr kurzer Zeit zur automatischen Selbstverständlichkeit, aber eben nur wenn man sie will, die Klickies.

Jarno will ganz offensichtlich keine Klickpedale, also wird er sich auch nicht daran gewöhnen. Das ist ja auch kein Drama. Der runde Tritt, den Jarno eigentlich anstrebt, bedeutet allerdings einen möglichst gleichmäßigen Kraftschluss über die 360 Grad einer Pedalumdrehung. Und der geht naturgemäß nur mit Klickpedalen oder sehr stark angezogenen Hakenpedalen von vor dem letzten Weltkrieg, aus denen man dann aber tatsächlich praktisch nicht herauskommt.

Simplicius

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Simplicius« ist männlich

Wohnort: südlich von Berlin

  • Private Nachricht senden

132

Donnerstag, 29. März 2012, 10:21

Der annähernd gleichmäßige Krafteinsatz (der Begriff Kraftschluss hat technisch eine andere Bedeutung) über 360° darf getrost als Mythos bezeichnet werden. Mit den Klickpedalen wird vor allem die Schub- bzw Gleitphase - um den oberen und unteren Totpunkt herum optimiert.
Insbesondere die Schubphase am o.T. kann auch mit Haken und - selbst recht losen - Riemen deutlich verbessert werden. Weiterhin fallen auch höhere Trittfrequenzen leichter.
Aber dicke Arbeitsschuhe (Sicherheitsschuhe?) vertragen sich mit Haken und Riemen noch weniger als mit Kombipedalen und entfallen somit als Option für Jarno.

Um Missversrändnisse gar nicht erst aufkommen zu lassen: Natürlich haben Klickpedalen Vorteile, aber da meine beiden Räder in erster Linie (sportliche) Alltagsräder sind, ziehe ich immer noch die Vorkriegslösung aufgrund der Alltaugstauglichkeit vor. Ein reines Sportgerät würde ich auch mit Klickpedalen fahren wollen.

becki

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »becki« ist männlich

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

133

Donnerstag, 29. März 2012, 10:36

Ich ersetze reumütig das Wort „Kraftschluss“ durch das Wort „Krafteinsatz“. Ersteres ist Grundvoraussetzung für das zweite.

Das ändert allerdings nichts daran, dass man mit einem normalen Hakenpedal nicht wirklich ziehen kann (ohne die Riemen stramm anzuziehen), mit einem einfachen Pedal überhaupt nicht, und das deshalb das, was man unter einem runden Tritt versteht, ausgeschlossen ist, wenn man das Klickpedal ablehnt.

Simplicius

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Simplicius« ist männlich

Wohnort: südlich von Berlin

  • Private Nachricht senden

134

Donnerstag, 29. März 2012, 11:26

Ersteres ist Grundvoraussetzung für das zweite.

[klugscheiss] Beim Klickpedal liegt in Betriebsrichtung eindeutig Formschluss und nicht Kraftschluss vor [/klugscheiss]

becki

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »becki« ist männlich

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

135

Donnerstag, 29. März 2012, 16:33

Terminologisch bist Du mir jedenfalls deutlich überlegen.

Simplicius

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Simplicius« ist männlich

Wohnort: südlich von Berlin

  • Private Nachricht senden

136

Donnerstag, 29. März 2012, 16:39

Kann ja nicht jeder Inschenör studiert haben.

ullebulle

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »ullebulle« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Horneburg

  • Private Nachricht senden

137

Donnerstag, 29. März 2012, 16:48

Nu lasst dem Jarno mal sein Tagebuch!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

FraWie, Kirsche

Jarno73

unregistriert

138

Donnerstag, 29. März 2012, 17:42

@Ulle.........danke Bruder :D


wieder mal zum sportlichen wechseln............mein Tag heute am 29.3

Kältesturz heute früh und sch...windig,miese nur 7Grad,naja ist halt so


1.Arbeitsweg hin 15 km geradelt mit einem Schnitt von 18km/h und zurück mit einem 15er Schnitt.

2.Besorgungsrunden mit Fahrrad erledigt,nochmal 10 km oben drauf.

aktueller Tachostand meines Focusbike ......870km

3.Schwimmtraining im Verein absolviert. 90min

4.Spaziergang mit Anja gemacht und dabei 5km absolviert



:rolleyes: genug für heute


Weight: 76,5kg :)

Der Beitrag von »becki« (Donnerstag, 29. März 2012, 18:34) wurde aus folgendem Grund vom Benutzer »kairo-hh« gelöscht: Kein Inhalt ?!?! (Donnerstag, 29. März 2012, 18:54).

140

Freitag, 30. März 2012, 09:11

Auch vorgestern früh wars nicht wärmer. Von einem Kältesturz kann also keine Rede sein.
MfG
Alltagsradler

Ähnliche Themen