Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Marina

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Marina« ist weiblich

Wohnort: Châtel-de-Neuvre

  • Private Nachricht senden

61

Montag, 19. November 2012, 18:04

@Marina
Wo wohnst du nochmal?...Spanien, Frankreich, ich weiß es nicht mehr :o .
In Frankreich - ziemlich genau in der Mitte.
Mit den Bildern wollte ich aber nicht ausdrücken, dass das hier üblich ist und überall so aussieht... ;)

Zitat

Auf jeden Fall bin ich heute lieber eine Runde Radl fahren gegangen,
statt für die Uni zu lernen. Aber dummerweise sind die Prüfungen im
Januar...und leider ist Rad fahren nicht prüfungsrelevant ;( .
Tut aber immer gut und macht den Kopf frei; habe ich während des Studiums auch oft gemacht - danach gehts dann mit neuer Energie wieder weiter.

Heute hatte ich unterwegs einen Platten X( .... das war weniger erfreulich.

62

Montag, 19. November 2012, 20:00

Jajajaja, die Zeit! Die hab ich auch nicht gehabt in den letzten Tagen. Und wenn ein wenig Zeit übrig war, war ich maulig und musste essen. Weil ich doch vor ein paar Tagen das Rauchen mal beendet habe. Endlich. Nach 13 Jahren. Pfui.

Und nu' hab ich 4 Tage Winterpokal geschwänzt, je suis pardon!

Morgen früh geht's wieder aufs Rad und keine Ausreden :)

Marina, kam die Sofagarnitur vielleicht aus dem Haus und das war schon zugemauert, als sie es wieder reinstellen wollten? In Frankreich stört so ein Sofabeet ja auch niemanden, ist meine Erfahrung. Oder liege ich da falsch?

Einen schönen Abend Euch wünscht

Malte

ullebulle

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »ullebulle« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Horneburg

  • Private Nachricht senden

63

Montag, 19. November 2012, 20:12

Jajajaja, die Zeit! Die hab ich auch nicht gehabt in den letzten Tagen. Und wenn ein wenig Zeit übrig war, war ich maulig und musste essen. Weil ich doch vor ein paar Tagen das Rauchen mal beendet habe. Endlich. Nach 13 Jahren. Pfui.


Malte


Super!!!!

http://www.youtube.com/watch?v=3LuSb2RvFK0

ulle

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MalteHB

64

Montag, 19. November 2012, 20:23

Hahaha, danke Dir :)

Marina

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Marina« ist weiblich

Wohnort: Châtel-de-Neuvre

  • Private Nachricht senden

65

Montag, 19. November 2012, 20:40

Zitat

Marina, kam die Sofagarnitur vielleicht aus dem Haus und das war schon
zugemauert, als sie es wieder reinstellen wollten?

Wenn ja, dann müssen die Besitzer ordentlich geschleppt haben - schätzungsweise mindestens 3 km :spiteful: .

Zitat

In Frankreich stört
so ein Sofabeet ja auch niemanden, ist meine Erfahrung. Oder liege ich
da falsch?
Ganz so viele auf Maisfeldern gesäte Sofas habe ich bisher hier noch nicht gesehen.... aber es stimmt schon, manchmal sieht man schon ganz schöne Gerümpelecken.... ;)
Oder auch unbewohnte Häuser, die stehenbleiben, bis sie von allein verfallen oder überwuchert werden:



Und dieses verunglückte Auto blieb mehrere Wochen lang als 'Mahnmal' für Raser im Graben liegen:


66

Dienstag, 20. November 2012, 23:34

Ich bin heute etwas übermüdet zur Arbeit losgegurkt. Und dann wollte man mich tatsächlich vom Radeln abhalten.

Als erstes kam wuchs zwischen vor mir fahrenden Radlern einfach ein Pfosten aus dem Boden, so schnell konnte ich gerade noch gucken. Noch länger aufgehalten hat mich letztlich ein Kleinkind, dass mich mit Spielzeug beworfen hat. War ein bisschen wie Mario-Kart auf dem Nintendo früher http://youtu.be/74eJynVkogw

Ach und sag mal, Marina. Schläfst Du eigentlich auch auf dem Rad? Wahnsinn, Deine Punkte!

Marina

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Marina« ist weiblich

Wohnort: Châtel-de-Neuvre

  • Private Nachricht senden

67

Mittwoch, 21. November 2012, 00:18

Ach und sag mal, Marina. Schläfst Du eigentlich auch auf dem Rad? Wahnsinn, Deine Punkte!
Ich versuche, das zu vermeiden, aber manchmal gleite ich in Tagträume ab...so habe ich mich im Frühjahr hingelegt, als ich dabei unbemerkt auf dem unbefestigten Strassenrand abgerutscht bin :doofy: . Meine rechte Schulter (mit der ich den Sturz abgefangen habe) muckt immer noch ab und zu...

Ich habe für meine tägliche Runde je nach Zeit, Lust und Wetter 1 - 2 Std reserviert, als Ausgleich und Erholung.
Einkaufen und Besorgungen erledige ich dabei auch mit und da ich 'in der Pampa' lebe (das Wenigste lässt sich hier im Dorf erledigen) sind das pro einfacher Strecke auch immer mindestens 16 km. So läppert sich da einiges zusammen.
Aber OmikronXi hat ja auch ungefähr genau so viele Punkte.

Marina

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Marina« ist weiblich

Wohnort: Châtel-de-Neuvre

  • Private Nachricht senden

68

Mittwoch, 21. November 2012, 19:09

Heute schlich ein Auto eine Zeit lang gaaanz langsam in einiger Entfernung hinter mir her.
Als ich mich schliesslich umschaute, fing er an zu hupen und hielt sich dran - obwohl ich schon ganz rechts fuhr - um schliesslich doch (immer noch hupend) an mir vorbei zu ziehen.
Dabei sah ich, dass es eines dieser kleinen Autos ohne Führerschein war (wenn auch nicht die alllerkleinste 'Hosentaschenausführung', aber trotzdem nicht gerade ein grosser Wagen):
https://www.google.com/search?q=voiture+…biw=993&bih=431
Leider hielt er nicht an und gab mir keine Gelegengeit zu fragen, was er denn macht, wenn ihm hier ein Lastwagen oder eine Erntemaschine entgegenkmmt - ob er die auch aus dem Weg hupt oder ob er kehrt macht und postwendend die Flucht ergreift, wenn er nicht einmal in der Lage ist, ein Fahrrad vernünftig zu überholen.
Zugegeben, es gibt breitere Strassen als diese, aber immerhin war sie breit genug, um die Andeutung eines Mittelstreifens verdient zu haben.
Also konnte ich ihm nur mit einigen Gesten klarmachen, wie ich sein Verhalten finde.... :thumbdown:

69

Mittwoch, 21. November 2012, 19:23

Der war froh,
endlich mal nicht selber angehupt zu werden sondern den Stärkeren raushängen lassen zu können.
dieser Kommentar wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt

OmikronXi

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »OmikronXi« ist weiblich
  • »OmikronXi« ist ein verifizierter Benutzer
  • »OmikronXi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Pullach

  • Private Nachricht senden

70

Donnerstag, 22. November 2012, 10:15

Der war froh,
endlich mal nicht selber angehupt zu werden sondern den Stärkeren raushängen lassen zu können.

Die Dinger fahren doch nur 25km/h, oder?
Das wär mir die Anstrengung ja wert gewesen...so knapp über 20 fahren, wenn er überholen will a bissal anziehen und schon kann er sich wieder hinten einreihen :rofl:

Marina

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Marina« ist weiblich

Wohnort: Châtel-de-Neuvre

  • Private Nachricht senden

71

Donnerstag, 22. November 2012, 10:44

Zitat

- la vitesse maximale par construction 45 km/h
( http://www.garagedu12.com/legislation.htm )

Da musst Du aber ganz schön sprinten ;)

Prabha

km-Sammlerin

Blog - Galerie
  • »Prabha« ist weiblich
  • »Prabha« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Wuppertal

  • Private Nachricht senden

72

Donnerstag, 22. November 2012, 21:17

Aber wenn das Ding "nur" 25 km/h fahren würde, gäb's vielleicht einen schönen Windschatten ...
„Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist“ (David Ben Gurion)

73

Donnerstag, 22. November 2012, 22:30

Ich bin ganz genervt!

Nachdem ich heute artig schon meine 18km Arbeitsweg abgespult habe, hab ich mich aufgemacht zum Mountainbiken. Ab 19 Uhr gings mit Helmbeleuchtung und zwei anderen auf in den Wald. Es war richtig schön, wenn auch teilweise ein bisschen rutschig.

Dann fuhren wir nach fast 2 Stunden am Bahndamm entlang, längst aus dem technisch anspruchsvolleren Wald raus. Und ich übersehe eine Steinkante eines heimtückischen Gullideckels und bremse in 0,1 Sekunden auf 0. Mit Klickpedalen heisst das eine halbe Rolle vorwärts und landen auf dem Rücken und der Schulter.

Aua. Ich hoffe, ich bin bald wieder einsatzbereit.

Prabha

km-Sammlerin

Blog - Galerie
  • »Prabha« ist weiblich
  • »Prabha« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Wuppertal

  • Private Nachricht senden

74

Donnerstag, 22. November 2012, 22:49

Aua, das tut ja schon weh beim lesen!

Gute Besserung, Malte!
„Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist“ (David Ben Gurion)

Marina

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Marina« ist weiblich

Wohnort: Châtel-de-Neuvre

  • Private Nachricht senden

75

Donnerstag, 22. November 2012, 23:37

Schulter ist echt fies.
Ich bin nach meinem (nur leichten) Sturz im Frühjahr nicht zum Arzt gegangen, weil ich keine Lust auf wochenlang Arm in der Schlinge hatte (wie nach dem Auskugeln derselben vor einigen Jahren).
Es hat dann auch ziemlich lange gedauert, bis ich sie wieder völlig schmerzfrei bewegen konnte; und selbst jetzt spüre ich sie noch ab und zu.
Da wäre wohl ein wenig Schonung doch angebrachter gewesen...

Also nimm's lieber nicht 'auf die zu leichte Schulter', wenn Du merkst, dass etwas nicht in Ordnung ist.
Von mir auch gute Besserung!

Scetto

Nur echt mit Rollenbremse.

Blog - Galerie
  • »Scetto« ist männlich

Wohnort: Nürnberg

  • Private Nachricht senden

76

Freitag, 23. November 2012, 01:35

Autsch!
Ich wünsch dir eine :gute_be:, Malte!

Zählt ihr eigentlich die Gesamtzeit auf dem Rad, oder lasst ihr die Standzeiten außen vor?
Ich trage nur das ein, was meine Sigmas sagen ... :o


Gruß,
Martin

77

Freitag, 23. November 2012, 06:54

Guten Morgen Martin,

danke Dir. Heute früh fühlt man es auch. Aber zum Glück nur Muskelschmerzen in der Schulter, Druckstellen, die wohl mal blau werden und eine kleine Zerrung im Unterschenkel. Das geht schnell weg, hoff ich.

Ich zähle immer die Zeit, bei der ich aufs Rad steige abzüglich Pausen, nicht aber Standzeiten an Ampeln z.B.. Nur Pipi- oder Orientierungspausen.

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

78

Freitag, 23. November 2012, 10:06

Ist mein Billigtacho eigentlich der einzige der nur die Zeit die gefahren wurde angibt und einfach nicht weiterzählt wenn ich stehe? Keine Anmache, nur eine irritierte Nachfrage weil ich die Frage jetzt nicht zum ersten Mal sehe.

Übrigens, auch von mir gute Besserung an Schulter und Fahrer!
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

Scetto

Nur echt mit Rollenbremse.

Blog - Galerie
  • »Scetto« ist männlich

Wohnort: Nürnberg

  • Private Nachricht senden

79

Freitag, 23. November 2012, 10:21

Ist mein Billigtacho eigentlich der einzige der nur die Zeit die gefahren wurde angibt und einfach nicht weiterzählt wenn ich stehe?


Nee, das machen meine Sigmas (1009 und 1609) auch.
Anders ginge es ja auch gar nicht; woher soll denn der Tacho wissen, dass ich nicht mehr auf dem Rad sitze, wenn das Rad nicht mehr fährt? :D
Dann müsste er ja nie aufhören, die Zeit zu zählen, oder man müsste einen Zeitzählstopp- und Zeitzählbeginn-Knopf anbringen :wacko:

(Ich will jetzt nicht deine Frage infrage stellen, die ist schon berechtigt ;))


Gruß,
Martin

OmikronXi

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »OmikronXi« ist weiblich
  • »OmikronXi« ist ein verifizierter Benutzer
  • »OmikronXi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Pullach

  • Private Nachricht senden

80

Freitag, 23. November 2012, 11:34

Erst mal Gute Besserung Malte :winke:



@Marina
Oh, 45km/h...das wird dann schon leicht anstrengend :o .
Hier darf man nur bis 25 ohne Führerschein...für diese 45km/h Dingers braucht man schon einen. Deswegen sieht man die bei uns wohl auch nicht.
Ich kann aber auch nicht verstehen, wie man Leute mit einem 45km/h Dingens ohne Führerschein rumbrausen lassen kann 8| .




Dann müsste er ja nie aufhören, die Zeit zu zählen, oder man müsste einen Zeitzählstopp- und Zeitzählbeginn-Knopf anbringen

Zumindest bei den Ciclosport gibt's sowas. Da kannst du dann eine Tour starten und beenden. Bekommst dann angezeigt, wie lange du mit bzw. ohne Pausen gebraucht hast. Und wie dein Schnitt mit und ohne Pausen war.

Also bei meinen normalen Kurzstrecken schau ich auf die Uhr und trag das dann abgerundet ein. Aber da mach ich auch keine Pausen.
Bei längeren Touren wird dann eingetragen, was der Tacho anzeigt, also ohne Pausen...wieder abgerundet.

Ähnliche Themen