Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

41

Montag, 5. November 2012, 22:25

Ich bin einfach die 8,5 km zur Arbeit und zurück geradelt. Den Ampelschaltungen sei dank gibt's dafür auch vier statt nur 2 Punkte ;)

Derzeit überlege ich noch eine Winterinvestition. Ich hab da noch so einen Rahmen mit Bremsen, Schaltung, Beleuchtung und Gepäckträger. Mit 170€ für Züge, Schalt- und Bremshebel, Lenker und Griffen wäre ich dabei und könnte darauf dann meine Spikedingends fahren. Nur eigentlich brauche ich die nie, denn hier liegt nie Schnee und rutschig wird's auch nur ganz selten, eher kalt und trocken. Naja, mal sehen.

Martin, was ist denn eigentlich mit Deinem Rahmen, an dem originär die Rollenbremsen/Nabenschaltung verbaut war? Haste den weggemacht?

Herzliche Grüße,

Malte

Scetto

Nur echt mit Rollenbremse.

Blog - Galerie
  • »Scetto« ist männlich

Wohnort: Nürnberg

  • Private Nachricht senden

42

Montag, 5. November 2012, 22:59

Martin, was ist denn eigentlich mit Deinem Rahmen, an dem originär die Rollenbremsen/Nabenschaltung verbaut war? Haste den weggemacht?

Herzliche Grüße,

Malte

Weggemacht hab ich ihn nicht, der steht bei meinen Eltern im Keller mit den alten Laufrädern meines Kettlers ... Ich bin mir nicht mal sicher, ob jemand das Rad im jetzigen Zustand geschenkt haben wollte :S
Innenlagerwelle krumm, dadurch nicht fahrbereit, Griffe, Bremshebel und Schalthebel sind dank eines Sturzes zerkratzt, Beleuchtung funktioniert vorne komischerweise nicht mehr, hinten hat sie (dank mir) später nie richtig funktioniert (ist auch momentan gar nicht verkabelt) und es ist mir deutlich zu groß :cursing:
Bei Diamant sind 55cm Rahmenhöhe für Leute >180cm ausgelegt, wovon ich nicht ausgegangen bin. Merkt man auch fieserweise erst bei Strecken >10km, weil man dann doch irgendwie nicht ganz optimal auf dem Rad sitzt.
Ich habe längerfristig keine Lust und kein Geld, irgendwas an dem Rad zu machen, zumal es sowieso in 425km Entfernung steht :fie:


Gruß,
Martin

Marina

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Marina« ist weiblich

Wohnort: Châtel-de-Neuvre

  • Private Nachricht senden

43

Mittwoch, 7. November 2012, 18:11

Hallo
Jetzt hat es doch tatsächlich mal geklappt und ich bin angemeldet bis zum Winterokal durchgedrungen.
Ich hatte es immer wieder versucht....und gestern dann bei Feedbach folgendes gepostet:

Zitat


Nach neuerlichen Versuchen hat sich ergeben:

Sobald ich das Unterforum "Winterpokal" aufschlage, bin ich nicht mehr angemeldet.

Erneutes Anmelden geht dann aber auch nicht, da ich ja schon angemeldet bin....



Und das ausgerechnet, nachdem ich ausdrücklich Wert auf Austausch im Team gelegt habe:

Zitat


Marina hat auf meine PN geantwortet. Sie überlegt es sich.



Wenn wir uns vornehmen, nicht nur unsere Punkte brav einzutragen,

sondern uns auch hier ein bischen auszutauschen, wäre das für sie - wenn

ich sie richtig verstanden habe - motivierend. Ich fänd es auch gut,

wenn wir eine "plappernde Gruppe" sind und nicht nur schweigend die

Minuten abradeln :) .




...und jetzt schwätzt se selber nix... ;(



Eine Entschuldigung von hier aus an die Teamkollegen.

Vielleicht lässt sich das Problem ja noch beheben, bisher gelang es mir aber noch nicht, die Technik zu überlisten... ?(






Also falls ich mich mal wieder in Schweigen hüllen sollte, wisst Ihr, woran Ihr seid.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MalteHB, OmikronXi, Prabha, Scetto

Prabha

km-Sammlerin

Blog - Galerie
  • »Prabha« ist weiblich
  • »Prabha« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Wuppertal

  • Private Nachricht senden

44

Donnerstag, 8. November 2012, 04:17

Heute haben es die Aufgaben besonders "gut" mit mir gemeint.
Ich bin erst superspät aus dem Büro gekommen, aber nicht spät genug, um mit dem ersten Frühbus nach Hause zu fahren.

So habe ich (mal wieder) eine Nachtfahrt absolviert,
mich darüber gefreut, dass mein nächtliches (noch langsameres) Tempo gut für den Winterpokal ist
und darüber, dass ich jetzt endlich meine ersten Punkte eintragen konnte. ;)

Ihr habt ja schon ziemlich vorgelegt - da werde ich wohl noch lange (immer?) Schlusslicht bleiben. :)

@Marina,
ich drück' dir die Daumen, dass sich deine Probleme mit der Anmeldung bald auflösen. :)
„Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist“ (David Ben Gurion)

OmikronXi

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »OmikronXi« ist weiblich
  • »OmikronXi« ist ein verifizierter Benutzer
  • »OmikronXi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Pullach

  • Private Nachricht senden

45

Donnerstag, 8. November 2012, 08:33

Und das ausgerechnet, nachdem ich ausdrücklich Wert auf Austausch im Team gelegt habe
...und jetzt schwätzt se selber nix... ;(

:D ...das ist mir tatsächlich durch den Kopf gegangen...von wegen Gedanken sind frei :huh: .

Ist natürlich doof mit dem Anmelden, ich hoffe das erledigt sich bald :winke: .


Ich muss ja zugeben, ich bescheisse momentan a bissal :vain: ...die andere Sportart, die ich jeden Abend eintrage ist jeweils eine Feuerwehr THL-Übung. Nachdem wir da aber unter Zeitmessung die ganze Zeit hin- und herlaufend Feuerwehrsachen erledigen müssen und es sich wie Sport anfühlt, verbuche ich das auch unter Sport ^^ .

Aber was schon toll ist, pünktlich zum Winterpokal werd ich laaaaahhhhhngsam. Sobald es spürbar kalt wird, tun mir einfach immer die Oberschenkel beim Radeln weh X( .
So hat's wenigstens was gutes :)

46

Donnerstag, 8. November 2012, 22:48

Na Ihr :)

Toll, dass wir alle fahren! Ich hab derweil zwar schon mehr Punkte als im gesamten letzten Winterpokal, aber hab mich vom letztwöchigen Infekt noch nicht so ganz erholt. Eigentlich findet donnerstags ab 19 Uhr immer ein Nightride auf dem MTB statt. Den konnte ich aber heute noch nicht wieder wahrnehmen.

Hoffentlich bleibt's nächste Woche dann auch trocken, sonst wollen die Jungs immer nicht. Muss man zu viel putzen sonst. Aber ich hab mir ne neue Helmlampe bestellt, das motiviert dann hoffentlich.

Aber mit der Straßenbahn fahre ich nicht mehr zur Arbeit! Ha!

Frohes Radeln Euch wünscht

Malte

Scetto

Nur echt mit Rollenbremse.

Blog - Galerie
  • »Scetto« ist männlich

Wohnort: Nürnberg

  • Private Nachricht senden

47

Freitag, 9. November 2012, 00:59

Oh man, wo nehmt ihr euch eigentlich die ganzen Wege her, wenn ihr so lang fahrt? :S

Aber was schon toll ist, pünktlich zum Winterpokal werd ich laaaaahhhhhngsam.

Bei mir ist es dooferweise das genaue Gegenteil, weil ich von wochentäglich 4km auf täglich mindestens 14km mit Beginn des Winterpokals gegangen bin und ich seit Montag schon 72km abgespult habe ... Ist eigentlich mein Zwei-Wochen-Pensum :D
Jetzt bin ich schon mit Spikes vorne so schnell wie vor zwei Wochen gänzlich ohne Spikes; blödes Training :rolleyes:

Zum Langsamfahren kann ich mich leider nicht zwingen, weil ich mich desöfteren von Crossern und Trekkern auf meinem Weg um den Wöhrder See herausgefordert fühle und ich entweder mindestens dranbleiben oder mich nicht überholen lassen will ... Doofes Dilemma ;(

Mein persönliches Ziel hier im Team:
Mindestens halb so viele Punkte wie die (oder der) Erste in unserem Team und nicht Letzter sein, das reicht mir schon, aber das ist gar nicht so einfach, wie ich sehe ...
In diesem Sinne, fahrt schneller und/oder weniger! :thumbsup:

... Nein, bitte nicht :P


Gruß,
Martin

OmikronXi

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »OmikronXi« ist weiblich
  • »OmikronXi« ist ein verifizierter Benutzer
  • »OmikronXi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Pullach

  • Private Nachricht senden

48

Freitag, 9. November 2012, 10:54

Jetzt bin ich schon mit Spikes vorne so schnell wie vor zwei Wochen gänzlich ohne Spikes; blödes Training :rolleyes:

Jaja, das blöde Alltagstraining :D .
Wenn ich an früher zurückdenke, als ich nur ab und zu ein paar Touren gefahren bin...das Gefühl nach einer 70km Tour -> unbezahlbar. Total erledigt mit diesem Boah-Gefühl ^^ ...heute komm ich nach 70km, die durchaus in 3h machbar sind, heim und denk mir "Ok, netter Ausflug...und jetzt? Ahhh...windstill...könnt ma noch ne Runde Badminton spielen." :rolleyes: .
Das erledigte Boah-Gefühl vermisse ich schon manchmal. Auch nach meiner 140km Tour hat sich dieses alte Boah-Gefühl nicht wirklich eingestellt X( , mir haben nur alle möglichen Auflagestellten weh getan :rolleyes: .

Aber dafür sind jetzt die Blicke von Freunden/Familie unbezahlbar, wenn man mal wieder 50km oder so zum gemeinsamen Treffen mit dem Rad fährt. :D

49

Freitag, 9. November 2012, 12:10

Verehrte Omikronxi, ich bin ein bisschen neidisch. Davon abgesehen, dass mir definitiv die Zeit für so weite Strecken fehlt, fehlt mir dazu auch die Motivation.

Nach 50km brauche ich erstmal ne Dusche, so kann ich mich nicht mit Freunden treffen :)

Aber Wahnsinn, wieviel Du fährst. Jeder Woche ne neue Kette ;)

OmikronXi

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »OmikronXi« ist weiblich
  • »OmikronXi« ist ein verifizierter Benutzer
  • »OmikronXi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Pullach

  • Private Nachricht senden

50

Freitag, 9. November 2012, 12:33

Davon abgesehen, dass mir definitiv die Zeit für so weite Strecken fehlt, fehlt mir dazu auch die Motivation.

Also im normalen Alltag fahre ich eigentlich nur Strecken, die ich auch fahren muss. In die Uni, Arbeit, zu Familientreffen etc..
In den Ferien/Urlaub werden dann auch mal Touren gefahren, aber eher selten.

Zitat

Nach 50km brauche ich erstmal ne Dusche, so kann ich mich nicht mit Freunden treffen :)

Dachte ich anfangs auch erst, aber man findet so seine Mittel und Wege.
Wobei wir letzten Sommer zum Grillen eingeladen waren und uns dachten, wir machen einen kleinen Umweg durchs Grüne, wenn wir dort hinfahren.
Leider hat uns die Isar einen Strich durch die Rechnung gemacht...den geplanten Weg gab es nicht mehr:

Wir haben uns dann bei schwülen 30° durch den Dschungel gekämpft, durften noch 3 mal das Isartal rauf und wieder runter fahren, was jedes Mal ~150hm sind. Und sind mit 1,5h Verspätung total abgekämpft angekommen. Da war es mir das erste Mal wirklich peinlich, nach dem Rad fahren in normaler Runde zusammen zu sitzen :rolleyes: . Oh Gott hab ich mir da eine Dusche gewünscht! Ich hab mir dann solange kaltes Wasser über das Gesicht laufen lassen, bis die Schwitzerei vorbei war, dann habe ich mich selbstverständlich noch umgezogen und dann gings halbwegs :whistling: .
Solange die Haare nicht durchgeschwitzt sind, tut's ein Schluck Wasser und frische Klamotten, wenn man die Zeit hat, sich vor dem Zusammentreffen mit anderen "auszulüften".

Zitat

Jeder Woche ne neue Kette ;)

Ne, so schlimm ist's ned :D .
Aber die Alfine macht einem das Leben schon deutlich leichter! Oh Gott, hat die Kettenschaltung im Winter genervt X( .
Ich freu mich auf den ersten Nabenschaltungswinter :dance: .

Marina

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Marina« ist weiblich

Wohnort: Châtel-de-Neuvre

  • Private Nachricht senden

51

Freitag, 9. November 2012, 22:49

Flockenfänger - Marinas Beiträge

Das war wohl neulich doch nur ein einzelner Glückstreffer; ich schaffe es weiterhin angemeldet nur höchstens bis zum Winterpokal-Forum, aber sobald ich 'Flockenfänger' aufschlage, erscheint die Meldung: "du bist nicht angemeldet" ;( :cursing: ...

Also mache ich hier
jetzt meinen eigenen, 'privaten Ergänzungsthread' auf.
Ich hoffe, dass mir der auch weiterhin 'offen steht', sonst muss ich für jeden Beitrag ein neues Thema eröffnen... :vain: :whistling:

Zitat

Oh man, wo nehmt ihr euch eigentlich die ganzen Wege her, wenn ihr so lang fahrt? :S

Wenn ich nichts zu besorgen habe, fahre ich jeden Tag meine Runde, das brauche ich einfach. Auch bei schlechtem Wetter; solange es nicht tagelang schüttet, ist das (mit vernünftigem Regenzeug) ja auch eine Erfahrung, die ihren ganz eigenen Reiz hat ;) .

Da ich im Sommer (in der Hauptsaison) oft wenig Zeit habe und mich auf mein 'Minimum' von 1 Std beschränken muss, geniesse ich es um so mehr, in der übrigen Zeit des Jahres meine Runde auch länger auszudehnen,vor allem, wenn das Wetter auch noch so schön mitspielt.

Meine Einkaufsmöglichkeiten (ausser unserem kleinen, unverschämt teuren Dorfladen) liegen so weit entfernt, dass ich unter 2 Std Fahrtzeit nicht hin und her komme. Wenn ich bspw mal zum Zahnarzt muss sind es - einfache Strecke - sogar 1 1/2 Std (baut wunderbar Stresshormone ab); wenn ich auf dem Rückweg noch einen Abstecher durch die Stadt mache für ein paar Besorgungen, ist schnell mal der ganze Tag vorbei...

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Prabha, Scetto

52

Samstag, 10. November 2012, 00:19

Jaaaa, so hab ich das letztes Jahr auch mal gehandhabt. Dieses Jahr war ich schlichtweg fauler. Und dann bekam ich motorisierten Zuwachs. Das liegt leider auch an der zeitlichen Einspannung durch den dieses Jahr begonnenen Job. Letztes Jahr musste ich mehr hin und her tingeln. Uni, Job, nach hause. Jetzt morgens zur Arbeit und abends zurück. Aber ich wohnte nur nen Kilometer von der Arbeit und extra ein wenig rausgezogen, um mehr aufs Rad zu müssen.

Ich muss mich nur ma wieder zwingen, auch zum Einkaufen zu radeln. Der Hänger steht eher nur rum seit dem Urlaub im Sommer.

Nun denn, morgen will ich mich auf jeden Fall mal zwingen, die 60km zu meiner Freundin gegen Windstärke 3-4 quälen. Das muss sein. Und zurück gehts dann Sonntag .So kommen dann hoffentlich ein paar mehr Punkte zusammen.

Derzeit jault also der Schweinehund ein wenig und Radfahren empfinde ich eher manchmal als lästig denn als Spaß. Die Faulheit darf nicht siegen!

Auf bald

Prabha

km-Sammlerin

Blog - Galerie
  • »Prabha« ist weiblich
  • »Prabha« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Wuppertal

  • Private Nachricht senden

53

Sonntag, 11. November 2012, 13:11

Oh man, wo nehmt ihr euch eigentlich die ganzen Wege her, wenn ihr so lang fahrt? :S


Lange Wege? - Vergesslichkeit hilft auch beim Punktesammeln:
Gestern abend war ich bei einer Geburtstagsfeier. Kurz nach Mitternacht machte ich mich auf den Heimweg, um am HbF einen Bus für die Fahrt auf die Höhe zu kriegen. Die Fahrt bis dahin, ca. 15 min.: einmal rauf auf die Kuppe und runter ins Tal.
Am HbF stellte ich fest, dass ich meine kleine Tasche (mit Geld, Handy, Schlüssel) vergessen hatte.
Also zurück: Einmal rauf auf die Kuppe und wieder runter, nochmal 15 min.
Die Tasche gegriffen und zurück zum Hbf (den definitiv letzten Bus wollte ich unbedingt noch kriegen), noch einmal 15 min: einmal rauf auf die Kuppe und runter ins Tal.

So wurde aus einer eigentlich überschaubar kurzen Strecke wegen meiner Vergesslichkeit mal eben 45 min. Fahrt und 3 Punkte.

Vielleicht musst du auch mal was vergessen? ;)
„Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist“ (David Ben Gurion)

Scetto

Nur echt mit Rollenbremse.

Blog - Galerie
  • »Scetto« ist männlich

Wohnort: Nürnberg

  • Private Nachricht senden

54

Montag, 12. November 2012, 14:47


Vielleicht musst du auch mal was vergessen? ;)


Wenn ich etwas vergesse, dann hält mich das Vergessen höchstens vom Radfahren ab :rolleyes:
Dafür habe ich jetzt einen neuen Grund, Punkte zu sammeln :)

Darf ich vorstellen:
Meine "Madame", das dunkelgrünblaue Gudereit-Mixte aus Stahl, Jahrgang 92/93 mit kompletter LX-Ausstattung und XT-Schaltwerk.





Antrieb:


Es schaltet wunderbar; zwar etwas behäbiger als moderne Schaltwerke, dafür deutlich zuverlässiger. Jeder Schaltvorgang sitzt, und das nach über 19 Jahren mit der Erstausrüstung des Antriebs inklusive Züge und Zughüllen :)
Vor allem das Schalten vorne ist im Vergleich zu dem, was bei mir früher regelmäßig Frust bereitet hat, ein Kinderspiel.
An der Beleuchtung bin ich gerade dran (Vorder- und Rücklicht sind von mir), jetzt brauche ich nur noch einen vernünftigen Seitenläufer. Hat da jemand ein Nordlicht oder einen AXA Traction HR für die Befestigung rechts rumfliegen? :D

Ein Problem gibt es natürlich: Die Sattelstütze ist fest.
Glücklicherweise passt es von der Höhe her ziemlich genau, sodass ich ohne größere Schwierigkeiten mit dem Rad für längere Zeit fahren kann, trotzdem hätte ich es doch gern ganz genau auf meine Größe eingestellt :S
Ich versuche mal, demnächst Salmiakgeist aufzutreiben, um die Verbindung aus Alu und Stahl zu lösen; soll ja laut Sheldon Brown sehr gut helfen.


Gruß,
Martin

Marina

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Marina« ist weiblich

Wohnort: Châtel-de-Neuvre

  • Private Nachricht senden

55

Montag, 12. November 2012, 21:10

Oh, Wunder der Technik.
Nachdem ich so langsam die Hoffnung aufgegeben hatte (ich kam nicht einmal mehr "angemeldet" bis ins Unterforum "Winterpokal", also auch nicht bis in meinen privaten Ergänzungsthread) - bin ich jetzt plötzlich direkt beim Aufschlagen des Forums angemeldet (und zwar ohne, dass ich mich angemeldet habe :D ).
Vielleicht hat ja meine Nachricht an die Administration doch etwas bewirkt; hoffentlich ist das nicht wieder ein einmaliger Zufallstreffer.

Zitat

Dafür habe ich jetzt einen neuen Grund, Punkte zu sammeln :)



Darf ich vorstellen:

Meine "Madame", das dunkelgrünblaue Gudereit-Mixte aus Stahl, Jahrgang 92/93 mit kompletter LX-Ausstattung und XT-Schaltwerk.
Schön, Scetto.
Was heisst 'neu' - neu erworben oder neu fit gemacht?
Schon eingeweiht?

Meine Beleuchtung muss ich auch optimieren, nachdem es jetzt wieder so früh dunkel wird. Bis jetzt habe ich mir mit einer zusätzlichen Kopflampe beholfen...

Scetto

Nur echt mit Rollenbremse.

Blog - Galerie
  • »Scetto« ist männlich

Wohnort: Nürnberg

  • Private Nachricht senden

56

Montag, 12. November 2012, 21:41

Ahhh, da ist die gute Dame endlich in unserem Thread angekommen!
:hi: und Grüß Gott :D


Was heisst 'neu' - neu erworben oder neu fit gemacht?
Schon eingeweiht?

Neu erworben für schlanke 30€ :love:
Das hab ich ganz vergessen zu ergänzen, nachdem mir zweimal der Post flöten gegangen ist ...
Es ist auch quasi eingeweiht, hab gestern und heute insgesamt 26km mit dem Rad abgespult, so schön fährt es sich :)


Meine Beleuchtung muss ich auch optimieren, nachdem es jetzt wieder so früh dunkel wird. Bis jetzt habe ich mir mit einer zusätzlichen Kopflampe beholfen...

Bist du noch mit Halogen und Seitenläufer unterwegs? Der Sprung zu LED und Nabendynamo war bei mir buchstäblich ein Unterschied wie Tag und Nacht. Ich hab damals von billigem Seitenläufer mit Lumotec Halogen zu Nabendynamo und 17-Lux-LED (Basta Pilot LED) gewechselt und ... wow. Es lohnt sich definitiv! ^^


Gruß,
Martin

57

Dienstag, 13. November 2012, 11:16

Marina!! Willkommen zurück, mach Deinen Rechner einfach nie wieder aus :)

Bei der Arbeit kann ich von meinem mobilen leider keine Bilder von Deinem Neuen sehen, aber herzlichen Glückwunsch zum Neuen.

Einen Seitenläufer habe ich nicht mehr. Was soll ich damit auch? ;)
Ich habe auch so ne Helmleuchte, benutze ich aber nur im Wald - mit 900 Lumen durch die Stadt wär gemein.

Marina

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Marina« ist weiblich

Wohnort: Châtel-de-Neuvre

  • Private Nachricht senden

58

Dienstag, 13. November 2012, 21:55

Bist du noch mit Halogen und Seitenläufer unterwegs? Der Sprung zu LED und Nabendynamo war bei mir buchstäblich ein Unterschied wie Tag und Nacht. Ich hab damals von billigem Seitenläufer mit Lumotec Halogen zu Nabendynamo und 17-Lux-LED (Basta Pilot LED) gewechselt und ... wow. Es lohnt sich definitiv! ^^

Eigentlich habe ich zur Zeit gar keine Beleuchtung am Rad :rolleyes: :whistling: ...
Da bei meinem 'Aldi-Esel' das Tretlager den Geist aufgegeben hat (und ich keine Zeit hatte, mich darum zu kümmern), habe ich mir kurzerhand aus unserem 'Vermietungsfuhrpark' ein Ersatzrad genommen (ein altes Giant Stonebreaker).
Das fährt sich sehr gut, nur beim Einkaufen, mit hoch beladenem Gepäckträger, finde ich das Auf- und Absteigen etwas gewöhnungsbedürftig...
Jedenfalls hat das gar kein Licht, was im Sommer auch kein Problem war.
Wenn es jetzt aber so früh dunkel wird, werde ich sicher ab und zu wenigstens auch mal in der Dämmerung unterwegs sein - und da ist zumindest ein Rücklicht (und vielleicht auch noch eine 'Alibi-Frontleuchte' neben der Kopflampe) empfehlenswert.
Marina!! Willkommen zurück, mach Deinen Rechner einfach nie wieder aus :)
Zumindest werde ich mich nicht wieder abmelden :fie: .
Heute nachmittag sind dann auch die Benachrichtigungen über die Beiträge der letzten Tage eingetroffen (alle auf einmal) - ich dachte schon "Oh, was ist jetzt los, ist bei den Flockenfängern die Schreibwut ausgebrochen..." :vain:

Marina

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Marina« ist weiblich

Wohnort: Châtel-de-Neuvre

  • Private Nachricht senden

59

Sonntag, 18. November 2012, 20:41

Impressionen von meiner heutigen Runde:
Nachdem die Maisfelder nun abgeerntet sind, kann man ja mal ein paar Möbel säen - wer weiss, vielleicht wächst ja so bis zum Frühjahr die neue Couchgarnitur heran... ;) :P



Und hier: Diebstahlschutz total.
Im letzten Winter waren in diesem Sommerhaus die grossen Glasscheiben eingeworfen und in das Haus eingebrochen worden.
Daraufhin hat man später kurzerhand alle Öffnungen einfach zugemauert (ebenso im Nachbarhaus, das auch nur in den Ferien bewohnt wird).
Nun gibt es entweder 'Höhlenferien im Dunkeln' oder grosse Abbrucharbeiten... :crazy: 8)


OmikronXi

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »OmikronXi« ist weiblich
  • »OmikronXi« ist ein verifizierter Benutzer
  • »OmikronXi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Pullach

  • Private Nachricht senden

60

Montag, 19. November 2012, 16:54

@Marina
Wo wohnst du nochmal?...Spanien, Frankreich, ich weiß es nicht mehr :o .


Ich bin momentan ganz schön am rumrudern...irgendwie keine Zeit für gar nichts, obwohl ich jede Menge Zeit haben müsste 8| .
Nun gut, meine Gesundheit spielt mir momentan auch ein paar Streiche, aber was solls. Auf jeden Fall bin ich heute lieber eine Runde Radl fahren gegangen, statt für die Uni zu lernen. Aber dummerweise sind die Prüfungen im Januar...und leider ist Rad fahren nicht prüfungsrelevant ;( .

Ähnliche Themen