Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 3. Januar 2017, 19:46

Hell On Tour :-)

Neues Jahr, neue Ziele. Die Umgebung von Mülheim ist schön, nur habe ich davon mit meinen singelespeed Rädern noch nicht viel gesehen. Mit Ruby geht das. Also heute mal den Zehntweg hoch, ab nach Oberdümpten. Laut strassenweb.de sollte das eine Steigung von 25% sein. Hmmm, wir sind hier ja nicht in den Alpen.... Mont Ventoux hat gerade mal eine Maximalsteigung von 13,9%. Aber egal, das letzte Stück musste ich schieben. Das kleinste Blatt vorne ist ja noch außer Gefecht. Aber schön war das! Demnächst werde ich jede Ausfahrt des RS1 ausprobieren.

Groetjes,
Jacqueline
»Hell on wheels« hat folgendes Bild angehängt:
  • Ruby030117a.jpg
"Vertrauen ist eine Oase des Herzens, die von der Karawane des Denkens nie erreicht wird." (Khalil Gibran)

2017: 4660 / Nov.: 113
Ratatouille (12.03.2015) 4725 / Otmar (12.08.2015) 7000 / Ruby (22.10.2016) 1345 / A: 220
Insgesamt: 13.290

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Salamander, Sonne_Wolken, Spike on Bike

Sonne_Wolken

Ruhrpottpflanze

Blog - Galerie
  • »Sonne_Wolken« ist weiblich

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 3. Januar 2017, 21:58

Neues Jahr, neue Ziele. Die Umgebung von Mülheim ist schön, nur habe ich davon mit meinen singelespeed Rädern noch nicht viel gesehen. Mit Ruby geht das. Also heute mal den Zehntweg hoch, ab nach Oberdümpten. Laut strassenweb.de sollte das eine Steigung von 25% sein. Hmmm, wir sind hier ja nicht in den Alpen.... Mont Ventoux hat gerade mal eine Maximalsteigung von 13,9%. Aber egal, das letzte Stück musste ich schieben. Das kleinste Blatt vorne ist ja noch außer Gefecht. Aber schön war das! Demnächst werde ich jede Ausfahrt des RS1 ausprobieren.

Groetjes,
Jacqueline
Ruby macht eine gute Figur in der winterlichen Landschaft. :thumbup:
lg Jennifer

Mein neuer Blog: sonnewolken.wordpress.com

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hell on wheels

3

Dienstag, 3. Januar 2017, 22:03

Jennifer, Ruby wird noch so einiges winterliches erleben...

Groetjes,
Jacqueline
"Vertrauen ist eine Oase des Herzens, die von der Karawane des Denkens nie erreicht wird." (Khalil Gibran)

2017: 4660 / Nov.: 113
Ratatouille (12.03.2015) 4725 / Otmar (12.08.2015) 7000 / Ruby (22.10.2016) 1345 / A: 220
Insgesamt: 13.290

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hell on wheels« (4. Januar 2017, 11:41)


4

Montag, 9. Januar 2017, 23:20

Wegen eines Hexenschusses fiel für mich die Winterswijk-Tour flach. Aber da auch hier Schnee vorhergesagt wurde, fuhren Paule und ich am Samstag eine kleine Runde. In der Hoffnung, gleicht fällt Schnee. Pech gehabt, es nieselte nur. Erstmal einkaufen bei Aldi. Kam die Frage, warum ich so langsam gefahren bin, obwohl ich doch jetzt ein schnelleres Rad fahre.... Na, die Kälte war ja sehr bissig im Gesicht, und Rubys Steuersatz hat geklackert, und ich war mir nicht sooo sicher, ob ich an jeder Ampel bremsen will. Ich bin da ja eher komisch, ich will gar nicht wissen ob es glatt ist, das werde ich unterwegs dann schon daran merken wie mein Rad sich verhält. Und so ging es weiter, Richtung Wald. Bis dann die Kurve kam, die meine Bedenken bestätigte. Da geht der Radweg links hoch, mit einer Steigung. Genau in dieser Kurve hat Paule immer Spaß daran, mit DMCs Nummernschild aufzusetzen. Diesmal klappte das wunderbar. Flatsch, voll die Horizontale. Jo, es war also wirklich glatt. Ausnahmsweise fuhr ich mal nicht links versetzt hinten. Ich wollte die Kurve so breit wie möglich nehmen, also von rechts. Ruby, tapferes Rad, hielt ohne Rutschen an. Da darfste gar nicht drüber nachdenken wie das gewesen wäre, wenn ich mit Otmar voll reingedonnert wäre... Fazit: Paule kann noch fallen ohne sich was zu brechen. DMCs LSD 25 steht jetzt für "Leichter Seitendruck 25". Da war so einiges verbogen. Die Halterung seines Schildes ist so stabil, da kann man froh sein, dass der Rahmen das überstanden hat.
Danach waren wir im Wald. Da war nichts glatt. Hätte Paule auf der folgenden Fußgängerbrücke nichts gesagt, hätte ich mir den Schädel am Geländer zerdeppert. Ich sah nur die gefrorene Pfützen, aber der ganze Beton war spiegelglatt. Hätte ich wissen sollen. Da ja der Nieselregen an Jacke und Handschuhen sich sofort in Eis umgewandelt hat.
Lustig war das. Aber ich warte immer noch auf Schnee...

Groetjes,
Jacqueline
»Hell on wheels« hat folgende Bilder angehängt:
  • Ruby070117.jpg
  • DMCcrash.jpg
"Vertrauen ist eine Oase des Herzens, die von der Karawane des Denkens nie erreicht wird." (Khalil Gibran)

2017: 4660 / Nov.: 113
Ratatouille (12.03.2015) 4725 / Otmar (12.08.2015) 7000 / Ruby (22.10.2016) 1345 / A: 220
Insgesamt: 13.290

Sonne_Wolken

Ruhrpottpflanze

Blog - Galerie
  • »Sonne_Wolken« ist weiblich

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 10. Januar 2017, 21:45

Ihr macht Sachen. Überlasst die Stunts doch besser den Filmleuten. :blackeye:
lg Jennifer

Mein neuer Blog: sonnewolken.wordpress.com

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hell on wheels

6

Donnerstag, 20. April 2017, 20:54

Viel gibt es nicht zu berichten. Obwohl... eigentlich schon, aber das gehört hier nicht hin. :D
Ostersonntag habe ich meine 10.000 erreicht, exakt bei Paule vor der Tür. Wie damals, 1000 mit Ratatouille genau vor meiner Tür. Der hat ´nen Tacho im Gehirn, unfassbar.
Foto 2: Paules neue Freundin :P Eigentlich war diese Cruiser Barbie für Purples Sissybar gedacht. Stattdessen trägt sie jetzt zu DMCs Ratlook bei. Sehr gelungen finde ich auch die Strähnchen. Rot, blau und orange aus der Lacksprühdose. Kommt im Bild leider nicht so gut rüber.

Momentan fahre ich hauptsächlich um Frust abzubauen. So wie es ist, werde ich für die nächsten 10.000 keine 2 Jahre brauchen.

Groetjes,
Jacqueline
»Hell on wheels« hat folgende Bilder angehängt:
  • 10k.jpg
  • barbie.jpg
"Vertrauen ist eine Oase des Herzens, die von der Karawane des Denkens nie erreicht wird." (Khalil Gibran)

2017: 4660 / Nov.: 113
Ratatouille (12.03.2015) 4725 / Otmar (12.08.2015) 7000 / Ruby (22.10.2016) 1345 / A: 220
Insgesamt: 13.290

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sonne_Wolken, Spike on Bike

7

Dienstag, 2. Mai 2017, 18:28

Die 35. Duisburger Radwanderung

Sonntag haben Paule, Sporky und ich an der Duisburger Radwanderung teilgenommen. Wir sind die 59 km-Strecke gefahren, es gab auch eine von 24 km. Die Route hat mir sehr gefallen und war gut ausgeschildert. Es war nur eine richtig fette Steigung dabei, aber die hatte es dann auch in sich. Wir fuhren von rechts auf ihr zu, und ich sagte noch scherzend zu Paule, "und gleich da hoch, hahaha". Ähm, ja... nach der Kurve war das tatsächlich der Fall. :D
Eine Fahrt mit der Fähre von Orsoy nach Walsum war auch mit drin. Das Wetter war fantastisch, die ganze Tour schien die Sonne. Der Wind war etwas sehr kräftig. Auf dem Rückweg am Rhein entlang hing mir, trotz Windschatten von Paule, die Zunge fast auf dem Oberrohr.

"Otmar" hat auf dieser Tour seine 5000 km erreicht. In gut 20 Monaten, völlig unproblematisch. Einmal hatte er einen Platten, und dabei blieb es auch. Ähnlich wie mein Ratatouille.
Wir fuhren alle drei einen Porucho. "Otmar" ist das Original, die erste Version dieses Rahmens. Paules "Purple Haze" ist ein V.3, und Sporkys "Earl Grey" eine Sonderanfertigung für Ebike-Naben.
Anbei ein paar Impressionen.

Groetjes,
Jacqueline
»Hell on wheels« hat folgende Bilder angehängt:
  • drw5000.jpg
  • drwh.jpg
  • drwps.jpg
  • drws.jpg
  • drwsp.jpg
  • drwpp.jpg
  • drw3.jpg
"Vertrauen ist eine Oase des Herzens, die von der Karawane des Denkens nie erreicht wird." (Khalil Gibran)

2017: 4660 / Nov.: 113
Ratatouille (12.03.2015) 4725 / Otmar (12.08.2015) 7000 / Ruby (22.10.2016) 1345 / A: 220
Insgesamt: 13.290

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hell on wheels« (2. Mai 2017, 18:31)


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

NMG, Sonne_Wolken, Spike on Bike, ullebulle

Onkel Scheini

Der Hund von Barkerfeld

Blog - Galerie

Unterwegs von: Norddinker

Unterwegs nach: Süddinker

Unterwegs über: Dinker

Wohnort: Grafschaft Mark

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 2. Mai 2017, 18:35

Boah, der Sporky hat ja ja auf einmal voll die Matte! :thumbsup:
Die Glorreichen schieben ...

9

Donnerstag, 18. Mai 2017, 23:44

Gestern sind wir nach Hattingen gefahren, um Paules Schwester zu besuchen. Die Route ist prima zu fahren, wie waren in vielen schönen, mir bis dahin noch unbekannten, Ecken. Und ein Wetterchen! Da schmilzt sogar das Lenkerband, das eh schon darum bettelte, an den Lenkerenden erneuert zu werden... :D
Nach einigen höchst unterhaltsamen Stunden (so ist das, wenn die Olschewski Outlaws sich treffen :thumbsup: ), teilweise in einem Hattinger Park, sind wir abends wieder nach Hause gefahren. Unterwegs in einem Biergarten an der Ruhr noch Latte Macchiato und Cappucino genossen, Klamotten übergezogen, und weiter ging es. Teilweise durch deftige Wolken von fliegenden Viecherchen. Was ich hier und da in den Haaren hatte, da könnte man für zwei Tage ´ne Suppe draus kochen.
Als wir in Essen ankamen, etwas anders als auf dem Hinweg, war es schon dunkel. Leider ließ die Beschilderung an wichtigen Stellen etwas nach. Da meinte ich, meine Navi-App mal befragen zu müssen. Nur traue ich dem Braten nicht so, weil mir meistens nicht klar ist, ob links oder rechts auf dem Display auch in echt links oder rechts ist. Und so lang und schwer ansteigende Straßen hoch zu fahren... nicht wenn es nicht notwendig ist. Also haben wir uns ungeplant noch etwas von Essen näher angesehen... :rolleyes: ... bis wir dann ratzfatz den RS1 fanden. Noch ein gemütliches Päuschen, Häppchen essen, und so waren wir kurz nach 2 müde und zufrieden wieder zu Hause, mit 109 km auf dem Tacho. Ein sehr schöner Tag war das, von Anfang bis Ende.

Groetjes,
Jacqueline
»Hell on wheels« hat folgende Bilder angehängt:
  • 170517pb.jpg
  • 170517outlaws.jpg
  • 170517othat.jpg
"Vertrauen ist eine Oase des Herzens, die von der Karawane des Denkens nie erreicht wird." (Khalil Gibran)

2017: 4660 / Nov.: 113
Ratatouille (12.03.2015) 4725 / Otmar (12.08.2015) 7000 / Ruby (22.10.2016) 1345 / A: 220
Insgesamt: 13.290

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Crossy2014, NMG, Sonne_Wolken, Spike on Bike, ullebulle

10

Donnerstag, 18. Mai 2017, 23:55

Und der Klaustrophobie fördernde Tunnel endete in der gleiβend hellen Sonne der Algarve - beinahe sinnbildlich für vieles Andere in unserem Leben <3...

Gruise, Paule

P.S.: Huuuch, ganz vergessen: Deine Schreibe gefällt mir ausgesprochen guuut!
2017: 3.917km; S:131.053; LB:20.690; DMC:18.964; PH:1.368; AB:6.372; ges.:178.447

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hell on wheels

11

Freitag, 19. Mai 2017, 00:12

Und der Klaustrophobie fördernde Tunnel endete in der gleiβend hellen Sonne der Algarve - beinahe sinnbildlich für vieles Andere in unserem Leben <3...

Gruise, Paule

P.S.: Huuuch, ganz vergessen: Deine Schreibe gefällt mir ausgesprochen guuut!

Hihi, das war eine sehr symbolreiche Tour, in vielen Dingen... :knuddel: Zu dem Tunnel fahren wir mal zurück. Das war ein traumhafter Anblick, nur wollte ich Dich bei der brüllenden Hitze da für ein Foto nicht nochmal sofort wieder hoch jagen... :P

Groetjes,
Jacqueline
"Vertrauen ist eine Oase des Herzens, die von der Karawane des Denkens nie erreicht wird." (Khalil Gibran)

2017: 4660 / Nov.: 113
Ratatouille (12.03.2015) 4725 / Otmar (12.08.2015) 7000 / Ruby (22.10.2016) 1345 / A: 220
Insgesamt: 13.290

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

NMG

Onkel Scheini

Der Hund von Barkerfeld

Blog - Galerie

Unterwegs von: Norddinker

Unterwegs nach: Süddinker

Unterwegs über: Dinker

Wohnort: Grafschaft Mark

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 19. Mai 2017, 09:34

Sehr coole Knochenbuxxe! :thumbsup:
Die Glorreichen schieben ...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hell on wheels

13

Mittwoch, 31. Mai 2017, 22:39

Golden Oldie

Zu Christi Himmelfahrt fand wieder der Mülheimer Fahrradfrühling statt. Statt an der Radwanderung teilzunehmen sind wir eine eigene Tour gefahren, denn die Route vom letzten Jahr war eine regelrechte Katastrophe. Mal führte sie quer über vollen Terrassen in Essens Innenstadt, mal war es ein Trampelpfad wo ich nichtmal eine Ziege durchschicken würde.

Egal. Was ich zeigen wollte: ein paar Bilderkes von einem alten Göricke aus den 30er Jahren. Sowatt von hübsch, dieses Kettenblatt, die Vorderbremse, der alte Lack, das Steuerkopfschild... :love:

Groetjes,
Jacqueline
»Hell on wheels« hat folgende Bilder angehängt:
  • gö1.jpg
  • gö2.jpg
  • gö3.jpg
"Vertrauen ist eine Oase des Herzens, die von der Karawane des Denkens nie erreicht wird." (Khalil Gibran)

2017: 4660 / Nov.: 113
Ratatouille (12.03.2015) 4725 / Otmar (12.08.2015) 7000 / Ruby (22.10.2016) 1345 / A: 220
Insgesamt: 13.290

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

NMG, Spike on Bike

Onkel Scheini

Der Hund von Barkerfeld

Blog - Galerie

Unterwegs von: Norddinker

Unterwegs nach: Süddinker

Unterwegs über: Dinker

Wohnort: Grafschaft Mark

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 1. Juni 2017, 00:50

Cool, Scott war ja auch da. ^^



Die Glorreichen schieben ...

15

Freitag, 23. Juni 2017, 02:39

Diesen Beitrag könnte ich über mehrere Threads verteilen. Aber dazu bin ich zu faul. Vor Wochen sind Paule und ich nach Hattingen gefahren. Da gab es einen Schlenker, unbeabsichtigt, mit einem hübschen kleinen Tunnel. Da wollte ich gerne nochmal hin, für Fotos und so. Sind wir (mittlerweile schon vor-) gestern hingefahren. Und haben das ohne Probleme wiedergefunden. Keine Ahnung ob das Bochum, Essen oder Hattingen war. Egal, es war einfach schön.
DMC hat jetzt denselben Scheinwerfer wie Otmar, nur, sehr passend, in der Rattenausführung. Otmar hat ein anderes Rücklicht bekommen. Es gab Probleme mit dem Harley Davidson Rücklicht. Bei jeder Berührung hat das Teil sich zurückgezogen. Eines Tages nannte Paule Otmar Schrottmar, und Minuten später konnte ich die Harley-Teile einsammeln. Ein Bike mit Humor.

Groetjes,
Jacqueline
»Hell on wheels« hat folgende Bilder angehängt:
  • gesternP1.jpg
  • gesterndmc.jpg
  • gesterndmcotmar.jpg
  • gesterndmcotmar2.jpg
  • gesternPt1.jpg
  • gesternPt2.jpg
  • gesternPt3.jpg
  • gesternotmar.jpg
"Vertrauen ist eine Oase des Herzens, die von der Karawane des Denkens nie erreicht wird." (Khalil Gibran)

2017: 4660 / Nov.: 113
Ratatouille (12.03.2015) 4725 / Otmar (12.08.2015) 7000 / Ruby (22.10.2016) 1345 / A: 220
Insgesamt: 13.290

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sonne_Wolken

Onkel Scheini

Der Hund von Barkerfeld

Blog - Galerie

Unterwegs von: Norddinker

Unterwegs nach: Süddinker

Unterwegs über: Dinker

Wohnort: Grafschaft Mark

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 23. Juni 2017, 11:31

Die Tunnelbildchen von Paule finde ich sehr gelungen, aus der Dunkelheit zurück in das Licht. :thumbsup:
Die Glorreichen schieben ...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hell on wheels

17

Samstag, 22. Juli 2017, 11:52

The green eyed monster

Ich war ein bisschen neidisch. Auf Purple, mit seiner dutch gold Felge. Auf DMC, der mit seinem Rostlack mehr Bling ist als jedes Bling-Bike. Um es in meinen Worten zu sagen, Otmar ging in dieser bunten Gesellschaft doch etwas unter. Sein Original Lanz-Grau-Lack passt sich seiner Umgebung an. Voll der Tarnungsspezialist. Mit Otmar habe ich starke Änderungshemmungen. Aber als Paule vorgeschlagen hat... eine bunte Felge... haha...

Da isser. Die Klingelfelge (Klingel folgt noch) wurde neu und anders befestigt. Schlossermäßig, handgefeilte Teile. Andere Nabe auch, voll der Bastard. 1942er Hülse, 1949er Achse (new old stock). Läuft rund, bremst prima.

Groetjes,
Jacqueline
»Hell on wheels« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20170721_203646.jpg
  • 20170720_194506.jpg
  • 20170721_203521.jpg
"Vertrauen ist eine Oase des Herzens, die von der Karawane des Denkens nie erreicht wird." (Khalil Gibran)

2017: 4660 / Nov.: 113
Ratatouille (12.03.2015) 4725 / Otmar (12.08.2015) 7000 / Ruby (22.10.2016) 1345 / A: 220
Insgesamt: 13.290

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Chasse Patate

ullebulle

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »ullebulle« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Horneburg

  • Private Nachricht senden

18

Samstag, 22. Juli 2017, 13:55


19

Montag, 24. Juli 2017, 23:06

Klär mich auf. Bin blond.

Groetjes,
Jacqueline
"Vertrauen ist eine Oase des Herzens, die von der Karawane des Denkens nie erreicht wird." (Khalil Gibran)

2017: 4660 / Nov.: 113
Ratatouille (12.03.2015) 4725 / Otmar (12.08.2015) 7000 / Ruby (22.10.2016) 1345 / A: 220
Insgesamt: 13.290

20

Montag, 24. Juli 2017, 23:49

Gelöscht. ..... peeeeeeeeep....

Groetjes,
Jacqueline
"Vertrauen ist eine Oase des Herzens, die von der Karawane des Denkens nie erreicht wird." (Khalil Gibran)

2017: 4660 / Nov.: 113
Ratatouille (12.03.2015) 4725 / Otmar (12.08.2015) 7000 / Ruby (22.10.2016) 1345 / A: 220
Insgesamt: 13.290

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hell on wheels« (26. Juli 2017, 23:16)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Spike on Bike

Ähnliche Themen