Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 1. Juni 2017, 23:00

Elfstedentocht

Hey, nur noch ein paar Tage hin bis zur Fietselfstedentocht... wer fährt alles mit? Wo pennt ihr? Wann reist ihr an? Und ab wann dürft ihr starten?

Wir haben uns ein Zimmer in Workum organisiert, starten darf ich ab 5.24 Uhr (oh Hölle, das ist doch eher eine Zu-Bett-geh-Zeit...) und meine Freundin gibt die persönliche Fotografin und hält mich für wahnsinnig. Womit sie Recht hat.


Werd langsam nervös :P


Ähm... blöde Frage an die Erfahrenen: Kann man sich da eigentlich verfahren? ?(

Henner

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Henner« ist männlich

Unterwegs nach: we're on the road to nowhere

Wohnort: M'heim

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 1. Juni 2017, 23:41

Ähm... blöde Frage an die Erfahrenen: Kann man sich da eigentlich verfahren?

Wenn du einmal schlaftrunken in Bolsward angekommen bist, muß du nur dem endlosen Strudel der Radfahrer folgen. Falls du ein wenig zu früh oder spät kommst ist das auch nicht schlimm - du kommst auch so auf die Strecke.
Egal wie schnell oder langsam du bist - es sind immer andere Radfahrer um dich herum, die in die richtige Richtung fahren.
Das Tolle ist: Wenn du nach etwa 165km wieder in Bolsward ankommst und die eine Tütensuppe im Becher gereicht wird kannst du dich auf die - meiner Meinung nach - schönsten 80km der ganzen Tour bis zum Ziel freuen :) . Bei meiner letzten Teilnahme (2Jahre her?) war's sau heiß und aus den Vorgärten wurden man per Gartenschlauch abgekühlt. Super Stimmung…

Ich hab' gerade meinen Kram gepackt. Meine S-Bahn geht am Samstag morgen um 6Uhr. Ankunft auf Rügen am Nachmittag. Sonntag geht's dann auf die Fähre nach Bornholm.
Freue mich schon…

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Goradzilla

Toto Habschned

unregistriert

3

Freitag, 2. Juni 2017, 03:26

Hey, nur noch ein paar Tage hin bis zur Fietselfstedentocht... wer fährt alles mit? Wo pennt ihr? Wann reist ihr an? Und ab wann dürft ihr starten?

Wir haben uns ein Zimmer in Workum organisiert, starten darf ich ab 5.24 Uhr (oh Hölle, das ist doch eher eine Zu-Bett-geh-Zeit...) und meine Freundin gibt die persönliche Fotografin und hält mich für wahnsinnig. Womit sie Recht hat.


Werd langsam nervös :P


Ähm... blöde Frage an die Erfahrenen: Kann man sich da eigentlich verfahren? ?(


Ich wach nachts schon schweissgebadet auf bei dem Gedanken an Montag morgen :D

Das erste Mal, dass ich was in dem "Umfang" fahre was Strecke und Teilnehmerzahl angeht. Angereist wird Sonntag mittag, mit der Bahn von Dortmund nach Sneek und dann gemütliches Rollen zum B&B in Pingjum. Da ein paar Stunden pennen und dann mitten in der Nacht auf den Weg machen zum Start. Startzeit ist ebenfalls um 5.24 (Gruppe 4)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Goradzilla

Sonne_Wolken

Ruhrpottpflanze

Blog - Galerie
  • »Sonne_Wolken« ist weiblich

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 2. Juni 2017, 08:11

Ich fahre gleich los (nachdem ich versucht habe den ganzen Püngel ins Auto zu bekommen ;( ).

Bin mit einigen Anderen auf dem Campingplatz Suderse am Rande von Workum. Hab für Samstag auch schon eine schöne Tour in Petto. Sonntag fahren wir dann sicher nach Bolsward. Da fahren die Trettrollerfahrer die Strecke.
Hier eine der Routen vom Campingplatz aus: http://www.gpsies.com/map.do?fileId=zpmnfkhlwveqijlc

Wir treffen uns dann Montag Morgen gegen 5 Uhr an der Tankstelle in Bolsward.
Hier ist der Treffpunkt: http://www.gpsies.com/map.do?fileId=mgcbrouvupeefzlu
lg Jennifer

Mein neuer Blog: sonnewolken.wordpress.com

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Goradzilla

5

Freitag, 2. Juni 2017, 13:15

Danke für den Einblick, Henner! Dann wundert mich nicht, dass ich nirgends einen GPS-Track finde. Ich kann mir einfach nicht recht vorstellen, wie sich 15.000 Fahrer auf so eine Strecke verteilen. Aber immer andere Radfahrer bedeutet auch immer Windschatten, das macht Hoffnung :rolleyes: Wünsche dir viel Spaß in Dänemark! Wo geht's da hin?

Toto, mir geht's auch so, zumindest mit Blick auf die Kilometerzahl. Viele Radfahrer auf einem Haufen kenn ich, aber noch nie so lange am Stück. Wird schon werden. Wir sind auf jeden Fall schonmal in der gleichen Startgruppe… hab gerade auf deinen Blog geschaut: Dich erkenne ich an dem Geweih auf dem Helm, richtig? :D

Und die Sudersee-Connection ist auch so früh schon dran? Wer ist denn da noch alles auf dem Platz? Sollen wir einen Workum-Bolsward-Shuttle verabreden und gemeinsam zum Start rollen?

Ich hab gerade noch den Hinweis auf der Stempelkarte entdeckt, dass man das Zielkontrollformular selbst ausdrucken und mitbringen muss. Nicht vergessen! Wobei ihr wahrscheinlich viel organisierter seid als ich und das schon alles parat liegen habt... Hab ich noch was wichtiges nicht auf'm Schirm?

Toto Habschned

unregistriert

6

Freitag, 2. Juni 2017, 16:55

Geweih gab's leider ned mehr rechtzeitig :)

Was die Kilometer angeht..da will ich gar ned dran denken hehe. Zumal ich direkt im Anschluss nochmal ne ähnliche Distanz fahre. Nach der Tocht geht's von Bolsward Richtung Deich und dann am Deich entlang bis Emden mit Übernachtung in Warffum.

Toto Habschned

unregistriert

7

Samstag, 3. Juni 2017, 16:51

So, letzten Dinge sind erledigt. Helm gekooft, Fahrradticket für morgen früh besorgt und Finisher-Formular samt Stempelkarte verpackt. Jetzt nur noch die Frage welches der beiden Copperheads ich morgen einpacke. Das eine ist eigentlich fahrfertig, müsste mir nur noch ne Halterung für die Garmin Virb zwecks Filmen zusammenstricken, das andere....da macht die hintere Bremse Probleme. Kaum Bremsdruck. Wenn ich's richtig gesehen habe gerade, dann klemmt der äußere Kolben ein wenig. Werd die gleich mal, also nach dem Gewitter und Regen, säubern und ein wenig mit Mineralöl bepinseln. Sicherheitshalber gleich noch entlüften und mal schauen ob das System nicht doch Luft gezogen hat.

Ansonsten...ist gleich nur noch Tasche packen angesagt, Powerbanks laden und Tracks für die Strecken Sneek->Pingjum und Pingjum -> Bolsward auf den Garmin klöppeln.


P.S:
Es wäre schön wenn das aktuelle Wetter hier bleiben würde, und es Montag einigermaßen brauchbar ist. Stehen aber mittelprächtige Windböen auf dem Plan in die man laut lachend radeln kann :D

8

Mittwoch, 7. Juni 2017, 02:23

Wieder daheim! Alter Schalter (wie Toto unterwegs mal sagte, was ich sehr passend fand, denn ohne Schaltung wäre es auch arg anstrengend gewesen)... also alter Schalter, war das ein tolles Wochenende!

Danke Friesland im Allgemeinen, danke Mitfahrer im Besonderen! Eigentlich müsste man sich unterwegs Notizen auf Band sprechen, um all die tollen Eindrücke zu behalten: Die Schlümpfe auf dem Tandem, die Hollandrad-Opis, die Vorgartenparties. Die Stempler, die auch beim viertausendsiebenhundertundachten Radler noch freundlich Hallo sagen und eine schöne Tour wünschen. Die längeren Etappen auf der nördlichen Schleife, die ersten Gegenwindpassagen, bei denen unweigerlich die Frage aufkommt, ob das gerade vielleicht zu schnell ist. Die Suppe in Bolsward. Die vielen längeren und kurzen Gespräche. Das Gefühl, dass es auf jeden Fall klappt, wenn nix ernsthaft kaputt geht, das sich irgendwo ab Kilometer 150 oder 160 oder 170 einstellt und das einen dazu bringt, es bei Kilometer 200 auf'm Deich nochmal ordentlich fliegen zu lassen. Wahnsinn, was alles in einen Tag passt.

Am Ende standen 259 Kilometer auf dem Navi, als wir in "unsere" Straße in Workum einbogen. Das konnte so natürlich nicht bleiben, die 260 habe ich dann schon noch eben vollgerollt :D


Haben heute (inzwischen gestern) noch ein wenig mit unserem Gastgeber gequatscht. Es starten natürlich nie die vollen 15.000, die eine Stempelkarte bekommen… aber von den Gestarteten sind diesmal ca. 300 nicht bis ins Ziel gekommen. Finde ich eine beeindruckend niedrige Quote.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Goradzilla« (7. Juni 2017, 02:29)


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hell on wheels, Sonne_Wolken, Spike on Bike

Toto Habschned

unregistriert

9

Mittwoch, 7. Juni 2017, 06:28

Yep, gab unterwegs einiges zu sehen. Da wurden ganze Sofas samt Teppich neben der Strecke plaziert um bequem sitzend mit Bier in der Hand den hechelnden Radlern zu winken. Ein großes Dankeschön an den beiden Mädels mit dem Radio hinten am Tandem, die mir ein paar Kilometer mit Musik versüsst haben.

Und gaaaanz großer Respekt an die ältere Generation, die sich unaufhörlich gegen den Wind in Richtung Ziel kämpfte. Ohne Windschatten, ohne alles. Fand ich hammerhart. Eine Entschuldigung an die kleinen Kinder, die sich beim Abklatschen schon mal im Kreis drehten hehe :D

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Goradzilla, Hell on wheels, Spike on Bike

Toto Habschned

unregistriert

10

Mittwoch, 7. Juni 2017, 07:37

Mit freundlicher Unterstützung der Global Hawk Drohne :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Goradzilla

Toto Habschned

unregistriert

11

Mittwoch, 7. Juni 2017, 19:47

Und hier noch ein kleiner Ausschnitt


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Goradzilla, Sonne_Wolken

12

Mittwoch, 7. Juni 2017, 20:02

Cooles Video, vor allem das ohne Drohne ;)

Wie läuft das mit der Kamera: Musst du beim Fahren entscheiden, ob sie Zeitraffer, Foto oder normal schnelles Video aufnehmen soll? Oder sind die Standbilder Einzelframes? VR geht in der Kamera oder post? Und das Daten-Layover baut die direkt ein, mit Daten aus dem Edge (oder erfasst sie die selber)? Liegen die Daten bei dir lokal oder geht das automatisch auf den Garmin-Server?

Ähm ja, das wäre erstmal alles... jetzt sag doch mal :stick: :pardon:

Edit: Seht ihr eigentlich in eurem Account auf der Elfstedentocht-Seite schon die erfolgreich vollbrachte Tour? Bei mir steht noch 0x ;(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Goradzilla« (7. Juni 2017, 20:06)


Toto Habschned

unregistriert

13

Mittwoch, 7. Juni 2017, 20:22

Läuft wie folgt:

Ich kann die Aufnahmemodi während der Fahrt an der Cam wechseln je nachdem wodrauf ich gerade Lust habe. Aufnahme starten/Photo machen geht wahlweise über die Cam, den Edge oder die Uhr..was gerade am praktikabelsten ist. Damit kann ich dann auch filmen/fotografieren während das Rad lässig und unauffällig irgendwo rumsteht.

VR? Spezifizieren sie! Was meinst mit VR?

Die Datenflut in den Videos ist ne Kombi aus Cam/Edge/Cadence Sensor und Herzfrequenzmesser. Die Daten werden in der Kamera gesammelt und ich kann diese hinterher wahlweise in die Videos integrieren. Die Datenlayouts im Video sind konfigurierbar, man könnte sich mittels Photoshop auch kleine Pinguine basteln die Schilder mit den Werten hochhalten...da hätte ich doch schon wieder was zum Basteln hehehe.

Die reinen Daten was Speed/Cadence/HR und das Zeug angeht gehen, wie sollte es auch anders sein, auf die Garmin Server zwecks Trainingsverwaltung und Statistiken. Parallel dazu erstellt mir die Software zum Rendern der Videos eine .gpx Datei samt Video in der alles relevante an Daten enthalten ist, damit ich da dann ggf. nochmal ein wenig dran schrauben kann.

Die Tour ist in meinem Account auch noch ned verzeichnet, aber ich denke bis alle Finisher-Forms gescanned sind...das wird ein wenig dauern. Kommt schon noch :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Goradzilla

Crossy2014

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Crossy2014« ist männlich

Unterwegs von: Glückstadt

Unterwegs nach: Bönningstedt

Unterwegs über: Wedel

Wohnort: Bönningstedt /SH

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 7. Juni 2017, 22:34

Glückwunsch an alle Teilnehmer!

Tolle Videos und eine sicherlich auch tolle Stimmung!
Das macht ja richtig Lust, sich den Termin mal für das nächste Jahr zu merken!
Wann, wie und wo kann man sich für die Elfstedentocht anmelden?

Vielleicht findet sich ja eine kleine Forumsgruppe für das nächste Jahr zusammen!

Ich hätte Lust! :thumbsup:

Viele Grüße,

Crossy

Toto Habschned

unregistriert

15

Mittwoch, 7. Juni 2017, 22:38

http://www.fietselfstedentocht.frl/

Einschreibung geht wieder so November/Dezember los. Dann brauchst Losglück dass du eine Karten bekommst.
Ob ich mir das nächstes Jahr nochmal gebe...ich glaube eher nicht. Nicht wegen der Distanz, sondern dem ganzen Rennradgeballere drumherum. Mit entspanntem Fahren hatte das stellenweise recht wenig zu tun, du hast mehr nach links und rechts über die Schultern geschaut als nach vorn damit du ja keinem Rennradler in seinen Rekordversuch fährst.

Hoffe die Säcke haben schön Schwielen am Daumen vom Dauerklingeln.

Und dann war da noch die Nummer mit'm Helm...die dürfte die Teilnahme nächstes Jahr ohnehin scheitern lassen hehe

Crossy2014

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Crossy2014« ist männlich

Unterwegs von: Glückstadt

Unterwegs nach: Bönningstedt

Unterwegs über: Wedel

Wohnort: Bönningstedt /SH

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 7. Juni 2017, 22:44

Und dann war da noch die Nummer mit'm Helm...die dürfte die Teilnahme nächstes Jahr ohnehin scheitern lassen hehe


Wie? Watt war mit'm Helm??? Habe ich etwas überlesen??? ?(

Toto Habschned

unregistriert

17

Mittwoch, 7. Juni 2017, 22:46

Und dann war da noch die Nummer mit'm Helm...die dürfte die Teilnahme nächstes Jahr ohnehin scheitern lassen hehe


Wie? Watt war mit'm Helm??? Habe ich etwas überlesen??? ?(


Nö, haste nicht. Das war nur das erste Mal in meinem tristen Radlerleben, dass ich eine solche Haube uffm Detz hatte...und das letzte Mal. Ich komm auf diese Art Kopfbedeckung nicht klar, und da ist nun mal Helmpflicht.

Crossy2014

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Crossy2014« ist männlich

Unterwegs von: Glückstadt

Unterwegs nach: Bönningstedt

Unterwegs über: Wedel

Wohnort: Bönningstedt /SH

  • Private Nachricht senden

18

Mittwoch, 7. Juni 2017, 23:08

Ok, Helmpflicht. Ist bei jeder RTF und CTF hier auch so.

Verrückte Radfahrer habe ich bei den HH-Cyclassics erlebt. Diese Veranstaltung werde ich nicht mehr besuchen.
Lag warscheinlich daran, das ich als erstmaliger Teilnehmer in das letzte Startfeld gedrückt worden bin.
Und da fährt alles mit! Leider auch Viele, die ein Überholmanöver nicht anzeigen können oder wenn sie übeholen möchten,
den Vordermann auch nicht anrufen!

Was mich an der Veranstaltung in Friesland reizt, ist in erster Linie die Landschaft. Aber auch ein wenig die Stimmung,
die dort sicherlich auch ganz nett war.

Wie sieht es denn mit Goradzilla aus, hätte er Lust noch mal die Veranstaltung zu besuchen? Oder Sonne_Wolken?

19

Donnerstag, 8. Juni 2017, 02:06

Och ja, ich wär schon nochmal dafür zu haben. Fand die Stimmung einfach herausragend und die Rennradler in der Masse eigentlich friedlich. Gab halt ein paar enge Wegelein, da passen halt keine drei nebeneinander.
VR? Spezifizieren sie! Was meinst mit VR?
Vibration Reduction, Bildstabilisierung, Anti-Wackel ;) Danke schonmal für die ganzen Infos. Das klingt schon gut, auch wenn es voll drinsteckt im Garmin-Ökosystem, was mich ein bisserl stört... aber klar, so greift ein Rädchen ins andere.

Toto Habschned

unregistriert

20

Donnerstag, 8. Juni 2017, 04:12

Der Anti-Rüttler sitzt in der Kamera, nennt sich EIS (Electronic Image Stabilisation). Taugt eigentlich ganz ordentlich, du siehst schon einen klaren Unterschied mit EIS und ohne EIS auf ne Rüttelstrecke.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Goradzilla

Ähnliche Themen