Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

801

Freitag, 24. Oktober 2014, 17:10

Ich drücke die Daumen.
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baerlin

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

802

Freitag, 24. Oktober 2014, 17:32

Ich werde Sonntag noch 2 neue Sachen probieren. Im Training war es okay.

Ich werde bei km 21, 30 und 38 - 40, jeweils ein Gel essen. Zusätzlich werde ich 2 Gel-Flaschen mit Cola mitnehmen. In Frankfurt gibt es erst ab 30 km Cola. Ich werde jeweils schon eine Flasche bei 21 und 26 trinken.

Bei den Gels bin ich ja von PowerBar auf Squeezy umgestiegen.
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

803

Freitag, 24. Oktober 2014, 19:56

Ich drücke ebenfalls!!!!!!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baerlin

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

804

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 14:14

1.
Sabrina, wie wars? Bericht?

2.
Wo ist Wilbert?
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

baervogel

Winter-Couchpotatoe

Blog - Galerie
  • »baervogel« ist weiblich

Wohnort: Schleswig-Holstein

  • Private Nachricht senden

805

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 14:31

Laut Ergebnisliste ist Sabrina nach netto 03:34:47 Std. über die Ziellinie gelaufen. :thumbup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

thomaspan

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

806

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 15:27

Dankeschön.

Aber ob sie damit zufrieden ist, wo sie doch die 3:29 anpeilen wollte?
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

Wilbert

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Wilbert« ist männlich

Wohnort: Westerwald

  • Private Nachricht senden

807

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 16:46

Hallo,

erst mal Sabrina Glückwunsch zum Lauf in Frankfurt. Das ist eine ordentliches Tempo für die Strecke und wenn es auch nicht ganz funktioniert hat mit den 3:30 trotzdem immer wieder eine Grenzerfahrung aus der frau lernen kann.

Ich komme gerade von einer Wanderwoche im nördlichen Schwarzwald und davor war es auf der Arbeit ziemlich heftig.
Aber ab nächster Woche ist wieder Wintertraining geplant und bis auf die üblichen Zipperlein geht es eigentlich ganz gut. Ich bin wieder mit einem Mix aus
längeren Läufen und Radfahrten zur Arbeit am Start liege beim Gewicht 5kg besser als letztes Jahr (95/190), habe ein paar lange Läufe machen können und 150km mit dem Rad
durchs Bergische Land habe ich auch ganz gut verkraftet.

Daher eigentlich ganz zuversichtlich für diesen Winter.

Im nächsten Frühjahr möchte ich wieder eine Laufwandertour mit Gepäck machen, den Rothaarsteig bis zur Ruhrquelle und von dort den Ruhrradweg nach Dortmund. So 250-300 km in 5 Tagen.

Ich wäre also wieder im WP-Team wenns genehm ist.

Gruß

Wilbert

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baerlin, thomaspan, XXLBaer

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

808

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 16:58

03:34 Stunden sind auch okay- Nächster Versuch auf 03:30 Stunden kommt im Februar. Wobei das auch sehr vom Wetter abängig ist.
Bericht kommt später. Habe im Moment zu viel um die Ohren. :S

@Wilbert

Auf jeden Fall bist du wieder mit im Team.
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

Wilbert

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Wilbert« ist männlich

Wohnort: Westerwald

  • Private Nachricht senden

809

Sonntag, 2. November 2014, 21:15

Morgen um 5 gehts los.

Dabei fällt mir ein, werden wir eigentlich noch 5 im Team?

Gruß

Wilbert

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

810

Sonntag, 2. November 2014, 22:58

Sind wir in Gedanken nicht 5?
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

Wilbert

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Wilbert« ist männlich

Wohnort: Westerwald

  • Private Nachricht senden

811

Montag, 3. November 2014, 19:52

Im letzten Jahr schon. Wenn wir das so fortsetzen, ist Baerlin in +-30 Jahren allein im Team.
Bitte Beiträge zur Meinungsbildung... :)

Gruß

Wilbert

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baerlin

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

812

Montag, 3. November 2014, 20:35

Denkst du konkret an jemand bestimmten? Oder sollen wir dieses Jahr zumindest noch den 17.11. abwarten?

Auf der einen Seite hast du natürlich recht, andererseits bin ich wohl der einzige im Team, der nicht mit CAS zusammen winterpedaliert hat. Macht ihr drei das bitte daher unter euch aus.
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

Wilbert

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Wilbert« ist männlich

Wohnort: Westerwald

  • Private Nachricht senden

813

Montag, 3. November 2014, 20:56

Nein, ich denke nicht an eine konkrete Person. Aber am Wochenende ist mein Kollege und Lauffreund gestorben. Mit ihm war ich 2004 bei meinem ersten Marathon unterwegs.
Da denkt man schon mal darüber nach, wie man mit solchen Verlusten umgehen kann und was Leben eigentlich bedeutet.

Mal anhalten und nachdenken muss ab und an sein, aber wer immer nur zurück schaut wird irgendwann vor einen Baum laufen. Oder, damit das nicht passiert, lieber stehen bleiben.

Gruß

Wilbert

Wilbert

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Wilbert« ist männlich

Wohnort: Westerwald

  • Private Nachricht senden

814

Montag, 3. November 2014, 21:01

5er Team

Doppelpost

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

815

Mittwoch, 5. November 2014, 18:51

Wollen wir dann noch versuchen ein 5 Mitglied zubekommen?
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

816

Mittwoch, 5. November 2014, 19:22

Ist denn überhaupt ein 5. Baer so kurzfristig greifbaer?

Baer
lin
Wilbaert
XXLBaer
thomaspandabaer

Da bliebe doch einzig noch Frau baervogel, oder?
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

817

Mittwoch, 5. November 2014, 19:46

Ist denn überhaupt ein 5. Baer so kurzfristig greifbaer?

Baer
lin
Wilbaert
XXLBaer
thomaspandabaer

Da bliebe doch einzig noch Frau baervogel, oder?


Daran habe ich auch schon gedacht!

Was meint der Rest und was meint Frau Baervogel dazu????? :)
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

818

Mittwoch, 5. November 2014, 19:51

Frankfurt Marathon vom 26.10.2014

Am 25.10. ging es mit der DB von Kiel nach Frankfurt. Zum Glück streikte die Bahn nicht. Hatte mir schon als alternative Gedanken um eine Anfahrt mit dem Fernreisebus gemacht. Mit 13 Minuten Verspätung habe ich Frankfurt erreicht. 2 Minuten Fußweg zum Hotel und dann weitere 4 Minuten Fußweg bis zur Messe. Die Messe fand ich doof. Normalerweise gibt es ja die Kleiderbeutel mit bei der Startnummernausgabe. Denkste. Um den Beutel zu bekommen musste ich erst mal über die ganze Messe latschen. Das hat mich einfach nur genervt. Also habe ich gar nicht weiter mir die Stände angeschaut. So war ich dann 30 Minuten wieder draußen. Sachen ins Hotel gebracht. Frankfurt habe ich mir heute nicht mehr angeschaut; habe ich ja schon im letzten Jahr. Also habe ich meinen Lieblingshund und Herrchen besucht. Habe dort einen schönen Nachmittag verbracht. Um 19 Uhr war ich dann wieder im Hotel.

Am Sonntag bin ich dann um 7 Uhr aufgestanden. Am Frühstücksbuffet musste ich mich leider ein wenig zusammen reißen. Also gab es nur 2 Brötchen mit Käse.
Gegen 08:15 Uhr habe ich mich dann auf den Weg gemacht, zum Marathon. Nach 4 Minuten war ich dann in der Kleiderbeutelabgabe. Dort habe ich mich dann noch für 30 Minuten hingesetzt und mir das „Geschehen“ angeschaut. Um 9 Uhr habe ich dann den Kleiderbeutel abgegeben. Eigentlich viel zu früh, dachte ich. Wobei es letzten Endes doch gut war. Man musste wirklich 40 Minuten vor der Toilette anstehen. Wahnsinn. Anschließend ging es in den Startblock. Dort musste ich dann noch ca. 15 Minuten auf den Startschuss warten.

Gegen 10 Uhr fiel dann endlich der Startschuss. Nach wenigen Minuten überquerte auch ich die Startlinie. Nun lief die Zeit gegen einen. Ich wollte unter 03:30 Stunden bleiben. Nach ca.. 50 m verlor ich dann auch eine von sechs Gelflaschen. Ich habe sie auch liegen lassen. Die Stimmung am Start war wieder gigantisch. Besser als in Hamburg. Überhaupt die ersten 6 km, war es klasse. Sehr viele Menschen standen an der Strecke. Nach 4 km wurde es mir schon zu warm. Das wird ein langer Weg um unter 03:30 Stunden zu bleiben. Die Strecke von Km 6 – 13 km zogen sich auch in die Länge. Wobei es noch alles sehr gut nach Plan lief. Bei km 13 kam dann die erste kleine Steigung über die Brücke über den Main. Locker laufen und alles ist gut. Bei km 14 konnte man dann einen schönen Blick auf die Skyline ergattern. Ist schon ein netter Anblick. Die Zeit bis km 20 verging auch sehr gut. So erreichte ich dann den HM nach 01:42:38 Stunden. Alles Super. 03:30 Stunden könnte ich noch schaffen. Ich habe sogar 2 Minuten Plus. Bei km 25 merkte ich dann doch ein wenig die Beine. Aber trotzdem war alles noch gut. Vom letzten Jahr wusste ich ja, dass es bei km 27 noch eine blöde lange Steigung gab. Also bin ich die nächsten 2 km etwas langsamer gelaufen, damit ich da gut hoch komme. Das war auch gut so. Ich bin die Steigung gut hoch gekommen, aber irgendwie bin ich im Anschluss nicht wieder richtig ins „Rennen“ gekommen. Vielleicht sollte ich mal ein Gel essen. Wollte ich ja schon bei km 20. Das hat noch Zeit. Will jetzt nicht. Nach 3 langen Km kam endlich KM 30. Hier gab es dann auch lecker Cola. Und dann ging es auch wieder besser. Wobei es langsam knapp wird mit 03:30 Stunden. Irgendwie konnte ich noch das Tempo gut halten. Auch wenn ich immer wenige Sekunden über 5 Minuten für einen KM gebraucht habe. Ich hatte ja ein wenig Zeitpuffer. Die lange gerade von KM 30 – 34 habe ich auch noch gut gemeistert. Aber es wurde zunehmend schwerer. Und die 03:30 Stunden rückten immer weiter nach hinten. Bei km 36 erreichten wir wieder das Zentrum von Frankfurt. Es begangen keine schönen 6 km. Irgendwie funktionierte nichts mehr. Ich wurde immer langsamer. Dieses „rumgegurke“ durch die Stadt hat mich irgendwie genervt. Und die 03:30 Stunden waren futsch. Unter 03:40 Stunden wollte ich bleiben. Immerhin habe ich tatsächlich mal 3 lange Läufe vor dem Marathon gemacht. Das muss doch belohnt werden. So zogen sich die folgenden 5 km in die Länge. Jeder KM wurde länger und endlich kam das Schild mit der 40. Noch 2 km. Kurzer blick auf die Uhr. 03:30 Uhr sind leider gestorben, aber unter 03:35 Stunden kann ich noch bleiben. Das wäre auch eine gute Zeit. Irgendwie konnte ich noch mal ein wenig Tempo machen. Km 41. Die Zeit sieht gut aus. Dann kam auch schon die lange Zielgerade. Die nahm kein Ende und die Zeit verlief immer schneller. Und dann kann auch schon die letzte Kurve und man sah den Eingang in die Festhalle und ich hatte nicht mehr viel Zeit um unter 03:35 Stunden zu bleiben. Die Blicke gingen ständig nur zur Uhr. Vom Zieleinlauf habe ich in diesem Jahr nicht viel mitbekommen, aber die Zeit war dafür unter 03:35 Stunden. Die Zielzeit war 03:34:47 Stunden. Meine 2. schnellste Marathonzeit. Alles super. Einfach geil. 03:30 Stunden habe ich zwar nicht geschafft, aber das ist okay. Man kann nicht immer Bestzeit gelaufen. Ich bin immerhin in diesem Jahr 3 Marathons gelaufen und das waren auch meine 3 schnellsten in meinem Leben. Alle weit unter 03:40 Stunden. Im Ziel erst mal lecker Kuchen gefuttert und ein Bier getrunken.

Und nun freue ich mich auf den 14. November. Entspannter Marathon unter Tage.
Nächstes Jahr gibt es in Kiel, Hamburg und Bremen neue Versuche unter 03:30 Stunden zu bleiben. Zum Abschluss werde ich im nächsten Jahr den Röntgenlauf laufen. Natürlich die volle Distanz.

Warum keine 03:30 Stunden?
Mein Fehler ist, dass ich die langen Läufe mit zu geringem Tempo gelaufen bin. Ich werde mal versuchen, dass zu ändern. Und vielleicht sollte ich auch mal, wie im Vorfelde geplant, meine Gels im Wettkampf futtern. 3 wollte ich in Frankfurt essen und null sind es geworden. Vielleicht schaffe ich es auch mein Gewicht auf 60 kg zu bekommen. Ich denke, dass wird auch was bringen. Auf jeden Fall ist schön zu wissen, dass ich an den 03:30 Stunden „kratze“.

http://live.bmw-frankfurt-marathon.com/2…lang=DE&event=L
»Baerlin« hat folgende Bilder angehängt:
  • fmab5151_20x30_passig_gemacht.jpg
  • IMG_5567.JPG
  • IMG_5568.JPG
  • IMG_5570.JPG
  • IMG_5571.JPG
  • IMG_5574.JPG
  • IMG_5586.JPG
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Prabha, Radsonstnix, thomaspan

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

819

Mittwoch, 5. November 2014, 20:20

Sabrina, danke für den schönen Bericht. Ich drücke dir alle Daumen, dass du < 3:30 in 2015 schaffst. Mich würde eine solche Strecke :xeno: ... bin froh, wenn ich über 10 km laufend komme.

---

Mal was ganz anderes, mal was zur Motivation.

Wer im Team strebt was an? Punkte? Ziele?

Zitat nach dem letzten WP:


Ich freue mich
... über einen schönen WP mit ungewöhnlich schönem Wetter gen Ende...
... über eine toll homogene Teamleistung + die starke Leistung meiner Mitstreiter ... :thumbup:
... über das mit Abstand beste Viererteam + dass wir hochgerechnet auf 5 knapp vor Essmanns "Laubfressern" gelandet sind ... :thumbsup:
... über Wilberts 1. bei den Läufern ... ^^
... über meine Top 10 Platzierungen bei alternativen Sportarten nach Punkten + Zeit ...
... und schließlich, dass ich Andreas aka Mickys Herrchen nach Zeit abgezogen habe. :rofl:


Ich möchte auch in diesem WP wieder viel Indoorsport machen (Krafttraining, Schwimmen, Badminton, Tischtennis), mehr laufen, Rollentraining noch weiter zurückschrauben und - wenn ich ganz ehrlich bin - nur noch bei (halbwegs) trockenem Wetter draußen radeln. Und natürlich Mickys Herrchen wieder nach Zeit schlagen. :D

1.000 Punkte sollens werden, wie im Vorjahr. Aber momentan ziepts noch zu sehr im Schultergürtel.
Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

820

Mittwoch, 5. November 2014, 20:41

Wenn der Captain bereit ist, den 5ten Platz wieder zu besetzen, wäre es für mich auch okay.


Wenn ihr Ersatz für mich findet, würde ich dieses Jahr meinen Platz frei machen. Ich rede nicht mehr über Ziele. Ich glaube, dass es längerfristig nicht für WP reicht, selbst wenn ich meine Ansprüche ganz tief runter schraube. Mich zieht schon diese Erkenntnis derart runter... in Verbindung mit dem Willen etwas für das Team zu tun und es dann nicht zu können möchte ich mir das nicht antun. Es geht nicht und der Kopf will auch nicht. Tut mir leid.

Ähnliche Themen