Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

godewind

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »godewind« ist männlich
  • »godewind« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 46325

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 22. Januar 2017, 19:17

Von Brügge nach Amsterdam

Hallo!

Wir würden gern einmal mit dem Rad von Brügge in Belgien nach Amsterdam radeln.
Das einzige Problem, welches wir haben: Wie kommen wir (2 Personen) mit unseren Rädern am günstigsten nach Brügge in Belgien.
Wir wohnen in Borken/Westf. Es wäre also mit dem Zug am günstigsten von Essen aus.
Nur sind die Fahrräder ein Problem, der Preis auch und die lange Fahrzeit auch.
Hat schon einmal jemand eine ähnliche Aufgabe bewältigt? Sich mit dem Rad nach Belgien bringen lassen?

Danke vorab für einen Tip!

Prabha

km-Sammlerin

Blog - Galerie
  • »Prabha« ist weiblich
  • »Prabha« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Wuppertal

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 23. Januar 2017, 10:12

Hallo,
als ich las von Essen nach Brügge dachte ich noch: Das kann doch nicht so schwer sein!

Inzwischen verstehe ich dein Problem. ;)
Ich würde an deiner Stelle die Möglichkeit der Fahrradmitnahme im IC nutzen und mir dafür eine passende Reiseverbindung aussuchen. Das dauert dann zwar immer noch ein paar Stunden - doch wenn du das als Erlebens-Zeit / Reise-Zeit / Abenteuer verbuchen kannst, ist das keine vertane Zeit.

(Meine längste Tour zum Zielort mit Fahrradbegleitung war die Fahrt von Wuppertal nach Gysitzko (östliches Masuren). Vom Verlassen der Wohnung bis zur Ankunft im Hotel war ich 28 Std. unterwegs. Nach Brügge schaffst du es in deutlich weniger als der Hälfte! ;) )
„Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist“ (David Ben Gurion)

Salamander

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Salamander« ist männlich

Wohnort: Tief im Westen

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 23. Januar 2017, 20:31

(Meine längste Tour zum Zielort mit Fahrradbegleitung war die Fahrt von Wuppertal nach Gysitzko (östliches Masuren). Vom Verlassen der Wohnung bis zur Ankunft im Hotel war ich 28 Std. unterwegs. Nach Brügge schaffst du es in deutlich weniger als der Hälfte! ;) )

Ist ja auch nur ein Viertel der Strecke...

Hat schon einmal jemand eine ähnliche Aufgabe bewältigt? Sich mit dem Rad nach Belgien bringen lassen?

Ja, nach Ostende zur Fähre auf die Insel (und da weiter mit der Bahn nach York, Startpunkt für eine Radtour durch Schottland). Ist aber 36 Jahre her, da gab es noch Gepäckwagen, und die Bahn hatte Fahrgäste und nicht Beförderungsfälle ;)
"Salmei, Dalmei, Adomei"

Honigbaerchen

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Honigbaerchen« ist weiblich

Wohnort: Duisburg (aber linksrheinisch)

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 24. Januar 2017, 08:38

Wir sind in den letzten Jahren viel mit den Rädern im Zug unterwegs gewesen, u.a. nach Thüringen und zur Mecklenburger Seenplatte. Hat alles mit Nahverkehr auch immer gut geklappt, auch wenn es teilweise 10 Stunden waren.

Spontan zwei Gedanken zu Deiner Anfrage:
Der eine Gedanke wäre, die Räder vorauszuschicken und mit dem Gepäck eine schnelle Verbindung zu buchen. Der andere Gedanke wäre, es mal mit einer Fernbusverbindung zu versuchen. Manche Fernbusse haben ja Möglichkeiten, Räder mitzunehmen. Allerdings habe ich da jetzt nichts Konkretes. Vielleicht kennt jemand ein Portal, auf dem man diese Informationen bekommen kann?
Gruß, Astrid

Zweierlei eignet sich als Zuflucht vor den Widrigkeiten des Lebens: Musik und Katzen. (Albert Schweitzer)

godewind

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »godewind« ist männlich
  • »godewind« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 46325

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 27. Januar 2017, 18:48

DANKE!
Der Flixbus fällt weg. Die haben auf meine Mail geantwortet, dass sie auf der Strecke keine Räder mitnehmen.
Ich denke es wird die Zugverbindung werden.

Wir fahren erst Mitte August. Bis dahin werden wir bestimmt ne geeignete Bahnverbindung finden.
Dann ist der erste Tag halt der Anreisetag ;-)

Ähnliche Themen