Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Sonne_Wolken

Ruhrpottpflanze

Blog - Galerie
  • »Sonne_Wolken« ist weiblich

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

121

Mittwoch, 25. Mai 2016, 08:54

Achja, die 90er. Da hatte ich mit nem Kumpel nach einem ausgedehnten Besuch im Koffieshop eine Glückssträhne am Essen aus der Wand Automaten.


Du bist halt ein echter Gourmet. :popcorn:
lg Jennifer

Mein neuer Blog: sonnewolken.wordpress.com

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sonne_Wolken« (25. Mai 2016, 08:57)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Crossy2014, Spike on Bike

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

122

Mittwoch, 25. Mai 2016, 12:31

Ich dachte wenn man alt ist spielt man Golf ?(
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Crossy2014

ullebulle

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »ullebulle« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Horneburg

  • Private Nachricht senden

123

Mittwoch, 25. Mai 2016, 13:19

Ich dachte wenn man alt ist spielt man Golf ?(

Das ist ja noch schlimmer als Angeln...

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Berny67, Crossy2014

Crossy2014

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Crossy2014« ist männlich
  • »Crossy2014« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Glückstadt

Unterwegs nach: Bönningstedt

Unterwegs über: Wedel

Wohnort: Bönningstedt /SH

  • Private Nachricht senden

124

Donnerstag, 9. Juni 2016, 23:13

Am Sonntag gibt es mal wieder eine RTF

Es wird mal wieder Zeit, aber manchmal gibt es auch noch andere Dinge zu tun! :o

Den Termin für die anstehende RTF habe ich schon länger auf dem Zettel.
Es ist auch fast ein Heimspiel, der Veranstaltungsort ist Norderstedt (Kreis Segeberg)
bei Hamburg.
Ich bin mal auf die Streckenführung gespannt.

Gruß Crossy

Crossy2014

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Crossy2014« ist männlich
  • »Crossy2014« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Glückstadt

Unterwegs nach: Bönningstedt

Unterwegs über: Wedel

Wohnort: Bönningstedt /SH

  • Private Nachricht senden

125

Sonntag, 12. Juni 2016, 20:44

Durch Auen und Moore...

... so lautete das Motto der heutigen RTF. Start und Ziel war Norderstedt Kreis Segeberg.
Faßt ein Heimspiel für mich, aus zweierlei Gründen.
I. Im Kreis Segeberg, genauer gesagt in Bad Segeberg bin ich aufgewachsen.
II. Von Wedel aus zum Start/Ziel war es eine kurze Anfahrt heute für mich.

Der Wettergott meinte es aber nicht gut mit uns. Die Temperatur lag bei etwa 14°
und die Luft war recht feucht! Während der ganzen Zeit war es leicht am Nieseln.

Bei der Anmeldung traf ich dann auf einen Vereinskollegen, mit dem ich schon
zusammen in Buxtehude gefahren bin. Das passte vom Tempo sehr gut.
Wir fuhren etwas später als das Hauptfeld los, was uns aber nicht störte.
Als Streckenlänge hatte ich mir die etwa 80 Km vorgenommen, gefahren sind wir
dann aber die 111 Km Strecke, die in Wirklichkeit 120,95 Km waren.
Bis auf den Weg raus aus Norderstedt und die Durchfahrt von Wahlstedt, fuhren wir
auf kleinen Land-, Kreis- und Landwirtschaftsstraßen und Wegen. Die typische
Feld- und Knicklandschaft verlor leider etwas wegen des Wetters. Bei Sonnenschein
wirkt doch alles freundlicher.
Ein paar mäßige Steigungen und Gefälle gab es dann auch. Auf einen Teilstück stand
dann auch ein Straßenschild, auf dem auf 5% Gefälle hingewiesen wurde, man beachte! 8o

Drei Kontrollstellen haben wir angefahren, bei denen es wieder nette Leckereien gab!
Das tat auch gut, denn ich bin ohne Frühstück aus dem Haus :o .

Im Nachhinein war es aber eine nette Tour. Viel frische Luft und Bewegung und dazu auch
eine Trainingstour für die geplanten 24Std.im Juli.

Viele Grüße,

Crossy
»Crossy2014« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_2734.JPG
  • IMG_2735.JPG
  • IMG_2736.JPG
  • IMG_2737.JPG
  • IMG_2738.JPG
  • IMG_2739.JPG
  • IMG_2740.JPG
  • IMG_2742.JPG
  • IMG_2745.JPG
  • IMG_2746.JPG

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sonne_Wolken, Spike on Bike

Spike on Bike

Der Hund von Barkerfeld

Blog - Galerie

Unterwegs von: Norddinker

Unterwegs nach: Süddinker

Unterwegs über: Dinker

Wohnort: Grafschaft Mark

  • Private Nachricht senden

126

Sonntag, 12. Juni 2016, 23:32

Nicht schlecht, wir hatten mehr Glück mit dem Wetter.
Die Glorreichen schieben ...

ullebulle

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »ullebulle« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Horneburg

  • Private Nachricht senden

127

Sonntag, 12. Juni 2016, 23:56

.


Als Streckenlänge hatte ich mir die etwa 80 Km vorgenommen, gefahren sind wir
dann aber die 111 Km Strecke, die in Wirklichkeit 120,95 Km waren.



Scheinbar ziehst Du das jetzt konsequent durch, war der Tister dabei?

Gruß ulle

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kirsche

Crossy2014

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Crossy2014« ist männlich
  • »Crossy2014« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Glückstadt

Unterwegs nach: Bönningstedt

Unterwegs über: Wedel

Wohnort: Bönningstedt /SH

  • Private Nachricht senden

128

Montag, 13. Juni 2016, 22:22

wir hatten mehr Glück mit dem Wetter.

@Sike on Bike:
Ok, dafür seid ihr, oder einige Teile von NRW, ein paar Tage zuvor halb abgesoffen!
In der Hinsicht sind wir ja bisher verschont geblieben.

war der Tister dabei?

@ullebulle:
:whistling: Hab es ehrlich gesagt versäumt ihn darauf anzusprechen. Aber wenn ich es richtig verstanden
hatte, ist er zur Zeit auch recht eingespannt auf der Arbeit.
Übrigens, habe den "selle italia" Sattel montiert! Passt prima, auch mein PoPo freut sich! :D

Gruß Crossy

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ullebulle

Crossy2014

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Crossy2014« ist männlich
  • »Crossy2014« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Glückstadt

Unterwegs nach: Bönningstedt

Unterwegs über: Wedel

Wohnort: Bönningstedt /SH

  • Private Nachricht senden

129

Montag, 11. Juli 2016, 01:49

Ohne Rad an einer RTF teilgenommen.

Auch das ist möglich, besonders wenn es eine Veranstaltung vom eigenem Verein ist.

Ein Vereinskollege und ich hatten uns für das Ausschildern eines Streckenabschnittes gemeldet.
Das besondere daran war, das der Kollege weder zuvor eine Strecke ausgeschildert hat, noch eine
RTF gefahren hat. Ich hatte auch noch nie ausgeschildert, aber dafür, als Neuling, in diesem Jahr
4 RTF's gefahren, wobei eine RTF geführt wurde.
Nach einer Lagebesprechung am Freitagabend, brachen wir am Samstag gegen 11.00 Uhr, bestückt
mit Schildern, Kabelbindern und Seitenschneider zu unserem Streckenabschnitt auf.
Begonnen haben wir mit dem Aufbau des Schilderwaldes in Klein Nordende.
Von dort ging es nach Elmshorn > Raa Besenbek > Altenmoor > Kiebitzreihe > Siehtwende > Horst
> Groß-Offensieht-Aspern > Barmstedt > Bullenkuhlen > Seeth-Ekholt > Elmshorn und wieder zur
Kontrolle nach Klein Nordende. Gut 5 Stunden waren wir damit beschäftigt.
Am Sonntagmorgen brach ich dann zu einer Kontrollfahrt auf und hoffte, das noch alle Schilder dort hingen
wo sie sein sollten oder eventuell abmontiert wurden. Ein paar Sonderschilder waren noch aufzustellen
(Streckenteilung und Kilometerangaben), ein paar zusätzliche Richtungspfeile hing ich noch auf und in den
Kreisverkehren etwas deutlicher ausgeschildert. Böse Überraschungen erlebte ich zum Glück nicht! :thumbsup:
Als ich kurz vor der ersten Kontrollstelle wieder eintraf, kamen mir bereits die ersten Teilnehmer entgegen. :rad: :rad: :rad:

An dem Verpflegungspunkt/Kontrolle habe ich dann auch ersteinmal gefrühstückt und mit Vereinskollegen geplaudert.

Anschließend bin ich zum Start/Ziel Punkt in Wedel gefahren um dort noch etwas zu helfen und ein Kaffeepäuschen zu machen.

Gegen 15.00 brachen wir dann zu zweit wieder auf, um die ganzen Schilder (natürlich nur die Teilstrecke) wieder abzuplfücken.
Dieses geht natürlich wesentlich schneller, so das wir nach etwa 3 Std. alles erledigt hatten.

Hier noch ein paar eingefangene Bilder vom heutigem Tag.




Gruß Crossy

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sonne_Wolken

Crossy2014

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Crossy2014« ist männlich
  • »Crossy2014« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Glückstadt

Unterwegs nach: Bönningstedt

Unterwegs über: Wedel

Wohnort: Bönningstedt /SH

  • Private Nachricht senden

130

Donnerstag, 21. Juli 2016, 00:39

Was läuft hier...

...nichts! Die Räder stehen still! :rolleyes:
In meiner letzten Urlaubswoche wollte ich ja eine "Sail & Bike" Tour starten. Aber nach dem 24 Stunden Event
darf ich ersteinmal meinen linken Fuß etwas schonen, warum nur den? :S
Aber besser iss das, denn in vier Wochen startet ja noch so ein verrücktes Ding, zu dem ich mich
schon im Winter angemeldet habe. Die Streckenlänge, zu der ich mich angemeldet habe 55 Km (laut
Unterlagen jetzt 60 Km), können mich jetzt nicht mehr erschrecken. Auch die geforderte Mindest-
Durchschnittsgeschwindigkeit sollten keine Hürde sein. Vielmehr Sorgen machen mir eher die vielen
unerfahrenen Radler, die mit mir in den hinteren Startblöcken fahren.
Aber auf unserem heutigen kleinen Vereinsabend bekam ich Tips wie ich mich verhalten und worauf
ich achten sollte.
-Immer in der Spur bleiben, lieber mit etwas mehr Abstand fahren, lieber am Ende seines Feldes
bleiben, zeitlich sollte ich das gut schaffen, denn im Gegensatz zu einer RTF sind die Straßen
abgesperrt so das man freie Fahrt hat. Trotzdem immer achtsam fahren!

Aber lange Weile kommt nicht auf!
Gestern und heute hat sich der Sommer ja doch noch gezeigt. Eine Wetteränderung hat sich aber schon
heute abend angekündigt, es zogen am spätern Abend die ersten Wolken auf.
Der Wetterbericht kündigte für die nächsten Tage auch wieder unbeständiges Wetter mit Niederschlag an. ;(
Wie gut, das ich den heutigen Tag auf meinem Bolkon verbracht habe und mich dem gewidmet habe, was
schon lange vorgehabt hatte. Ich fing an in Paules Buch zu lesen! Der Hammer, kann ich nur sagen!
Morgen werde ich weiterlesen und mit Sicherheit wieder in dem Buch versinken.

Viele Grüße & bis bald

Crossy

Crossy2014

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Crossy2014« ist männlich
  • »Crossy2014« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Glückstadt

Unterwegs nach: Bönningstedt

Unterwegs über: Wedel

Wohnort: Bönningstedt /SH

  • Private Nachricht senden

131

Samstag, 23. Juli 2016, 00:39

Konnte die Räder nicht stehen lassen!

:winke:
Heute Morgen rief mein Kollege an und berichtete mir, das sein TA-Bike fertig sei.
Wir machten uns gemeinsam auf den Weg nach Barmstedt, um das gute Stück
abzuholen. Anschließend haben wir sein neues Rad "gefeiert" und noch eine kleine
gemeinsame Runde mit unseren Ta-Bikes gedreht!

Am Schulauer Hafen gab es ein leckeres (nord-süd)- Radlermahl!

Von der Sche..ße Strecke nach Hetlingen

in die Holmer Sandberge.

Gruß und :gutenacht:

Crossy

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Berny67

Crossy2014

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Crossy2014« ist männlich
  • »Crossy2014« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Glückstadt

Unterwegs nach: Bönningstedt

Unterwegs über: Wedel

Wohnort: Bönningstedt /SH

  • Private Nachricht senden

132

Sonntag, 31. Juli 2016, 19:30

Heute im östlichen Speckgürtel von Hamburg.

Heute stand die "Helmut Niemeyer" RTF an. Ausrichter war der Radsport BSV-Hamburg
(www.radsport.bsv-hamburg.de) Hier könnt ihr bei Interesse auch die Strecken anschauen.

Das Wetter war anfangs trocken, aber zum Vormittag setzte leichter Regen ein. Kurz
bevor man die zum zweiten Mal die Meierei Hamfelder Hof anfuhr. Hier gab es auch die
leckere Milch, mal was anderes als die bunten Powerdrings. :D
Der Regen ließ aber später wieder nach, so das man die Klamotten trockenfahren konnte.
Der Grobe Streckenverlauf: Von der Grundschule HH Lohbrügge ging es nach Hamfelde
bzw.Hamfelder Hof. Hier waren die Kontrollstellen 1.2.3, für die längeren Strecken.
Die 112 Km Runde führte bis Sierksrade, von dort ging es dann erneut zum Hamfelder Hof.
Über die L 208 durch den Sachsenwald ging es nach Friedrichsruh zur letzten Kontrolle.
Weiter dann nach Escheburg, Altengamme, Curslack wieder zurück nach Lohbrügge.
Etwas mehr Sonne hätte man sich wünschen können, aber eine nette Strecke war es trotzdem.

Auf Grund sehr schmalen "Gepäcks" das ich in einer kleinen Satteltasche mitführte (Ersatzschlauch,
Flickzeug u. kleines Multiwerkzeug), gibt es auch wieder mal keine Bilder. :rolleyes:
Ich habe die Tour auch als Probefahrt für die kleine Cyclassic-Runde angesehen.
Laut Tacho liegen folgende Daten vor: Fahrstrecke gesam.:115.07 Km, Fahrzeit: 4:12:38 h,
Durchschnitsgeschw.:27,33 Km/h, Max Geschw. : 52,16 Km/h. Höhenmeter sollen es etwa 650 m
gewesen sein.

Zwei Bilder habe ich aber doch noch. Ich habe mir als Erinnerung an die Tour einen neuen,
handbemalten Kaffeebecher gekauft.



Ich habe fertig! :D

Euch noch einen schönen Restsonntag + einen guten Wochenstart!

Viele Grüße,

Crossy

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sonne_Wolken

Sonne_Wolken

Ruhrpottpflanze

Blog - Galerie
  • »Sonne_Wolken« ist weiblich

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

133

Montag, 1. August 2016, 11:32

Wäre auch gerne bei der RTF dabei gewesen. Leider wäre die Anfahrt nach Hamburg etwas weit gewesen. Waren so weit ich weiss auch viele von HFS dabei. Dort schaue ich ja auch ab und zu rein, was im Norden so läuft.
lg Jennifer

Mein neuer Blog: sonnewolken.wordpress.com

Crossy2014

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Crossy2014« ist männlich
  • »Crossy2014« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Glückstadt

Unterwegs nach: Bönningstedt

Unterwegs über: Wedel

Wohnort: Bönningstedt /SH

  • Private Nachricht senden

134

Montag, 1. August 2016, 19:56

Leider wäre die Anfahrt nach Hamburg etwas weit gewesen.

Siehste, das denke ich auch oft, wenn ich mal von euren netten Touren in NRW lese.

Waren so weit ich weiss auch viele von HFS dabei.

HSF Teilnehmer waren einige am Start. Erstaunlicher Weise sind mir keine Rendsburger aufgefallen! :thinking:
Auch von den Wedelern habe ich Keine/Keinen ausmachen können, außer ganz zum Schluß am Start/Ziel traf ich eine Frau die dort mit
ihrem E-Bike mitgefahren ist. (Die darf das, ist schon im höheren Rentenalter! :thumbup: )

Insgesammt waren so um die 500 Fahrerinnen und Fahrer am Start. Einige Gesichter habe ich auch schon auf anderen
Veranstaltungen getroffen, langsam kommt man in die Szene!

Gruß

Crossy

Sonne_Wolken

Ruhrpottpflanze

Blog - Galerie
  • »Sonne_Wolken« ist weiblich

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

135

Montag, 1. August 2016, 20:41

Leider wäre die Anfahrt nach Hamburg etwas weit gewesen.

Siehste, das denke ich auch oft, wenn ich mal von euren netten Touren in NRW lese.

Waren so weit ich weiss auch viele von HFS dabei.

HSF Teilnehmer waren einige am Start. Erstaunlicher Weise sind mir keine Rendsburger aufgefallen! :thinking:
Auch von den Wedelern habe ich Keine/Keinen ausmachen können, außer ganz zum Schluß am Start/Ziel traf ich eine Frau die dort mit
ihrem E-Bike mitgefahren ist. (Die darf das, ist schon im höheren Rentenalter! :thumbup: )

Insgesammt waren so um die 500 Fahrerinnen und Fahrer am Start. Einige Gesichter habe ich auch schon auf anderen
Veranstaltungen getroffen, langsam kommt man in die Szene!

Gruß

Crossy

Werde sicher auch dort mal starten. Verbinde es dann mit einem Urlaub.
Die nächsten Jahre möchte ich meine Urlaube mit RTF und Marathon in anderen Bundesländern verbringen. So kann ich mal mehr über den NRW-Tellerrand schauen. Nortorf hat mir da wirklich gut gefallen. Gibt so viele gute RTF in Deutschland.
lg Jennifer

Mein neuer Blog: sonnewolken.wordpress.com

Crossy2014

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Crossy2014« ist männlich
  • »Crossy2014« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Glückstadt

Unterwegs nach: Bönningstedt

Unterwegs über: Wedel

Wohnort: Bönningstedt /SH

  • Private Nachricht senden

136

Mittwoch, 3. August 2016, 20:21

Gibt so viele gute RTF in Deutschland.


Zum Beispiel am 04.09.2016 in Nordhorn! :thumbsup:

Im Revier von HotRod!

Gruß

Crossy

Crossy2014

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Crossy2014« ist männlich
  • »Crossy2014« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Glückstadt

Unterwegs nach: Bönningstedt

Unterwegs über: Wedel

Wohnort: Bönningstedt /SH

  • Private Nachricht senden

137

Dienstag, 23. August 2016, 00:46

21. August 2016

Gestern war ja nun der wahnsinnige Tag, zu dem sich "der Tister" und ich im Dezember 2015 angemeldet haben!
Und ich muss sagen, wenn ich nicht Anfang des Jahres zu der RG Wedel gefunden hätte, einige RTF's und Vereinsrunden
mitgefahren wäre, wäre ich mit Sicherheit nicht so ruhig an die Sache 'rangegangen.
Ich habe mir kein Zeitziel oder andere Maßstäbe gesetzt. Nur eins wollte ich, heil ankommen!

Meine größte Sorge, in einen Sturz verwickelt zu werden, ging dann aber noch mal haarscharf an mir vorbei!

Kaum zu glauben, aber auf dem Streckenabschnitt (der L 103), Schenefeld - Pinneberg, hat mich eine Teilnehmerin touchiert.
Besonders auf diesem Streckenabschnitt soll es schon die meisten Stürze und Unfälle gegeben haben.
Wir konnten aber beide unsere Spur halten und so ist es zum Glück nicht zum Sturz gekommen.
Es war ausreichend Platz, kein Gruppenfahren. Ich fuhr neben einer Teilnehmerin von dem RBC-Rendsburg an dem
rechten Fahrbahnrand. Vor und neben uns war wirklich mehr als ausreichend Platz, so das es keinen Grund gab
nicht ausreichend Abstand zu halten. Noch mal Glück gehabt!
Leider habe ich mehrfach Teilnehmer beobachtet und getroffen, die waghalsig und leichtsinnig gefahren sind.
Darum bin ich auch überwiegend für mich alleine gefahren. Handzeichen geben oder durch Anrufen Überholmanöver
einzuleiten, war für viele Fahrer ein Fremdwort.

Aber gut, den Besenwagen habe ich nicht gesehen!
In der Nähe vom Schulauer Hafen, hatte die RGW einen Versorgungspunkt, hier bin ich nur mal kurz vorbeigefahren
um "hallo" zu sagen und habe mich dann an auf den Endspurt gemacht. Hier hieß es aber ersteinmal etwas zu "klettern"!
Der Grotiusweg und die Kösterbergstraße sollten erklommen werden. Auch auf der Elbchaussee geht es, wenn auch nicht
steil aber teilweise stetig bergauf. Erst ab der Max-Brauerallee bis zur Mönkebergstraße geht es wie auf Schienen ins Ziel.
Schneller als je erwartet habe ich das Ziel erreicht. Nach der Zeitmessung durch den Transponder, war meine Ankunft um
09:54:13 Uhr. Für die Strecke von 56,70 Km habe ich 01:47:02 h gebraucht. Die Durchschnittsgeschwindigkeit waren 31.79 km/h
(Max. Geschwindigkeit nach meinem Tacho waren 47,06 km/h).

Mit dem Tister, den ich im Zielbereich getroffen habe, er kam einige Minuten später als ich im Ziel an, haben wir unsere Medaille
abgeholt und uns das Erdinger Alkoholfrei schmecken lassen. Ich habe mir noch ein Stück Kuchen und zwei Mini-Franzbrötchen
schmecken lassen, etwas die Stimmung auf mich wirken lassen und dann wieder per Rad auf den Heimweg nach Wedel gemacht.

Es war schon mal ein Erlebnis, aber ob ich nochmal daran teilnehme, bin ich mir nicht sicher. Dann fahre ich doch lieber RTF's
und wenn alles klappt, im nächsten Jahr wieder "24Std. Nortorf".

Viele Grüße,

Crossy




Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Berny67, ullebulle

Crossy2014

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Crossy2014« ist männlich
  • »Crossy2014« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Glückstadt

Unterwegs nach: Bönningstedt

Unterwegs über: Wedel

Wohnort: Bönningstedt /SH

  • Private Nachricht senden

138

Dienstag, 23. August 2016, 09:09

Wir konnten aber beide unsere Spur halten und so ist es zum Glück nicht zum Sturz gekommen.
Es war ausreichend Platz, kein Gruppenfahren. Ich fuhr neben einer Teilnehmerin von dem RBC-Rendsburg an dem
rechten Fahrbahnrand. Vor und neben uns war wirklich mehr als ausreichend Platz,


Nur noch mal zum Verständnis. Die Teilnehmerin vom RBC und ich fuhren nebeneinander, links von uns ( auf meiner linken Seite)
überholte eine andere Fahrerin uns. Sie hatte es mit dem Spurhalten wohl etwas zu wörtlich genommen!
Na ja, ist ja alles Gut gegangen!

Gruß Crossy

Sonne_Wolken

Ruhrpottpflanze

Blog - Galerie
  • »Sonne_Wolken« ist weiblich

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

139

Freitag, 26. August 2016, 21:14

So Erfahrungen habe ich schon vor 15 Jahren bei Jedermannrennen gemacht. Deshalb ist das auch nichts mehr für mich. Dann lieber 24 Std. Nortorf und Fietselfstedentocht, da geht es deutlich gesitteter zu.
lg Jennifer

Mein neuer Blog: sonnewolken.wordpress.com

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Crossy2014

Crossy2014

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Crossy2014« ist männlich
  • »Crossy2014« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Glückstadt

Unterwegs nach: Bönningstedt

Unterwegs über: Wedel

Wohnort: Bönningstedt /SH

  • Private Nachricht senden

140

Sonntag, 28. August 2016, 00:04

Dann lieber 24 Std. Nortorf und Fietselfstedentocht, da geht es deutlich gesitteter zu.


Mein Reden !!! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Gruß

Crossy