Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

641

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 20:36


Thomas wird ja meine fehlende wieder ausgleichen.


Da kann ich wohl lange ausgleichen. ^^
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baerlin

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

642

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 21:06

Zitat

Wie gehts denn Barelin?


Jetzt wieder ganz gut.
Gestern über Tag habe ich noch ein wenig Schwellung bekommen. War gestern Abend noch weg und als ich dann wieder zu Hause war, da war es doch recht heftig. Heftig nur bezogene auf meine Verhältnisse. Wenn man das mit anderen vergleicht, war das mehr als noch im grünen Bereich.

Heute Morgen war die Schwellung noch ein wenig doller geworden. Das fand ich auch nicht mehr so toll. Es war noch okay. War dann nach der Arbeit noch eine längere, kleine Runde gefahren. Anschließend war die Schwellung nicht schlimmer. War dann 1,5 Std. mit meiner Mutter einkaufen. Dabei wurde die Schwellung schon wesentlich besser. Und jetzt ist sie kaum noch da. Innerhalb von 4 Stunden ist die Schwellung um 75 Prozent weggegangen. Lag es vielleicht am Rad fahren???

Die Fäden nerven nach wie vor.
Eine Wunde macht mir etwas Sorge. Nicht wg. Entzündung. Die fühlt sich ganz komisch an. Ich werde noch mal bis Freitag abwarten und wenn es dann immer noch ist, werde vielleicht noch mal beim Arzt vorbei schauen. Gerade weil ja dann auch Wochenende kommt.
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

643

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 10:00

Hab meine Radrunde abgebrochen. Dern Wind wurde immer doller.
Sicher ist sicher! :S
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

Wilbert

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Wilbert« ist männlich

Wohnort: Westerwald

  • Private Nachricht senden

644

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 10:42

Dann mal ab in den Bunker. Ich mache mich heute um 16:00 vom Arbeitshof, weil ich bis 18:00 das Auto von der Inspektion holen muss.

Bis dahin soll es hier 7 Bft geben, also ein lauer Frühlingswind gegen die 11 Bft im Kiel und 10 Bft im Hamburg.

Gruß

Wilbert

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

645

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 13:14

Bft 7 ist nur ein hauch Wind. ;) :P :)

Bei uns hat es schon ein Element, der Terrasse, hingelegt.

War eben noch schnell einkaufen. Es ist schon eine sehr angespannte Stimmung.

Die ersten Gegenstände flogen schon über die Straßen. Und einige Buden vom Weihnachtsmarkt hat es auch hingelegt. Und der schlimmste Teil vom Wind kommt noch erst.

Ich bleibe jetzt auch im Bunker, so lange wir noch ein Dach haben. ;(

Bin ja gespannt, ob die Fähren von Kiel nach Oslo und nach Schweden heute Abend fahren. Da werden die Menschen wohl eine unschöne Nacht haben. :D
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

646

Samstag, 7. Dezember 2013, 09:34

So ein Mist!

Habe seit heute Erkältungerscheinungen. Ich bekommen echt einen Vogel.
Auf Grund der Wunden, darf ich aber die nächsten 14 Tage nicht Husten, Nase putzen, etc.. :S
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

Wilbert

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Wilbert« ist männlich

Wohnort: Westerwald

  • Private Nachricht senden

647

Samstag, 7. Dezember 2013, 09:38

Ich habe auch einen Vogel, das ist unser Sicherheitsbeauftragter. So IT Sicherheit und Eingangskontrolle und sichere Passworte unter der Tastatur und so....

Versuchs mal, mit scharfer Suppe oder ähnlichen Hausmitteln einzudämmen. Vielleicht klappt es ja noch.

Hat der Wind was kaputt gemacht?

Heute morgen zum Bäcker zum ersten mal die Spikes gebraucht. Gefrorener festgefahrener Schnee mit Spurrillen, das war schon unangenehm am Vorderrad, wenn man die Rillen wechseln musste. Aber die Reifen haben gespurt.

Aber es wird wieder wärmer, der Rest taut schon.


Gruß

Wilbert

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

648

Samstag, 7. Dezember 2013, 18:50

Scharfe Sachen darf ich auch erst mal nich futtern.

Werde wohl auch morgen nicht am Nikolauslauf teilnehmen.
Ist halt im Moment alles ein wenig blöde.
Aber zumindest hat der Sturm am Haus nichts angerichtet.
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

649

Samstag, 7. Dezember 2013, 20:04

:rad: Achtung, Punktewarnung! :rad:


So, Punkteentwarnung. :thumbdown:

Ich habe die Gören eben zum Konzert gebracht, der Vater der Freundin meiner Tochter holt sie heute nacht ab. Ich vergaß, dass die Familie aktuell kein radeltransporttaugliches Fahrzeug hat, wenn 3 Personen mitfahren. In meine überdachte Zündkerze passen nicht 3 + Rad, der Kombi meiner Frau steht nach einem unverschuldeten Auffahrunfall seit mehr als 2 Wochen in der Werkstatt, weil Kia europaweit nicht in der Lage ist, eine Heckklappe zu beschaffen. 8| Der Leihwagen hat sich beim Test gestern abend als ebenfalls zu klein für 3 + Rad herausgestellt. Somt bleibts bei der Rolle am späten Vormittag.

---

Sabrina, gute Besserung.
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baerlin

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

650

Sonntag, 8. Dezember 2013, 17:47

@Thomas

Danke!

Nachdem es mir gestern Abend ziemlich bescheiden ging, war es heute Morgen auch wesentlich besser.
Die ekligen Halsschmerzen waren weg. Kein Verglich zu Samstag.

War dann tatsächlich noch beim Lauf. Wobei es vom Kopf her schon schwierig war, dahin zu fahren. Eigentlich war ich ja auf faulen Sonntag eingestellt.

Es war ein anspruchsvoller Crosslauf. Xaver hat das ganze noch etwas anspruchsvoller gemacht. Es lagen viele Äste und Bäume auf der Strecke. Die Strecke war hügelig, matschig und glatt. Geregnet hat es auch noch.
Ich bin das ganze entspannt angegangen. Bis km 3 war es auch okay. Dann bekam ich riesen durst. Da viel mir ein, dass ich gestern nur eine große Cola auf der Weihnachtsfeier getrunken hatte und seit dem nichts mehr. Bedingt durch Halsschmerzen. Ich dachte, dann die ganze Zeit, dass gleich Verpflegung kommt. Leider gab es keine auf der 10,3 km Strecke. Das habe ich ja erst im Ziel gemerkt. Ansonsten war das Laufen schon recht mühsam mit Schnotternase. Wenn man langsam läuft, dann ging es schon. Leider haben sich auch die Fänden von meiner OP Nabe unschön bemerkbar gemacht. Der Zahnarzt war so schlau und hat die Fäden zwischen den Backenzähnen durch gelegt. Inzwischen scheuert leider das Band zwischen den Backenzähnen. Habe ich schon seit Tagen. Das scheuert so doll, dass es anfängt zu bluten.
Von der Strecke war der Lauf schön, aber vom gesundheitlichen naja.
Immerhin noch 1. Platz in der Altersklasse und Platz 14 von 88 bei den Frauen. Ist okay.

Morgen will ich erst mal beim Zahnarzt anrufen, die Fäden bleiben bestimmt nicht bis Freitag drin. Das ist so unangenehm, ich kann teilweise nicht mal schlafen. Die Fäden liegen so ungünstig zwischen den einzelnen Backenzähnen, entweder habe ich Schmerzen, daraus entsteht dann irgendwann ein kitzeln und dann wieder schmerz. Ich habe ja auch immer wieder Blut im Mund, wo ich am Anfang dachte, dass es von den Wunden kommt. Inzwischen weiß ich ja wovon das kommt.
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

Wilbert

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Wilbert« ist männlich

Wohnort: Westerwald

  • Private Nachricht senden

651

Dienstag, 10. Dezember 2013, 15:34

Ein ganz klein wenig hat mein Kopf zu schütteln bekommen, als ich Deinen Bericht gelesen hatte. Du hättest schon verdient, Dich am Wochenende etwas Erholsames ruhiges zu tun. Statt dessen läufst Du langsam mit Blut im Mund über eine Cross Strecke, bei der es Dich jederzeit auf die Backe hätte hauen können die vierzehntschnellste Zeit nach kurz vorher eingetretener Besserung von Erkältungssymptomen.

Das hört sich schon ein wenig unvernünftig an, wenn man das so liest, oder?

Klar, Du bist eine coole Socke, aber das hätte auch schief gehen können. ;)



Gruß

Wilbert

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baerlin, cosybiker, XXLBaer

652

Dienstag, 10. Dezember 2013, 18:50

Nett geschriebene Kritik Wilbert. Aber so kennen wir Baerlin, obwohl ich hier (nicht böse gemeint) leider sagen muss. Schliesslich macht man sich ja auch Gedanken, ne?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baerlin

Wilbert

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Wilbert« ist männlich

Wohnort: Westerwald

  • Private Nachricht senden

653

Dienstag, 10. Dezember 2013, 19:35

Kritik? Nein. Nachdenken? Ja.

Ich kann ja gut verstehen, dass man nach so einer Woche einfach mal raus muss. Und so ein Lauf ist schon gut, um den Kopf frei zu bekommen.

Das mit den Fäden wird nicht so einfach sein. Früher ziehen wird er (nicht dass ich mich damit wirklich auskenne) nicht, denn die Wunde muss halten und dazu braucht der Körper Zeit. Wenn die Fäden raus sind und die Wunde bricht auf, muss man aufschneiden und wieder zunähen. Nicht wirklich lustig.

Kürzen? Wenn er die Enden kürzer abschneidet, klappt es mit dem Ziehen eventuell nicht wie gewünscht.

Vielleicht an der Stelle, wo die Fäden um den Backenzahn laufen mit Kaugummi(Zuckerfreies Zahnputzkaugummi) fixieren, damit die Zunge an dem Faden nicht immer wieder ruckeln kann?

Gruß

Wilbert

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baerlin, XXLBaer

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

654

Dienstag, 10. Dezember 2013, 20:31

Erkältung ist immer noch da!
Aber alles im grünen Bereicht. Halt ein wenig Schnupfnase. Ansonsten geht es gut.

Fäden sind auch seit heute draußen. Der Zahnarzt hat zwar erst mal gemeckert, weil ich nicht früher gekommen bin.
Die Wunde oben im Kiefer ist sehr gut abgeheilt. Man sieht fast gar nichts mehr. Da hatte ich auch keine Probleme mit dem Faden.
Die Wunden unten ist leider nicht ganz perfekt. Bedingt evtl. durch die kleine Komplikation beim Ziehen. Mein Zahnarzt formulierte es so:

Der Krater ist noch zu tief.

Ist alles aber noch im grünen Bereich.
Der Faden, der mir zwischen den beiden Bakenzähnen gestresst hatte, ist nicht ganz so toll. Der Faden hat ganze arbeiten geleistet. Der hat mir ins Zahnfleisch geschnitten, deswegen habe ich auch geblutet beim Crosslauf und da ist tatsächlich eine kleine Entzündung entstanden. Ich habe es ja schon letzte Woche gemerkt und da hätte ich sofort zu ihm kommen sollen. Wir versuchen es jetzt erst mal ohne Medikamente. Ich soll immer mal tagsüber mit Kamillentee den Mund spülen und Freitag wieder kommen. Ich sollte jetzt nur nach Möglichkeit auf Nikotin, Alkohol und Milchprodukte verzichten. Kein Ding. Esse ich eh alles nicht.
Jetzt wo die Fäden weg sind, werde ich auch nicht mehr mit den Dingern rumspielen und daher auch nicht ständig mit der Zunge an die Wunde kommen.

Zahnarzt ist sehr überrascht, dass man keine 24 Stunden, nach dem Eingriff, Rad fahren kann und problemlos beim Chinaonkel futtern kann.

2008 wurden ja schon die anderen beiden Zähne gezogen und da hatte ich 2 Tage mir Rad fahren pausiert und eine Woche mit laufen. Damals war es nach dem Ziehen auch alles sehr entspannt. Aber diesmal war es echt ganz okay. Abgesehen von den Fäden.
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

Wilbert

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Wilbert« ist männlich

Wohnort: Westerwald

  • Private Nachricht senden

655

Mittwoch, 11. Dezember 2013, 18:50

Im großen und ganzen freut mich Dein Zustandsbericht. Wenn die genähte Wunde so schnell geheilt ist, dann wird es die vom Faden verursachte wohl auch tun.

Und es gibt ja schlimmeres als Kamillentee...

Gruß

Wilbert

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baerlin

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

656

Donnerstag, 12. Dezember 2013, 14:31

Mit Kamillentee kann ich auch leben! ;)


Erkältung wird auch immer besser. Mit dem Laufen werde ich noch ein paar Tage warten. Besser ist.
70 km will ich noch im Dezember laufen. Will wieder die 2.000 Laufkm schaffen. Im Gegensatz zu Wilbert ist das natürlich gar nichts. :thumbsup: :thumbup:

Den ersten Marathon 2014 werde ich wieder in Kiel laufen; hoffentlich diesmal ohne Erkältung. Danach folgen die Marathons in Hamburg, Frankfurt und wieder Sondershausen. Ja, „unter-tage“ war einfach spaßig.

Dann gibt es noch die überraschende Nachricht, ist sogar für mich mehr als überraschend, aber schön:

Im Februar gibt es Nachwuchs bei mir. Der Termin steht bei 16 Februar.
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

baervogel

Winter-Couchpotatoe

Blog - Galerie
  • »baervogel« ist weiblich

Wohnort: Schleswig-Holstein

  • Private Nachricht senden

657

Donnerstag, 12. Dezember 2013, 15:04

Oh, Tante Sabrina?? :D
Herzlichen Glückwunsch! :thumbsup:

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

658

Donnerstag, 12. Dezember 2013, 16:45

oh das wird eine spaßige Sache, immerhin, Tante heißt, man kann auch bei Nichtgefallen wieder abgeben 8)

Auf jeden Fall viel Spaß dabei, aber erst mal wieder gesund werden :thumbsup:
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

Wilbert

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Wilbert« ist männlich

Wohnort: Westerwald

  • Private Nachricht senden

659

Donnerstag, 12. Dezember 2013, 18:20

Ähhh. 16. Februar, überraschend? ?( Das sind 2 Monate, von welcher Spezies ist der Nachwuchs?

Ein Mensch kommt normalerweise nicht so überraschend... ;)

"Nachwuchs BEI DIR" kann man auch bezüglich der Elternschaft anders als Tante interpretieren.

Ich bin sehr verwirrt....

Gruß

Wilbert

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baerlin

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

660

Donnerstag, 12. Dezember 2013, 21:05

In meinem Fuhrpark gibt es Nachwuchs.
Meine Räder sind doch meine Kinder!!! :D :D :D :D

Mit Tante dauert noch. Bruder und Schwägerin wollen erst fertig studieren, arbeit finden........das kann noch 3 - 4 Jahre dauern. Kinder kosten Geld und da muss man sich ja auch erst mal was zusammen sparen.

Wahrscheinlicher ist eher, dass ich in den nächsten Jahren Partentanten werde.
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen