Du bist nicht angemeldet.

Persönliche Box

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 2radforum.de - Das Fahrrad-Forum für Radfahrer und Rad. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Wilbert

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Wilbert« ist männlich

Wohnort: Westerwald

  • Private Nachricht senden

1 121

Sonntag, 7. Februar 2016, 19:27

Eigentlich ist es bei mir egal, ob eine Jacke wasserdicht ist wenn ich damit laufe. Nach 10 km ist es aus Sicht eines wasserdichten Jackenstoffs innen und außen gleich nass.
Morgen gibt es bei uns wieder ein büschen Wind. Narren mit Vogelkostüm könnten da schon mal abheben. Ich werde erst mal das Auto weg von Bäumen parken und dann schnell im Lahnseitental verschwinden. Da kommen die gefährlichen Böen normalerweise nicht hin.

Gruß

Wilbert

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

1 122

Mittwoch, 10. Februar 2016, 20:05

Mein langer Lauf am Montag ist ausgefallen. Musste Montag
erst mal zum Optiker, weil am Sonntagabend der Bügel von der Brille kaputt
gegangen ist. :cursing:

Bin dafür dann am Dienstag gelaufen. Lief ganz gut.
Unterwegs noch schön verlaufen. Bin einen Feldweg zu früh eingebogen. Nach 2km
war dann Ende. Alles wieder zurück gelaufen, so waren es dann zum Schluss knappe
34km. Die letzten KM waren lang. Lief nicht mehr als zu gut. - Ich war eine
neue Strecke gelaufen. Mit einem etwas längeren Berg. Irgendwie muss man sich
ja vorbereiten. Die Strecke ist gut zu laufen. Das könnte eine gute neue Trainingsstrecke
werden.

Heute Morgen bei Schnee zur Arbeit gefahren. Hätte ich das
gewusst wäre ich gelaufen. :( Der Schneefall setzte erst nach 2 km ein. Eben noch
eine kleine Runde gelaufen. Ich habe die 34 km von gestern gemerkt.

Am Wochenende ist wieder Schnee/Regen angesagt. Ich denke,
ich werde noch mal eine 20 km Runde laufen.
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

Wilbert

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Wilbert« ist männlich

Wohnort: Westerwald

  • Private Nachricht senden

1 123

Donnerstag, 25. Februar 2016, 18:10

Dieses jahr komme ich nicht vom Fleck. Jetzt stoppt mich für mindestens eine Woche eine Erkältung. Also wieder 2 Wochen zurück und von vorn anfangen.....

Wilbert

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Wilbert« ist männlich

Wohnort: Westerwald

  • Private Nachricht senden

1 124

Samstag, 27. Februar 2016, 18:42

Kiel Marathon

Die Zeit passt zu einem perfekten Trainingslauf. Glückwunsch! Und dann noch 28 Sekunden schneller als Niels Holgerson....

Aber der hatte wohl seine Gans nicht dabei und Niels heisst er auch nicht...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baerlin

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

1 125

Sonntag, 28. Februar 2016, 12:18

Danke!


Gedanken nach dem Marathon:

Die Zeit ist okay, auch wenn es nicht meine Traumzeit ist. Ich
bin nicht zufrieden. Ich hatte mir das etwas anders vorgestellt. Im Moment bin
ich eher etwas nachdenklich, wie es beim Rennsteiglauf wird. Von der Muskulatur
hätte ich besser durch kommen müssen. Dann wieder die Probleme zwischen km 23 –
30. Das sind immer die schlimmsten km. Im Anschluss geht es immer wieder. Auf
der letzten Runde (letzten 10 km) war mein Ziel nur unter 03:40 Stunden zu
bleiben. Hat ja funktioniert. Auch wenn es eng wurde. Da ist dann auch plötzlich
die Kraft wieder da, so dass man flott unterwegs ist. Die letzten km war ich
unter 5 Minuten. Je km unter 5 Minuten.

Ich war gestern wieder mit dem Laufgürtel gelaufen. Den
musste ich noch größer stellen. Passte nicht mehr. Die 2 – 3 kg mehr Gewicht machen
sich bemerkbar. Ich habe mal gelesen pro 2 kg ist man 5 Minuten länger
unterwegs beim Marathon. Würde genau passen.

Positiv war, dass ich nach dem Marathon noch 5 km durch die
Stadt latschen durfte. Ich war auf noch auf einem Geburtstag. Die 5 km bin ich
wie immer gegangen. - Das macht ein wenig Mut. Ich weiß, dass ich nicht am
Limit bin beim Marathon.

Am wichtigsten ist erst mal, dass ich pro Woche einen langen
Lauf zwischen 28- 35km mache und noch einen um die 20km und 2 kurze um 10km. Gewicht
runter bekommen und Ernährung verbessern. Nicht wie gestern nach dem Marathon
Alkohol und Chips auf dem Geburtstag futtern. :o

In 2 Wochen gibt es noch einen HM und in 3 Wochen einen 28km
Wettkampf. Und dann kommt ja auch schon HH.
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Wilbert, XXLBaer

Wilbert

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Wilbert« ist männlich

Wohnort: Westerwald

  • Private Nachricht senden

1 126

Sonntag, 6. März 2016, 19:21

Die nächsten drei Wochen werde ich wieder mal um die Arbeit drum rum laufen müssen. Also eher fremdbestimmt und nicht so, wie es mir gut täte. Bis zur Woche Urlaub nach Ostern retten.
@Baerlin: Ich hoffe, Du kannst Dein Programm wie geplant durchziehen.

1 127

Sonntag, 13. März 2016, 11:00

Gemütlich treten geht wieder....

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baerlin, rogger, Wilbert

Wilbert

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Wilbert« ist männlich

Wohnort: Westerwald

  • Private Nachricht senden

1 128

Sonntag, 13. März 2016, 20:12

Ich stell mir das gerade vor.....


http://www.amazon.de/Neuerscheinung-Pedal-Trainingsger%C3%A4t-Schreibtisch-ger%C3%A4uschloses-gelenkschonende/dp/B00BUMEWQA

Gruß

Wilbert

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wilbert« (13. März 2016, 20:15)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

XXLBaer

1 129

Montag, 14. März 2016, 21:09

Gar nicht mal so übel.... Norberto @work

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baerlin

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

1 130

Mittwoch, 16. März 2016, 19:53

Gar nicht mal so übel.... Norberto @work

:D :D :lol:
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

XXLBaer

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

1 131

Mittwoch, 16. März 2016, 20:00

Freut mich für dich, dass du wieder ein wenig fahren kannst.

Ich wollte heute auch eine große Tour fahren. Gestern Abend
Sachen gepackt und dann kam plötzlich „hatschi, hatschi“. Die halbe Nacht im
Bett gefroren und die Tour abgesagt und das bei dem tollen Wetter. Aus Frust 2
Tafeln Schoki gegessen. Sonntag ist der Hochbrückenlauf. Im Moment habe ich nur
minimal Rotznase. Wenn es Sonntag auch so ist, dann würde ich laufen. Im Moment
habe ich noch Hoffnung, dass es nur eine kleine Rotznase wird.

War jetzt die Tage in Frankfurt. War sehr schön. Bin viel im
Taunus gewandert. 2 Wanderungen um die 30 km. Das war richtig Urlaub. Den HM am
Sonntag habe ich selbst ruiniert. Die Zeit.

Habe jetzt übrigens schon die Lampe für mein Crossrad. Fehlt
nur noch der Nabendynamo.
»Baerlin« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_1014.jpg
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

XXLBaer

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

1 132

Samstag, 19. März 2016, 12:09

Schnupfen geht wieder so. 3 Tage nichts gemacht. :o

Werde morgen also laufen. Eine Zeit zwischen 2:14 – 2:20
Stunden wird es leider nicht. Ich hoffe, dass ich unter 02:30 Stunden bleibe.

Eben war ich eine Runde Rad gefahren. Ging eigentlich ganz
gut. Der dichte Nebel war nur ziemlich ätzen, weil er teilweise auch auf der
Brille gefroren ist. :cursing:
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

Wilbert

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Wilbert« ist männlich

Wohnort: Westerwald

  • Private Nachricht senden

1 133

Sonntag, 20. März 2016, 17:48

Die komplette Ergebnisliste vom Hochbrückenlauf habe ich noch nicht gefunden. Aber mit dem Virenbefall hast Du hoffentlich langsam gemacht.

Ich habe gerade gar keine Lust zu gar nichts. Ich bin froh, dass der WP nächste Woche vorbei ist. Bringt keine Motivation mehr. Ich habe unser Tandem wieder in Betrieb genommen und den Sommertrecker renoviert.
Aber fahren werde ich wohl nicht viel können. Im Moment gaube ich nicht, dass ich noch mal fit werde. Ich hoffe noch, im Frühsommer zwei oder drei Tage mit dem Rad losfahren zu können. Das klappt aber nicht, wenn ich weiter alles aufschieben muss und der Arbeitsberg immer größer wird. Vielleicht bringen steigende Temperaturen ja was. Es ist im Moment ein mentales Problem.

Die 100 Lux sollten schon die Nacht schön hell machen. Ich hoffe, ich höre hier noch, wie es mit dem Rennsteigprojekt weiter läuft...

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

1 134

Montag, 21. März 2016, 16:56

Das gestern war ein ganz großer Mist.

Die Erkältung war eigentlich nicht so schlimm. Ich hatte
auch eigentlich nur Schnupfen.

Vor dem Start hatte ich schon nicht so ein gutes Gefühl. Freitag
hatte ich mir noch eine Blase gelaufen im Garten. Blöde Gartenschuhe oder
besser gesagt blöde Socken.

Nach den ersten 2 km gestern, war für mich die Frage, ob ich
überhaupt weiter laufe. Es ging gar nicht. Der minimale Schnupfen hat genervt
und auch so habe mich nicht gut gefühlt. Bei km 13 habe ich dann entschieden,
dass ich das Ding nur noch locker nach Hause laufe. Alles andere geht nicht.
Ungewohnte Situation, dass man von so vielen Läufern überholt wird. Das hat
einen ziemlich runter gemacht. Dazu kam noch ein riesen Durst. Ich denke mal bedingt
durch die Erkältung. Es war eine ziemliche Quälerei. Vielleicht schon mal Probe
für den Rennsteiglauf. Die letzten 2 km wäre ich am liebsten gegangen. Habe ich
aber nicht. So muss ich das auch beim Rennsteiglauf machen.

Nach 02:26:58 Stunden war ich dann im Ziel. Ist zu langsam
für die 28,5km. Es sind einige Höhenmeter drin, aber trotzdem zu langsam. 12
Minuten langsamer als 2015.

Gestern Abend kamen erste Zweifel wg. dem Rennsteiglauf. Heute
geht es zum Glück wieder.

Die Blase am Fuß war beim Laufen kein Problem. Evtl. bin ich
mit dem Fuß auch nur anders gelaufen. Das würde erklären warum mir heute das Fußgelenk
leicht weht tut und ich eine Blase am Zeh und einen blauen Zeh habe. Vielleicht lag es
auch am Schuh. Wobei er letzte Woche beim HM super war.

Ansonsten kann ich nur frustrieren auf den WP schauen. War
nicht mein Jahr. Die Laufumfänge sind okay, aber das Rad fahren. Wobei ich den
Eindruck habe, dass sich die wenigen Radkm nicht negativ auf das Laufen
auswirken. Zum Glück!

Zitat


Ich hoffe, ich höre hier noch, wie es mit dem
Rennsteigprojekt weiter läuft...
Auf jeden Fall! Ihr seid eh die einzigen, die was davon
wissen. ;)

Ansonsten weiß es nur meine Mutter, Bruder und Chef und eine
Laufkameradin.


@ Wilbert

Ich kann deine Situation gut nachvollziehen.
Es geht mir teilweise ähnlich.
Wenn ich sehe, was ich noch in den nächsten Wochen, abends
im Garten machen muss. Da werde ich keine Runde mehr nach der Arbeit drehen. 19
Uhr zu Hause und dann noch 1 – 2 Stunden Garten. Eigentlich weiß ich jetzt
schon, dass es immer noch zu wenig Zeit ist. Anders geht es nicht, wenn man 14
Stunden außer Haus ist. Rad fahren gehen, auch wenn man noch so viel Arbeit hat. Das geht irgendwie auch nicht. Da kann man dann auch nicht richtig abschalten.
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

1 135

Montag, 21. März 2016, 17:14

Für Garten ist es noch zu kalt.... meine Ausrede ;-)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baerlin

Crossy2014

2radfahrer

Blog - Galerie
  • »Crossy2014« ist männlich

Unterwegs von: Glückstadt

Unterwegs nach: Bönningstedt

Unterwegs über: Wedel

Wohnort: Bönningstedt /SH

  • Private Nachricht senden

1 136

Montag, 21. März 2016, 21:02

Auf jeden Fall! Ihr seid eh die einzigen, die was davon
wissen. ;)

Ansonsten weiß es nur meine Mutter, Bruder und Chef und eine
Laufkameradin.

:thumbsup: :rofl: :lol:

Der war gut, jetzt aber auch bald die ganze Welt! :D

Nun mach dir mal keinen Sress, das wird schon wieder!
Weiterhin viel Erfolg !

Gruß Crossy

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baerlin

ullebulle

Radfahrer

Blog - Galerie
  • »ullebulle« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Horneburg

  • Private Nachricht senden

1 137

Dienstag, 22. März 2016, 09:29

Also, was das Fräulein Baerlin in ihrer Freizeit so treibt...

http://www.bento.de/sport/baerlin-pedael…42254/#refsponi

Gruß ulle

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baerlin, XXLBaer

Spike on Bike

Der Hund von Barkerfeld

Blog - Galerie

Unterwegs von: Norddinker

Unterwegs nach: Süddinker

Unterwegs über: Dinker

Wohnort: Grafschaft Mark

  • Private Nachricht senden

1 138

Dienstag, 22. März 2016, 15:20

Honko, der Henker fährt auch mit! :thumbsup:

Es fehlt aber noch die Master Disziplin mit den Lanzen, wie konnten die das nur vergessen. 8|
Die Glorreichen schieben ...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baerlin

Baerlin

2radfahrerin

Blog - Galerie
  • »Baerlin« ist weiblich

Wohnort: zwischen Nordsee und Ostsee

  • Private Nachricht senden

1 139

Mittwoch, 23. März 2016, 13:54

Auch wenn es zu kalt ist, war ich eben dennoch im Garten. Der
Vorgarten sieht jetzt zumindest wieder gut aus. Die Schneeglöckchen und Krokusse
blühen im ganzen Garten. Nächste Woche sind auch die Tulpen und Narzissen so
weit. Gleich noch die Tomaten und Gurken umtopfen und dann kommen sie mitte Mai
in das Gewächshaus.

Ansonsten habe ich jetzt 3 Tage nichts gemacht. Ab morgen
ist Urlaub vorbei und dann geht auch das normale Training wieder los. Ab
Freitag habe ich wieder 1,5 Wochen einen Schäferhund zu Besuch. Der ideale
Laufpartner für die morgendliche Laufrunde und im Anschluss geht es mit dem Rad
zur Arbeit.

Zum Rennsteiglauf sind es auch nur noch wenige Tage. Genau
gesagt 59 Tage. Hamburg Marathon wird nur ein langer Trainingslauf. Ich werde
nicht unbedingt auf 03:30 Stunden gehen. In Köln wird mein Ziel 03:30 Stunden
sein. In Hamburg passt es nicht. Am wichtigsten sind mir jetzt die langen Läufe
und das mein Gewicht noch mal so um 2 – 4 kg runter geht. 2 kg sind auf jeden
Fall Pflicht.

Ich werde hier berichten wie es weiter geht.

Das Bild ist vom letzten Jahr, als wir renoviert haben. Ansonsten liegt meine Kleidung nicht so rum! :o
»Baerlin« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_6132.jpg
Meine kleine Homepage:
http://www.rennrad-sabrinagrun.de.tl/

Kirsche

Team 2radforum.de

Blog - Galerie
  • »Kirsche« ist weiblich
  • »Kirsche« ist ein verifizierter Benutzer

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

1 140

Mittwoch, 23. März 2016, 14:41

Wenn bei uns renoviert wird sieht es hier aus wie nach einem Bombenanschlag, da finde ich die paar geordneten Stapel Klamotten und den entspannten Hund doch deutlich netter als es bei uns dann immer zu geht....
Mit liebem Gruß,

Kirsche
------------------------------------
Super-Moderator 2radforum.de

Ähnliche Themen