Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

441

Freitag, 8. März 2013, 13:31

Jo, jetzt gehts weiter körperlich Bergab... Habe seit ca. 3 Wochen permanent eine taube linke Hand. Kleiner Finger und Ringfinger, sowie der entsprechende Handbereich ist betroffen. Da es nicht von alleine weg ging, war ich nun beim Doc... dann beim Chirurgen. Dieser hat mir nun gesagt, dass ich ein Sulcus ulnaris Syndrom habe und zwar derart, dass es mit hoher wahrscheinlichkeit operiert werden muss, da der Nerv aus seiner Knochenrinne rausgesprungen ist und nun gequetscht wird. Die Diagnose muss noch von einem Neurologen bestätigt werden, wo ich mir jetzt kurz vor Ostern wieder die Hacken ablaufe um noch einen Termin zu kriegen. Aber laut Chirurg ist es wohl zu 90 % sicher, dass ich nicht an der OP vorbei komme. FUCK...

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

442

Freitag, 8. März 2013, 14:29

Das ist ja Mist!!!!!!

Wenn den nach der OP alles wieder in Ordnung ist, dann kann man ja evtl. mit einer OP leben.
Wobei ich ganz ehrlich sagen muss, ich möchte nicht in deiner Haut stecken.


War heute Morgen eine Runde gefahren. Auf Grund des Sturms habe ich die abgebrochen. Hat kein Spaß gebracht. Auf dem Deich bin ich mit 10 – 12 km/h gefahren. Selbst die Möwen sind an mir vorbei geflogen……..
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

XXLBaer

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

443

Freitag, 8. März 2013, 14:31

Hier noch einige Bilder von Mittwoch
»Baerlin« hat folgende Bilder angehängt:
  • img_0730_passig_gemacht.jpg
  • img_0731_passig_gemacht.jpg
  • img_0736_passig_gemacht.jpg
  • img_0737_passig_gemacht.jpg
  • img_0738_passig_gemacht.jpg
  • img_0740_passig_gemacht.jpg
  • img_0742_passig_gemacht.jpg
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

444

Freitag, 8. März 2013, 14:39

Danke Sabrina.
Die OP wird wohl nicht so das eklige... Das Verheilen wird wohl Scheiße. Da, wo die schnippeln müssen, ist genau im Bewegungsbereichs des Ellenbogens. Das stelle ich mri ätzend vor.

Ach, ich hoffe lieber auf die 10%...................................................................................................

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

445

Freitag, 8. März 2013, 14:48

Ich drücke beide Daumen für die 10 Prozent! :thumbsup: :thumbsup:
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

XXLBaer

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

446

Freitag, 8. März 2013, 15:36

Ich schließe mich Baerlin an und drücke dem grossen Baeren die Daumen.
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

XXLBaer

kylogos

unregistriert

447

Freitag, 8. März 2013, 17:21


Die OP wird wohl nicht so das eklige... Das Verheilen wird wohl Scheiße. Da, wo die schnippeln müssen, ist genau im Bewegungsbereichs des Ellenbogens. Das stelle ich mri ätzend vor.

Moin Kleiner!

Lass es machen! Bei mir hat es ohne OP ein dreiviertel Jahr gedauert! Während er gesamten Zeit war der kleine Finger gelähmt und stand ab. Ich sah aus wie Murx vom Gurx! ;(

Während dieser Zeit haben sie mich mit Akkupunktur und Reizstrom behandelt. Ganz ehrlich, schlimmer und langwieriger kann eine OP auch nicht sein! :thumbsup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

XXLBaer

448

Samstag, 9. März 2013, 08:31

Hi U.

deine Antwort hat mich jetzt etwas nachdenklich gemacht.

Ich habe lediglich ein taubes Gefühl in den zwei Fingern und im Handbereich und der quatscht gleich von OP. Habe mal gegoogelt... (ich hätte es nicht tun sollen, die Bilder sind eklig) und dort steht, dass eigentlich grundsätzlich vor einer OP alternative Behandlungen versucht werden und erst bei Funktionsausfällen wie Muskelschwäche, - schwund oder Lähmungserscheinungen eine OP Sinn machen würde.

Der Chirurg hat mich eigentlich nicht weiter untersucht, außer am Ellenbogen mit dem Nerv etwas rum gespielt - und quatscht gleich von OP? Ich glaube, ich höre mir noch ne 2te Meinung an. Der Neurologe wird ja woll auch noch was dazu zu sagen haben...

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

449

Samstag, 9. März 2013, 15:38

Heute noch mal eine Runde gefahren.
Immerhin 55 km und davon 16 km mit Rückenwind, den Rest mit Gegenwind.
Wann fährt man schon mal Berg runter und muss auf der Kassette auf ein größeres Ritzel schalten????
Viel Spaß bringt es nicht. Zumindest war es trocken. Ansonsten wäre ich auch nicht so lange gefahren.
Und zur Belohung merkt man auch noch die Beine. :cursing:

Momentan fallen die ersten Schneeflocken und da es die ganze Woche kalt bleiben wird, ist der nächste 200er Brevet, nächsten Samstag, auch Geschichte
Dieses Jahr ist echt der Wurm drin.

Dann kann ich mal wieder laufen. Nur die Frage, ob ich Lust habe. ?( Bin noch ein wenig gefrustet und motivationslos.
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

cas

2radfahrer(in)

Blog - Galerie

Wohnort: Name deines Wohnortes

  • Private Nachricht senden

450

Samstag, 9. März 2013, 18:37

@xxlBaer,
ich würde auch nicht schnell schnippeln lassen. Narben in der Beuge sind fies, habe da recht lange in beiden Kniebeugen. Taubheit im kleinen Finger der linken Hand habe ich auch, nach längerem Spazierengehen. Habe mir desshalb Walkingstöcke angeschafft.
Ist schon ganz taub, oder nur ein bischen? Bei PBP 2003 ganz taub in Zehen hat bei mir 9 Monate gedauert, bis volles Gefühl wieder da war.

Ansonsten hats mich erwischt. Größere Erkältung bis kleine Grippe, kann ich noch nicht sagen. Seit Dienstag liege ich flach, bzw sitze.
Konnte heute mal meine Brevekarten vorbereiten. Mein neuer Milan wird aber noch nicht zum Einsatz kommen können. Hat ja auch Zeit, der 24h Rekordversuch den ich doch wieder in Angriff zu nehmen gedenke ist im Spätsommer. Die Winterdepression neigt sich auch dem Ende zu, weil wir wieder mehr Licht haben.


Donnerstag wird es dann vom Wetter her wieder 2stellig :-((
Falsches Vorzeichen.

Wilbert

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Wilbert« ist männlich

Wohnort: Westerwald

  • Private Nachricht senden

451

Sonntag, 10. März 2013, 09:30

Ein Kollege hat vor 4 Jahren eine OP an der Wirblesäule machen lassen, weh tats im Rücken, ausstrahlend in die Arme bis zur Hand. Nerv eingeklemmt. Jetzt kamen letzte Woche die gleichen Beschwerden zurück und der Arzt (andere Person, gleiche Klinik) hat ihm gesagt, das bekommen wir konservativ wieder hin. Rüttelbrett und Wackelstab sollen es jetzt richten und für Micromuskelaufbau an der richtigen Stelle sorgen.

Ansonsten trotze ich der mich umtosenden Erkältungswelle, wahrscheinlich bis zum in 2 Wochen anstehenden Osterurlaub. Radfahrten sind weiter nicht in der Planung, aber die Laufeinheiten habe ich letzte Woche um 20% steigern können. Das werde ich angesichts des Wetters in der nächsten Woche genau so machen (müssen). Zum Glück ist bis gestern zumindest auf meiner Laufstrecke der Eisbelag geschmolzen. Schnee auf Eisplatten wäre echt gefährlich.

Dafür kann ich jetzt schon ohne Strinlampe aufbrechen, wenn ich es denn rechtzeitig von der Arbeit weg schaffe.

Ab nächsten Samstag fahre ich übrigens CO2 neutral mit Strom aus erneuerbaren Energien und einem Smart ED zu meinem Arbeitslaufbeginn, das vor einem halben Jahr bestellte Fahrzeug ist jetzt geliefert worden.

Gruß

Wilbert

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baerlin

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

452

Sonntag, 10. März 2013, 16:23

Wie Wilbert, werde ich wohl auch die nächsten Tage wieder laufen.
War heute Morgen schon eine Runde gelaufen. Der erste Lauf nach 14 Tagen.
Es ging durch eine winterliche Landschaft. Durch Kniehohe Schneewehen. Und ein eisigen Gegenwind. Teilweise peitschte der Schnee einen nur so um die Ohren.
Dazu wurden auch schon 2 kleine Straßen bei uns gesperrt. Wg. den Schneewehen.

Brevettechnisch ist es gelaufen bei mir. Es bleibt kalt und daher kein Brevet am Samstag.
Ist halt so.
Vielleicht entschädigt der 4. August dafür. :thumbup:
»Baerlin« hat folgende Bilder angehängt:
  • img_0744_passig_gemacht.jpg
  • img_0745_passig_gemacht.jpg
  • img_0746_passig_gemacht.jpg
  • img_0748_passig_gemacht.jpg
  • img_0750_passig_gemacht.jpg
  • img_0753_passig_gemacht.jpg
  • img_0755_passig_gemacht.jpg
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

453

Donnerstag, 14. März 2013, 20:21

Also ich freue mich, dass mein Gesundheits Check Up heute mit Labor usw. extrem erfreulich abgelaufen ist.
Um mir zu verdeutlich, wie z.B. meine Blutwerte sind, hat der Doc heute eine Kollegin reingerufen und ihr gesagt, sie soll nicht den Patienten anschauen und anhand der Werte mal tippen, was für eine Person vor ihr stehen würde. Einziger Tipp - Männlich. Sie tippte auf einen ca. 35-40 jährigen mit normaler Statur. Wie sie mich gesehen hat - empfahl sie direkt, mal zu fragen, ob die Ergebnisse vertauscht wurden *lach*

Shit, wenn ich das mit dem blöden Syndrom nicht hätte... würde ich sagen, hat sich der WP für mich schon mal gelohnt. Obwohl ich ja durch meine "neue Motivation" erst wieder richtig viel mehr fahre............. Frage mich nur immer noch, warum ich so schlecht abnehme. Protokolliere mein Essen - hat sich der Doc heute auch angesehen - keine Falle dabei entdeckt.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baerlin

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

454

Freitag, 15. März 2013, 17:24

Heute endlich mal wieder eine ganz gute Laufrunde.
Für die Wegverhältnisse war es sogar eine sehr gute Runde.
Schnee und unter dem Schnee war es stellenweise Spiegelglatt.
Dennoch einen Schnitt von 05:40 pro Km. Für die ersten 7 km war ich knappe 45 Minuten unterwegs und dann konnte ich plötzlich das Tempo „enorm“ erhöhen.
Das gibt ein wenig Hoffnung.

Momentan taut auch ein wenig der Schnee. Aber morgen gibt es wieder neuen. :cursing:
Vom Rad fahren her eine Katastrophe. Wollte eigentlich jetzt schon um die 500 km mit dem RR gefahren sein. Bin aber gerade mal 110 km gefahren. Das reinste Desaster im Hinblick auf den 4. August. Will da auch noch gar nicht weiter drüber nachdenken. ;( :( X( 8|

Gestern habe ich meine neue Laufmütze bekommen. Die musste einfach sein.
Der Biathlon :sniper: im TV war meine größte Motivation in diesem Winter. Schade, dass dieses Wochenende der letzte Wettkampf ist.
Gerade im Bezug auf Laufen hat es mich doch ernorm motiviert.


@xxlbaer

Das hört sich doch relativ positiv an. Bis auf dieses Sydrom……
»Baerlin« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_0760.jpg
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

XXLBaer

Wilbert

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Wilbert« ist männlich

Wohnort: Westerwald

  • Private Nachricht senden

455

Freitag, 15. März 2013, 20:35

@XXLBear: Du bist doch erst 34, wenn ich mich recht erinnere....?
@CAS: Was macht die Erkältung?

Am Dienstag bin ich auf dem Rückweg bergauf mal wieder im Neuschnee versunken. Nicht genug Grip, um durch 15cm Neuschnee bergauf zu laufen. 4km Gehen und Fluchen hat mich dann zum AUto gebracht. Am Mittwoch Pause und die Radfahrt am Donnerstag war bei -5 Grad auf den Schnellstraße auch nichts, wovon man gern träumt. Dann bin ich heute morgen bei -16,5 Grad (laut Autothermomether) losgelaufen, aber nur das 8km Flachstück.

So langsam mache ich mir Gedanken um unseren Osterurlaub. Unser Wohnwagen ist mit seinem Stoff Aufstelldach nicht unbedingt winterfest...

Auf der anderen Seite habe ich im März immer gedacht, der Winterpokal sollte Ende Februar beendet sein. In diesem Jahr ist Ende März sicher passend.

Gruß

Wilbert

456

Samstag, 16. März 2013, 05:26

Danke Wilbert :thumbsup: :phat: :lol:

cas

2radfahrer(in)

Blog - Galerie

Wohnort: Name deines Wohnortes

  • Private Nachricht senden

457

Samstag, 16. März 2013, 15:21

@CAS: Was macht die Erkältung?
hi, Erkältung ist immer noch mit Schleim und Husten. Leistung kein Problem.
Letzte Woche war ich beim Arzt, bekam auf dem Hinweg bei dezenter Leistung mehrfach keine Luft mit Druckgefühl in der Brust. Hausarzt -> Verdacht auf Angina Pectoris. Herzspezialist -> nichts erkennbar. Vermutlich orthopädisches Problem. Soll heißen irgendwo wird ein Nerv abgedrückt, die Herkranzgefässe verkrampfen und man kann nur noch anhalten.
Habe dann probiert mich beim Fahren mal aus dem Sattel zu lösen. Problem scheit weg. Uuups. Schreibe ich nur, weil es ein Nervproblem, wie beim großen Bär zu sein scheint.
Alles gut soweit.
Habe die Anmeldung zum 24 Rekordversuch am 27.7. und 28.7. ausgefüllt. Wird mit einem neuen Milan geschehen mit verbesserter Technik und Aerodynamik. Dazu bessere Reifen. Ich peile 54km/h Schnitt an, damit 1300km.
200km Brevet ist am nächsten Samstag. 40 Gäste erwarte ich.

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

458

Sonntag, 17. März 2013, 15:45

Gestern noch mal einen schönen Crosslauf absolviert.
Wollte mal eine andere Strecke laufen. Die ersten 4 km ging es auch noch. Dann kamen Schneewehen, die höher waren als ich. Bin dann irgendwann über ein Feldgelaufen. Über einen gefrorenen Acker zu laufen ist auch nicht unbedingt toll. Es hat Spaß gebracht, aber man ist gefühlte Stunden unterwegs.

Gestern hat es noch getaut. Bin heute Morgen mal mit dem MTB los. Die Hauptstraßen sind frei. Lassen sich auch sehr gut fahren. Aber meine Strecken bestehen aus Nebenstraßen. Und da sieht die Sache anders aus.
Größten teils waren die Straße frei. Trotzdem kann hinter jeder Kurve eine Eisschicht auf der Straße sein. Es ist eben ein angespanntes fahren. Dazu war es recht windig. Dadurch war wieder Schnee auf den Straßen. Es war mal wieder schön auf dem Rad zu sitzen.
Morgen gibt es wieder Schnee. Also nicht mit Rad fahren.
Lt. Wetterbericht wird es auch nicht besser.
»Baerlin« hat folgende Bilder angehängt:
  • img_0765_passig_gemacht.jpg
  • img_0768_passig_gemacht.jpg
  • img_0769_passig_gemacht.jpg
  • img_0771_passig_gemacht.jpg
  • img_0772_passig_gemacht.jpg
  • img_0774_passig_gemacht.jpg
  • img_0776_passig_gemacht.jpg
  • img_0777_passig_gemacht.jpg
  • img_0778_passig_gemacht.jpg
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

cas

2radfahrer(in)

Blog - Galerie

Wohnort: Name deines Wohnortes

  • Private Nachricht senden

459

Sonntag, 17. März 2013, 16:28

bei uns war es gestern sonnig, um die 0 Grad. Heute wieder diesig. Neuer Schnee ist angesagt. Meine WR Anmeldungen an den WHPV und den UMCCA sind raus.
Radlen geht gut, wenn nur der Schleim nicht wäre. Kreislauf und Puls ok. Mache aber noch mal eine lockere Woche, um die Erkältung noch ausszukurieren. Nächsten Samstag ist Brevet, da will ich fitt sein.

@Baerlin.
Die Straßen sind eisfrei. Nur die stark befahren Haupt-Radrouten in Braunschweig sind noch voll mit Eis und Spurrillen. Selbst mit Spikes schwer zu fahren. Andere Radfahrer schieben.
Wolfenbüttel hat mit Radwegen kein Problem, die werden gut geräumt sobald Schnee liegt. Dann wird auch nichts festgefahren. Trotzdem kommt Wolfenbüttel in den ADFC Umfragen zur Räumung nicht gut weg. Keine Ahnung wo die anderen ADFCler fahren. Vermutlich kennen die weder Braunschweig, noch Salzgitter.

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

460

Donnerstag, 21. März 2013, 14:04

@CAS

In der Gemeinde Schönberg werden die Radwege versucht zu räumen. Mit dem Rad sind sie anschließend auch nicht befahrbar, aber zum Laufen reicht es mir. Schade, dass die Gemeinde nur ca. 6 km Radweg hat. :rolleyes:

An Rad fahren ist immer noch nicht zu denken.
Von daher laufe ich ein wenig. Wollte Sonntag einen Wettkampf laufen und seit gestern habe ich wieder eine Erkältung. Genau so wie vor 4 Wochen vor dem Marathon.

Juhuuu, das Leben ist so schön!!!!!! :cursing: :cursing: :cursing: :cursing: :cursing:
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen