Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

fahrstuhl

unregistriert

781

Mittwoch, 24. September 2014, 11:37

ach du warst das,...stimmt - hast da ja den gleichen Nickname wie hier sehe ich grade.

Das mit den 180 km testfahren werde ich definitiv mal angehen. Mir ist auch der Schnitt
total latte. Wenn es windstill wäre - wie du ja weisst hier aber so gut wie nie der fall -
würde ich mir das sogar schon jetzt zutrauen, aber sobald es ein wenig bergauf geht
oder ich große Abschnitte mit Gegenwind fahren muss, fällt meine Durchschnittsgeschwindigkeit
auf 24 km/h oder weiter runter, der Puls ist dann noch ok, den kann ich bei geeigneter
Ernährung dann auch bei 125 im Schnitt halten, aber.....:

Low Carb an sich ist toll, man hat wirklich kaum noch Hunger, aber mal als Beispiel,
was letztendlich auch Aufhänger für den Thread im RR-Forum war:

Letzten Mittwoch folgendes Programm, von mir zu Hause 30km mit dem Rad zum Tennistraining,
Dort 1,5 Stunden relativ hohe Belastung (Puls im Schnitt bei ca. 140) und mit dem Rad die
30km wieder nach Hause. Auf der Rücktour bin ich dann leistungsmäßig so derbe eingebrochen,
das ich das Gefühl hatte das nicht mehr zu schaffen bis nach Hause, der Puls war bei einer
Geschwindigkeit von ca. 20km/h permanent bei 150 bis 160 Schlägen, die Beine waren
wie Gummi oder Wackelpudding.

Das hat mich dann schon recht nachdenklich gemacht, weil ich das ganze drei Wochen vorher
unter einer kohlehydratreichen Ernährung recht entspannt geschafft habe...

Nun versuche ich halt gut über den Winter zu kommen, sofern das Wetter das zulässt
und dann ab dem Frühjahr die Umfänge deutlich zu steigern, wenn dann das Rennen ist,
möchte ich halt im Vorweg recht sicher sein, das ohne Verletzung oder ähnliches
wirklich sicher schaffen zu können.

Edit:
by the way - Rennrad fahre ich auch nur, weil es "einfacher" ist, ich fahre nicht wirklich
schnell und will schon gar keine richtigen Rennen fahren. Ich habe noch ein recht leichtes,
aber trotzdem verkehrssicheres Stevens Trekkingrad, damit fahre ich ab jetzt bis März/April

Edit 2:
achja und RTF`s habe ich mir dann für das Frühjahr mal vorgenommen,
denke das hat sicher auch einen ganz guten Effekt.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »fahrstuhl« (24. September 2014, 11:44)


thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

782

Mittwoch, 24. September 2014, 12:24

Auf der Rücktour bin ich dann leistungsmäßig so derbe eingebrochen,
das ich das Gefühl hatte das nicht mehr zu schaffen bis nach Hause, der Puls war bei einer
Geschwindigkeit von ca. 20km/h permanent bei 150 bis 160 Schlägen, die Beine waren
wie Gummi oder Wackelpudding.

Das hat mich dann schon recht nachdenklich gemacht, weil ich das ganze drei Wochen vorher
unter einer kohlehydratreichen Ernährung recht entspannt geschafft habe...


Das ist ja wohl völlig normal. Je nach Belastungsintensität sind deine KH-Speicher nach +/- 2 Stunden leer. Dann verstoffwechselt dein Körper Fett, kann aber davon nicht so viel in Energie umsetzen, wie du brauchst. Dann radelst du in den Hungerast. Also solltest du dann ein paar KH zu dir nehmen, wobei die stündliche maximal umsetzbare Aufnahmemenge auf etwa 80g beschränkt ist, entsprechend etwa einem Riegel Ballisto oder Corny (oder Apfel o. Banane). Damit unterstützt du gleichzeitig deine Fettverbrennung + nimmst ab. KH-frei beim Ausdauersport ist Selbstquälerei, die nix bringt.

Ich habe eine zeitlang low carb gemacht, bis ich kaum noch die Brücken über die Autobahn hochgekommen bin. Mittlerweile ernähre ich mich nur noch ausgewogen + lasse Süßes, Salziges, Tiefkühl- und Dosenzeugs weg. Abends gerne low carb mit Salat und Rohkost.

Ein letzter Tipp: Steck dir 2 Stücke Traubenzucker für den Notfall ein.
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

fahrstuhl

unregistriert

783

Mittwoch, 24. September 2014, 12:37

Ja, das habe ich mittlerweile auch verstanden, das ist mir ja im RR-Forum
auch schon vorgerechnet worden. Ich muss das halt erstmal umsetzen -
ich bin da immer recht phlegmatisch, wenn es um solche Dinge geht.

Hauptsächlich fahre ich Rad, weil es mir immer noch unheimlich viel
spass macht, aber eben auch um weiter abzunehmen.

Ich werde mich jetzt dann mal dazu "zwingen" ne Banane oder
einen Apfel mitzunehmen, und diesen dann auch konsequent
nach ca. 1,5 Stunden nachzuwerfen....lernen muss ich das
für Glücksburg ja eh.

Ich hab im Ernst, selbst bei 100 km Tagestouren nie was
dabei gehabt bzw. wenn dann nicht genutzt....

Was ich noch nicht ganz verstanden habe, warum meinst du das
man durch eine Banane oder Apfel dann erst abnehmen kann
und wenn ich nichts zu mir nehme, eben grade nicht
abnehme......kannst du das nochmal erörtern?

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

784

Mittwoch, 24. September 2014, 14:19


Ich hab im Ernst, selbst bei 100 km Tagestouren nie was
dabei gehabt bzw. wenn dann nicht genutzt....


Ist ja auch ok, wenns klappt. Wenn nicht, gehts dir wie in deinem Radel-Tennis-Radel-Bsp.


Was ich noch nicht ganz verstanden habe, warum meinst du das
man durch eine Banane oder Apfel dann erst abnehmen kann
und wenn ich nichts zu mir nehme, eben grade nicht
abnehme......kannst du das nochmal erörtern?


I'll try my very best. :D

Unterstellt, du fährst einen knappen 30er Schnitt + verbrauchst 1.000 kal/Stunde, sind deine KH-Speicher (ca. 400g = 1.600 kal) nach etwa 2 1/2 Stunden leer, wenn du deinen Energiebedarf zu 1/3 aus körpereigenen Fetten + zu 2/3 aus KHs deckst. Meist ists jedoch früher der Fall, sei es, die KH-Speicher waren nicht ganz voll, oder du nimmst mehr Energie aus KHs als aus Fetten auf (das ist der Normalfall).

Aber egal, iwann sind die KH-Speicher leer. Du willst weiter 1.000 kal/Sunde verbrauchen, hast aber nur noch allerhöchstens 400 (eher deutlich weniger) aus Fetten zur Verfügung, von denen ein Teil noch lebenswichtige Körperfunktionen bedienen muss. Was passiert? Du kackst ab, weil in deinem Körper sämtlich Alarmglocken schrillen, dein Schnitt fält rapide auf 20 oder weniger + weiter gehts wie in deinem obigen Bsp. Und dann verbrauchst du auch nix mehr.

Führst du stattdessen 80g KH (= 360 kal) max. je Stunde frühzeitig zu, ändert sich das Bild grundlegend. Du hast jetzt zwar auch nur 360 kal + die Energie aus der Fettverbrennung zur Verfügung, aber zudem wieder OAc, was die vermehrte Fettverbrennung weiter fördert.

http://www.b2tb.de/?p=130

Fazit: Ohne KHs fährst du dich iwann in den Hungerast, mit gemäßigter KH-Zufuhr verbrauchst du mehr Fette als ohne.
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

cloudestrife, Prabha

fahrstuhl

unregistriert

785

Mittwoch, 24. September 2014, 16:31

cool, das hat mir wirklich sehr weiter geholfen und sobald
mein Allerwerteste das dann ggf. ab morgen oder Freitag
zulässt, versuche ich mal eine 2 Stunden + Einheit zu
radeln und dann eine Banane nach 1,5 Std. zu
mir zu nehmen.

Ich werde berichten !

Vielen Dank erstmal an der Stelle :D

Edit:
Der Link ist super, stehe ne Menge was ich schon wusste, aber
auch das entscheidende Detail was mir bisher noch nicht klar war,
das das ja sogar kontraproduktiv ist dann eben nichts zu essen,
ich hab immer gedacht umso besser ist meine Energiebilanz :S

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

786

Mittwoch, 24. September 2014, 16:51

Hallo,

Thomas von meiner Seite aus, darfst du gerne wieder mit fahren.
Ich würde mich auch riesig freuen, wenn XXlBaer auch mit fahren würden. Die Punkte sind doch egal, hauptsache wir fahren zusammen. :)

@ Fahrstuhl

Ich war 2013 als Radfahrer beim Ostseeman. Mir hat es nicht so gut gefallen. Lag wahrscheinlich auch daran, dass ich es nicht gewohnt bin mit einem großen Feld "zusammen zu fahren". Die ersten 3 Runden waren für mich sehr stressig.
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

787

Mittwoch, 24. September 2014, 17:01

Mille fois merci, Captain.

Und das mit dem XXLBären sehen ich genau wie du.
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baerlin

788

Donnerstag, 25. September 2014, 04:10

Hi Thmas und Sabrina,
wenn ihr meint... Kanns ja versuchen.

@Fahrstuhl oder Micha (glaube ich)
Schön, dass du dich an uns erinnerst. Freut mich. Freut mich auch zu hören, dass du das bis jetzt hin gekriegt hast.
Ic leider nicht. Ich bin dir zu deinem Glück kein Vorbild, will ich nicht sein. Das gönne ich niemanden........... (-;

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baerlin, thomaspan

fahrstuhl

unregistriert

789

Donnerstag, 25. September 2014, 09:05

@ Sabrina

Für mich wird das denke ich auch eine einmalige Sache in Glücksburg werden, aber da ich
nun gewichtsmäßig seit ca. einem Jahr stehe, brauchte ich ein Ziel zur eigenen
Motivation. Auf Dauer sehe ich mich auch eher bei RTF`s bspw.
Weniger Druck, weniger Tempo, weniger Wettbewerbscharakter.

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

790

Freitag, 26. September 2014, 09:37

@ Fahrstuhl

Ich fahre im Frühjhar immer Brevest in Kiel. Anfang März geht es immer 200 km los. Das bringt auch sehr viel Spaß!!!!

Ansonsten muss ich mich ein wenig auf Frankfurt vorbereiten. So langsam könnte ich mal mit langen Läufen anfangen und die 2 kg aus dem Urlaub müssen auch noch weg.

Gedanklich bin ich schon bei der Planung für das nächste Jahr. Ich plane für nächstes Jahr noch mal eine für mich aufregende Veranstaltung (laufen). Wo ich wirklich nicht weiß, ob ich das packe. :P
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

fahrstuhl

unregistriert

791

Freitag, 26. September 2014, 13:15

@ Sabrina


200 km Brevet, naja wenns sonst nix ist :rolleyes:


Welches größere Event hast du denn im Kopf, oder hast du noch
nichts konkretes?

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

792

Dienstag, 14. Oktober 2014, 11:26

Keine 14 Tage mehr bis Frankfurt. Gestern der letzte lange Lauf. 33 km in 03:02 Stunden. Durch Regen und Sturm. Es ging richtig gut. Mal schauen, ob es was mit 03:29 wird in Frankfurt.

Wenn ich einen guten Tag erwische, dann sieht es nicht schlecht aus mit unter 03:29 Stunden.
Mein Ziel ist ganz klar 03:29 Stunden. Es sieht von den Laufzeiten in diesem Jahr auch gar nicht so schlecht aus. Ich weiß, dass ich es kann! 8)

03:32:09 Stunden in Kiel
03:36:53 Stunden in Hamburg....leicht angeschlagen...hatte eine Woche vorher noch eine Erkältung bekommen, dann am Mittwoch vor dem Marathon Magenprobleme. Ich war sehr froh, dass ich überhaupt gelaufen bin.
Im August noch ein HM in Neustadt/Holstein in 01:39:04 Stunden. Neue Bestzeit.

Meine 10 km Zeiten sind in diesem Jahr ziemlich im Eimer. Immer um 00:43:24 Stunden.
Dafür noch eine Bestzeit auf 10 Meilen in 01:07:48 Stunden.
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

793

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 20:28

Du schaffst das!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baerlin

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

794

Donnerstag, 16. Oktober 2014, 11:13

Chef, würdest du bitte unser 2014/15er WP-Team anlegen. Nebenan ist freigeschaltet.

Danke.
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

795

Donnerstag, 16. Oktober 2014, 11:41

Chef, würdest du bitte unser 2014/15er WP-Team anlegen. Nebenan ist freigeschaltet.

Danke.


Erledigt! :)
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

thomaspan, XXLBaer

Noblondy

Der Hund von Barkerfeld

Blog - Galerie

Unterwegs von: Norddinker

Unterwegs nach: Süddinker

Unterwegs über: Dinker

Wohnort: Grafschaft Mark

  • Private Nachricht senden

796

Donnerstag, 16. Oktober 2014, 20:47

So jung und schon Scheff, Respekt!

..natürlich vor allem für die sportlichen Leistungen. ^^
Die Glorreichen schieben ...

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

797

Freitag, 17. Oktober 2014, 08:39

So jung und schon Scheff, Respekt!


Ich habe das so verstanden (bin ja noch nicht so lange in diesem Team dabei): Wer die meisten Punkte macht, ist Chef.

Und damit ist ganz eindeutig, wer hier Chef ist.
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

798

Freitag, 24. Oktober 2014, 16:27

Sachen sing gepackt. Morgen geht es nach Frankfurt. Allerdings mit gemischten Gefühlen.
03:30 Stunden ist schon eine Ansage. Wenn ich an den Lauf gestern Morgen denke, da waren 05:57 Minuten pro KM anstrengend. Sonntag muss ich eine Minute schneller laufen. ;(

42 km sind lang. Da kann viel passieren. Letztes Jahr hatte ich bei km 21 zu viel getrunken und damit durfte ich dann auch die nächsten 7 km kämpfen.
Am schlimmsten werden die Km zwischen 21 und 30. Die hasse ich. :cursing:

Ich freue mich riesig auf Frankfurt. In 48 Stunden wissen, wir was dabei raus gekommen ist. :thumbdown: :thumbsup: :thumbup: :thumbdown:
Heute habe ich mir noch schnell bei ALDI eine Laufhose und eine neue Jacke gekauft. Die Jacke gefällt mir optisch richtig gut.
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Baerlin« (24. Oktober 2014, 16:54)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ullebulle

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

799

Freitag, 24. Oktober 2014, 16:48

Kaufhose = Laufhose?

Viel Erfolg in Frankfurt :thumbup:
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baerlin

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

800

Freitag, 24. Oktober 2014, 16:54

Kaufhose ist auch nicht ganz falsch. Ich musse sie ja KAUFEN. :)
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kirsche

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen