Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

301

Montag, 5. November 2012, 14:59

Habe den WP heute nicht sportlich begonnen. Bin am Kanal nach MH gefahren, da ich dort zu einem bestimmten Baumarkt musste. Zurück mit ca. 40 Kilo Rollputz und 20 Liter flüssige Rauhfaser. 36 KM mit Anhänger :-))

toktok

een echter Berliner Quasi-Chaot

Blog - Galerie
  • »toktok« ist männlich

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

302

Montag, 5. November 2012, 15:36

Woa, was machste denn mit dem ganzen Zeug? Wohnung einmal ganz neu oder für den Garten noch was? :D ?(

Uli

toktok

een echter Berliner Quasi-Chaot

Blog - Galerie
  • »toktok« ist männlich

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

303

Montag, 5. November 2012, 15:43

Hallo liebes Team.

Von mir leider erstmal keine Punkte. Die Erkältung ist zur Kehlkopfentzündung mutiert und Radfahren darf
ich im Moment nicht *grmpf*. ;(

Gruß Uli

304

Montag, 5. November 2012, 16:30

40 Kilo flüssiger Rollputz ist nicht so viel... Will den Flur machen.
Mache mal das Experiment mit dem Rollputz, den ich einfärben kann, weil wenn der ausgehärtet ist, verspreche ich mir eine Katzenkratzfeste Oberfläche :lol: . Rollputz hat den Vorteil, dass ich ihn mit der Rolle auf eine Tapete auftragen kann. Sollte mir das nicht mehr gefallen, erhoffe ich mir dadurch ein leichteres entfernen. Soweit die Theorie...

Flüssige Rauhfaser, da ich keinen Bock auf RauhfaserunterDeckekleben habe, aber von unseren Vorbewohnern diese Scheiß Styropor Deckenplatten da kleben. Und die kriege ich nicht mackenfrei abgekratzt. Wenn ich die Macken weggespachtelt habe soll die füssige Rauhfaser mögliche Unebenheiten kaschieren. Soweit die Theorie...

Ich dreh jetzt noch ne kleine Runde für die Punk... Figur :lol:

Wilbert

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Wilbert« ist männlich

Wohnort: Westerwald

  • Private Nachricht senden

305

Montag, 5. November 2012, 20:42

@toktok: Gute Besserung und kurier das gut aus. Der Kehlkopf ist ein wichtiges aber auch empfindliches Körperteil, ohne das die Sprachsteuerung des Smartphones nicht mehr funktioniert.

@XXLBear: Ich hatte auf die Erstellung einer Winterlandschaft (Bochum im Schnee) getippt. Von Rollrauhfaser hab ich nicht wirklich viel Gutes gelesen. Schreib mal, wie es aussieht, wenn es an der Decke klebt.

Ich habe den WP mit einer ungewöhlichen Kombination von laufen und radfahren begonnen. Ich hatte einem Kollegen mein MTB für ein paar Monate zur Verfügung gestellt, er wird wohl weiter fahren und auch ab und an laufen, er wohnt näher am Arbeitsplatz, aber auch auf dem Berg, hab ihn wohl ein wenig infizieren können.
Heute hat er das Rad mitgebracht und ich bin, statt zurück zu laufen durch den Wald zurück zum parkenden Auto. leiner Umweg, dann fing es an zu regnen und bergab war ich bei 4 Grad und heftigen Regenböen in meinen Laufklamotten nach 10 Minuten heftigst durchgefroren. Ich glaube nicht, dass es mir in diesem Winter noch mal kälter wird. Was falsche Kleidung so alles ausmachen kann.

Gruß

Wilbert

306

Mittwoch, 7. November 2012, 20:52

@Wilbert Was hast du denn so gehört? Vielleicht kann ich mich dann schon mal drauf einstellen?

Mann, Mann, Mann - heute war Schietwetterfahren am Kanal angesagt. Dauernd son Nieselregen. Tat aber als Ausgleich zu dem Deckenplattenabkratzen unheimlich gut.

Wilbert

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Wilbert« ist männlich

Wohnort: Westerwald

  • Private Nachricht senden

307

Mittwoch, 7. November 2012, 22:26

Streichtapete: Ungleichmäßige Verteilung der Struktur bringenden Teilchen, die den Rahfasereffekt in die Farbe bringen sollen. Dadurch dann an der Decke Stellen mit vielen Körnern und andere mit gar keinen. Die Konsistenz der Farbe und das Arbeitsgerät darf eine gleichmäßige Verteilung nicht verhindern. Ist aber eben kein Wissen aus eigener Erfahrung.

Ich bin gestern mit der Schuhspitze an einem Bordstein hängen geblieben und auf den linken Knie und Ellbogen gelandet. Ellbogen ist nur abgeschürft, aber das Knie hat Dreck in die Wunde bekommen und die Stelle ist ein wenig geschwollen. Aber die Kniefunktion an sich ist nicht gestört. Werde morgen wohl probieren, ob es sich einläuft. Mit dem Rad ging es eigentlich heute ganz gut, ist ein wenig empfindlich gegen verdrehen.

Heute morgen auch Niesel, aber im Gegensatz zu Montag war ich richtig angezogen, hat mich nicht gestört.

Gruß

Wilbert

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

XXLBaer

308

Donnerstag, 8. November 2012, 08:49

Streichtapete: Ungleichmäßige Verteilung der Struktur bringenden Teilchen, die den Rahfasereffekt in die Farbe bringen sollen. Dadurch dann an der Decke Stellen mit vielen Körnern und andere mit gar keinen. Die Konsistenz der Farbe und das Arbeitsgerät darf eine gleichmäßige Verteilung nicht verhindern. Ist aber eben kein Wissen aus eigener Erfahrung.


Die ungleiche Verteilung liegt aber an der Aufbringtechnik.
Man darf nicht wir gewohnt hin und her rollern sondern muss die Farbwalze nur in eine Richtung bewegen. Zudem sollte sie immer gut gesättigt sein und die Fläche, die man in diesem Gang bearbeitet immer ähnlich groß.
Das ist Wissen aus eigener Erfahrung.
dieser Kommentar wurde zu 100% aus recycelten Elektronen erstellt

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

XXLBaer

309

Freitag, 9. November 2012, 20:55

Danke Marcus. Werde das berücksichtigen. Das habe ich mir so in etwa auch gedacht.

Heute habe ich gedacht, mal eben so die Macken in der Decke ausbessern. Jau... Ich glaube, so eine Decke komplett zu verputzen geht schneller. Dann bin ich noch nach einer Kollegin nach Bottrop geradelt, weil die mir zeigen wollte, wie sie den Rollputz verarbeitet hat. Neid und Anerkennung. Hoffentlich kriege ich das auch so hin. Habe mir auf dem Rückweg dann gleich noch eine andere Rolle gekauft, weil mit meiner würde das zu rauh, wie Außenputz werden.

Zickt bei euch die WP Seite auch immer so rum? Ich muss die zwischendurch immer refreshen, sonst kann ich nichts anklicken.



PS.: Mein Kater ist gerade sportlich. Der macht sich gerade den Spass und springt immer an der Wand hoch um zu versuchen, ob er das Kreppband abbekommt, mit dem ich die Wand abgeklebt habe. *lach* Die überstehenden Enden sind sein Ziel. Eines hat er schon...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »XXLBaer« (9. November 2012, 21:19)


cas

2radfahrer(in)

Blog - Galerie

Wohnort: Name deines Wohnortes

  • Private Nachricht senden

310

Samstag, 10. November 2012, 16:50

heute von mir keine Einheit. Seit Sohnemann ausgezogen ist (Herbst) sehe ich zu, das ich am Wochenende in der Nähe meiner Frau bleibe. Wir müssen uns erst einmal auf die neue Situation einstellen. Mein zu intensives Radeln behagt ihr ohnehin nicht so sehr. Sie weiss aber das es mir gut tut. Nicht überstrapazieren, will ich Frauchens Geduld. Immerhin ist meine RAAM Teilnahme mal wieder um ein das Jahr verschoben. Ich hoffe ihre nehmt mich trotzdem noch ernst. ;-)


"große" Ziele für 2013 habe ich aber trotzdem.

311

Samstag, 10. November 2012, 16:57

Aber sicher CAS ;-)

Decke gestrichen. Erster Eindruck: Man muss völlig verschwenderisch rollen. Satt voll machen und dann eine Bahn abrollen. Dann die nächste usw. Immer leicht überlappend. Das Zeug deckt gut und wird so auf die Art und Weise auch gleichmäßig. Allerdings gibt das eine Riesen Sauerei, weil das kleckert natürlich wie Hupe. Also alles abkleben, sonst gibt nen Putz Marathon.

Ich schaue mal, ob ich jetzt noch ne schöne Dunkelrunde drehen kann!!!

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

312

Sonntag, 11. November 2012, 17:29

Ich hoffe ihre nehmt mich trotzdem noch ernst. ;-)



Auf jeden Fall!!!



"große" Ziele für 2013 habe ich aber trotzdem.


Bin ja nicht neugierig... :P ;)
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

313

Sonntag, 11. November 2012, 17:30



Zickt bei euch die WP Seite auch immer so rum? Ich muss die zwischendurch immer refreshen, sonst kann ich nichts anklicken.





Ja leider, so gut wie jedes mal....sehr nervig..... :cursing:
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

Wilbert

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Wilbert« ist männlich

Wohnort: Westerwald

  • Private Nachricht senden

314

Sonntag, 11. November 2012, 20:06

Hallo,

mit der WP Seite hatte ich bisher keine Probleme. Mit meiner Frau schon... 8)

Wenn ich wie geplant im nächsten Frühjahr wieder marathontauglich sein werde, dann störe ich damit das Gleichgewicht, das momentan besteht. Jetzt laufen wir zusammen und sind beide damit zufrieden, im nächsten jahr wird es dann wieder so sein, dass ich ab und an eigene Ziele verfolgen möchte. Die Erfahrungen aus meiner ersten Wettkampfbeteiligungsphase haben dazu geführt, dass ich die Arbeitstage von Mo-Fr für das Training nutze und dabei noch die Einkäufe erledige. Am Wochenende erledigen wir die notwendigen Dinge gemeinsam und am Sonntag haben wir einen gemeinsamen Sporttag.

An einem Tag wie heute, wenn wir von einem Wochenendbesuch in Dortmund zurückfahren, kann ich dann auch mal allein am Morgen los.Verständ

Wenn die Kinder nicht mehr da sind, ändert sich der familiäre Schwerpunkt gravierend. Das pendelt sich nicht so schnell wieder ein und braucht Aktion und Reaktion, Wünsche, neue Ziele und jede Menge Verständnis von beiden Seiten. Ich wäre in der Situation auch erst mal Vorsichtig...

Gruß

Wilbert

toktok

een echter Berliner Quasi-Chaot

Blog - Galerie
  • »toktok« ist männlich

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

315

Montag, 12. November 2012, 22:32

Ja Cas ich kann dich da gut verstehen. Familie und Frau sind wichtig und nicht zu ersetzen. Klar das so eine
große Veränderung erst mal Zeit zur Neujustierung und Findung braucht. Und Neugierig bin ich auch überhaupt nicht! ;)

Ich bin soweit wieder hergestellt das ich am Samstag eine erste Vorsichtige Runde mit dem Rad gedreht habe. Alles ganz langsam
damit ich den Hals nicht mit der kalten Luft zu sehr strapaziere. Ich habe das Gefühl es hat mir sehr gut getan. Der Hals
hat sich zwar Abends etwas beschwert, aber am nächsten Tag war es schon wieder besser. Mache aber trotzdem noch
etwas Pause um ihn nicht zu sehr zu strapazieren und ihm die Zeit zu geben die es eben braucht.

Gruß Uli

316

Dienstag, 13. November 2012, 05:05

Kurier es gut aus Uli. Nicht zu früh zu viel wollen.

Wilbert

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Wilbert« ist männlich

Wohnort: Westerwald

  • Private Nachricht senden

317

Mittwoch, 14. November 2012, 20:06

Jedenfalls sind wir kann in der Teamgrafik komplett. :)

Ich hatte gestern und heute akuten Handlungsbedarf im Team, mal wieder zu wenig und zu spät geredet, aber heute hoffentlich doch die richtigen Worte gefunden. Na, mal sehen. Die Zeiten zum Nachdenken unterewgs im Dunkeln haben mal wieder geholfen, eine Lösung zu finden.

Nachdem eine offensichtliche Falscheintragung (3 Tage hintereinander jeweils über 6h Laufen) verschwunden ist, habe ich in der Laufwertung wieder Platz eins eingenommen, da will ich mich nicht so schnell wieder von verdrängen lassen. Auch sonst bin ich mit meinem Sportprogramm und der Umsetzung sehr zufrieden. Ich hoffe, es geht Euch auch so gut, wie es das Punktekonto zeigt.

Gruß

Wilbert

toktok

een echter Berliner Quasi-Chaot

Blog - Galerie
  • »toktok« ist männlich

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

318

Mittwoch, 14. November 2012, 21:52

Stimmt, nun tauche ich auch in der Tabelle auf :)
Ja regelmäßige Team-Kommunikation ist wichtig. Das habe ich in den letzten beiden Jahren

auf Arbeit auch sehr oft zu spüren bekommen. Zum Glück lässt sich sowas aber "erlernen". ;)

Bin heute Abend eine Stunde wieder sehr ruhig eine Runde Rad gefahren. Heute blieb der Hals

so wie er vorher war, also positiv. Aber ich merke kalte Luft in größeren Mengen ist einfach noch nicht
gut. Ich hatte mir vorgenommen, sobald ich merke das es noch nicht gut geht, abzubrechen und
im Zweifel das Rad nach Hause zu schieben. Musste ich dann aber zum Glück nicht. :) *freu*
Ansonsten mache ich lange Spaziergänge auf anraten meiner Ärztin, diese tun mir sehr gut.
Auf Arbeit bin ich seit Montag wieder. Dort habe ich nun die Phase eingeläutet in der ich nur
noch neben den Kollegen sitze und meine Arbeit von ihnen erledigen lasse, damit sie das übernehmen
können sobald ich weg bin. Nur noch 4 Wochen!!! :D :thumbsup:

Gruß Uli

Prabha

km-Sammlerin

Blog - Galerie
  • »Prabha« ist weiblich
  • »Prabha« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Wuppertal

  • Private Nachricht senden

319

Mittwoch, 14. November 2012, 23:39

... Decke gestrichen. Erster Eindruck: Man muss völlig verschwenderisch rollen. Satt voll machen und dann eine Bahn abrollen. ...


Hoffentlich wohnst du nicht in einem Altbau! Ich hatte so etwas mal in meinem Badezimmer versucht ... und nach ein paar (viel zu wenigen) Jahren, waren viele Risse im Anstrich.
Der Fachmann hat mir erklärt, dass ich zum einen das nicht so gut verarbeitet habe, aber zum anderen so was auch nicht in einen Altbau (die Wände sind im Grunde ein Fachwerkhaus) gehört, weil da durch die Bewegung im Gemäuer zuviel Bewegung in die Farbe kommt. Und das hält sie einfach nicht aus. :(

Euch allen viel Spaß beim Punkte-Einfahren!
„Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist“ (David Ben Gurion)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

XXLBaer

320

Samstag, 17. November 2012, 20:43

Ich muss noch meine Punkte nachtragen. Komme irgendwie nicht so richtig dazu - oder habe keine Lust. Mache ich noch, versprochen. Mir geht es gerade nicht ganz so gut, so dass sich meine Radfahrerei auf notweniges beschränkt. Ich möchte auf das Nichtgutgehen jetzt nicht so eingehen.


@CAS Schon Spikes drauf? Sind sie schon notwendig? Wir haben bis auf Frost auf den Autos noch nichts...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »XXLBaer« (18. November 2012, 13:26)


Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen