Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

941

Montag, 29. Dezember 2014, 18:46

Meine Traumzeit wäre zwischen 20 – 21 Minuten. Träumen darf
man ja. :D

Ich bi noch nie richtig einen 5 km Wettkampf gelaufen. 5 km
laufe ich nur beim Triathlon und da ist man ja schon warm, vom Radeln und
plantschen.

Heute früh bin ich doch wieder gelaufen. Es gab keinen
Schnee, aber die Straße sah glatt aus. Stellenweise war es tatsächlich glatt.
Ich habe Hoffnung, dass ich morgen früh wieder mit dem Rad zur Arbeit fahre. Zumindest
noch mal 20laufkm. Immerhin will ich in 2 Monaten Marathon laufen. Daher ist es
nicht verkehrt.
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

942

Montag, 29. Dezember 2014, 20:03

Jetzt liegt bei uns Schnee. Ab Mitternacht bekommen wir Plusgerade, dann ist morgen früh nichts mehr da.

@Wilbert

Hast schon gesehen. Beim Röntgenlauf gibt es nächstes Jahr auch einen kurzen Lauf über 100km. :rolleyes: ;)
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

Crossy2014

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Crossy2014« ist männlich

Unterwegs von: Glückstadt

Unterwegs nach: Bönningstedt

Unterwegs über: Wedel

Wohnort: Bönningstedt /SH

  • Private Nachricht senden

943

Montag, 29. Dezember 2014, 22:59

Das glaube ich jetzt nicht !

Ich denke, Rad fahren für 2015 ist beendet.

:lol:

@Baerlin:

Da hast Du ja einen ordentlichen Zeitsprung gemacht !

Ich hoffe, es wird für alle ein tolles Jahr !

Bevor ich es vergesse, :happynewyear:



Viele Grüße

Crossy

Gerry

Bekennender Vielschalter

Blog - Galerie
  • »Gerry« ist männlich

Unterwegs von: Wohnzimmer

Unterwegs nach: Keller

Unterwegs über: Treppe

Wohnort: Ahnatal

  • Private Nachricht senden

944

Montag, 29. Dezember 2014, 23:10

Meine Traumzeit wäre zwischen 20 – 21 Minuten. Träumen darf
man ja.

10km langsam warmlaufen, danach noch nen knackiges Lauf-ABC, dann bist du schön angepitched für die passende Pace :D

Mein Sylvesterlaufsteht grad noch auf der Kippe, hab bisserl Aua aussem am rechten Fuß. Hoffentlich gehts so schnell wie es gekommen ist...
Grüsse,
Gerry

Folge mir auf STRAVA

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baerlin

945

Dienstag, 30. Dezember 2014, 05:42

Ein kurzer Lauf über 100 KM.... naja, mal so eben ;-)))))))))))))))))))))))

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baerlin

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

946

Dienstag, 30. Dezember 2014, 17:58

@Crossy

Bekomme das mit den Jahreszahlen nie auf die Reihe. Ich bin
irgendwie schon in 2016!

@Gerry

Ich werde mit dem Rad hinfahren und das ist dann mein warm
machen. Bin gespannt wie es morgen wird.

Vor einem Wettkampf tut einem doch immer was weh. Habe ich
immer vor Marathons. Ich drücke beide Daumen, dass du morgen laufen kannst.

@xxlBaer

De 100km würde ich Wilbert zu trauen.

Mich würden die auch reizen. Ich habe die Laufumfänge nicht
dafür. Bzw. ich würde es auch nicht im Zeitlimit schaffen. Glaube ich. Ich
lasse es mal bei den 63km.
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

Gerry

Bekennender Vielschalter

Blog - Galerie
  • »Gerry« ist männlich

Unterwegs von: Wohnzimmer

Unterwegs nach: Keller

Unterwegs über: Treppe

Wohnort: Ahnatal

  • Private Nachricht senden

947

Dienstag, 30. Dezember 2014, 23:34

Ich drücke beide Daumen, dass du morgen laufen kannst.

Nützt leider nichts, meine Sportlerkarriere ist für dieses Jahr vorbei ;(

Heut hat es den ganzen Tag in den Arbeitsschuhen gepiekt, und barfuß hier zu Hause wird es auch nur langsam besser.
Radfahren dagegen geht problemlos, aber bei dem Wetter hab ich auch keine wirkliche Lust auf "Einfach-mal-so-durch-die-Gegend-fahren"

Also 2 Tage am Stück mal keinen Sport, das kam dieses Jahr nicht oft vor, aber soll ja auch nicht so verkehrt sein ;)
Grüsse,
Gerry

Folge mir auf STRAVA

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baerlin

Wilbert

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Wilbert« ist männlich

Wohnort: Westerwald

  • Private Nachricht senden

948

Mittwoch, 31. Dezember 2014, 14:43

Am Ende...

melde ich mich dann doch noch mal in 2014, da habe ich wegen meines Abtauchens ein wenig ein schlechtes Gewissen. Aber erst 2 Tage über Weihnachten in Dortmund ohne Ruhe zum Surfen und lesen und dann Planung und Durchführung der Badrenovierung mit neuem Fußboden, neuer Dusche.

Zwischendrin Schnee, der am Sonntag mit 30cm Schneewehen zum HIndernisslauf machte. Am Montag morgen wieder neuer Schnee mit der alten Schicht auf der Dorfstraße, ich bin mit meinen spikebereiften MTB nach 100 Metern wieder umgekehrt, geradeausfahren war nicht möglich.

Mehr als ein paar Pünktchen sind so nicht zusammengekommen, aber das war ja auch so gedacht. Heute Nacht machen wir noch einen privaten Silvesterlauf im Rheintal, wo der Schnee schon wieder verschwunden ist. Und dann geht es wieder an die Vrobereitung für den Marathon im Mai in Koblenz, den ich in Gedanken an meinen verstorbenen Lauffreund absolvieren möchte. Ich hoffe, ich bekomme das noch einmal hin. Bis dahin gibt es noch viel zu ändern an meinem Lauf- und Essverhalten...

Wenn das klappt, gehe ich ernsthaft den Röntgenlauf an, aber die 63km werden mich sicherlich reichen. Den 100er gab es schon mal als Jubiläumslauf.

@Baerlin: Ich hoffe, die 5km sind schon erfolgreich absolviert. 2x17 am Strand sind sicher härter als meine Strecke durch den Wald mit ein paar Höhenmetern.

@Wegen Zeit pro km: Mich bremsen schlechte Wege und die Höhenmeter und das schwere Winterrad, bergab kann man im Dunkeln auch nicht so schnell fahren, im Sommer bin ich auf gleicher Strecke ohne große Anstrengung eine halbe Stunde schneller.


Gruß

Wilbert

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baerlin

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

949

Mittwoch, 31. Dezember 2014, 16:09

Wieder zu Hause.

Essverhalten muss ich auch unbedingt ändern, deswegen habe
ich gerade 2 Berliner gegessen. Geschmeckt haben die auch noch nicht mal. :S


Der Lauf war sehr bescheiden. Ich bin mehr als unzufrieden.

Es waren keine 5 km, sondern 5,5km. Das ist nicht weiter
schlimm. Aber die Zeit. 23:35 Minuten. Ganz genaue Zeit habe ich noch nicht. Das
ist eine Katastrophe. Im Schnitt bin ich eine 04:30 pro km gelaufen. Wenn ich 10
Meilen laufe, da sind es 04:12 pro Minute. Das geht überhaupt nicht.

Ich weiß auch nicht genau woran es liegt. Es waren einige
kleine Anstiege dabei. Rutschige Wege. Der DS Trainer ist nicht unbedingt dafür
gedacht. Vielleicht habe ich mich auch selbst gebremst, weil ich an zu
langsamen Läufern dran war. Wind war auch ein wenig da. Evtl. war ich auch die
letzten Tage zu viel gelaufen. Es war nicht ganz ohne.

Oder es lag am Alkohol. Ich habe die letzten 3 Abende
jeweils ein großes Glas Wein getrunken. Und gestern noch ein Bier dazu. Ist
eigentlich gar nicht meine Art.

Ich habe immer mehr den Eindruck, dass Alkohol den Körper
nur zerstört. Ich habe diese Erfahrung über Jahre hinweg schon 3-mal gemacht.
Es ist genau richtig, dass ich während den Wettkämpfen nichts trinke. Heißt von
mitte Januar bis mitte November.


Wenn ich im dunklen, bei Wind oder auf schlechten Wegen
laufe, dann bin ich langsamer. Das merke ich auch. Ich habe immer, im Moment,
das Gefühl, dass ich schneller bin. Auch heute beim Wettkampf. Mein Gefühl lag bei
04:15 Minuten. Ich werde das mal die nächsten Wochen beobachten und dann mal
schauen. Beim Rad fahren ist alles wie immer, nur das laufen.

Dann die nächste böse Überraschung vor 10 Minuten. Ich trage
meine Jahresradkm ein. Stolz, wie Oskar, dass ich neuen Rekord gefahren bin. Ich
schaue mir dann noch mal die Zahlen der anderen Jahre an.

Und sehe 2009: 15.343km!!!!!!!!!!!!!

Nichts Rekord, da hätte ich 100 km mehr fahren müssen. Das
war mir nicht bewusst und gesehen habe ich es irgendwie auch nie richtig. Die
100km wären drin gewesen. Ärgert mich.

Zitat



Wenn das klappt, gehe ich ernsthaft den Röntgenlauf an, aber
die 63km werden mich sicherlich reichen. Den 100er gab es schon mal als
Jubiläumslauf.
Ich würde mich freuen. Ich werde auf jeden Fall laufen. Nur
die 63km.

@Gerry

Das ist ja nicht so schön.
2 Tage ohen Sport kommt bei mir auch selten vor. Geht auch teilweise nicht anders. Muss ja mit dem Rad zur Arbeit. :)
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

thomaspan

Flachlandradler

Blog - Galerie
  • »thomaspan« ist männlich
  • »thomaspan« wurde gesperrt
  • »thomaspan« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Tespe, Schleswig + anderswo

  • Private Nachricht senden

950

Mittwoch, 31. Dezember 2014, 16:21

Ich wünsche dem baerenstarken Team einen guten Rutsch + die besten Wünsche fürs neue Jahr (passend zu Sabrinas Weinthema) :D

Ich bete 10 Campa-Kränze und gelobe Besserung ...

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baerlin, Wilbert, XXLBaer

951

Mittwoch, 31. Dezember 2014, 18:23

Danke Thomas. Ich euch auch.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baerlin, thomaspan, Wilbert

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

952

Mittwoch, 31. Dezember 2014, 19:43

Wünsche ich euch auch!
:happynewyear:
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

thomaspan, Wilbert, XXLBaer

Wilbert

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Wilbert« ist männlich

Wohnort: Westerwald

  • Private Nachricht senden

953

Donnerstag, 1. Januar 2015, 18:36

Rheinisches Grundgesetz Artikel 1 ...

Das gute Wünsche etwas nützen konnte bisher noch nicht nachgewiesen werden. Schaden tun sie aber wohl auch nicht. Also möget Ihr alle gut durch den WP kommen.

Oder doch? Habe seit 2h einen ersten Anflug von Zahnschmerzen. Fühlt sich nach Ärger zum Jahresanfang an...

Also: Et kütt wie et kütt

Wilbert

@Baerlin: Diese fiesen kleinen Zahlen können einen mächtig ärgern. Aber zum Trost, diese fiesen kleinen Wassertropfen können das auch ziemlich gut...
Zu 4:30: Wenn der Grip fehlt, kannst Du Deine PS nicht auf die Straße bringen. (Alte Proschefahrerweisheit)

Nachtrag: Meine kleinen Zahlen 2014: 4057km laufen und 4568km mit dem Rad.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wilbert« (1. Januar 2015, 19:02)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baerlin

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

954

Freitag, 2. Januar 2015, 17:07

Oh man. Zahnschmerzen sind nicht gut. Vielleicht ist es ja
morgen wieder weg. Hatte ich im Oktober. War dennoch beim Zahnarzt. Ist aber
alles in Ordnung gewesen. Drück die Daumen, dass du auch so viel Glück hast.

4057 km gelaufen. Respekt! Ich vervollständige Morgen meine
EXCEL Tabelle; bin gespannt wo ich liege.

Gestern war mal ein Ruhetag oder besser gesagt Haushaltstag.
Heute war ich ein wenig laufen. War auch gut so. Ich glaube, mein Rad hätte ich
bei dem Wind nicht halten können. Selbst beim Laufen bin ich vom Weg geweht.
Bin auch für einige KM am Strand gelaufen. Das Wasser war heute mal weg und den
Wind hatte ich von hinten. Es waren flotte KM. Selbst beim Gegenwind bin ich
noch gut Vorwärts gekommen. War eine spaßige Laufrunde.

Morgen soll es auch noch stürmisch sein. Muss ich wohl zur Arbeit
laufen, heute Nacht.

Vielleicht kann ich ja am Sonntag eine Runde Rad fahren.


Habe nun auch die offizielle Zeit vom Silvesterlauf. 23:17
Minuten. Fast 20 sek. Abweichung von meiner Zeit. Ich habe die Uhr ca. 5 sek. Früher
angemacht, beim Start. Habe ich die Uhr vielleicht im Ziel zu spät ausgemacht-
Ich glaube es nicht.

Dann wäre ich tatsächlich eine 04:14 pro km gelaufen.
Verstehe ich nicht. Ich halte die Zielzeit nicht für ganz richtig,

Kann mich leider auch nicht dran erinnern, wann ich die Uhr
im Ziel ausgemacht habe. Mir kommt das ganze sehr spanisch vor.

Platz 6 bei den Frauen und Gesamtplatz 19 von 216.
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

955

Freitag, 2. Januar 2015, 17:54

Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

thomaspan, ullebulle, Wilbert, XXLBaer

Wilbert

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Wilbert« ist männlich

Wohnort: Westerwald

  • Private Nachricht senden

956

Samstag, 3. Januar 2015, 19:35

Wie viele Möglichkeiten es doch gibt sich das radfahren schwer zu machen. Erst den Allohol in den falschen Einfüllstutzen, dann Benzin in einen nicht vorhandenen...

Bei uns schneit es wieder, nachdem eine Menge von dem Zeug weggetaut war. Der erste Lauf zur Arbeit am Montag wird ungemütlich.

Gruß

Wilbert

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

957

Sonntag, 4. Januar 2015, 15:57

Heute bin ich die ersten KM, in diesem Jahr, mit dem Rad
gefahren.

Nach 200 m fuhr sich das Rad eigenartig. Ich habe es auf die
Kette geschoben. Musste nach weiteren 400m am Stoppschild halten. Beim Anfahren
merkte ich dann, dass mein Rad okay ist, die Straße ist nur Spiegelglatt. Umkehren
wollte ich auch nicht. Da ich viel Hauptstraße fahren wollte, hatte ich Hoffnung,
dass um 7 Uhr schon der Winterdienst unterwegs ist. Teilweise war er schon
unterwegs. Glück gehabt. Obwohl wir um die 2 Grad hatten, war es glatt. Ich war
heute nicht drauf eingestellt.

Habe mich eben für den Röntgenlauf gemeldet. Nun gibt es
kein zurück mehr. :P 8) :D :rolleyes: :thumbsup: :thumbup:

Wg. Hotel kümmere ich mich demnächst.



Meine Daten für 2014:

15.204 km auf dem Rad
2.200 km auf den Beinen (gelaufen) :thumbsup: ...neuer Rekord

Habe gerade mal gesehen, dass wir im Teamranking ja auch gar nicht so schlecht sind. :thumbup:
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

thomaspan, XXLBaer

Wilbert

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Wilbert« ist männlich

Wohnort: Westerwald

  • Private Nachricht senden

958

Dienstag, 6. Januar 2015, 20:38

Heute habe ich meine Salomon snowcross eingeweiht. Im Gegensatz zum bespikten Rad bin ich damit zwar nicht schnell aber sicher durch die WesterWälderWaldWege zur Arbeit. Eis, Schnee, kein Problem. Nur der Laufuntergrund ist extrem unglatt...

Ich werde mit der Anmeldung zum Röntgenlauf noch warten. Ich muss bis Ende März ein paar Dinge erreichen, die Voraussetzung für den Marathon im Mai und alles folgende ist. Aktuell habe ich immer noch Schmerzen im rechten Fuß, nach einem unrunden Lauf wie heute schmerzt jeder Schritt, das macht nicht wirklich Spaß. Und 63km gehen damit auf keinen Fall.

Der Röntgenlauf liegt in den Rheinland-pfälzischen Herbstferien, wenn ich laufe, werde quasi aus dem Urlaub ich von einem noch unbekannten Campingplatz her anreisen. Schaun wir mal...

Gruß

Wilbert

Wilbert

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Wilbert« ist männlich

Wohnort: Westerwald

  • Private Nachricht senden

959

Donnerstag, 8. Januar 2015, 20:40

Schon jemand davon geweht?

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

960

Donnerstag, 8. Januar 2015, 20:45

Schon jemand davon geweht?

Noch nicht. Noch ist alles gut. Mal schauen, wie es morgen ist. Werde morgen auch nur laufen. Oder fliegen????
Im Garten ist alles gesichert. Mal schauen was kommt. Es wird ungemütlich.
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen