Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

241

Mittwoch, 15. August 2012, 19:49

Ich bewundere Dich
Weiterhin alles Gute

242

Samstag, 25. August 2012, 22:10

So, die letzten zwei Wochenist Radfahren ein bisschen in den Hintergrund gerückt. Meine 25-30 Km Arbeitsweg bin ich täglich gefahren, aber mehr nicht. Die Wildnis hat gerufen... und das war defintiv anstrengender als Radfahren :D . Habe meine kleine Gartenparzelle jetzt komplett auf Links gedeht. Da ist nichts mehr außer Zaun, die Sitzecke, der Rhododendron und leider der alte Flieder. Es wurde mir untersagt, den umzulegen... fällt unter die Baumschutzverordnung... Grrr... Den ganzen Wildwusch habe ich entkernt. Letzte Woche habe den ganzen Garten dann umgegraben, damit ich die Backsteine entferne, die noch vorhanden sind. Habe soviele ausgebuddelt, damit lege ich eine Rasenschnittkante. reicht für die ganze Umrandung. Heute bin ich mit der Motorfräse durch. Keine Mantis - eher so ein englisches Fabrikat mit 6 PS. Feine Sache. Geht aber auch ganz schön in die Unterarme. Alles fein durch geharkt, gewalzt und nun soll der neu gesähte Rasen spriessen. Feuscht geworden ist er schon mal - es hat gerade geregnet. Und nun gehts erst mal 3 Wochen wieder hauptsächlich ans Radfahren, dann gehts weiter... Kleinigkeiten, wie die Sitzecke und Sitzbank auffischen und die ersten Sräucher, die man im Herbst pflanzt setzen.

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

243

Sonntag, 26. August 2012, 08:08

Du warst echt fleißig, alle Achtung. Wahrscheinlich würde der ehemalige Besitzer sich umgucken was aus dem Stück Land geworden ist ;)

Und jetzt: viel Spaß beim radeln :thumbsup:
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

Prabha

km-Sammlerin

Blog - Galerie
  • »Prabha« ist weiblich
  • »Prabha« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Wuppertal

  • Private Nachricht senden

244

Sonntag, 26. August 2012, 15:55

Ist der Garten bis zum nächsten Forum-Treffen fertig?
Wieviele Zelte passen rein? :D
„Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist“ (David Ben Gurion)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ullebulle

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

245

Montag, 27. August 2012, 19:53

War gestern noch ein Marathon gelaufen. Der letzte lange Lauf vor Braunschweig.
Nach 20 km war ich irgendwie etwas fertig. Aber ab km 30 ging es wieder sehr gut. Die Strecke war auf den ersten 26 km auch sehr hügelig.

Meine große Blase, die ich mir beim Triathlon letzte Woche zugezogen habe, hat mich nicht behindert. Das war eigentlich meine größte Befürchtung.
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

246

Montag, 27. August 2012, 20:20

War gestern noch ein Marathon gelaufen

:respekt:
Gruß
Manfred


Ich bin immer noch verwirrt, aber auf einem höheren Niveau

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baerlin

247

Montag, 27. August 2012, 21:04

Super Baerlin :thumbsup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baerlin

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

248

Mittwoch, 29. August 2012, 20:13

Bin schon mal dabei meine Sachen für das Wochenende zu packen.
2 paar Laufschuhe werden wohl reichen oder doch lieber 3 paar? ?(

Morgen noch mal 7 km laufen. Bin die letzten 3 Tage gar nicht gelaufen. Hatte irgendwie leichten Muskelkater von Sonntag. Ich bin es halt nicht gewohnt ständig bergauf und runter zu laufen.
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

Wilbert

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Wilbert« ist männlich

Wohnort: Westerwald

  • Private Nachricht senden

249

Sonntag, 9. September 2012, 21:22

Kurzes Lebenszeichen von mir. Ende September Zahltermin über 10.000.000€ an die Winzer in Rheinland-Pfalz. Entwicklungsrückstand von 3 Wochen auf eine Woche reduziert. Die letzte Woche müssen wir bis dahin noch aufholen, Termin ist fix, sonst ist das Geld von der EU weg und das Land muss zahlen.

Gerade hat das neue Berechnungsprogramm den ersten Bescheid ausgedruckt. Stand aber noch viel Mist drin, aber immerhin, im Prinzip funktioniert es.

Ich laufe weiter 4 mal die Woche zur Arbeit und mache am Mittwoch zwischendrin einen Radtag. Das reicht, um den schlimmsten Stressfolgen zu entgehen, aber der Akku ist fast leer. Am Donnerstag hat mein Stressmeter wieder ausgeschlagen, das Nesselfieber hat mir Nachts an den warmen Stellen wieder Pusteln beschert.

Bin mal gespannt, wie lange das noch gut geht.

Gruß

Wilbert

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

XXLBaer

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

250

Sonntag, 9. September 2012, 21:24

Ich möchte nicht mit dir tauschen, habe eben erst mal die Nullen gezählt.....

Auf das du bald etwas mehr Ruhe hast :thumbup: Pusteln die jucken mag ich gar nicht......
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

Prabha

km-Sammlerin

Blog - Galerie
  • »Prabha« ist weiblich
  • »Prabha« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Wuppertal

  • Private Nachricht senden

251

Sonntag, 9. September 2012, 21:51

Hi Wilbert,
ich versteh' zwar nicht um was es da geht bei den Zahlungsterminen,
aber dass du entsetzlich belastet bist, konnte ich rauslesen aus deinem Beitrag.

Ich drück dir die Daumen, dass du Entspannung findest, bevor du richtig zusammenbrichst!

Hör auf die Warnsignale!
„Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist“ (David Ben Gurion)

252

Sonntag, 9. September 2012, 22:00

Wilbert, bitte nicht übertreiben.

cas

2radfahrer(in)

Blog - Galerie

Wohnort: Name deines Wohnortes

  • Private Nachricht senden

253

Montag, 10. September 2012, 20:30

@wilbert: wenn es Dir mal ganz schlecht geht, machen wir beide eine gemeinsame Kur. Melde Dich dann bitte. Ein Wochenende wandern z.B. mit Frauen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

XXLBaer

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

254

Samstag, 15. September 2012, 09:47

Hier mal einige Bilder vom 24-Stunden-Lauf.
Die Bilder hat CAS gemacht.

Dieses Jahr waren es 106 km geworden. Bin ich mit zufrieden.

http://my4.raceresult.com/details/result…is|b%20MW&pp=75


Den km 100 bin ich mit CAS zusammen gegangen. Ein tolles Erlebnis….. :)
»Baerlin« hat folgende Bilder angehängt:
  • 2012-09-02 12.57.46.jpg
  • 2012-09-02 12.57.58.jpg
  • 2012-09-02 12.58.00.jpg
  • 2012-09-02 12.59.45.jpg
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

XXLBaer

255

Samstag, 15. September 2012, 09:47

Ich habe momentan soviel um die Ohren, dass ich kaum zum Radfahren komme.
Schwiegermutter immer noch im Krankenhaus (Wunde ist auf 10 cm wieder aufgeplatzt)

-Arbeit
-tägliche Besuche
-Behördengänge f. Schwiegermutter
-Garten
-Stress mit zwei Lehrerinnen in der Schule und Tochter
-die Wochenden sind vom aufarbeiten der Sachen bestimmt, die liegeb geblieben sind.

Ich komme mit wandern... :thumbsup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baerlin

256

Samstag, 15. September 2012, 09:47

Hier mal einige Bilder vom 24-Stunden-Lauf.
Die Bilder hat CAS gemacht.

Dieses Jahr waren es 106 km geworden. Bin ich mit zufrieden.

http://my4.raceresult.com/details/result…is|b%20MW&pp=75


Den km 100 bin ich mit CAS zusammen gegangen. Ein tolles Erlebnis….. :)




:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baerlin

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

257

Samstag, 15. September 2012, 11:18

@xxlBaer

Momentan habe ich zwar Urlaub, aber irgendwie ist der Urlaub stressiger als arbeiten.
Ich habe so viele „Baustellen“ zu Hause, die ich irgendwie mal beseitigen muss.
Zumindest habe ich heute Vormittag gut was geschafft.
Wollte zwar noch Rasen mähen, aber zum Glück oder leider regnet es wieder draußen!

Letzten Sonntag war ich beim Kiel.Lauf.
Die ersten 4 km ging es sehr gut. Dann kamen die Hügel und da habe ich doch ein wenig die Beine vom 24-Stunden lauf gemerkt. Dann gab es auch noch viel Kopfsteinpflaster. Dabei habe ich meinen Fuß gemerkt. Beim 24 Stunden Lauf gab es viele Rasenstücke, die recht uneben waren und das ging auf die Füße.

48:23 Minuten habe ich gebraucht für die 10,5 km.

Platz 6/323 in der Altersklasse
Platz 19/1356 bei den Frauen
Platz 293/3611 in der Gesamtwertung

Man kann zufrieden sein! :)
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

258

Samstag, 15. September 2012, 12:12

Tour an die Elbe Teil 1/3

Tour an die Elbe vom 10.09.2012 – 12.09.2012

Um 04:30 Uhr ging es los mit knappe 10 kg Gepäck am Lenker und 2 kg im Rucksack.
Es war noch dunkel, aber sehr warm. Nach 30 km wurde es etwas kühler. Nach 50 km war es dann wieder so warm, dass es mich schon wieder nervte. Zumindest hatte ich leichten Wind von vorne. Meine Strecke ging über Malente, Eutin, Ahrensböck, Groß Wesenberg, Bliestorf.
Ich bin fast nur auf wenig befahrenen Straßen gefahren oder auf vorbildlich ausgebauten Radwegen. In Berkenthin bin ich dann spontan am Elbe-Lübeck-Kanal gefahren. War leider ein Schotterweg. Also ging es mit 15 km/h vorwärts. Nach 8 km hat es mich dann ein wenig genervt und ich bin dann wieder auf kleine Nebenstraßen gefahren. Bis ich gegen 11:30 Uhr in Mölln war. Inzwischen war es sehr warm. Knappe 27 Grad. Dann ging es weiter über Grambek, Göttin und Besenthal. Direkt an der Deutsch-Deutschen Grenze. Eigentlich eine langweilige Strecke. Es ging immer nur geradeaus und es gab nur Bäume zu sehen. Aber zu gleich auch eine schöne Strecke, wenn man bedenkt, dass hier noch vor einigen Jahren die Grenze war. Unterwegs gab es dann noch ein kleines Museum. Sehe Bilder im Anhang.

In Gresse gab es die erste Pause. Ich musste mir Getränke kaufen. Wollte ich zwar erst in Boizenburg, aber da es hier auch eine Gelegenheit gab, habe ich sie auch genutzt.
Schnell Wasser nachgefüllt in die Trinkblase und einen halben Liter kalte Cola getrunken. Das war lecker. Da ich schon seit Stunden nur warme Getränke getrunken habe. Gegen 14 Uhr erreichte ich Boizenburg. Nun gab ich im Navi den Ort Bleckede ein. Der wollte mich aber rigendwie über Lauenburg schicken und nicht über die Elbe mit der Fähre. Naja, bin ich halt nach Landkarte weiter gefahren. Um 15 Uhr war ich dann an der Fähre und dann ging es nach Bleckede rüber. Von dort aus waren es noch 7 km bis zu meiner Unterkunft in Barskamp. Die Unterkunft dort kann man nur empfehlen. Dann habe ich erst mal mein Gepäck vom Rad genommen und bin wieder zurück nach Bleckede gefahren um mir mein Abendbrot zu kaufen.

Die Hinfahrt verlief super. Dank Navi nicht einmal verfahren. Das Navi war schon eine große Hilfe.
»Baerlin« hat folgende Bilder angehängt:
  • img_0001_passig_gemacht.jpg
  • img_0002_passig_gemacht.jpg
  • img_0010_passig_gemacht.jpg
  • img_0011_passig_gemacht.jpg
  • img_0012_passig_gemacht.jpg
  • img_0013_passig_gemacht.jpg
  • img_0019_passig_gemacht.jpg
  • img_0021_passig_gemacht.jpg
  • img_0026_passig_gemacht.jpg
  • img_0027_passig_gemacht.jpg
  • img_0035_passig_gemacht.jpg
  • img_0037_passig_gemacht.jpg
  • img_0041_passig_gemacht.jpg
  • img_0044_passig_gemacht.jpg
  • img_0048_passig_gemacht.jpg
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

259

Samstag, 15. September 2012, 12:13

die restlichen Bilder von der Hinfahrt....
»Baerlin« hat folgende Bilder angehängt:
  • img_0057_passig_gemacht.jpg
  • img_0068_passig_gemacht.jpg
  • img_0074_passig_gemacht.jpg
  • img_0078_passig_gemacht.jpg
  • img_0080_1_passig_gemacht.jpg
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

260

Samstag, 15. September 2012, 13:54

Tour an die Elbe 2/3

11.09.2012:

Heute wollte ich mit dem Rad nach Dömitz fahren.
Selbstverständlich über die Elbuferstraße.
Nach 3 km gab es erst mal einen Regenschauer. Hatte ja zum Glück Regenkleidung an, daher war es nicht so schlimm. In Neu-Dachau bin ich dann auf die Elbuferstraße gefahren. Nach 2 km gab es dann erst mal eine Vollsperrung wg. einer Baustelle. Also durfte ich erst mal mein Rad schieben.
Die Vorfreude auf die Berge wurde mit jedem Km größer und dann waren sie auch endlich da. Die Steigungen sind zwar nur sehr kurz, aber dafür haben sie es in sich. Die Abfahrt bin ich dann mit max. 30 km/h runter gefahren. Die Straße war halt nass.

Ab Hitzacker bin ich dann auf dem Elberadweg gefahren. Das hat mir verdammt gut gefallen. Der ist wirklich gut ausgebaut und sehr sehenswert. Gegen Mittag habe ich dann Dömitz erreicht. Habe mir dann kurz die Stadt angeschaut und dann ging es wieder auf dem gleichen Weg zurück. Allerdings hatte ich den Eindruck, dass die Berge auf dem Rückweg steiler waren, als auf dem Hinweg.

Eigentlich wollte ich dann noch nach Bleckede fahren und essen gehen. 2 km vor Bleckede ein Gewitterschauer und ich war nass. Bin dann nur noch zum Discounter gefahren habe mir wieder Sandwich und usw. gekauft und dann ging es ab in die Pension. Nichts mit essen gehen.

Auf jeden Fall war es eine klasse Tour an der Elbe entlang. Wenn der Radweg wirklich bis Dresden so super ausgebaut ist, dann könnte mir echt vorstellen, den Elberadweg zu fahren…..
»Baerlin« hat folgende Bilder angehängt:
  • img_0108_passig_gemacht.jpg
  • img_0110_passig_gemacht.jpg
  • img_0111_passig_gemacht.jpg
  • img_0115_passig_gemacht.jpg
  • img_0116_passig_gemacht.jpg
  • img_0119_passig_gemacht.jpg
  • img_0136_passig_gemacht.jpg
  • img_0141_passig_gemacht.jpg
  • img_0142_passig_gemacht.jpg
  • img_0149_passig_gemacht.jpg
  • img_0154_passig_gemacht.jpg
  • img_0158_passig_gemacht.jpg
  • img_0172_passig_gemacht.jpg
  • img_0183_passig_gemacht.jpg
  • img_0202_passig_gemacht.jpg
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

thomaspan

Ähnliche Themen