Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Hell on wheels

Porucho Pippi

Blog - Galerie
  • »Hell on wheels« ist weiblich

Unterwegs von: The Muppet Show

Unterwegs nach: Lothlórien

Unterwegs über: Taka Tuka Land

Wohnort: Mülheim

  • Private Nachricht senden

161

Sonntag, 19. Februar 2017, 18:16

Äääh, haste geheiratet? :huh:

Muss man das??? ?( Es lässt sich auch so gut miteinander leben! Alles ist gut!


@ Crossy - Warum haste dann Deine Beziehungskiste nicht im Lanz-Bullshit-Thread ausgebreitet?

Habe meine Beiträge gelöscht.

WAAASSSS???? Ist doch wohl nicht Dein Ernst.... Crossy hat doch nur gesagt weswegen er eine Zeit hier nicht aktiv war, und dass es ihm jetzt gut geht. Und der musste dafür nicht heiraten. Ruhe jetzt!

Groetjes,
Jacqueline
“It is our choices, that show what we truly are, far more than our abilities.”
― J.K. Rowling, Harry Potter and the Chamber of Secrets


Ratatouille (12.03.2015) 4859 / Otmar (12.08.2015) 7388/ Ruby (22.10.2016) 1816 / A: 220
Insgesamt: 14.283

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Crossy2014

Crossy2014

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Crossy2014« ist männlich
  • »Crossy2014« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Glückstadt

Unterwegs nach: Bönningstedt

Unterwegs über: Wedel

Wohnort: Bönningstedt /SH

  • Private Nachricht senden

162

Mittwoch, 1. März 2017, 22:21

Sonntag, 05.03.17, ist O-CTF in Wedel!

Hallo, wie in der Überschrift geschrieben, startet am Sonntag eine O-CTF in Wedel. :rad:
Es ist in diesem Winter leider erst meine erste CTF Tour, bei den Sonntagstraining habe
ich, auf Grund meiner Umzugsvorbereitungen auch nicht teilgenommen.
Aber ich freue mich mächtig darauf. :D
Die Wetterprognose sieht auch nicht so schlecht aus. Vormittags werden Temperaturen
zwischen 8° und 9° Grad versprochen.Die Sonne soll sich auch mal zeigen. :thumbup:
Könnte stellenweise aber etwas matschig werden, wenn ich an die Niederschläge der letzten
Wochen denke.
Ich werde mal versuchen zwischendurch ein paar Bilder zu machen.

Bis dahin,
Gruß crossy

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Berny67, Spike on Bike

Crossy2014

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Crossy2014« ist männlich
  • »Crossy2014« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Glückstadt

Unterwegs nach: Bönningstedt

Unterwegs über: Wedel

Wohnort: Bönningstedt /SH

  • Private Nachricht senden

163

Dienstag, 14. März 2017, 23:19

Nachtrag zur O-CTF Wedel '17

Auch wenn es schon über eine Woche her ist, ein Kurzbericht über die CTF in Wedel.
Es lief alles entspannter als im Vorjahr ab. Ich weiß ja, was mich auf solchen Veranstalltungen
erwartet und der Streckenverlauf war wie im letztem Jahr.
Nur das ich in diesem Winter keine Sonntagsfahrten mitgemacht habe und auch ansonsten nicht
viele Kilometer gefahren habe. Dafür lief aber alles recht flüssig.
Zusammen mit meinem alten Schulkollege, den ich ja im letzten Jahr dort getroffen habe, und er auch in diesem
Jahr wieder wieder am Start war, sind wir die Strecke zusammen gefahren.
Wettertechnisch hatten wir Glück, auch wenn ich am frühen Morgen durch "Geplätscher" aufgewacht bin,
sind wir trocken durch den Tag gekommen. Die Sonne hatte sich leider, bis auf einen kurzen Moment, versteckt.
Die Wege waren zumindest am Anfang trocken, was mich etwas verwundert hatte.
Auf der letzten Etappe waren alledings ein paar schmutzige und matschiege Wege, doch es hätte schlimmer
kommen können.
Mit so großen Teilnehmerzahlen, wie in NRW bei Sonne-Wolken, konnten wir nicht Punkten. Mag sein, das der
Wetterbericht etwas abgeschreckt hatte. Aber um die 80 Fahrer/rinnen waren dann doch am Start.
Sven und ich sind aber nach einem Kaffee und einem Brötchen vorzeitig auf die Strecke gegangen.
Das macht die Sache etwas entspannter. Wir fuhren "nur" die 55 Kilometer Strecke. Dafür hat es die Strecke
aber in sich. Im letztem Jahr habe ich wohl vor lauter Aufregung den Streckenverlauf nicht richtig wahrgenommen.
Anfangs geht es die Elbhänge rauf und runter. Danach eher meist über ebene Waldstrecken und landwirtschaftlichen
Wegen. Nach der Kontrolle, die aber erst nach etwa zweidrittel der Strecke kommt, geht es noch mal über Stock
und Stein. Schmale, knübbelige und mit kleinen Steigungen versehene Trails standen auf dem Programm.
Aber wir haben alles ohne Panne und Stürzen gut überstanden. Auch bei den anderen Teilnehmern muss alles gut
verlaufen sein, am Ziel gab es nur zufriedene Gesichter.
Nach einer erfrischenden Dusche haben wir uns Suppe, Kuchen und Kaffee schmecken lassen.
Durch einen kurzen extra Schlenker kamen wir auf eine Fahrstrecke von 66 Kilometer. Unsere reine
Fahrzeit betrug 3 Stunden und 48 Minuten bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 17,4 Km/h.
Hat mal wieder mächtig Spaß gebracht, aber leider war es das wohl mit CTF-Veransataltungen in dieser
Saison. Am letzten Sonntag wäre noch eine CTF in Ascheffel (Kreis Rendsburg-Eckernförde) gewesen, aber
da stand bei mir etwas Anderes auf dem Programm.
Im Anhang noch ein paar wenige Bilder.
Im nächsten Bericht, von meiner Tour am letzten Samstag, von Bönningstedt in den Rader Forst im Alstertal,
gibt es weiteres Bildmaterial.

Bis dahin viele Grüße,

Crossy
»Crossy2014« hat folgende Bilder angehängt:
  • WP_20170305_003.jpg
  • WP_20170305_006.jpg
  • WP_20170305_007.jpg
  • WP_20170305_008.jpg
  • WP_20170305_009.jpg
  • WP_20170305_010.jpg
  • WP_20170305_021.jpg
  • WP_20170305_023.jpg
  • WP_20170305_024.jpg
  • WP_20170305_025.jpg

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hell on wheels, ullebulle

Crossy2014

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Crossy2014« ist männlich
  • »Crossy2014« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Glückstadt

Unterwegs nach: Bönningstedt

Unterwegs über: Wedel

Wohnort: Bönningstedt /SH

  • Private Nachricht senden

164

Mittwoch, 15. März 2017, 23:35

Von Bönningstedt/Kreis Pinneberg nach Tangstedt/ Kreis Storman

Das Ziel war mir bekannt durch die Hunderunden mit meiner Freundin.
Und warum nicht mal mit dem Rad die neue Umgebung erkunden.
Das Wetter war ja recht einladent und so entschloss ich mich dort mit dem
Rad hinzufahren. Um nicht auf dem direktem Weg, bzw. der mir bekannten
Autostrecke zu fahren, folgte ich der Beschilderung der Radwege und auch
etwas dem Gefühl. Über kleine landwirtschaftliche- und kleine Nebenstraßen,
sowie netten Waldabschnitten führte mich die Radtour.
Etwas über 20 Kilometer war die einfache Strecke.
Von Bönningstedt fuhr ich Richtung Hasloh in den Rantzauer Forst.



Für heute ist schluss, aber es geht weiter! :D

Gruß, crossy

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Radsonstnix, ullebulle

Crossy2014

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Crossy2014« ist männlich
  • »Crossy2014« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Glückstadt

Unterwegs nach: Bönningstedt

Unterwegs über: Wedel

Wohnort: Bönningstedt /SH

  • Private Nachricht senden

165

Donnerstag, 23. März 2017, 23:42

...ja, es ging noch weiter...

...über Norderstedt / Friedrichsgabe, nicht sonderlich schön, fuhr ich weiter zum Tangstedter Forst.


In Tangstedt fuhr ich den Radwegweisern nach und gelangte zur B432. (Norderstedt- Bad Segeberg- Scharbeutz/Ostsee).
Ich überquerte die Bundesstraße und nach wenigen Kilometern bog ich links von der kleinen Kreisstraße ab und fuhr knapp
an Wulksfelde vorbei. Hier beginnt bereits der Rader Forst und das "Geschlängel" der Alster, die hier noch recht klein ist,
aber wenn sie viel Wasser führt auch beachtlich über die Ufer treten kann.
Das Gelände ist nicht so eben wie in den beiden anderen Waldgebieten.
Schöne Wege zum Crossen!


Auf der Rücktour fuhr ich eine etwas abweichende Strecke durch den Rantzauer Forst. Hier fuhr ich
nach meinem "inneren Kompass" nach Hasloh



und von dort über einen kleinen Wirtschaftsweg und an
einem kleinen Moor vorbei nach Bönningstedt.


Auch in dieser Ecke vom Kreis Pinneberg gibt es nette Radstrecken zu erkunden und mit Sicherheit
werde ich auch davon wieder berichten.

Bis dahin, viele Grüße

Crossy

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ullebulle

Crossy2014

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Crossy2014« ist männlich
  • »Crossy2014« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Glückstadt

Unterwegs nach: Bönningstedt

Unterwegs über: Wedel

Wohnort: Bönningstedt /SH

  • Private Nachricht senden

166

Donnerstag, 30. März 2017, 22:45

Raus aus der Stadt, rein in's Grüne.

Auch wenn sich das Grün noch nicht so recht zeigt, aber hier ein paar Bilder von Streckenabschnitten
auf meinem Arbeitsweg.
Diese drei Bilder sind am Wegesrand von Ellerbek

Wie im ganzen Kreis Pinneberg sind auch hier u.A. viele Baumschulen beheimatet.
Außerdem Landwirtschaft und Pferdehöfe.

Dicht am Stadtrand von Hamburg, liegt der Krupunder See auf meiner Radstrecke.
Ein kleines Pachtgewässer eines ortsansässigen Angelvereins. Es führt ein Weg um den
See, mit Bänken zum verweilen. (da muss ich doch gleich an Schenwerfer Heinz denken! :D )
Radfahren ist dort nicht erlaubt und so bin ich wieder auf die Straße ausgewichen.


An der Altonaerstraße, unweit des kleinen See's, befindet sich ein Zweiradgeschäft ( für Fahrräder und Motorroller).
Hier steht ein "Kunstwerk", bei dem ich natürlich an Paule denken musste.
»Crossy2014« hat folgende Bilder angehängt:
  • WP_20170328_004.jpg
  • IMG_3531.JPG
  • WP_20170328_001.jpg
  • WP_20170328_005.jpg
  • IMG_3532.JPG
  • WP_20170328_002.jpg
  • WP_20170328_006.jpg
  • IMG_3533.JPG
  • IMG_3534.JPG

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hell on wheels, Spike on Bike

Crossy2014

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Crossy2014« ist männlich
  • »Crossy2014« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Glückstadt

Unterwegs nach: Bönningstedt

Unterwegs über: Wedel

Wohnort: Bönningstedt /SH

  • Private Nachricht senden

167

Donnerstag, 30. März 2017, 22:53

Doppelt hält wohl besser!

Warum die Bilder noch mal angehängt wurden, kann ich nicht sagen.
Macht aber nichts, denn ich freue mich viel "Grün" und wenig Beton
auf meiner Radstrecke anzutreffen!

Bis bald mal wieder,

Crossy

Crossy2014

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Crossy2014« ist männlich
  • »Crossy2014« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Glückstadt

Unterwegs nach: Bönningstedt

Unterwegs über: Wedel

Wohnort: Bönningstedt /SH

  • Private Nachricht senden

168

Dienstag, 11. April 2017, 00:24

Zwei auf einen Streich.

Noch sind die Touren klein in diesem Jahr. Klein aber fein!

Am Sonntag, 02.04. , fuhr ich mit meiner Freundin von Bönningstedt nach
HH-Schnelsen auf dem Kollau Rad- und Wanderweg in das Niendorfer Gehege.
Es gibt immer wieder neue Ecken zu entdecken und das in nächster Umgebung.




Gestern fuhren wir von Bönningstedt zum Ostermoor nach Hasloh. Weiter auf kleinen Wirtschaftswegen in Richtung
Quickborn zum Elisenhof und nach Winzeldorf. Von dort waren es wenige Kilometer zurück nach Bönningstedt,
wo wir uns bei tollem Sonnenschein zum Abschluss noch ein leckeres Eis gönnten.


Gruß Crossy

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hell on wheels, ullebulle

Crossy2014

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Crossy2014« ist männlich
  • »Crossy2014« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Glückstadt

Unterwegs nach: Bönningstedt

Unterwegs über: Wedel

Wohnort: Bönningstedt /SH

  • Private Nachricht senden

169

Montag, 24. April 2017, 22:25

Etwas aus dem Tritt.

Nun, ich habe die Lust auf 's Radfahren nicht verloren, aber so richtig begonnen hat die Saison
noch nicht. Und dann gibt es auch andere Dinge zu tun.

In der Woche nach Ostern war ich auf einer "Zeitreise".
Nach 24 Jahren mal wieder an dem Ort bzw. in der Gegend, wo ich mal gearbeitet habe.
Und das ohne Rad! :whistling:

Aber schön war es mal wieder in Oberbayern zu sein. Und sicherlich auch nicht das letzte Mal,
denn der Bruder meiner Freundin wohnt dort. Schöne Radstrecken gibt es dort auch, wenn es mal
nach Bayern geht (ohne Schnee), werde ich das Rad bestimmt mitnehmen.

Ein paar Bilder sollt ihr aber haben, bis dann

Gruß Crossy
»Crossy2014« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_3637.JPG
  • IMG_3644.JPG
  • IMG_3659.JPG
  • IMG_3660.JPG
  • IMG_3667.JPG
  • IMG_3674.JPG
  • IMG_3726.JPG
  • IMG_3734.JPG
  • IMG_3796.JPG
  • IMG_3839.JPG
  • IMG_3845.JPG
  • IMG_3858.JPG

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hell on wheels, Spike on Bike

Onkel Scheini

Der Hund von Barkerfeld

Blog - Galerie

Unterwegs von: Norddinker

Unterwegs nach: Süddinker

Unterwegs über: Dinker

Wohnort: Grafschaft Mark

  • Private Nachricht senden

170

Dienstag, 25. April 2017, 09:01

Aha, in Disneyland wart Ihr ja auch. :thumbsup:
Die Glorreichen schieben ...

Crossy2014

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Crossy2014« ist männlich
  • »Crossy2014« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Glückstadt

Unterwegs nach: Bönningstedt

Unterwegs über: Wedel

Wohnort: Bönningstedt /SH

  • Private Nachricht senden

171

Montag, 15. Mai 2017, 23:57

Spontan ins Alte Land

Ohne großen Zeitdruck besuchten wir die -gute Seite- der Elbe. :D
Ab Bönningstedt fuhren wir mit der AKN nach HH-Eidelstedt und dann
sollte es mit der S-3 weiter zu den Landungsbrücken gehen.
Aber daraus wurde nichts, denn wegen Bauarbeiten fuhr keine S - 3
auf der Strecke Pinneberg - Altona- Landungsbrücken.
Wir mußten mit der S 21 bis Holstenstraße fahren und von dort die S 31
nach Altona nehmen.
Nun, da wir ja schon in Altona waren, fuhren wir mit den Rädern zum
Fähranleger Neumühlen/Oevelgönne. Hier hatten wir aber sofort Anschluß
nach Finkenwerder.
Etwas abseits von der direkten Strecke, fuhren wir durch "Alt-Finkenwerder"
in Richtung Süderelbe und über einen Auwiesenweg zum Südende der Flugzeugwerke.
Weiter ging es dann nach Cranz, auch hier nahmen wir eine Nebenstrecke über eine
leider mit Kopfsteinpflaster belegte Straße, die uns dann dicht am Werksgelände
der Sietas - Werft und der Neufelder-Maschinen-Fabrik vorbei führte.
Über das alte Este-Sperwerk fuhren wir dann weiter nach Borstel und Jork.
An einem Hofladen mit Hofcafe`legten wir eine Kaffeepause ein und genossen im
Garten bei endlich mal schönem Frühlingswetter den leckeren Kuchen.
Nach der netten Pause kauften wir noch einen Beutel Äpfel im Hofladen und machten
uns auf die Weiterfahrt nach Grünendeich / Lühe. Von dort aus startet eine Fähre nach
Wedel. In etwa 20 Min. ist man dann auf der Schleswig-Holsteiner Elbseite. Von Wilkomm-Höft
sind es knapp 2 Km zum S-Bahnhof Wedel, zur Abwechslung hatten wir hier, wie dann bei den
weiteren 2 Umsteigebahnhöfen, keine großen Wartezeiten.

Ein schöner Tag und für meine Freundin erstaunliche 36 Km Fahrstrecke gingen zu Ende.

Gruß,

Crossy




Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ullebulle

Crossy2014

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Crossy2014« ist männlich
  • »Crossy2014« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Glückstadt

Unterwegs nach: Bönningstedt

Unterwegs über: Wedel

Wohnort: Bönningstedt /SH

  • Private Nachricht senden

172

Sonntag, 21. Mai 2017, 22:12

Freitag Abendrunde.

Freitag wollte ich in Wedel fahren, aber auf Grund der Wettervorhersage und keine Rückmeldung
von den Wedelern, habe ich eine Runde vor der Haustür gedreht.

Bönningstedt - Haslo - Quickborn - Borstel-Hohenraden - Pinneberg - Rellingen - Ellerbek - Bönningstedt.

Nach knapp der halben Strecke fing es auch zu tröpfeln an, aber umdrehen wollte ich nicht.

Dad einzigste was leuchtete waren die Rapsfelder und meine Lampen am Rad. ;(


Die Pinnau, hier bei Quickborn, noch ein kleines Bächlein.
In Pinneberg wurde es dann etwas stärker mit dem Regen, aber es hätte schlimmer kommen können.

Und es kam schlimmer, aber da war ich wieder zum Glück zu Hause und beobachtete das Gewitter von drinnen.

Crossy2014

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Crossy2014« ist männlich
  • »Crossy2014« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Glückstadt

Unterwegs nach: Bönningstedt

Unterwegs über: Wedel

Wohnort: Bönningstedt /SH

  • Private Nachricht senden

173

Sonntag, 21. Mai 2017, 22:32

Samstag am Abend

Am Samstag radelte ich nochmals eine etwas kleinere "Erkundungstour" im BönningstedterRevier.
Eine kleine Schleife führte mich zum Aussichtspunkt auf den Hamburger Flughafen.
Wie oft bin ich dort schon mit dem Auto drann vorbei gefahren, aber nie dort angehalten!




Crossy2014

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Crossy2014« ist männlich
  • »Crossy2014« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Glückstadt

Unterwegs nach: Bönningstedt

Unterwegs über: Wedel

Wohnort: Bönningstedt /SH

  • Private Nachricht senden

174

Dienstag, 30. Mai 2017, 00:32

Mal wieder im Wedeler-Revier.

Der gestrige Vormittag sah nicht vielversprechend aus, doch am Vormittag klarte es auf und die Sonne und der blaue
Himmel zeigten sich.
Unsere Tour sollte durch den Klövensteen gehen. Da die Temperatur auch stetig anstieg, bot es sich an durch den Wald
zu fahren. Nach dem ich mein "Paulchen" für unsere Räder etwas neu eingestellt hatte, fuhren wir mit dem Auto zum Ausgangspunkt nach
Appen-Etz. Dort an einem netten Baggersee, den ich auch noch nicht kannte, starteten wir unsere Radtour. Wir fuhren ein
kurzes Stück die Pinneberger Straße in Richtung Wedel und bogen dann in den Wittmoorweg rechts ab. Hier fuhren wir am
Golf-Club Hamburg-Holm vorbei und über nette kleine Feldwege gelangten wir nach Holm. Von hier aus fuhren wir den Radweg
an der B431 nach Heist. Unser erster Stop sollte die Eisdiele "Teekesselchen" sein. Hier kann man richtig leckeres handgemachtes
Eis essen! Das sah man an der Schlange vor dem Eiscafe', aber durch ein großes Team war die Wartezeit nicht zu lang. Draußen,
in einem netten Garten gab es noch schattige Plätze, wo man gerne auch etwas länger sitzen kann.
Doch unsere Tour sollte ja noch in den Klövensteen gehen. Das hieß, wir mussten zurück nach Holm fahren. Durch die Holmer
Sandberge (Berge ist arg übertrieben, es sind mehr Dünen mit Nadel und Laubwald), ging es zum Schnackenmoor. Unsere Route
sollte uns jetzt wieder Richtung Appen führen, aber das nette Wetter und der Kaffeedurst bewegte uns noch weiter in den
Klövensteen zu fahren und in der großen Waldschänke im Kaffeegarten das herrliche Wetter zu genießen.
Nach einem leckeren Milchcafe' und noch einem Stück Erdbeerkuchen, ging es zurück zu unserem Ausgangspunkt nach Appen-Etz.
Zum spähten Nachmittag, wurde die Luft etwas frischer und man hätte noch eine ganze Zeit weiter fahren können ( ich zumindest ;) ).
Aber so langsam sollte es wieder nach Hause gehen, denn der Sonntag ging mal wieder viel zu schnell vorbei.

Gruß,

Crossy
»Crossy2014« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_3923.JPG
  • IMG_3926.JPG
  • IMG_3929.JPG
  • IMG_3930.JPG
  • IMG_3932.JPG
  • IMG_3933.JPG
  • WP_20170528_001.jpg
  • WP_20170528_003.jpg
  • WP_20170528_007.jpg
  • WP_20170528_009.jpg

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ullebulle

Crossy2014

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Crossy2014« ist männlich
  • »Crossy2014« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Glückstadt

Unterwegs nach: Bönningstedt

Unterwegs über: Wedel

Wohnort: Bönningstedt /SH

  • Private Nachricht senden

175

Mittwoch, 16. August 2017, 23:32

Neues aus der norddeutschen Tiefebene.

Moin, moin @ all !

Lange habe ich hier nicht berichtet, aber nun mal wieder ein paar Zeilen.
Eine neue Lebensituation und zwei Umzüge innerhalb weniger Monate in einem Jahr, bringen halt Veränderungen
mit sich. Aber alles ist gut und viele Radtouren werden jetzt zu zweit gemacht (außer RTF's, die ich auch leider
recht selten gefahren habe).
Mit einem neuem "Pferd" im Stall, hat meine Freundin auch Spaß am Radfahen bekommen. Und die Streckenlängen
sind mittlerweile bei ihr bei 65 km angelangt.
Das neue "Pferd" im Stall, ist ein Transalp-Crossbike. Es ist das Bike, auf dem ich im
September 2014 meine Probefahrt gemacht habe.
Wir haben Radtouren hier im Umkreis gemacht, Teilstrecken mit der S-Bahn, oder auch die Räder mit dem Auto
mitgenommen, um weitere Ziele anzusteuern.
Die hamburger Hafencity haben wir erkundet, das "Alte Land" und die Hansestadt Stade, Flensburg nach Glücksburg
und retour, von Böningstedt in die Haselauer Elbmarsch und zurück, um nur einige Ziele zu nennen.
Gemeinsam macht das Radfahren halt viel mehr Spaß! Ein einwöchiger Urlaub steht noch im Herbst (hoffentlich ein
altweiber Sommer :D ) an, und die Räder werden dabei sein! :thumbsup:
Sail & Bike ist dann für 2018 geplant! ;)

Im Anhang ein paar Bilder, ohne große Worte, von ein paar unserer angesteuerten Ziele.





Gruß crossy

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Crossy2014« (16. August 2017, 23:37)


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hell on wheels, Sofacykel, Spike on Bike, ullebulle

Crossy2014

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Crossy2014« ist männlich
  • »Crossy2014« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Glückstadt

Unterwegs nach: Bönningstedt

Unterwegs über: Wedel

Wohnort: Bönningstedt /SH

  • Private Nachricht senden

176

Donnerstag, 17. August 2017, 23:18

Die nächste Tour ist geplant, ....

....wenn dann der Wettergott mitspielt! :rolleyes:
Am Samstag ist in Drage, an der Oberelbe , wieder abends ein großes Höhenfeuerwerk.
"Die Elbe brennt"
Auf dem Festplatz vor dem Elbdeich sind ein Festzelt sowie einige Buden für das leibliche Wohl aufgebaut.
Die Feuerwehr hatte im letztem Jahr dort auch einen Wettkampf einiger Wehren aus dem Umkreis veranstaltet.

Da das Feuerwerk erst um 22.00 beginnt, haben wir uns gedacht den Nachmittag mit einer Radrunde zu überbrücken.

Drage-Zollenspieke Fähre- Staustufe Geesthacht-Drage. Die Streckenlänge ca. 31,5 km.
Am "Altengammer Hauptdeich" gibt es auch ein nettes Lokal mit Biergarten, wo wir bestimmt auch einen
Kaffee bekommen. Dort sind wir ( einige aus dem Forum + andere Radler) auf einer Ostertour schon mal eingekehrt.
Habe das gastliche Haus noch in guter Erinnerung, da wir dort mit etwa zwölf, zum Teil durchgenässten Radfahren
herzlich aufgenommen wurden und bestens versorgt worden sind.
Wenn noch Jemand kurzfristig aus der Gegend dazustoßen möchte, warum nicht, kann nur noch keine Uhrzeiten sagen,
da ich noch einen halben Samstag Dienst habe. :wacko: Und das Wetter muss natürlich auch mitspielen, ist noch etwas
ungewiss mit der Vorhersage! (Leider! :huh: )

Gruß crossy

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HotRod, ullebulle

Crossy2014

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Crossy2014« ist männlich
  • »Crossy2014« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Glückstadt

Unterwegs nach: Bönningstedt

Unterwegs über: Wedel

Wohnort: Bönningstedt /SH

  • Private Nachricht senden

177

Dienstag, 22. August 2017, 21:36

"Die Elbe brennt"


I.
Ob die Elbe gebrannt hat, oder das Feuerwerk nur im Regen "verpufft" ist, kann ich leider nicht sagen.
Ich tippe eher auf die zweite Variante! ;(
Dafür haben wir aber am Sonntag einen spontanen Ausflug nach Eutin gemacht und konnten trocken
einen Bummel durch die Innenstadt machen, uns das Schloss von außen anschauen und bei etwas
Sonnenschein eine Runde um den großen Eutiner See fahren.
Mit Ankunft am Auto fing es dann auch pünktlich wieder an zu regnen! :D
Einige Streckenabschnitte waren CTF tauglich, passten zu diesen herbstlichen Sommerwetter! :D

Gruß
crossy

Crossy2014

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Crossy2014« ist männlich
  • »Crossy2014« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Glückstadt

Unterwegs nach: Bönningstedt

Unterwegs über: Wedel

Wohnort: Bönningstedt /SH

  • Private Nachricht senden

178

Sonntag, 27. August 2017, 18:55

II

Hier ein paar Bilder vom letztem Sonntag.

Das Eutiner Schloss und am Großen Eutiner See.









An diesem Wochenende haben wir eine Tour mit dem Rad zum Boot gemacht.
Bönningstedt - Moorrege/Klevendeich und zurück. Darüber gibt es dann demnächst auch etwas zu lesen.

Allen einen guten Wochenstart,

Gruß Crossy

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Spike on Bike

Crossy2014

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Crossy2014« ist männlich
  • »Crossy2014« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Glückstadt

Unterwegs nach: Bönningstedt

Unterwegs über: Wedel

Wohnort: Bönningstedt /SH

  • Private Nachricht senden

179

Dienstag, 27. Februar 2018, 22:22

Neues aus der "Tiefebene"

Hallo, auch diese Berichtreihe möchte ich mal wieder etwas beleben! :rolleyes:

Nun, die Räder haben in diesem Jahr bei mir noch nicht viel gerollt. Zur Zeit ist es hier, wie auch im gesammten Land bitter kalt,
mich zieht es nicht auf's Rad, auch wenn ich es gerne würde. Der zähe Autoverkehr, gerade in Hamburg, macht mich mürbe! :cursing:

Aber die Radpause hat auch etwas für sich, mein "Ridley" - Crosser ist in der Inspektion und an meinem Transalp-Cross-Bike habe ich
mich mal an die Bremsanlage gemacht. Die letzte "Schlammschlacht" hat den Bremsklötzen den Rest gegeben. Hatte schon Schlimmeres
befürchtet und ein Reparaturkit samt Öl für die Magura Bremse besorgt. Dank "Frau Google" habe ich mich mal näher mit der Bremse
beschäftigt und werde jetzt nur noch mal eine Feineinstellung vornehmen. Habe einige Einträge gefunden, die mir mehr Klarheit und
Verständniss gebracht haben, als nur die Punkte in der mitgelieferten Anleitung.

Am kommenden Wochenende sollte die O-CTF in Wedel starten. Die Veranstalltung ist heute auf Grund der Witterung abgesagt worden.
Sicherlich für Viele schade, aber besser als wenn es eventuell zu schweren Stürzen kommen würde. Somit bin ich von dem Verpflegungsposten
auch befreit worden.

Sobald es wieder bergauf geht mit dem Wetter, vor allem temperaturmäßig, freue ich mich auch wieder auf das Rad zu steigen.

Sicherlich hat der Winter auch seine schönen Seiten, heute morgen habe ich mal ein Foto aus dem Fenster unserer Wohnung gemacht.


Allen, die mit dem Rad fahren müssen und wollen, noch eine sturzfreie Woche. :thumbsup: :rad:

Gruß

Crossy

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sofacykel, ullebulle

Crossy2014

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Crossy2014« ist männlich
  • »Crossy2014« ist der Autor dieses Themas

Unterwegs von: Glückstadt

Unterwegs nach: Bönningstedt

Unterwegs über: Wedel

Wohnort: Bönningstedt /SH

  • Private Nachricht senden

180

Sonntag, 8. April 2018, 22:33

Unterwegs in der Stormarner Schweiz.

Bei solch einem tollen Wetter, wie wir es an diesem Wochenende hatten hält einem nichts in der Bude.
Das erste schöne Frühlingswochenende 2018. :thumbsup:
Nach einem halben Arbeitstag am Samstag haben wir mal einen Ausflug in die "Stormarner Schweiz" gemacht.
Mit dem Auto sind wir nach Schleushörn am Großensee gefahren und von da aus haben wir unsere Rundtour
gestartet. Im Uhrzeigersinn haben wir den Lütjensee umrundet, der etwas nördlich vom Großensee liegt. Forst-
und Waldwege, sowie kleinere Landstraßen führten uns durch eine schöne Landschaft.
Überall waren zwischendurch kleine Tümpel und Teiche zu sehen.
Die Tour führte uns dicht an Trittau vorbei, wo wir auf den Mönchteich stießen, von dort fuhren wir über Waldwege zum südlichem Ende des Großensee. Hier gelangten wir zum Cafe Strandhus und fanden im
Kaffeegarten ein schönen Platz für unsere Rast.
Nach leckerem Kaffee und Kuchen machten wir uns auf den Weg für die letzte Etappe zu unserem Startpunkt
nach Schleushörn.